• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wasserkühlung Lüfter

pr0phex

Kabelverknoter(in)
Wasserkühlung Lüfter

Hi,

Da ich es jetzt nach etlichen Jahren mal geschafft habe mir einen neuen PC selber zusammenzubauen, wird auch für mich das Thema Wasserkühlung interessant.

PC SPECS:
Intel Core i9 9900k
Asus ROG Maximus XI Hero Intel Z390
Asus Strix GTX 1070 [Wird bald ersetzt]
16GB DDR4 HyperX 2400Mhz [Wird bald ersetzt]
Be Quiet 750 Watt 80+Gold Modular Straight Power 11
Alphacool Eisbear 2x 360mm Radiator
Anidees AI Crystal XL RGB Big Tower


Zurzeit habe ich Vorne die 3 anidees AI Aurelola 120mm auf dem Radiator und oben hab ich die 3 BQ Silent Wings 2 die alphacool mitliefert.

Die temperaturen sind beim Zocken ok. Zwischen 53 - 59*C
Mit Prime95 [Wie der8auer getestet hat mit 12 war die Max. Temp bei 5 GHZ LLC7 und Vc auf 1.27 nach knapp 2std. zwischen 83-91*C

Ich hab schon gelesen der i9 ist ein richtiger Hitzkopf :D

Jetzt bin ich, auf der suche nach ordentlichen Lüftern.
Da es meine erste Wasserkühlung ist, bin ich über jede Hilfe froh.

Ich denke mal mit Ordentlichen Lüftern gewinne ich noch ein bisschen was. :)

PS: Bringt es was PUSH| PULL zu nutzen ?
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Wasserkühlung Lüfter.

Wenn du gute und schöne Lüfter haben willst nimm diese hier: NF-F12 PWM chromax.black.swap
Aber deine Temperaturen sind gut. Viel wirst du da mit einer AIO nicht machen können. Daher verspricht dir nicht allzu viel davon.

Wobei PrimeTV auch uninteressant ist und reale Werte ausschlaggebend sind.
Mit Prime95 solltest du auch das AVX deaktivieren, da es sonst kein Wunder ist das deine Temperaturen so heiß laufen.
Code:
CpuSupportsFMA3=0
CpuSupportsAVX=0
Beide Zeilen am ende im Verzeichnis von deinem PrimeTV in der Datei "local.txt" am ende mit hinzufügen.
 
Zuletzt bearbeitet:

GMJ

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter.

Ich denke mal mit Ordentlichen Lüftern gewinne ich noch ein bisschen was. :)

PS: Bringt es was PUSH| PULL zu nutzen ?

Viel wirst du da nicht mit einer AIO nicht machen können. Daher verspricht dir nicht allzu viel davon.

Genau das.
Die Chromax sind die beste Wahl, aber viel wird es nicht bringen. Hauptsächlich laufruhiger und qualitativ hochwertiger.

Push/Push gleich, vielleicht bekommst du 3-5° hin, wäre es mir aber nicht wert
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Wie meine Vorredner sagten, was Performance angeht, gewinnt man mit besseren Lüftern nicht mehr wirklich viel, wenn man nicht auf sehr hohe Drehzahlen und damit Geräusche geht, und selbst dass würde nicht allzu viel bringen.
Sinnvoller wäre es, die Lautstärke zu reduzieren. Das Problem hierbei sind meines Erachtens nach 2 Dinge: 1. Die Frontlüfter sind vermutlich etwas lauter; 2. Die Lüfter auf den Radiatoren sind vermutlich nicht ideal angeordnet, was bei deinem System einfach nicht geht, die Grafikkarte braucht ja auch frische Luft bzw. die Abluft muss raustransportiert werden.
 

WhoRainZone

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Wie sind die Lüfter denn Positioniert?
Am besten ist, wenn alle Frischluft von Außen ziehen.

Push/Pull "bringt" nur was bei sehr dicken Radis (zB. die "Monsta" von ALC) bei 30er/45er Dicke würde ich nur einseitig bestücken.

