• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

WAKÜ oder LUKÜ für OC bei i7 920

cjris

Komplett-PC-Käufer(in)
WAKÜ oder LUKÜ für OC bei i7 920

Hi @all,

würdet ihr eher zu einer Wakü oder Lukü raten::huh:

Intel Core i7 920 mit oc

wenn wakü: welche ist zu empfehlen un is bezahlbar???
muchas....
 

D!str(+)yer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: WAKÜ oder LUKÜ für OC bei i7 920

Das kommt ganz drauf an was du an Takt realisieren möchtest =) ?

WaKü ist natürlich besser, keine Frage, aber bis 3,6-3,8GHz reicht ein guter LuKühler!
 
TE
C

cjris

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: WAKÜ oder LUKÜ für OC bei i7 920

Das kommt ganz drauf an was du an Takt realisieren möchtest =) ?

WaKü ist natürlich besser, keine Frage, aber bis 3,6-3,8GHz reicht ein guter LuKühler!


ja er sollte ja noch stabil laufen.....
möchte es nicht bis aufs letzte ausreizen

was kostet denn eine anstendige komplette wakü....
 

Aholic

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: WAKÜ oder LUKÜ für OC bei i7 920

3,6 gehen noch bei etwa 70C, hängt natürlich von der restlichen Kühlung ab.
3,8 sind beimir schon etwa 76C (10min Prime)

ab 3,8 würde ich nurnoch mit einer Wasserkühlung kühlen, die Werte tuhen dem Chip auf Dauer sicher nicht gut.

was kostet denn eine anstendige komplette wakü....
Beim i7 wirst du bestimmt nicht unter 400Euro dran kommen, wobei das nicht gerade mein Gebiet ist :/
 
Zuletzt bearbeitet:

D!str(+)yer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: WAKÜ oder LUKÜ für OC bei i7 920

3,6 gehen noch bei etwa 70C, hängt natürlich von der restlichen Kühlung ab.
3,8 sind beimir schon etwa 76C (10min Prime)

ab 3,8 würde ich nurnoch mit einer Wasserkühlung kühlen, die Werte tuhen dem Chip auf Dauer bestimmt nicht gut.

Hängt halt auch stark von der Güte der CPU ab....

Beim i7 wirst du bestimmt nicht unter 400Euro dran kommen, wobei das nicht gerade mein Gebiet ist :/


CPU-only würde ich ~200€ ansetzen.
 
TE
C

cjris

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: WAKÜ oder LUKÜ für OC bei i7 920

CPU-only würde ich ~200€ ansetzen.[/QUOTE]


welche kannst du denn empfehlen...
preis/leistung muss stimmen
 

Bu11et

BIOS-Overclocker(in)
AW: WAKÜ oder LUKÜ für OC bei i7 920

Erst mal muss der Thread verschoben werden, weil für WaKü-Kaufberatung gibt es eigenen Bereich, wenn du bischen weiter geschaut hätest (nur so als Tipp für die Zukunft).
Dort findest du die richtigen Leute, die sehr viel Erfahrung damit haben.

Ansonsten müsstest du für ne gute WaKü mit 250 € rechenen (geh mal von nur CPU aus). Wobei das so ein Thema ist, wo man so viele Möglichkeiten hat was auch dementsprechend den Preis beeinflußt. Letzt endlich musst du selber entscheiden welchen Kühlen (warscheinlich Heat Killer 3), welchen Schlauch oder Anschlüße/Tüllen (weil die von einander abhängig sind) du nimmst.

Nutze selbst PS Tüllen mit einem DD 16/10 Schlauch. Das ist eine der besten Kombinationen, weil ein 16/10er-Schlauch sich sehr gut biegen lässt, was dir die Schlauchverlägung erleichtert. Bei Schraubanschlüssen kommts auf den Kühler an, ob zwischen den Ein und Auslass genug Platz für einen 16/10 Schlauch ist, da die Schrauben relativ viel Platz brauchen. Ansonsten musst du zum 13/10er oder sogar 10/8er Schlauch greifen (letztere wird eher selten genommen und ist auch nicht zu empfehlen). Beim Radi musst du entscheiden, wie schnell du die Lüfter drehen lassen willst, weil bestimmte Radiatoren für höhere Drehzahlen (ab 1000 RPM) gedacht sind. Willst du es lieber leiser haben, kann ich dir den von XSPC empfehlen, der bei vielen Test sehr gut abgeschnitten hat. AGB ist wiederum deinen Geschmack überlassen. Bei Pumpen wirst du die Marke Laing oft lessen.
Bevor ichs vergesse, was hast du für ein Gehäuse? Wäre nicht unwichtig für die Zusammenstellung einer WaKü.
 

