• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung-> Ich brauch ne neue Wakü.

Fraggerick

Komplett-PC-Käufer(in)
Kaufberatung-> Ich brauch ne neue Wakü.

Moinsen... =)

Mein Gehäuse kotzt mich an... und in Folge dessen kann ich auch gleich mal nach einer weniger gebastelten Wakü gucken.

Als erstes mein System:
q6600, jeh nach bedarf mit 2,6 oder 3,2 GHZ
auf dem p7n platinum SLI sitzen 2 8800gt im SLI.
Das ganze noch bestückt mit 4 gig DDR2 800 Ram, versorgt von einem 650w OCZ Netzteil und versteckt in einem gedämmten Alugehäuse.

Alles hab ich mit nach und nach gebraucht auf Ebay geschossen. So läuft das System seit nem knappen halben Jahr, davor hatte ich ein p5n irgendwas SLI. Das wurde aber nass... :ugly:

Gekühlt wird mein Prozzi von.. irgend einem Kupfer/Plexi Düsenkühler. :ugly:
Auf den Grakas sitzen EK-Vollcoverkühler. Mehr hab ich nicht gekühlt.

Pumpe ist eine Eheim 1046 mit Inno AufsteckAGB. Die läuft bei mir schon seit 6 Jahren und die is auch gebraucht von Ebay... Gute Qualität!

Schläuche sind billigster 10/8 PVC mit Schraubverbindern. Wasser ist brittagefiltertes Leitungswasser, als Farbstoff benutze ich Uranin.

Na? Wen von den "Eine Wakü unter 400 € ist eh Quatsch" Leuten hab ich schon vergrault? :ugly:

Der Radi ist der Ex-Kühler von einem Gastro-Großkühlschrank. Ebay, waren glaub noch 20 Mark. Belüfter wird der neuerdings (davor waren es 4 80er Lüfter) von einem 225er.

Bilder und Temps im Anhang.

Jetzt weg vom IST zum SOLL.

Gleichbleiben soll die Lautstärke (Sehr leise) und die Temps (voll in Ordnung).

Das Gehäuse, ich hab mir das Xigmatek Midgard ausgeguckt. Günstig und sehr Hübsch.

Da kann ich im Deckel entweder einen 240er, einen 280er oder einen 320er mit 2 Lüftern verbauen. Und im Boden einen 120er. (140er scheidet aus, zu teuer.)

Meine Präferenz ist ein 280er. Der hat fast die gleiche Fläche wie ein 360er, hat aber weniger Totpunktfläche. Den 360er könnt ich ja nur mit 2 120er betreiben. Reicht das? Ich müsste den slim nehmen. Würde dann die xigmatek Lüfter nehmen, die beim Gehäuse bei sind. Würd ich an ne Lüftersteuerung hängen. Den Rest würde ich gerne beibehalten.

Hab mir auch überlegt den alten Radi mit Schnelltrennkupplungen drann zu hängen und den passiv im stationären Betrieb dahemme lassen und auf Lans nur den 280er im Deckel.

Also, lange Rede kurzer Sinn: Reicht mit ein 280er? Muss es ein 120er im Boden dazu sein? Ist ein 360er mit nur 2 Lüftern besser? Macht es Sinn den alten Radi irgendwie wieder ins System zu integrieren?


Viele Dank für eure (hoffentlich) zahlreichen Tipps =)

PS: Ja, ist Staubig und ja die einen Temps von der Graka sind *******. Nach dem ich 5 mal den Kühler neu dran gebaut hatte hatte ich aber auch keine Böcke mehr. Und besser als 95 Grad mit der Lukü isses immernoch :B
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Kaufberatung-> Ich brauch ne neue Wakü.

Na? Wen von den "Eine Wakü unter 400 € ist eh Quatsch" Leuten hab ich schon vergrault? :ugly:

:ka: Ich gehör nicht dazu. 7€+Schleifpapier für zwei CPU-Kühler, das ist mein Preisniveau.

Meine Präferenz ist ein 280er. Der hat fast die gleiche Fläche wie ein 360er, hat aber weniger Totpunktfläche. Den 360er könnt ich ja nur mit 2 120er betreiben. Reicht das?

360er mit 2 Lüftern ist definitiv keine gute Idee.

Ich würde aber allgemein davon abraten, ein Gehäuse zu kaufen, dass jetzt schon zu klein ist, wenn man eine interne Wakü will.

Hab mir auch überlegt den alten Radi mit Schnelltrennkupplungen drann zu hängen und den passiv im stationären Betrieb dahemme lassen und auf Lans nur den 280er im Deckel.

Was hat n der für Abmessungen (+Rohrdurchmesser +Lamellenabstand). Mir sieht er ein bißchen zu klein aus, um passiv einen großen Unterschied zu machen.

Also, lange Rede kurzer Sinn: Reicht mit ein 280er?

