• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wasserkühlung für 80-90

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wasserkühlung für 80-90

Ich suche eine Wasserkühlung die nicht mehr als 80-90 kosten sollte.
Ich brauche sie nur für den Prozessor und möchte schon stärker als mit Lukü übertackten.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: Wasserkühlung für 80-90

Das ist schon hart an der Grenze des Möglichen.
Ich würde dir statt einem Neukauf dazu raten bei ebay und in Foren nach günstigen Teilen ausschau zu halten.
Bei Aquatuning würde ich deine Preisvorstellungen knapp knacken:


Alphacool NexXxoS HP Pro Sockel 775 (Intel Pentium) 23,99

MagiCool SLIM SINGLE 120 Radiator 20,99

Eheim 600 Station II 230V 35,49

3m Schlauch PVC 11/8mm glasklar 4,47

6*Anschraubtülle AG 1/4" auf 11/8mm 10,74

Zwischensumme: 95,68


Fast genau die gleiche Zusammenstellung habe ich selbst als Wakü-Einstieg genutzt und musste bei ebay nur 50 dafür zahlen.
 
TE
simons700

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wasserkühlung für 80-90

Danke.:)
Sehr hilfreich 95 sind auch OK aber mehr als 100 möchte ich nicht zahlen.
Aber ob es so toll ist gebrauchte Komponenten bei einer WAKÜ zu benutzen ich weis nicht.
Dann schau ich aber trotzdem mal bei EBAY.

vor allem bei der Pumpe und den anschlüssen wusste ich nicht wirklich was ich brauche.
was haltet ihr von dem Radi: http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p3144_Black-ICE-Radiator-GT-Stealth-240---lite.html

kann ich überhaupt einen 240er Radiator bei mir im Gehäuse verbauen?
Mein Soprano:
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=TQXT41
 
Zuletzt bearbeitet:

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wasserkühlung für 80-90

Hmm...ich würde ihn in den Deckel einbauen, da kommst du dann aber ums Ausschneiden nicht drum herum. Miss doch mal den Abstand vom Netzteil bis zur Vorderkante des Gehäuses, dann weisst du ob er passt.

MfG
GoZoU
 
TE
simons700

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wasserkühlung für 80-90

knapp: 260mm von Netzteil bis zur kannte.
muss ich da die Schächte rausschneiden oder reicht es die Laufwerke etwas tiefer ein zu bauen.
edit: misst ich seh grad das der mit den Anschlüssen 275mm lang ist. Kann man den auch zwischen dem MB und den schächten verbauen?

Die Thermaltake Modelle hab ich mir auch schon angeschaut aber mir hat das System von Olstyle in Verbindung mit einem 240er Radiator besser gefallen.

Es gibt doch da diese neuen Cpu kühler bei dem das Wasser mit einer Düse auf den Kühler gepresst wird sind die gut und ist der aus dem Vorschlag von Olstyle ein solcher?
 
Zuletzt bearbeitet:

nobbi77

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wasserkühlung für 80-90

Ich habe mir eine interne WaKü von Coolermaster, die ALC-UO1 geholt, da sie optisch perfekt in mein CM Praetorian-Gehäuse gepasst hat. Die Kühlleistung ist für meinen übertakteten Pentium 2140 total ok, wenn ich ihn stärker übertakten will, kann ich die Lüftergeschwindigkeit noch weiter erhöhen, dann sägt er aber gewaltig.
Ich habe bei Ebay 50,- gezahlt, das war es echt wert.
 
TE
simons700

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wasserkühlung für 80-90

Na ja aber total ok ist die Kühlleistung von einem Ultra 120 eXtrem auch.:(
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: Wasserkühlung für 80-90

1.Thermaltake, Coolermaster etc. pp sind die absolut falsche Wahl wenn man vor hat die gekauften Komponenten auch bei der Erweiterung des Kreislaufes noch zu benutzen. Als Set schlagen diese zwar mitunter noch eine Lukü aber für das was man sich allgemein unter Wakü-Leistung vorstellt eignen sie sich nicht.

2.Der von mir genannte Kühler ist kein Düsenkühler. Der afaik günstigste Düsenkühler ist der NexXxoS XP light. Allerdings lassen sich auch ohne Düsen gute Ergebnisse erzielen(z.B. Zern PQ oder ältere Heatkiller).