Bu11et

BIOS-Overclocker(in)
AW: WAKÜ oder LUKÜ für OC bei i7 920

Bei dem hast du zwar viel Platz, aber für ne WaKü würst du den etwas bearbeiten müssen. Entweder ein Loch für einen 360er Radiator in der Decke oder machst gleich einen 1080er an die Seite. Je nach dem wie groß der Kühlbedarf sein wird (sprich was du alles damit Kühlen willst).
Fals du keine Lust oder keine Erfahrung bei solche Dingen hast und einen neues Case für dich in Frage kommt, kenn ich nur 2 Gehäuse, wo eine Instalation für einen 360er Radi kindelleicht wird.
Unzwar:
Caseking.de » Gehäuse » Cooler Master » Cooler Master - HAF Serie » Cooler Master HAF Tower RC-932-KKN1-GP - black
(den ich ebenfals nutze :D)
oder
Caseking.de » Gehäuse » Silverstone » Alle Silverstone Gehäuse » Silverstone TemJin SST-TJ07B-W Window - black
wobei der Temjin nicht unbedingt der günstigste ist.Aber in beiden ist bereits alle nötigen Bohrungen vorhanden, die du für eine Montage brauchst. Auch für mich als WaKü-Neueling wars kein Problem.
 
TE
C

cjris

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: WAKÜ oder LUKÜ für OC bei i7 920

Bei dem hast du zwar viel Platz, aber für ne WaKü würst du den etwas bearbeiten müssen. Entweder ein Loch für einen 360er Radiator in der Decke oder machst gleich einen 1080er an die Seite. Je nach dem wie groß der Kühlbedarf sein wird (sprich was du alles damit Kühlen willst).
Fals du keine Lust oder keine Erfahrung bei solche Dingen hast und einen neues Case für dich in Frage kommt, kenn ich nur 2 Gehäuse, wo eine Instalation für einen 360er Radi kindelleicht wird.
Unzwar:
Caseking.de » Gehäuse » Cooler Master » Cooler Master - HAF Serie » Cooler Master HAF Tower RC-932-KKN1-GP - black
(den ich ebenfals nutze :D)
oder
Caseking.de » Gehäuse » Silverstone » Alle Silverstone Gehäuse » Silverstone TemJin SST-TJ07B-W Window - black
wobei der Temjin nicht unbedingt der günstigste ist.Aber in beiden ist bereits alle nötigen Bohrungen vorhanden, die du für eine Montage brauchst. Auch für mich als WaKü-Neueling wars kein Problem.

:Dden cooler master hatte ich mir schon vorher ausgeguckt, da ich den für einen der schönsten (zum. von denen, die ich gesehen habe) halte
mit denen von chieftec

wenn er jetzt noch praktisch is.....umso besser

(den gibts aber auch schon fertig mit wakü)
lohnt sich das oder is auch selbstbau die bessere wahl

Caseking.de » Wasserkühlung » Gehäuse mit Wasserkühlung » innovatek Cooler Master HAF Tower mit Wakü

gruß
cjris
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: WAKÜ oder LUKÜ für OC bei i7 920

Holl dir auf gar keinen fall das Ding mit der Fertigen Wakü. Da würst du keinen Spass mit haben. Holl dir ein Gehäuse und stell dir eine eigene Wakü zusammen. Ich finde man kann auch bis 3.8 GHz mit einer Luft Kühlung gehen. Bei mir gingen die Temps inordung wo ich mal getestet habe habe die Temps leider nicht im Kopf.
 

Gamer_95

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: WAKÜ oder LUKÜ für OC bei i7 920

Selb stbau ist klar die bessere Wahl...
Allein schon weil da nur nen 240er Radi drinne ist.
Ich würde auf jeden fall einen 360er nutzen.
 

Bu11et

BIOS-Overclocker(in)
AW: WAKÜ oder LUKÜ für OC bei i7 920

Glaub hier wurde genug gesagt. Also niemals Fertigsets kaufen. Der Preis ist zwar meistens verlockend aber die Leistung und Qualität erreicht nie das Neveu von Selbstausgewählten Teilen.
Wie gesagt für ne Kaufberatung würde ich einen neuen Thread im richtigen Unterforum aufmachen.
 
Oben Unten