Tagebuch WaKü im Lian Li O11 Dynamic EVO XL + MoRa ( 7800X3D + 3090 )

psalm64

Software-Overclocker(in)
Hier zeige ich Euch meinen "Umzug" in ein Lian Li O11 Dynamic Evo XL.
Dabei mache ich "nebenbei" noch ein Upgrade auf 7800X3D auf X670E.

Ursprünglich komme ich daher:
Corsair 7000D Airflow mit B550 + 5800X + 3090 mit MoRa:
20220422_003308.jpg
mora3-noctua-nf-a20.jpg


Mein Ziel:
7800X3D auf MSI MAG X670E Tomahawk WIFI mit 32 GB RGB RAM.
In einem Lian Li O11 Dynamic Evo XL.
Zusätzlich zum MoRa kommen jetzt noch zwei x-flow 420er Radiatoren intern dazu (aus Optik-Gründen und damit ich den PC auch mal ohne MoRa betreiben kann): wahrscheinlich 1x oben und 1x seitlich, das entscheide ich noch beim Einbau, ob es nicht doch oben+unten wird.
Als Lüfter kommen die be quiet Light Wings raus und Lian Li Uni Fan SL-Infinity RGB rein:
9x 140er : 3x unten, 3x oben, 3x seitlich
2x 120er reverse : 2x hinten

Übernommen werden:
- Aqua Computer cuplex kryos NEXT mit VISION AM4/3000/5000, Acryl/Nickel
- Asus 3090 OC unter Wasser
- Netzteil bq Dark Power 12 1000W
- MoRa
- Aqua Computer Ultitube D5 200 Pro, D5 NEXT, Leakshield -> Allerdings wird die 200er Ultitube wohl gegen eine 150er getauscht.
- Die EKWB Quantum Line - Fittinge/etc
- Wo es geht der EK Water Blocks EK-Tube ZMT Schlauch, 16/10mm, mattschwarz -> 3 Zusatzmeter sind bestellt.

Heute angekommen von MF:
MB, CPU, RAM, Schlauch, Radiatoren:
20231116_012218.jpg
20231116_005953.jpg
20231116_011525.jpg


Dabei ist mir an den Radiatoren aufgefallen:
Der Innensechskant um die Anschlüsse für die Fittinge umzusetzen (im Bild der obere) ist anscheinend kein Standard-Sechskant? Auf jeden Fall hat mein relativ umfangreiches Sechskant-Set keinen passenden Schlüssel dafür (8er zu klein, 10er zu groß, vielleicht 9er?) Aber zum Glück liegt ein passender Schlüssel im Schraubenset dabei, wie ich beim Suchen nach der Bedienungsanleitung festgestellt habe... :)
20231116_011020.jpg
20231116_021713.jpg


Die CaseKing-Lieferung mit dem Rest kommt wahrscheinlich morgen.
 
Zuletzt bearbeitet:
:daumen::daumen::daumen::daumen::daumen:
Sah vorher schon gut aus bin gespannt!
Super find ich gut viel erfolg, Ich wünsche die das am Ende alles so Funktioniert wie gewünscht.
Wasserkühlung macht spaß aber ist leider soooo schweine teuer wenn man, nutzen im Vergleich zu LuKü daraus ziehen will:nicken:

Jetzt denk ich auch wieder drüber nach^^.. meine neue Wakü-config liegt noch bei Geizhals im Warenkorb für 1412€^^ Irgendwie bezahlt die keiner für mich:lol:
 
:daumen::daumen::daumen::daumen::daumen:
Sah vorher schon gut aus bin gespannt!
Super find ich gut viel erfolg, Ich wünsche die das am Ende alles so Funktioniert wie gewünscht.
Wasserkühlung macht spaß aber ist leider soooo schweine teuer wenn man, nutzen im Vergleich zu LuKü daraus ziehen will:nicken:

Jetzt denk ich auch wieder drüber nach^^.. meine neue Wakü-config liegt noch bei Geizhals im Warenkorb für 1412€^^ Irgendwie bezahlt die keiner für mich:lol:
Ist der größte Teil meines "Taschengeldes" für dieses Jahr. :)

Nutzen:
Also realistisch betrachtet habe ich wahrscheinlichfast keinen Nutzen von der WaKü, da meine GraKa auch schon vor dem Umbau sehr leise war.
Der einzige Vorteil ist, das die Kiste auch unter Zockervollast immernoch (quasi) lautlos ist. Aber da hat man ja eh Spielmusik und Sound entweder auf dem Köpfhörer oder relativ laut aus den Boxen...
Das ist also mehr aus Spaß an der Freude. :D