Wie bereits gesagt wurde, machen bessere Lüfter nicht viel aus, je mehr Fläche, desto irrelevanter sind die verbauten Lüfter. Shrouds wären da Sinnvoller, aber die sehen auch nicht unbedingt schön aus :ugly:
Die Aurelola(?) sind nicht unbedingt gut für Radis geeignet, da sie keinen geschlossenen Rahmen haben, und somit viel vom Luftdruck verlieren, wodurch weniger Luft durch den Radi strömt.

Die Noctua sind natürlich super, allerdings haben sie auch einen Premiumpreis...

Günstige Alternative wären zB. die P12 von Arctic.
 
TE
P

pr0phex

Kabelverknoter(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Erstmal danke für die ganzen antworten.

In der Front lasse ich die orginalen Lüfter des gehäuse auf den Radiator blaßen.
Bei dem Gehäuse sind ja in der Front 4 Lüfter. Hab den einen innen an den Radiator angebracht, so dass die GPU frische luft bekommt.

Oben im deckel hab ich von Alphacool die mitgelieferten Siltent wings 2 die auf den Radiatoren blaßen nach außen.


Bei amazon kostet einer 24,99. Da ich nicht am falschen Ende sparen will, werden es die wohl sein.

Auf 4-5*C durch PUSH | PULL kann ich ja verzichten dann. :)


Shrouds mit kaufen bei den Noctua lüftern, oder nicht?

Das Gehäuse ist Tempered Glass kann man eh nicht hereinschauen. Also Optik wäre mir egal, wenn es was bringt !?
 

Gerry1984

Software-Overclocker(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

150€ für etwas bessere Lüfter ausgeben ist den Aufwand nicht wert, sehr viel bessere Temps wirst du nicht bekommen.

Wenn ich das richtig verstehe zieht der obere Radiator warme Luft aus dem Gehäuse, welche vom Frontradiator und der GPU schon aufgeheizt wurde. Das bringt so eigentlich gar nichts, der Radiator oben hat somit kaum Kühlwirkung, den könnte man sich bei der Konfiguration gleich sparen ;)

Als ersten Schritt dreh mal die Lüfter oben um sodass sie auch Luft von aussen ziehen, das wird wesentlich bessere Temps und damit niedrigere Drehzahlen erlauben. Als zweiten Schritt, wenn du unbedingt Geld ausgeben willst, hol dir noch einen guten 140er Lüfter als Exhaust hinten oben, damit jetzt die ganze warme Luft aus dem Gehäuse auch noch raus kommt. Da kannst auch mehr ausgeben und einen Noctua Chromax, Silent Wings 3 oder ähnliches nehmen. Achtung, messe am besten mal aus ob da an dem Platz ein 25mm dicker Lüfter noch genug Platz hat und der Radiator nicht im Weg ist.

Die Lüfter auf den Radis zu tauschen bringt dann nur noch wenig, imho das Geld nicht wert.

EDIT: Mach vielleicht bitte mal ein paar Fotos von deiner jetztigen Konfig mit Radis und Lüftern, ich kenne dein Gehäuse auch nicht, würde mich interessieren wie das da mit Wakü aussieht ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

WhoRainZone

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Hab den einen innen an den Radiator angebracht, so dass die GPU frische luft bekommt.
Wie soll ich mir das vorstellen?? :ugly:
Foto bitte!
Oben im deckel hab ich von Alphacool die mitgelieferten Siltent wings 2 die auf den Radiatoren blaßen nach außen.
Lüfter umdrehen, dass sie Frischluft von außen durch den Radi bringen.
Bei amazon kostet einer 24,99. Da ich nicht am falschen Ende sparen will, werden es die wohl sein.

Auf 4-5*C durch PUSH | PULL kann ich ja verzichten dann. :)
Mit den Standard ALC Radis bekommst du durch Push Pull nur mehr Lautstärke, nicht mehr Kühlleistung.

Schon alleine das Drehen der Lüfter sollte für ein paar °C weniger sorgen, da sind keine teureren Lüfter notwendig!
Deine Aufgabe ist jetzt erstmal die Lüfter umzudrehen, und dann Temperatur messen ;)

Shrouds mit kaufen bei den Noctua lüftern, oder nicht?

