• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Klasn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Zum Thema Steuerung: Auf jeden Fall Temperatursensoren für die Wassertemperatur noch einplanen und danach die Radi Lüfter steuern, über die Wassertemperstur steuerst du dann die Temperatur der einzelnen Komponenten mehr oder weniger. Das Gehäuse selber hat keine Steuerung, das ist nur ein Splitter. Das heißt von dem wird ein Kabel ans Mobo angeschlossen, bspw. Irgendein Fan Anschluss, und das Signal was von dem kommt wird an alle angeschlossen Lüfter weitergegeben, daher wäre es sinnvoll dort nur gleiche Lüfter laufen zu lassen. Der Splitter vom Gehäuse schafft maximal 4A, die meisten Lüfter haben einen Maximalverbrauch von 0,2 oder weniger, könntest also 20 Lüfter anschliessen[emoji23] welche Lüfter sollen es überhaupt werden?

Jedoch hat das Mainboard keinen Temperatursensoreingang. Wäre zu überlegen ein anderes zu nutzen oder dann eine separate Steuerung wie den Quadro zu nutzen. Ich nutze für meine Steuerung auch das Mainboard, ist eigentlich völlig ausreichend wenn man sich nicht tot optimieren will

Zum Fillport: Ich finde keine Maße der Corsair Dinger, die von EK passen (sind 20mm, das Loch 20,5mm) und kosten ein Drittel EK Water Blocks EK-AF Gehaeusedurchfuehrung G1/4 Zoll - …
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Xeridon

Xeridon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Ok, dann mache ich das Einfüllen oben durch den Multiport Deckel.

Uff... Habe das Gefühl es wird immer mehr ^^' Ok... also... Temperatur Sensor und Aquacomputer Quadro.
Und das Ganze dann... wie?

Den Sensor zB an ein T-Stück dran? Und den Sensor an den Aquacomputer Quadro (Diesen ans Mainboard? Und wo genau dann befestigen) und über diesen (alle?) Lüfter steuern? Dann auch mit Splitter? (Langsam qualmt echt mein Hirn, sorry)


Danke für den Fill Port Tipp!!
 

Trash123

Software-Overclocker(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Ein Temperatursteuerung macht bei einer WaKü schon Sinn! Bei wenig Last können die Lüfter wenig, oder gar nicht drehen. Bei steigenden Temps drehen die Lüfter dann automatisch hoch. Einmal in der aquasuite eingestellt und du hast Ruhe damit. Bei mit laufen die Lüfter auf meinem Nova erst ab einer festgelegten Wassertemperatur an.
Den Tempsensor kannst du auch direkt an einen Radi anschließen, je nachdem was für einen du dir holst.
 

Klasn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Die Sensoren können auch zwischen fitting und Komponenten eingeschruabt werden, wie eine Verlängerung mit nen Kabel dran, sowas bspw Phobya Temperatursensor G1/4" 2-Pin, schwarz ab €'*'11,95 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Der Quadro wird mittels internem USB2 Stecker verbunden, den kann man sich dann irgendwo hinlegen wo er passt. Der schafft pro Kanal 25 Watt, also etwas mehr als 2A, reicht also auch locker, da der vier getrennt steuerbare Kanäle hat.

Wieso hast du denn das Mainboard genommen? Die ASUS Boqrds beispielsweise haben meist direkt einen Temperatur Sensor Anschluss dran, kosten aber auch etwas mehr, beispielsweise das Strix 570F für 300€

Übrigens brauchst du nicht so viele Stopfen, lediglich einen am Ende für den Auslass. Alle anderen Teile bringen genug mit, beispielsweise die GPU 2 Stück und auch der Multiportdeckel hat 2 Stück, wovon du einen am Ablasshahn nutzen kannst wenn du den IN Anschluss der Pumpe für den Ablasshahn nutzt (was gehen würde)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Xeridon

Xeridon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Ah, ok. Sehr gut, dann würde ich diesen "Zwischenstück" Sensor nehmen. Dieser wird dann an das Aquacomputer Quadro angeschlossen und dieser ans Mainboard. Und an den Aquacomputer Quadro dann alle Lüfter (alle PWM oder nur die an den Radis?)?

Und noch eine Frage von vorhin:
Bei dem anderen Radi sind nicht diese Stutzen da. Die einfach abmontieren und Fitting dran oder wie ist das?
 