DPD Lieferung von CaseKing:
Sie haben angeblich heute versucht zuzustellen und konnten es nicht... Bei mir hat aber keiner geklingelt. Typisch DPD bei uns hier. Vermutlich hat er erst das 4-stöckige Gebäude und dann die beiden großen schweren Pakete gesehen und ist dann sicherheitshalber dran vorbei gefahren... :ka:
CaseKing hat um einen zweiten Zustellversuch morgen gebeten... Ich bin gespannt.
 
ja das ist DPD wie man es kennt...ich habe den Transporter schon vorbei fahren sehen an diesem einem frei stehendem Haus wo ich vor der Tür stand. Ich stand sogar schon einmal bei den Briefkästen DPD kommt angefahren bleibt stehen Schreibt was im Auto und auf sein Gerät, steigt aus wirft die Karte in meinem Briefkasten und will wieder wegfahren.
Das ist DPD...
UPS stellt wenigstens die Kartons die Offensichtlich Teuren inhalt haben laut Aufdruck direkt an die Tür... Am Nachbarhaus, der Tierarztklinik am Haupteingang...

Jo meine sieht so aus! (GPU-Kühlblock und Leakshild noch nicht mal mit drin...)
https://geizhals.de/wishlists/1658856

Aber das stimmt das ist auch der Hauptvorteil von Wasser vor allem mit externen Radis. Selbst mit Be Quiet Dark Rock Pro 4 ist ein System weit weg von leise..Leider
Morgen haste deine Teile und das Wochenende dann richtig zu tun.
Viel Spaß mein Lieber
 
Zuletzt bearbeitet:
ja das ist DPD wie man es kennt...[...]
Ja, das ist so traurig. Aber das eigentlich traurige daran ist ja nicht, das das passiert sondern warum: Zu schlechtes oder zu schlecht bezahltes Personal oder zu überarbeitetes. Oder alles davon. Gerade zur Weihnachtszeit... Die Fahrer können manchmal auch einfach nichts dafür, der Paketdienstleister bekommt oft einfach das, was er bezahlt. Für den Hungerlohn würde ich wahrscheinlich ähnliche Unlust an den Taglegen, wenn das ein Dauerjob wäre...
Jo meine sieht so aus! (GPU-Kühlblock und Leakshild noch nicht mal mit drin...)
https://geizhals.de/wishlists/3504287
Steht nicht auf öffentlich. :)
Morgen haste deine Teile und das Wochenende dann richtig zu tun.
Dein Wort in Gottes Ohr. :)
Viel Spaß mein Lieber
Danke!
 
Ja, das ist so traurig. Aber das eigentlich traurige daran ist ja nicht, das das passiert sondern warum: Zu schlechtes oder zu schlecht bezahltes Personal oder zu überarbeitetes. Oder alles davon. Gerade zur Weihnachtszeit... Die Fahrer können manchmal auch einfach nichts dafür, der Paketdienstleister bekommt oft einfach das, was er bezahlt. Für den Hungerlohn würde ich wahrscheinlich ähnliche Unlust an den Taglegen, wenn das ein Dauerjob wäre...

Steht nicht auf öffentlich. :)

Dein Wort in Gottes Ohr. :)

Danke!
Ich stimme dir da voll und ganz zu.
:schief:Müsste jetzt Öffentlich sein:schief:
 
CaseKing Lieferung ist da, Fotos mache ich heute Abend in Ruhe.

ABER ich könnte :kotz::
Der Controller passt nicht zu den Lüftern... CK hat mir den falschen angedreht und der den ich gerade am Telefon hatte, hat mir gesagt, den passenden gibt es nur im 120er 3er Pack ... :wall::klatsch::stupid:
Also:

Achso:
Und ein Teil im Gehäuse war lose und ich hab ganz viele kleine Macken im Inneren, zum Glück sind die auffälligen alle an Stellen, wo sie später vom MB, Kabeln oder Radiatoren/Lüftern verdeckt werden, sonst hätte das auch wieder zurück gemusst. Und die Scheiben haben zum Glück Schutzfolien auch Innen!
Mit Gehäusen habe ich anscheinend echt kein Glück...
 
Hi,
da ich gerade herumüberlege, wie ich die Lüfter am besten anschließe, vielleicht ohne Lian Li Controller am AQ Farbwerk oder direkt am MB.

Das Mainboard hat zwei ARGB Anschlüsse und dazu steht im Handbuch S.45 :

JARGB_V2_1~2: A-RAINBOW V2 (ARGB Gen2) LEDConnectors
The JARGB_V2 connectors allow you to connect the ARGB Gen2 and the ARGB-basedLED strips. The JARGB_V2 connector supports up to 240 individually addressable RGBLEDs with maximum power rating of 3A (5V).