Das Gehäuse ist Tempered Glass kann man eh nicht hereinschauen. Also Optik wäre mir egal, wenn es was bringt !?
Erstmal garnichts kaufen! ;)
Und joa... grade Glas ist dafür bekannt, dass man durch schauen kann :ugly:

EDIT:
Gerry war wohl schneller.. :lol:
 
TE
P

pr0phex

Kabelverknoter(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Hab mal kurzer hand ein paar RGB lüfter noch dran geschraubt damit man es vllt besser sieht.

all-2 — imgbb.com

front — imgbb.com

Das Glas ist pech schwarz da sieht man nichts durch :D außer jetzt die rgb lüfter das ist aber nicht so meins.
Im Zimmer ist rgb ganz geil jedoch die kirmes auf dem tisch gefällt mir nicht so.

Also soll ich die Lüfter einfach umdrehen oder sie auf die andere Seite des Radiators montieren, sodass sie von oben Luft duch denn Radiator ins Gehäuse befördern ?


EDIT: Reicht ein 140mm Lüfter das er die ganze Luft raus befördert ?
 
  • Like
Reaktionen: GMJ

GMJ

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Probier doch beides, aber ziemlich sicher wird es perfomanter, wenn du sie ganz umbaust, so dass sie oberhalb sitzen und die Luft durch den Radi drücken.
Auf Spalte zw Lüftern und Radi mal achten. Falls einer zu sehen ist, ggfs sofort Moosgummi oder Gummishroud dazwischen, damit nicht soviel Luft durch Spalte weggedrückt wird und gar nicht durch den Radi und dessen Finnen geht.
 
TE
P

pr0phex

Kabelverknoter(in)

GMJ

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Die haben auf jeden Fall mal einen geschlossenen Rahmen.
Ich habe keine Ahnung, ab welchen RPM du die Lautstärke als störend empfindest, aber die B12-P kommen U.U. nicht so tief nach unten.
Meine B14-PS kommen min auf 420 RPM runter.
Mach das einfach mal, wäre schon vorteilhaft keinen Spalt zu haben, damit die maximal mögliche Luftmenge durch den Radi geht anstatt nebendran weg [emoji6]

Die eloops haben aber einen entscheidenden Nachteil, den du für dich selbst austesten musst: befindet sich unmittelbar im Ansaugbereich der eloops irgendwas (Mesh, Luftfilter), neigen die gerne zu Störgeräuschen. Da kann man mit Shrouds gegenarbeiten, aber dann brauchst du gleich längere Schrauben.
 
TE
P

pr0phex

Kabelverknoter(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

OK.

Also laut Hersteller sollen die jetzigen Kirmes Lüfter zwischen 800 und 1000RPM leisten.

Es ist nicht störend jetzt, aber man hört es doch schon :D

Ja ich meine, wenn ich 3 geschenkt bekomme müsste ich nur noch 3 weitere kaufen :P


Edit: Ach so, ja ich werde mir sie mal ausleihen und testen.

Ich meine ich wäre auch bereit die Noctua 6x zu kaufen. Geld ist erstmal an 2 stelle. Mein System soll auch im Sommer nicht ins Schwitzen geraten :D
 

Gerry1984

Software-Overclocker(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Wie viele von den LED Lüfter hast du denn insgesamt? 10 Stück?

Die beiden Lüfter vorne unten und oben vorne, welche nicht durch den Radi blasen, sind unnötig bzw. sogar kontraproduktiv. Du solltest diese Slots leer lassen, man will ja das maximal möglich vie Luft durch die Radis strömt, wenn daneben aber ein Lüfter noch Luft einbläst macht er das den anderen Lüftern durch die Radis nicht einfacher.

Push/Pull bringt jetzt nicht wirklich was, aber schaden tut es auch nicht. Du kannst also diese beiden Gehäuselüfter auch noch auf den Frontradi schrauben. Einen Exhaust-Lüfter hast du ja auch schon, ein guter 140er würde natürlich noch etwas mehr Luft rausschaufeln, der 120er reicht aber auch erstmal.