3.Ein Dual-Radi ist natürlich lohnenswert, hätte halt nur das Budget noch weiter gesprengt. Der genannte Black Ice währe sicher keine schlechte Wahl.
Und vergiss die Lüfter am Radi nicht;)
 
TE
simons700

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wasserkühlung für 80-90

Das Budget ist nicht ganz so Fest. Aber mein Gehäuse ist leider ziemlich fest. Ich hoffe dass ich ihn senkrecht unter bringen könnte da ich zwischen Festplatte und Laufwerken 280mm Platz als sollte er gerade so passen.

Wie kann ich ihn denn so befestigen?
Schrauben? Draht? Löten ist auch kein Problem. Aber schweißen kann ich nicht.

Lüfter hab ich 2 TT mein freund hat das gleiche Gehäuse wie ich und ist vor kurzem auf S-flex umgestiegen.
Wie kann ich ihn denn so befestigen?
 

Ludrig

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wasserkühlung für 80-90

Wie sieht es denn damit aus:
http://www.abload.de/thumb/1onj8k.jpg

Der Laden hat ne 10% Aktion am laufen, damit wärst du mit ca 100 dabei.

Edit: ...der Versand kommt naoch mit drauf...

Befestigen im Gehäuse wird wohl etwas schwerer, wenns nen Dual sein soll. Kannst du den evtl am Boden befestigen?
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Wasserkühlung für 80-90

Danke.:)
Sehr hilfreich 95 sind auch OK aber mehr als 100 möchte ich nicht zahlen.
Aber ob es so toll ist gebrauchte Komponenten bei einer WAKÜ zu benutzen ich weis nicht.
Dann schau ich aber trotzdem mal bei EBAY.

wie sich bereits abzeichnet - für 100 bekommst du keine neue wakü, die nenneswerte vorteile gegenüber z.b. einem ifx14 hat.
gegen gebrauchtkauf spricht eigentlich wenig, solange mans auf material achtet:
wenn man sie nicht gerade mechanische kaputt macht, kann man an komponenten aus kupfer eigentlich nichts anrichten, was sich mit ein bißchen putzen nicht wieder beheben ließe. (nur von komponenten aus alu -also z.b. alles von innovatek- würde ich die finger lassen. das material ist für sich schon bedenklich und wenn man nicht weiß, was der vorgänger damit gemacht hat, würde ich es grundsätzlich als verlustobjekt einstufen, dass 1-2 jahren vielleicht undicht ist)
einzig und allein die pumpe kann verschleiß unterliegen, aber auch da kann man nachbessern, das komplette innenleben einer eheim1046 kostet als ersatzteil 7 - und an dem recht massiven plastikgehäuse, dass als einzige funktionale komponente zwei elektromagneten enthält, wird kaum jemand was kaputt kriegen.

dazu gehen komponenten bei ebay z.t. deutlich unter preis weg. für meinen cpu-heatkiller hab ich 7 bezahlt (statt 50 - okay, er war n bissl zerkratzt und hatte ne macke im boden, aber ersteres stört mich nicht und letzteres war vor verkauf nichtmal bekannt und ließ sich auch mitn bissl schleifpapier beheben)

hier mal n paar beendete ebay angebote, wie du mit 1-2-3monaten beobachten sicherlich weitere findest:

pumpe für 15,50 http://cgi.ebay.de/Eheim-1046-Kreis...ryZ74206QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
(stecker gibts für wenige im baumarkt)

top cpu-kühler für 20
http://cgi.ebay.de/Watercool-Heatki...yZ131973QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
(halterung für andere sockel würde für den hier 12 kosten)

alternativ: der stärkste konkurrent für 26,50
http://cgi.ebay.de/Alphacool-NexXxo...yZ131973QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
oder noch weniger
http://cgi.ebay.de/Alphacool-NexXxo...yZ131982QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/Alphacool-NexXxo...yZ131982QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
19 sind doch n fairer preis.

einer der besten triple (!!!) radiatoren für 33,50 (leichte schönheitsmacken)
http://cgi.ebay.de/Watercool-HTSF-T...ryZ74207QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

auch hier gibts natürlich alternativen:
http://cgi.ebay.de/Black-ICE-Radiat...ryZ74207QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/Radiator-airplex...yZ131984QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

da du aber sagst, dass du löten kannst, könnte es sich lohnen, ne zeitlang länger ganz-ebay nach radiatoren zu durchforsten.
ich hab hier z.b. nen 26x27x8cm radiator (dürfte aktiv mit nem mora mithalten können), 8mm ID kupferrohr - der hat mich ~20 gekostet, man muss halt nur einen weg finden, schläuche zu befestigen.
aber wenn man in der lage ist, kupfer und messing zu löten, sollte das nicht schwer werden ;)

agb kann man sich ebenfalls leicht selberbasteln - beliebiges (kunststoff)gefäß, 1/4" gewinde gibts in form von 3/8"->1/4" gewinde in den meisten baumärkten bei der gas/löttechnik, meist auch in messing ausführung.