Meinen die damit wohl 240 Leds PRO Anschluss oder 240 auf beiden Anschlüssen zusammen?

Bei
6 Lüftern = 2x3x40 = 240 LEDs
5 Lüftern = 2x40 + 3x 40 = 200 LEDs
würde es mit 2x 240 LEDs ja genau passen. :)

Wobei mir per AQ Farbwerk lieber wäre, aber das würde damit echt aufwendig, weil die 90 LEDs pro Port unterstützen und das ist bei 120 LEDs bei 3 Lüftern in Reihe leider schlecht...
 
Zuletzt bearbeitet:
Hier noch die versprochenen Fotos zur CaseKing-Lieferung.

Gleich stehe ich in der Dusche und spüle die Radiatoren mal ordentlich mit Wasser und danach mit destilliertem Wasser durch.
 

Anhänge

  • 20231117_221249.jpg
    20231117_221249.jpg
    780,3 KB · Aufrufe: 69
  • 20231117_221350.jpg
    20231117_221350.jpg
    285,6 KB · Aufrufe: 67
  • 20231117_221448.jpg
    20231117_221448.jpg
    442,9 KB · Aufrufe: 65
  • 20231117_221543.jpg
    20231117_221543.jpg
    210 KB · Aufrufe: 67
  • 20231117_221826.jpg
    20231117_221826.jpg
    435,1 KB · Aufrufe: 66
Ein bischen angefangen.

Das mitgelieferte Zubehör des Gehäuses:
20231117_235819.jpg

Mainboardtray rausgenommen:
20231117_232415.jpg


weil:
a) zwei Lüfter nur reinpassen, wenn man es auf den untersten Platz kommt:
20231117_231945.jpg

b) das den EInbau vom MB natürlich viel einfacher macht:
20231117_235944.jpg


Auf der Rückseite die beiden HDD-Käfige ausgebaut, weil ich sie nicht brauche, damit ich mehr Platz für Kabelmanagment habe:
20231118_004237.jpg

Dabei das Frontpanel von vorne zur Seite umgesetzt:
20231118_010259.jpg


Stand für heute Abend:
20231118_021715.jpg

Der Luftkühler ist erstmal drauf, weil ich erstmal morgen ganz viel rumtesten will, wie ich das mit den ganzen Lüftern mit RGB/etc machen will, bevor ich alles umbaue.
 
Nach einigem hin und her mit dem falschen Controller etc:
hat sich @Sesambrötchen erbarmt und überlässt mir einen seiner Controller aus einem 3er Pack, weil es sie einzeln nicht zu kaufen gibt. Danke dafür.

Zum eigentlichen Thema:

Mit den 420er X-Flow Radiatoren ist es in dem Gehäuse echt eng, ich bin echt gespannt, ob ich die Schläuche gelegt bekomme, zum Glück habe ich genug drehbare Winkel.

Der obere Radiator passt sogar noch halbwegs gut. Allerings kann ich ihn nur locker anschrauben und erst festschrauben, nachdem der Rahmen im Gehäuse liegt, weil ich es ansonsten nicht reinbekomme.
20231118_203301.jpg
20231118_203232.jpg
20231118_205653.jpg


Noch enger war es am hinteren Radiator. Der war gar nicht einbaubar, wenn er am entfernbaren Rahmen angeschraubt war. Er passt quasi auf den Millimeter genau so gerade eben rein. Um ihn überhaupt reinzubekommen, musste der Radi oben und die Lüfter unten nochmal raus, geht in dem Gehäuse ja zum Glück sehr einfach:
20231118_213438.jpg
20231118_215400.jpg
20231118_214954.jpg


Und dadurch sieht es mit dem 420er Radiator an dem "Seitenplatz" auch nicht unbedingt ideal aus, optisch wäre vermutlich ein 360er dann doch besser gewesen:
20231118_215910.jpg


Ein Danke geht rraus an Lian Li für EINEN Stecker für Power/Reset/HDD:
20231119_002451.jpg
 

Anhänge

  • 20231118_215400.jpg
    20231118_215400.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 83
Tja was soll ich sagen, der 420er X-Flow Radiator ist einfach zu groß. :(
Als ich gestern Abend zum Abschluß mal alle Deckel drauf machen wollte, habe ich den Salat gesehen:

Ich muss wohl an den beiden Deckelteilen die 3 Halterungen absägen:
20231119_135005.jpg
20231119_135132.jpg
20231119_135220.jpg


Aber erstmal werde jetzt mal gucken, ob das alles mit den Schläuchen etc hinhaut. Wenn ja, werden die Halterungen abgesäght, sind ja noch genug da, die es halten.