Optimal wäre es oben, wenn die Lüfter über dem radi sitzen und die Luft nach unten durch den Radi drücken, geht das aus Platzgründen nicht dann können die auch drunter sein und durch den Radi saugen.

Wenn dir der ganze LED Kram nicht gefällt, kann man die LEDs nicht irgendwie abschalten? Falls dich das stört und die Lüfter eigentlich nicht magst kannst du die auch alle verkaufen, und z.B. de Arctic P12 kaufen, die sind sehr günstig im 5er Pack und sind gut für Radiatoren geeignet. EDIT: Ok die LED-Lüfter sind rund und dichten nicht ab, dann auf jeden Fall weg damit ;)

Arctic P12 PWM PST schwarz, 120mm Value Pack ab €'*'22,49 (2019) | Preisvergleich geizhals.eu EU

Davon kaust du ein 5er Pack und einen einzelnen, also insgesamt sechs 120er für die Radis und noch einen in 140mm für den Exhaust. Das kostet dich villeicht 30€ bis 40€ und die wirst du wahrscheinlich durch den Erlös vom Verkauf der LED-Lüfter mehr als wieder hereinbekommen :D

Wie regelst du die Lüfter denn jetzt eigentlich? Mit welcher Drehzahl laufen die bei dir? ich hoffe ja mal nicht ständig mit 800 bis 1000 U/min :D

Zwei 360er Radiatoren nur für die CPU ist sehr groß dimensioniert, da kannst du die Lüfter auf den Radis wahrscheinlich ständig mit minimaler Drehzal laufen lassen. Optimal ist natürlich eine Regelung der Lüfter nach Wassertemp.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: GMJ
TE
P

pr0phex

Kabelverknoter(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Ja sind 10 Stück und man kann die RGB auch ausschalten.
Nur sind die ja wie oben gezeigt rund und liegen ja nicht auf dem Radi komplett auf.

Platz hab ich genug das sollte kein Problem sein. Kann es aber erst morgen testen, da die Nachtschicht ruft :P

Ein 140mm Silent Wings3 hätte ich sogar noch hier für hinten.


Edit: Eigentlich soll man die Lüfter per Fernbedienung runter drehen können... dies funktioniert aber nicht :DD.

Also denk ich mal die laufen jetzt zwischen 800 und 1000 RPM. :D

Ja ich wollte irgendwann vllt meine neue GPU auch mit einbinden. Deswegen 2x 360er Radiatoren. Obwohl auch 480er gepasst hätten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: GMJ

GMJ

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

[emoji106] Jo dann weg damit. Ab 1000rpm hört man jeden, aber nicht jeder denkt/hört so.

Der 5er Pack ist auf Amazon nicht billiger als einzeln bei Mindfactory, das will ich nur mal anmerken. Kommt aber auch auf Versandkosten an, nur wegen den Lüftern bei MF bestellen geht sich dann wohl nicht aus wegen midnight shopping und Warenwertgrenze. Vorausgesetzt du hast Amazon prime [emoji6]
 
TE
P

pr0phex

Kabelverknoter(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Soll ich zu diesen Lüftern die Shrouds mitkaufen?

Will nicht am falschen Ende Sparen. Oder kann man damit irgendwas verschlimmern?
 

GMJ

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Also manche, die schon von den Artic berichtet haben, meinen, dass diese ein gewisses Eigenbrummen haben.
Das lässt sich durch dünne Gummishroud beseitigen.
Verschlimmern sicher nicht, pass halt nur wegen Schraubenlängen auf, nur falls du auf die Ideen kommen solltest dir 2cm Shrouds reinzuballern [emoji6]
 

Gerry1984

Software-Overclocker(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Ja dann mach den Silent Wings 3 hinten als Exhaust rein und hol dir noch sechs 120er Arctic P12 für die Radiatoren und verkauf die Kirmes LED Lüfter :D Die werden sicher gut weggehen, gibt genug Leute die voll auf das bunt abfahren ;)

Die Lüfter solltest du alle am Mainboard anschließen und dann kannst du dort im UEFI die Drehzahl bzw. Lüfterkurven festlegen. Vielleicht noch ein paar Y-Kabel kaufen um alle Lüfter anschließen zu können. Ich würde bei den Lüftern 4-Pin PWM nehmen, die lassen sich weiter runter drosseln. Entsprechend sollten die Y-Kabel auch 4-Pin PWM sein.