Leise wird das nicht.

Muss es ein 120er im Boden dazu sein?

Lieber mehr Radi am Stück.
 
TE
Fraggerick

Fraggerick

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Kaufberatung-> Ich brauch ne neue Wakü.

Mein Radi: 5x27x29, Rohrdurchmesser 1cm und Lamellenabstand ~3mm

Neues Bildchen: Diesmal mit hohem Kerntakt und hoher Vcore. 37c wasser, 22c luft. Sprich, wenn mein neuer Radi es schaft bei ~300W (kommt doch in etwa hin, 2 8800gt und ein q6600?) eine Temperaturdifferenz Raum/Wasser von ~15c zuschaffen, dann habe ich den status quo? kann man da drauf was geben?

Ja, wegen dem kleinen Gehäuse, ich mags halt kompakt. Und wenn das mit dem 280er langen würde, ggf noch mit Unterstützung von einem 120er im Boden... Fänd ich süß =)

Hm, Kühler hab ich mir auch mal einen selber gebaut. Mit ner Eisensäge und ner 35€ Standbohrmaschiene und mit gebrauchten Fräßern (von Ebay xD ) hab ich mir nen Northbridgekühler gedengelt. Zusammengelötet und gut war =) SAU ARBEIT!
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Kaufberatung-> Ich brauch ne neue Wakü.

Dann sieht er wohl kleiner aus, als er ist. Für Passivbetrieb sollte er aber trotzdem horizontal montiert werden, 3mm auf 5cm Tiefe ist dafür eigentlich immer noch zu eng.

300W für 2 8800GT und einen übertaktetn 65nm Quad halte ich unter Spielen für realistisch, im FurMark würde ich 350-400W erwarten (aber das landet natürlich auch nicht alles im Wasser). Den Rechner kenne ich nicht, aber um so etwas vernünftig durchzuziehen, bräuchte man schon eine verdammt gute Datengrundlage.
 

buIIettime

Kabelverknoter(in)
AW: Kaufberatung-> Ich brauch ne neue Wakü.

....

Ich würde aber allgemein davon abraten, ein Gehäuse zu kaufen, dass jetzt schon zu klein ist, wenn man eine interne Wakü will.
....

Also ich hab ziemlich das gleiche Gehäuse(nur mit plexi Window) und es passt alles rein (AGB würd auch rein passen!! ist extra Obendruff!!!)^.^ Ist meine erste Wakü und ist auch erst heute fertig geworden. (naja ''fast fertig'' der touscreen für die lüftersteuerung fehlt noch).
Hab nen 360er Slim Radi mit 3 Lüftern im Deckel untergebracht(es fällt ein laufwerkschacht weg) und nen 140er im Boden. Aber Standartmäßig passt es nicht! Da musste bischen was Wegdremeln, aber du scheinst dich ja mit Selberbasteln gut auszukennen.
Die beiligenden Lüfter sind i.O. aber auch nich mehr. Die Lüftersteuerung die dabei ist erfüllt auch ihren Zweck, aber eben nur als übergangslösung. Ansonsten macht das Gehäuse einen echt stabilen Eindruck. Selbst wenn viel weg gedremelt wurde :D
Ich häng dir nochn paar Bildchen des entstehungs Prozesses und der fast finalen version an :D , sind zwar nich besonders gut aber soll ja nur zeigen was in das Case alles rein passt.

Hoffe ich konnte dir helfen
Mfg Bullet
 

Anhänge

  • 017 (2).JPG
    017 (2).JPG
    1,8 MB · Aufrufe: 96
  • IMG_0518.JPG
    IMG_0518.JPG
    1,5 MB · Aufrufe: 81
  • IMG_0492.JPG
    IMG_0492.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 92
Zuletzt bearbeitet:
TE
Fraggerick

Fraggerick

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Kaufberatung-> Ich brauch ne neue Wakü.

passt das meshgitter im deckel mit normaldicken lüftern ganz einfach wieder drauf? da hatt ich noch meine sorgen.

was für hardware hast du den und mit welchen temperaturen?
 

buIIettime

Kabelverknoter(in)
AW: Kaufberatung-> Ich brauch ne neue Wakü.

Also der 360er radi ist mit ganz normalen Lüftern Bestückt und hängt am Deckel mit dem Gitter. Dazu musste ich ein paar Plastik streben aus dem Deckel Fräsen, ging aber ganz gut. Außerdem musste ich halt noch, dass Loch für den Radi in den unteren Deckel schneiden( am besten mit na Stichsäge und Metall scheideblatt). Sieht man aber auch auf den Bildern das Loch, da muss halt der Radi und Lüfter durchpassen, welcher dann an den Deckel den man abnehmen kann geschraubt wird.
Hab leider keine Bilder von den Plastik streben aus dem Deckel, die man weg machen muss gemacht wollte den Teil so schnell es geht fertig kriegen, hat total gestunken und sau viel dreck gemacht das Drecks Plastik zu fräsen :D

Zu den Temps kann ich jetz nich alzuviel sagen hab wie gesagt noch keine gescheite Lüftersteuerung. Aber iwie wird mein Prozzi in Relation zum Gpu viiel viel zu heiß... Habe warscheinlich bei der Wärmeleitpaste geschlampt oder der Anpressdruck stimmt nich. Damuss ich noch mal nachhaken. Ansonsten wird die Graka aber echt gut runter gekühlt selbst bei max oc und v core.