Ansonsten sieht es erstmal schon ganz gut aus, ein paar der Lüfter mal ans MB angeschlossen, um mal zu gucken wie es aussieht:
20231119_142144.jpg


Jetzt geht es ans Eingemachte:
Wasser am alten Rechner ablassen und die WaKü umbauen!

PS: Dieser Post ist schon mit dem Rechner gemacht. :D
 
Wasser ist raus, aber dann habe ich festgestellt, das ja die vorhandene Halterung von Pumpe/AGB ein Halter für 120er Lüfter ist und ich jetzt 140er habe...
Tja, das wird heute nichts mehr.
140er ist bestellt, mal gucken wieweit ich noch so komme...
 
Sorry, das das hier gerade etwas still ist. Nur so viel in Kürze:
Privat nimmt es bei mir gerade etwas überhand und mir ist dann beim Umbau der Pumpe in das neue Gehäuse und beim Anschließen der Pumpe ans neue MB die D5 Next gestorben.
Alles andere funktioniert, aber die D5 nicht. Auch wenn ich die Pumpe auf USB Ports anschließe, wo andere Geräte laufen, dann ist sie tot. Also lief sie nur noch so gerade eben im alten PC und nachdem sie dann vom Strom war, ging sie nicht mehr, oder ich hab beim ersten Anstecken was falsch gemacht und sie getötet.
AQ sagt, nach einschicken brauchen sie ca. 1 Woche für die Prüfung, geht also am WE in die Post und dann mal abwarten, hat noch Garantie, ist ja keine 2 Jahre alt.
 
Sooo, nach 2mal 2 Wochen Krankheit habe ich gestern mal wieder etwas gebastelt, aber leider habe ich etwas die Geduld verloren und keine Fotos mehr gemacht.
Es läuft jetzt alles, aber Gehäusedeckel ist noch nicht modifiziert und Glas etc noch nicht am Gehäuse montiert und etwas Kabelmanagement steht noch aus. Abgesehen vom Deckel wird das heute Abend erledigt.
Ich mache heute Abend nochmal ein paar Fotos vorher und nachher.

Pumpe:
Kam von AC zurück mit der Info: Ging sofort, war nur im Inneren etwas dreckig, wurde gesäubert.
Dann habe ich sie nochmal angeschlossen und jetzt aufgepasst:
Dabei habe ich gesehen, achja, da gibts ja noch den SATA-Stromanschluß, der ist etwas zurückgesetzt zu dem USB und RGBpx. Den hatte ich einfach übersehen/vergessen... :klatsch::wall::redface:
Daher ging sie mit dem USB Strom mal kurz an und danach dann gleich wieder aus...
Ich glaube ich werde mal die Tage per Amazon ein paar Weihnachtskekse oder so zu AC in die Werkstatt schicken. :D

Ansonsten hatte ich leider ein kleines Leck beim ersten befüllen, aber das war an einem Anschluss ganz unten und es ist nur etwas ins Gehäuse und nicht über irgendwas elektrisches gelaufen.

USB am Mainboard:
Irgendwie bekomme ich die USB-Ports am Mainboard nicht auf permanent an eingestellt. Eigentlich sollte ja das Leakshield idealerweise auf einem USB Port laufen, der permanent Strom liefert, leider ändert die Einstellung dazu im UEFI nichts. Der Port liefert einfach keinen Saft, wenn der PC ausgeschaltet ist. Da muss ich nochmal gucken / testen.

RGB am Mainboard:
Das RGB der RAM-Riegel würde ich gerne über das MB machen... Aber im UEFI gibt es dafür genau 0 Einstellungen. Ist das normal? Ich glaube bei meinem Asus ging das, wenn ich mich recht entsinne, aber vielleicht habe ich das auch falsch in Erinnerung?
 
Soooo.
Noch nicht ganz fast fertig:
20231214_230858.jpg
20231214_231000.jpg


Fast fertig:
20231214_233054.jpg
20231214_233118.jpg
20231214_233317.jpg


Was noch fehlt:
- Am Deckel müssen noch zwei Plastikteile weg, dafür brauche ich aber ein passendes Werkzeug und muss damit einmal zu meinen Eltern.
- Staubfilter am Heck an den eingehenden Lüftern dort, die kommen morgen von Amazon.
- RGB des RAM einstellen.
- USB-Ports am MB permanent aktivbieren.
- Irgendwas zum Aufhübschen, vermutlich Lego, muss noch auf die große leere Fläche der Grafikkartenhalterung vor der GraKa.