Klasn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Würde dann alles über Aquasuite machen, also den Quadro. Die 3 im Boden mit einem Splitterkabel, die 4 vom vorderen Radi mit dem Gehäusesplitter und die 3 vom oberen radi mit einem 2. Splitterkabel auch an den Quadro. Aber Achtung, der Quadro kann nur PWM Lüfter Steuern. Den Hecklüfter wirst du wahrscheinlich ans Mobo stecken müssen, einige Booten nicht wenn kein CPU Lüfter vorhanden ist. An den vierten Anschluss des Quadro kannst du dann die Pumpe zur Überwachung anschließen.

Welche Lüfter werden es denn nun?

Ja, die einfachen abschrauben, wobei ich nicht denke das die wirklich dabei sind
 
TE
Xeridon

Xeridon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Ok, danke für die Ausführliche Beschreibung!

Werde wohl zu Silent Wings greifen.

Perfekt, danke :D
 

Klasn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Okay, würde ich eher nicht nehmen, zumindest für Radiatoren, sondern eher Noiseblocker oder Arctic P12, wie schon ganz am Anfang geschrieben. Warum willst du die nutzen? Sind schlechter als die Noiseblocker zum gleichen Preis oder genauso gut wie die Arctics zum vierfachen Preis
 

Klasn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Grundsätzlich sind die Silent wings auch okay, es gibt nur einfach bessere für Radiatoren. Die Eloops haben manchmal Probleme wenn etwas im Ansaugbereich ist, also kann man die im Pull vergessen. Ich kann nicht einschätzen wie nahe die Filter bei dem Gehäuse anliegen und ob das Probleme macht. Kannst aber auch die P12 nehmen
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Die Störgeräusche bei den Eloops werden überbewertet. Ich verwende selber Eloops, wenn auch weitesgehend die 140er Variante, und kann bei zugegeben sehr niedrigen Drehzahlen (<400) nichts dahingehend feststellen. Man sollte jetzt nicht direkt ein Lüftergitter in den Lüfter halten, aber bei Radiatoren hat man abgesehen davon ohnehin Platz zwischen Lüftern und Lamellen, welcher bei 500 Umdrehungen bei den 120er auch reicht. Es macht aber ohnehin mehr Sinn, Lüfter so zu montieren, dass die Frischluft von außen bekommen, was dann meistens als Push auf den Radiatoren resultiert, sodass man von Lüftern recht wenig sieht. Im Zweifel haben zusätzliche Lüfterahmen aber noch nie geschadet und bieten zudem den Vorteil, dass die Luft besser auf die Lamellen verteilt wird, was dann nochmal etwas Temperatur rausholt.
 

Klasn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Wenn das so ist und die Noctua farblich nicht dann Fall sind dann die Eloops im Push. Dann wird ja der Abstand zum Gehäuse auf jeden Fall ausreichend sein
 
TE
Xeridon

Xeridon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Ich denke mit der letzten Klärung bezüglich der Lüfter ist nun alles geklärt.

Ich habe gestern schon mal angefangen in Geizhals alles in eine Wunschliste zu packen und die günstigste Website zu ermitteln. Über die Hälfte ist bei Geizhals nicht gelistet, also werde ich es so raussuchen müssen. Aber im Prinzip muss jetzt nur noch bestellt werden und dann warten. Lieferzeiten sind bei manchen Sachen ja 2-3 Wochen.

Ich werde euch auf jeden Fall auf dem laufenden halten und wahrscheinlich einen kleinen Beitrag erstellen mit einer Fotoserie zum Zusammenbau des PCs und der WaKü :)
 

Klasn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Dann stell doch den Link zur Liste rein, findet sich bestimmt jemand der es nochmal überfliegt
 

Morgoth-Aut

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Da hier mal die Farbenwahl der Noctua Lüfter kritisiert wurde: Es gibt bei denen auch die Redux Serie in grau sowie die Chromax Serie in schwarz.

Edit: Sowie die Industrial Serie falls der PC fliegen soll ;)
 

claster17

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Falls noch nicht zu spät:
Beim Multiport explizit das kürzere Steigrohr für den jeweils kleineren HK-Tube wählen oder notfalls anrufen. Ansonsten werden beim Entlüften die Luftblasen direkt wieder in die Pumpe gedrückt, weil der Auslass zu nah dran ist.
Also beim Tube 200 das Steigrohr für den 150er bzw. für den 150er das Rohr für den 100er.
 