Jo eine GPU kannst du da auch noch locker einbiden, allerdings wirds dann schon etwas knapp, also eine übertaktete 2080Ti oder Radeon 7 würde da schon grenzwertig, da hätten es größere Radis sein dürfen.
 
  • Like
Reaktionen: GMJ

Gerry1984

Software-Overclocker(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Ja das passt. ich hab auch diese Shrouds, da kannst du 35mm lange Schrauben verwenden, die sollten bei Alphacool bei den Radiatoren beiliegen. Aber beim Einschrauben trotzdem aufpassen, nicht dass die Schrauben doch zu lang sind und sich in den Kühlkanal des Radiators bohren :fresse:
 
  • Like
Reaktionen: GMJ
TE
P

pr0phex

Kabelverknoter(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Super.

Ja schrauben hat Alphacool genug mitgeliefert.

Ja 5 Euro ist schon happig, aber auf die paar Euronen kommt es jetzt auch nicht mehr an. :P
 

Gerry1984

Software-Overclocker(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Naja, >5€ finde ich für Gummi Wucher.
Dann schon eher https://www.amazon.de/gp/aw/d/B007N...0f-4058883dc88c&pi=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65

Aber da gibt's evtl auch was anderes. Bin nur am Handy grad und kein Bock zu suchen

Ja, die sind für 5€ recht teuer, ich hab meine bei Auqatuning direkt mitbestellt, da waren sie deutlich günstiger, aber man hat natürlich Versantkosten. Müsste man mal durchrechnen wo man billiger kommt.

EDIT:


Jo das sieht gut aus :daumen:
 
  • Like
Reaktionen: GMJ
TE
P

pr0phex

Kabelverknoter(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Ja ich werde jetzt alles über Amazon bestellen.

Super und vielen Dank für die Hilfe. :)

Sobald die Sachen da sind und ich zum Einbauen komme werde ich nochmal berichten.


BTW hab ich ja von Alphacool diese Kühlung verbaut Alphacool 11286 Eisbaer 360 CPU - Black - All in One: Amazon.de: Computer & Zubehoer + Alphacool 14264 NexXxos Eiswolf: Amazon.de: Computer & Zubehoer


Hätte die Pumpe auch genug Power für 2x 480er ?

Wenn ich die GPU mit einbinden sollte, würde es ja gehen da der GPU Block ja von Alphacool auch eine Pumpe intigriert hat!?
 

Gerry1984

Software-Overclocker(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Müsste gehen, mit zwei Pumpen ziemlich sicher :D

Wenn du aber jetzt auch überlegst die Radis zu tauschen würde ich an deiner Stelle vielleicht gleich den Schritt zu einer Custom Wakü machen :daumen:

Nimm noch zwei dieser Y-Kabel dazu, damit kannst du jeweils die drei Lüfter des Radis zusammenfassen und an die Lüftersteuerung des Mainboards anschließen:

Phobya Y-Kabel 4Pin PWM 3X 4Pin PWM 10cm - Schwarz: Amazon.de: Elektronik
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: GMJ

Gerry1984

Software-Overclocker(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Naja, Schrott ist vll etwas hart, mein GPU-Block von AC für die Vega ist top und die beiden 280er Nexxos haben als B-Ware je 25€ gekostet, da nimmt man eine nicht 100% Qualität schon in Kauf, dicht sind sie und Kühlleistung passt auch :daumen:

Aber Custom ist immer besser als AiO, auch wenn diese wie die Eisbaer erweiterbar ist, vorallem wenn man wie der TO eh schon bereit ist zu investieren und rumzubasteln. Und ne 2080ti sollte schon standesgemäß gekühlt werden :D
 