unterm strich bin ich bei obigen komponenten&n bissl bastelei jetzt bei ~60, dazu 4 mal versand und paar anschlüsse, schlauch (neu) - 90 klappt (vielleicht 100 mit ersatzteilen), dafür gibts nen dual radi, nen guten kühler und ne gute pumpe und damit leistung über lukü niveau.



edit: lüfter fehlen noch
 
TE
simons700

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wasserkühlung für 80-90

Also bis jetzt gefällt mir der Vorschlag von Ludrig am besten für 100 einen neuen Dual Radi ne hübsche Pumpe mit Ausgleichsbehälter usw.
alles neue Komponenten passt alles usw.
Dem Ebay stehe ich immer noch etwas skeptisch gegenüber zumal der 240er den du gekauft hast 20 kostet und der von mir vorgeschlagene GT auch nur 29 dafür aber neu ist. und ich alles bei einem Shop bestellen kann und somit Versandkosten spare. Außerdem kann ich einen 360er nicht in meinem Gehäuse unterbringen die CPU kühler sehen aber nicht schlecht aus man kann ja auch etwas kombinieren. EBAY+Schopps
welcher der beiden ist besser high flow oder normal?

Und weis irgendjemand wie ich den 240er am besten senkrecht befestigen kann?
 

Tommy_Lee

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung für 80-90

Also ich weiß nicht, ob was Sinn macht, da ist eine Lufterkühlung vom Preis/Leistung für dich besser.
Aber wenn es sein muss sollte man es auch machen. :devil:

Dann schon mal Willkommen im Klub der Fische ^^. Bei mir schwimmt ein Temperaturgerät im Fisch aussehen rum, klar bin schon bei 30Liter im System aber jeder fängt mal klein an.

Zur Zusammenstellen möchte ich mich mal enthalten, da ich auch bei Ebay viel suche, nur was ich auf meine Komponenten aufbringe wird neu gekauft. Schlauch usw. kann man sehr gut so wie Radiatoren usw. Kaufen. Nur Blöd ist immer wenn aus dem Forum alle drauf Bieten, man sollte sich lieber absprechen.
mfg

Tom
 

Ludrig

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wasserkühlung für 80-90

Nur dest. Wasser find ich nicht so gut, nimm wenigstens irgendwinen Zusatz, und wenns nur was fürs Auto ist...

Und was die Anschlüsse angeht, du brauchst 6 Stk (2x Kühler, 2x Radi, 2x Pumpe)
 
TE
simons700

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wasserkühlung für 80-90

ich hab noch ne Frage zu dem Schlauch:
Reicht da 1x
oder ist das dann nur ein Schlauch?
Also ich weiß nicht, ob was Sinn macht, da ist eine Lufterkühlung vom Preis/Leistung für dich besser.
Aber wenn es sein muss sollte man es auch machen.
aber die Wakü ist schon besser als z.B. der Ultra 120 eXtrem?
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: Wasserkühlung für 80-90

Schlauch wird meistens in Meter-Einheiten verkauft. Du hättest also nur 1m Schlauch. Gerade da solltest du nicht so sparsam sein und mehr nehmen da man immer mal verschnitt hat usw.
 

Tommy_Lee

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung für 80-90

simons700 nach meine Erfahrung Angefangen vom Boxer über Zalman 9500LED bis jetzt zur Wakü, bin ich über die Ergebnisse überrascht. Ich habe sehr gute OC Werte bei Max 40C° Kerne, wo ich schon bei 3200Mhz mit dem Zalman an der 60C° gekratzt habe.

Aber es kommt auch mit auf das Umfeld an, wie Warm das Zimmer usw. ich habe das Maximale rausgeholt mit meinem 30 Litertank mehr geht nicht. :(Nun muss ich sehen was ich da noch zwischen tue um das Wasser noch besser abkühlen zu lassen, habe derzeit 3 120 Lüfter Radiator aktiv 5V davor und der Kühlt das Wasser vor dem Behälter erst mal ab, aber trotzdem wird es über den Tag bis zu 4C° Wärmer aber habe die Temps vom Normalen System weit unterschritten.

mfg

Tom
 
TE
simons700

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wasserkühlung für 80-90

Kann ich mit meiner Auswahl ähnliche Werte erreichen wenn ich die Lüfter mit 1200rpm drehen lasse?