Apropros Staubfilter:
Einen von beiden Staubfilter an der Rückseite habe ich nicht verbaut, damit die Luft am Radiator ungehindert raus kann. Ebenso der Staubfilter oben, den habe ich auch weggelassen.
 
Tja, was soll ich sagen...
Das Leakshield hat gemeckert, das ich ein Leck habe, das war ich aber von früher schon gewohnt, ich hatte gehofft das es jetzt besser wird...
Hab es dann ausgemacht (wie früher) und siehe da, ich hatte wirklich ein Leck... (Und jetzt einen defekten Lüfter, weil offensichtlich Lüftern eine Flutung mit DP Ultra nicht zusagt... :))

Nachdem das Problem behoben war, habe ich mir das jetzt nochmal genau angesehen und der Druckverlust am Leakshield ist viel größer als früher, nochmal nachziehen/prüfen überall hat nicht geholfen.
Ich bin leider aktuell sehr frustriert und kurz davor das Zeug aus dem Fenster zu werfen (äh auf den Marktplatz/Kleinanzeigen) und wieder auf Luft umzusteigen, weil mein Frustlevel massiv überschritten ist...
 
Zur Info, es ist so weit...
Nachdem ich noch ein paar mal alles nachgezogen habe und es irgendwie alles nicht besser geworden ist, ist mein Frustlevel jetzt massiv überschritten.
WaKü ist alles raus, ein User hier hat schon Interesse angemeldet, mal gucken ob und was er alles übernimmt. Der Rest geht dann hier auf den Marktplatz und ggf. zu den Kleinanzeigen.
Ich hab jetzt
Noctua NH-U12A chromax.black + Noctua NA-HC7 chromax.black.swap
KFA2 GeForce RTX 4080 SG
am Start.

Das ist also alles raus:
:)

Bilder folgen noch.
 
Zur Info, es ist so weit...
Nachdem ich noch ein paar mal alles nachgezogen habe und es irgendwie alles nicht besser geworden ist, ist mein Frustlevel jetzt massiv überschritten.
WaKü ist alles raus, ein User hier hat schon Interesse angemeldet, mal gucken ob und was er alles übernimmt. Der Rest geht dann hier auf den Marktplatz und ggf. zu den Kleinanzeigen.
Ich hab jetzt
Noctua NH-U12A chromax.black + Noctua NA-HC7 chromax.black.swap
KFA2 GeForce RTX 4080 SG
am Start.

Das ist also alles raus:
:)

Bilder folgen noch.
Ach und dabei hat der Rechner so schön ausgesehen! War wirklich ordentlich für mit "Schläuchen"

Ich hätte mir an deiner Stelle einfach nen Leak tester geholt, und wäre Teil für Teil durch gegangen, irgendwann findet man das leck!

Aber ja wenn du dadurch dermassen gefrustet warst, ist LuKü für dich evtl. Wirklich besser.

Wobei ich das bei dir jetzt schon etwas krass finde!!

Du standst quasi vor der Ziellinie. U d hast auf dem letzten Meter "das handtuch geworfen"!!!
 
Ach und dabei hat der Rechner so schön ausgesehen! War wirklich ordentlich für mit "Schläuchen"

Ich hätte mir an deiner Stelle einfach nen Leak tester geholt, und wäre Teil für Teil durch gegangen, irgendwann findet man das leck!

Aber ja wenn du dadurch dermassen gefrustet warst, ist LuKü für dich evtl. Wirklich besser.

Wobei ich das bei dir jetzt schon etwas krass finde!!

Du standst quasi vor der Ziellinie. U d hast auf dem letzten Meter "das handtuch geworfen"!!!
Japp, schon krass, vor allem wenn ich auf die Summe der Geizhals Liste gucke...
Aber kurz gesagt zum Frustlevel: Normalerweise ist bei meinen Hobbys (PC, PnP-Rollenspiel) die Lunte relativ lang, aber das ist Problem ist wohl mein (vermutetes) ADS (ich arbeite gerade dran). Wenn sich das erstmal durchsetzt, kann ich irgendwann auch nicht mehr in Ruhe dran arbeiten und bin nur genervt und gefrustet und dann wird das auch nichts mehr...
Und Zocken an dem PC ist eine meiner Entspannungsarten und wenn dann beides zusammenkommt, Frust wegen PC und nicht in Ruhe am PC entspannen können, dann addiert sich das natürlich sehr unschön... :(
 
Zurück