  • Like
Reaktionen: GMJ

GMJ

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Dann hast du für die Vega aber auch kein Fullcover, oder?
Ich halte nicht viel von Alphacool, das wird sich wohl auch nicht ändern. Ich gebe lieber mehr Geld aus und bekomme deutlich bessere Qualität. Wenn ich dabei noch deutsche Unternehmen mit Ihren Produktionsstätten in Deutschland fördern kann, ums so lieber. Just my 2 cents [emoji6]
 

Gerry1984

Software-Overclocker(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Es ist diese GPX-Serie wo der GPU-Block wassergekühlt ist und daneben noch das gesamte PCB einen riesigen semipassiven Kühlkörper und eine massive Backplate hat. Bei der Vega sitzt der RAM auf dem Package, wird also auch aktiv gekühlt. Der GPU-Block kann auch auf eine neue Grafikarte, da muss nur der passive Teil neu. Der Umbausatz wirkt qualitativ gut, ist mit einer guten Anleitung ausgestattet damit man auch ja alle Wärmeleitpads richtig platziert. Für100€ ist das ok finde ich :D
 
  • Like
Reaktionen: GMJ

GMJ

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Für etwas mehr (~20-30€) bekommt man sicher n kryografics oder HK IV [emoji106] und das sieht nicht nur besser aus sondern ist auch mehr Qualität, aber solange du nicht klagen kannst, passt das. Back 2 topic
 
TE
P

pr0phex

Kabelverknoter(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Werde ich mitbestellen danke.

Nein andere Radiatoren hole ich mir erstmal nicht.
Reine neugier. :)


Wie gesagt ich bin Wakü Neuling. Man hätte bestimmt auch direkt eine Custom verbauen können, jedoch war das für mich momentan die bessere Lösung.

Wie es in Zukunft aussieht weiß man nie. :D
 

Gerry1984

Software-Overclocker(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Wenn es dich interessiert lies dich ein, ich bin froh nicht den Zwischenschritt AiO gegangen zu sein sondern direkt mit einem einfachen Custom Loop in das Thema Wakü eingstiegen bin :D

Aber auch so wird deine 2x360er Eisbaer mit vernünftigen Lüfterkonfiguration (also alle Radis immer schön mit Kaltluft versorgen) ausreichen um auch eine 2080ti und den 9900k zu bändigen, wenn auch nicht mehr ganz leise und groß übertakten ist da auch nicht. Also kannst schon mal dabei bleiben. Nur wenn du die Radis dann irgendwann doch tauschen willst würde ich nicht nochmal den Eisbaer nehmen sondern Custom gehen :D

@GMJ
Ja die hatte ich eh auf dem Schirm, die gibts aber leider nicht für meine Gigabyte Vega :(

Back to Topic :daumen:
 
  • Like
Reaktionen: GMJ

GMJ

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Ich bin auch froh direkt custom. Gemacht zu haben, leider bin ich jetzt so infiziert, dass ich trotz 1x560 + 1x420 ernsthaft darüber nachdenke, mir einen Mora zu holen, einfach nur weil's geil ist [emoji6]
Ich denke auch, dass deine Entscheidung zur erweiterbare AiO schon viel mehr ist, als viele andere bereit sind zu wagen.
Wenn du n 9900k und ne 2080ti aber vernünftig tiefhalten willst, ist ne interne Custom auch begrenzt gut.
 
TE
P

pr0phex

Kabelverknoter(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Ja ich werde es jetzt mal so lassen.

Wenn ich aber ehrlich bin juckt es mir in den Fingern für eine Custom Wakü :D hätte jetzt nicht gedacht das es mich so schnell begeistern tut.^^
 

WhoRainZone

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wasserkühlung Lüfter

Da gibts die, die einmal bauen und das dann für Jahre so belassen, und die, die immer wieder rumbasteln müssen :ugly:
Ich gehöre zu letzteren :D
Wenn man nur nicht immer den ganzen Loop ablassen müsste :(
Ich will nämlich nen 30er 360 gegen einen 45er 480 tauschen, und von DP Ultra Blau auf Rot wechseln.
Insgesamt hab ich dann 2x240, 1x280, 1x480 :D

Aber die ALC Radis sind echt in Ordnung.
Vor allem die B-Waren 240er und 280er, so schön günstig :schief:
 
Oben Unten