@Olstyle: dann sollten es so 3-4 Schläuche sein.

Ich hab noch ne Frage: Wie soll ich Die Komponenten in den Kreislauf einbinden?
RADI-PUMPE-CPU
oder
PUMPE-RADI-CPU
 
Zuletzt bearbeitet:

Tommy_Lee

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung für 80-90

Nun also ich bin an diese Wert bei 1600Umdrehungen nicht dran gekommen, jetzt benutze ich meinen Radiator nur noch mit 5V als Abkühlung vor dem Ausgleichbehälter der Kühlt besser. Also ich hatte immer so je nach Zocken und Dauer 8-9C° über Raum bei 5V bei 12V 1600U/Min waren es vielleicht so 4-5C° über Raum. Jetzt habe ich 1-2C° über Raum 21C° Zimmer Wasser nach einem Tag mit viel Zocken und 5V nichts zu hören alles leise, 3-4C° über Raumtemperatur.

Also da du auch nur einen 2 mal 120mm verbaust wird es vielleicht je nach Taktung und Abwärme vielleicht in dem Dreh hinhauen.

Würde Pumpe Radiator CPU als Reinfolge nehmen, um so die besten Temperaturen an der CPU zu haben. Aber dich wird auf jeden fall selbst 1200U/Min im Windowsbetrieb auf die Nerven gehen.

mfg

Tom
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Wasserkühlung für 80-90

zur letzten verlinkten zusammenstellung: ich seh da irgendwie zwei cpu kühler, sonst -bis auf den fehlenden schlauch- okay. (halt das billigste vom noch brauchbaren)

bezüglich reihenfolge: wenn ich für jedesmal "reihenfolge ist egal" schreiben nen euro bekomme, könnte ich das hauptberuflich machen.
 
TE
simons700

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wasserkühlung für 80-90

Ich bin jetzt doch größenwahnsinnig geworden und habe mich gefragt ob es nicht besser währe einen 360er Radiator im Boden zu verbauen.

Kann ich dass Ding einfach auf dem Boden festschrauben und ein paar Löcher(so 216) in den Boden des Gehäuses bohren?
 

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wasserkühlung für 80-90

zur letzten verlinkten zusammenstellung: ich seh da irgendwie zwei cpu kühler, sonst -bis auf den fehlenden schlauch- okay. (halt das billigste vom noch brauchbaren)

bezüglich reihenfolge: wenn ich für jedesmal "reihenfolge ist egal" schreiben nen euro bekomme, könnte ich das hauptberuflich machen.
http://forum1.onlinewelten.com/images/smilies/schilder/dito.gif

Nur der AGB sollte vor der Pumpe kommen.

MfG
GoZoU
 

hansi152

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wasserkühlung für 80-90

jo fürs hören von dem Spruch könnt ich mein Schülerdasein auch recht bald beenden:D


@Tommy_Lee:
Hast du nen alten Kühlschrank/Gefriertruhe/Gefrierschrank zuhause? Wie wärs mit nem Chiller?
Oder gleich ein paar Kupfer-/Messingröhrl durch den 30-Liter-AGB + Kompressor.;)

:
Kann ich dass Ding einfach auf dem Boden festschrauben und ein paar Löcher(so 216) in den Boden des Gehäuses bohren?
216 Löcher?????!!!!! Das is jz aber ein ganz klein wenig ironisch gemeint oder?
 
TE
simons700

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wasserkühlung für 80-90

nein ist es nicht.

12*12=144
144/2(1 Loch auf 2 quadratcentimeter)=72 löcher
3*72=216 Löcher.:D
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: Wasserkühlung für 80-90

http://forum1.onlinewelten.com/images/smilies/schilder/dito.gif

Nur der AGB sollte vor der Pumpe kommen.

MfG
GoZoU
Und das macht zwei Euro ins Phrasenschwein;).

@simons700:
Deinen Größenwahn solltest du zuerst einmal in einen anderen CPU-Kühler oder eine stärkere Pumpe umsetzen. Triple zu Dual-Radi macht bei einer CPU-Only Kühlung nämlich keinen Unterschied.
 
