WaKü sinnvoll?

MiNtriX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: WaKü sinnvoll?

Das mit dem erhitzen ist keine schlechte Idee.....da bin ich noch gar nicht drauf gekommen:klatsch:.....warum habe ich es mir so schwer gemacht ???? Man sieht manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht....:ugly:

Es gibt aber auch Knickschutzfedern, die kann man auch einsetzten, wenn enge Biegungen erforderlich sind oder man teilt den Schlauch und setzt Winkel ein.....

Ich Tendiere derzeit auch eher zu Pur Schlauch......

Es wird immer wieder von einigen erwähnt, das Ablagerungen bei UV Zusatz aufgetreten sein sollen, nun ich setze diese Art von Flüssigkeit jetzt schon seit über zwei Jahren ein und kann dergleichen nicht berichten.....:D

Das stimmt! Bis jetzt sind bei mir auch keine Ablagerungen!
Es entsteht nur, wenn das Wasser verdunstet, d.h. du machst dein AGB auf und lässt die Wakü 6 monate stehen, dann kommen Ablagerungen...
(bei meiner alten wars so...)

Zu den PUR-Schlächen: Idee kam durch Plexi verformen ^^
und da hab ich anfangs ein Feuerzeug benutzt, aber da muss mann immer so schnell machen und gleichmäßig war es auch nicht...
 
TE
TE
B

Bahamut-87

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: WaKü sinnvoll?

Hallo ich bins wieder mal ich hab jetzt nach vielem hin und her mir diese Sachen bei Aquatuning bestellt:



und jetzt würde ich gerne wissen wie ich das alles wenn es eingebaut ist befülle und so weiter;wäre auch über Ratschläge was die Kreislaufreihenfolge angeht sehr erfreut.

MfG Bahamut:ugly:
 

JaeMcBean

Schraubenverwechsler(in)
AW: WaKü sinnvoll?

Les dir mal diese Wasserkühlungs-FAQ durch, da werden deine Fragen ausführlichst beantwortet. Kurz und knapp: Die Reihenfolge der einzelnen Komponenten ist schnuppe, da die Wassertemperatur überall fast gleich ist. Wichtig ist nur, AGB vor Pumpe und idealerweise den Radi vor den AGB. Befüllen tust du einfach über den AGB, geht ganz easy.
 
Oben Unten