Das sind meine 24/7 einstellungen:

i7- 2600k @ 4.500 Ghz bei ca. 1.3V
GTX 570 von Evga @ 902/1804/2007 bei 1.08V

Hier mal die Temps usw. Forum bilder upload ist deaktiviert immo sry deswegen nen Link.

Hoffe ich konnte dir helfen


Mfg bullet
 
TE
Fraggerick

Fraggerick

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Kaufberatung-> Ich brauch ne neue Wakü.

danke *top*

ich denk, ich bestell mit das einfach mal... wenns mim 280ger nicht reicht häng ich noch en 120er drann.
 

Mario432

Freizeitschrauber(in)
AW: Kaufberatung-> Ich brauch ne neue Wakü.

...

Zu den Temps kann ich jetz nich alzuviel sagen hab wie gesagt noch keine gescheite Lüftersteuerung. Aber iwie wird mein Prozzi in Relation zum Gpu viiel viel zu heiß... Habe warscheinlich bei der Wärmeleitpaste geschlampt oder der Anpressdruck stimmt nich. Damuss ich noch mal nachhaken. Ansonsten wird die Graka aber echt gut runter gekühlt selbst bei max oc und v core.

Das sind meine 24/7 einstellungen:

i7- 2600k @ 4.500 Ghz bei ca. 1.3V
GTX 570 von Evga @ 902/1804/2007 bei 1.08V

Hier mal die Temps usw. Forum bilder upload ist deaktiviert immo sry deswegen nen Link.

Hoffe ich konnte dir helfen


Mfg bullet

Ja finde ich auch, die CPU-Temp ist nicht so gut und du hast ja gerade mal 1,3V, das würde ich nochmal überprüfen.
Solche CPU-Temps habe ich mit meiner 35EURO Wakü bei 1,5V ;)
 
TE
Fraggerick

Fraggerick

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Kaufberatung-> Ich brauch ne neue Wakü.

sodelle, ich revidiere meine aussage, die hier bis grade noch stand und behaupte das gegenteil!

das gehäuse und ein 280er slim mit passenden noisblockern pk2 liegt hier.

es passen WEDER 120er NOCH 140er zwischen das obere gitter und das meshgitter. der deckel geht nicht zu. es fehlen etwa 5mm. sprich: gäbe es 140er mit 20mm dicke würde ein 280er radi plug and play in das gehäuse passen. (naja, nich ganz, am deckel müsste bei 140er lüftern etwas plastik weg... ein 240er würde ohne dremeln passen)

ich werde jetzt in knapp 2 wochen (erst klausuren, dann urlaub) mein mainboard in das neu gehäuse baun und gucken ob ich genug luft zwischen radi und mobo habe. FALLS das der fall ist, flexe ich das lochgitter im deckel raus, dremel das plastik im meshdeckel weg und kann dann den 280er verbauen. ich dokumentier das dann... falls zwischen radi und mobo nicht genug platz sein sollte wandert alles zurück zu caseking.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Fraggerick

Fraggerick

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Kaufberatung-> Ich brauch ne neue Wakü.

so, es ist genug platz für alles gewesen... zwischen mobo und radi ist noch in etwa ein µ platz xD wobei das mobo einen hauch unter dem radi ist... so kuschelig isses im case ;-)

aber, bei 22 grad raumtemperatur fahr ich ne wassertemperatur von 40 grad unter prime und furmark... find ich *******. und da drehen die beiden lüfter schon auf ~1200 umin.

jedes bauteil ist in etwa 7c wärmer als mit dem alten radiator. und das im normalen takt, ich trau mich garnicht den c2q zu übertakten.


so, jetz meine frage an euch: macht es sinn da noch 1 oder 2 weitere 120er radis einzubauen? auf jedenfall, oder?

der ist grad seh günstig: Aquatuning - Der Wasserkhlung Vollsortimenter - Swiftech MCR120 - QP Res 120mm Radiator Swiftech MCR120 - QP Res 120mm Radiator 35168

würde den einmal mit 2 AC-f12 lüftern oben hinten einbauen und einen in reserve mitbestellen. falls es mit nem 280er + 120er nicht reicht, kann ich den zweiten 120er im boden einbauen.

vorschlage?
 
Oben Unten