TE
simons700

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wasserkühlung für 80-90

schade:(
Der 360er ist nämlich gerade im Angebot. für 30
Ich finde den CPU kühler eigentlich ganz gut mit Düsen und so.
so sieht meine momentane Wahl aus: http://www.a-c-shop.de/warenkorb.php?JTLSHOP2=c93980c2c115b193800badddf5071591
Ich finde die Pumpe recht gut da sie hübsch Entkoppelt ist und da der Ausgleichsbehälter dabei ist. Außerdem sind die Leistungen nicht so schlecht und der Preis recht niedrig.
 
TE
simons700

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wasserkühlung für 80-90

hatte ich eigentlich nicht vor da ich die Wakü vorwiegend zum OC benutzen wollte aber wenn das geht ist es auch nicht schlecht, und wenn ich evtl. später mal einen Kühler für die Graka dazu haben möchte ist ein 360er auch nicht so schlecht.

Weis jetzt eigentlich jemand ob ich den Wie oben beschrieben im Boden verbauen kann?
 

Ludrig

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wasserkühlung für 80-90

Kommt auf den Platz am Boden an. Wenn ich das Bild von deinem Gehäuse richtig im Kopf habe, hängt das Mainboard so zeimlich auf Bodennähe. Du musst die Dicke des Radis und die der Lüfter (meisst 25mm für die Lüfter) berechen und dann sehen ob, der Platz reicht. Die Pumpe muss ja auch noch irgendwo hin.... und das ist oft auch am Boden.
Pack den Radi doch aufs Gehäuse drauf... nur mal so als Gedankenastoss..
 
TE
simons700

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wasserkühlung für 80-90

Also rein geht nicht weil ich da (wegen dem NT) kaum für einen 240er platz habe und drauflegen geht auch nicht da ich alle paar wochen auf irgend ner lan bin. Und dann müsste ich ihn ja immer abbauen:heul::(
Ich finde es ist eine gute Ide im Boden die Pumpe stell ich dann auf ein Brett (was ich eben gerade so finde)dass ich in den HDD slot einbaue.
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Wasserkühlung für 80-90

du musst ihn ja nicht draufstellen, du kannst ihn auch drauf schrauben ;)
vielleicht beim tragen n bissl unhandlicher, aber eine einheit.

im boden einbauen geht natürlich auch, wenn
-man da genug platz hat (dicke radi+25mm für lüfter+ wenigstens 30, besser 60mm bis zum nächsten hinderniss z.b. erweiterungskarten, laufwerksschächte,...)
-n loch in den boden macht (mal ehrlich: glaubst du nicht, 2schnitte a 360mm und 2 a120mm gehen schneller als 216 löcher?
-genug luft unterm gehäuse hat (wieder: 3cm minimum)
-entweder keinen staub unterm gehäuse oder nen staubschutz hat.


p.s.: schaden tut n triple nie und wenn man die lüfter weit genug drosselt (so ~0 ;) ) unterscheidet er sich auch vom dual)
 
TE
simons700

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wasserkühlung für 80-90

du musst ihn ja nicht draufstellen, du kannst ihn auch drauf schrauben ;)
vielleicht beim tragen n bissl unhandlicher, aber eine einheit.

im boden einbauen geht natürlich auch, wenn
-man da genug platz hat (dicke radi+25mm für lüfter+ wenigstens 30, besser 60mm bis zum nächsten hinderniss z.b. erweiterungskarten, laufwerksschächte,...)
-n loch in den boden macht (mal ehrlich: glaubst du nicht, 2schnitte a 360mm und 2 a120mm gehen schneller als 216 löcher?
-genug luft unterm gehäuse hat (wieder: 3cm minimum)
-entweder keinen staub unterm gehäuse oder nen staubschutz hat.


p.s.: schaden tut n triple nie und wenn man die lüfter weit genug drosselt (so ~0 ;) ) unterscheidet er sich auch vom dual)

Ich weis nicht.
wenn ich da schneide wird es Erstens nicht so sauber und zweitens habe ich etwas angst wegen der Stabilität des Gehäuses.
Unterm Gehäuse hab ich gute 2 cm platz aber ich kann es ja auch auf Stelzen stellen.
Im Gehäuse sollte es auch nicht zu Platzproblemen kommen denn die HDD kann man auch weiter oben einbauen und die 6 cm Platz muss man ja nur zwischen Boden und der ersten Karte haben.
 
Oben Unten