TE
Xeridon

Xeridon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Ist noch nicht zu spät! Äußerst großen Dank für den Tipp!! Ist ja ziemlich blöd.
 
TE
Xeridon

Xeridon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

So, ich habe nun alles bestellt! Es ist, natürlich, weit über dem Budget und es schmerzt auch ein wenig, aber das Ergebnis wird, hoffentlich, umwerfend!

Wie gesagt, ich werde den PC Zusammenbau auch hier im Forum in einem extra Beitrag dokumentieren. Seid gespannt.

Ich bedanke mich noch einmal für all die große Hilfe, die ich hier erhalten habe!! Vergesst nicht:
Eure Hilfe ist nicht umsonst

Wie auch in meinem PC Zusammenstellungs Thread biete ich hier jedem Helfenden eine Zeichnung an.
Ich möchte hier allen mir Helfenden gerne, wenn sie möchten, eine Zeichnung als Dank anbieten. Digital oder Traditionell, egal welches Motiv. Ob Portrait, Lieblings Game Charakter, Auto, oder weiß der Geier was. Diesbezüglich könnt ihr mir gerne privat eine Nachricht schreiben. Hier mal ein Beispiel einer letzten Zeichnung von mir: Bekannter im Stormtrooper Outfit


Liebe Grüße und bis im neuen Thread

Xeridon :)
 
TE
Xeridon

Xeridon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Ich bin die ganze Zeit am überlegen, wie ich grob das Hard Tubing machen werde. Die Skizzen sind selbstverständlich nicht maß getreu und werden im Endeffekt sicher etwas anders aussehen, aber ich möchte zumindest schon mal eine grobe Richtung.


Was denkt ihr von dieser groben Skizze? Ich finde es so besser als die anderen, weil diese zu sehr nach Treppen aussahen.
Mich stört aber noch der leere Platz unten links. Über den Lüftern und unter der GPU. Klar könnte ich die HardTube da etwas anders verlegen, aber denke, dass es dann immer noch recht leer wirken wird. Habt ihr da Ideen?
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Das Layout hat was.
Unten links könnte man vielleicht ein Display verbauen, was Daten vom System anzeigt (Takt, Temperatur, Lüfterdrehzahlen,....), dazu gibts mehrere Möglichkeiten im Internet. Im Zweifel könnte man auch ein Loch reinschneiden und das Netzteil so verbauen, dass man den Lüfter sehen kann, ist extrem unnötig, aber witzig (genau wie das mit dem Display).
 
TE
Xeridon

Xeridon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Die Idee mit dem Display ist ziemlich cool! Habe da auch direkt ein Kleines für ~30€ gefunden. Aber ich weiß nicht. Da wäre es schön, wenn der PC auf dem Tisch stehen könnte. Bzw wäre es allgemein schön, vor allem bei der WaKü dann.
Der Tisch ist jedoch leider schon mit den 3 Bildschirmen voll und ein größerer Tisch passt hier nicht rein. Deswegen wird der PC unter dem Tisch stehen. Ich habe zwar ein niedriges Regal in Schreibtischhöhe hinter dem Schreibtisch, aber da würde ich den PC ja auch nicht sehen.
 

Klasn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Du kannst auch das Netzteil direkt in der vorderen Kammer verbauen, dafür ist entsprechendes Zubehör mitgeliefert. Mit schicken gesleevten Kabeln hat das auch was bestimmt.

Alternativ kann man den AGB auch liegend verbauen und dorthin packen.

Beides nicht sinnvoll, aber stopft das Loch
 
TE
Xeridon

Xeridon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Momentan habe ich hinter meinem Schreibtisch ein Kallax Regal Abklatsch, welches so hoch ist wie mein Schreibtisch. (Ich schaue mit Schreibtisch übrigens in die Raummitte, also ist das Regal ein "Raumtrenner") Ich werde das gleiche Regal noch mal kaufen, dieses mal eben nur 2x2 Fächer, und es rechts neben den Schreibtisch stellen. Dann wirds im restlichen Zimmer zwar etwas enger, aber es ist machbar. Und vor allem: Der PC wird dann zu meiner rechten auf Augenhöhe stehen.

Ich bin ziemlich aufgeregt. Die ersten zwei Sendungen kamen gestern an, aber die Größten werden noch ein Weilchen dauern, alleine weil die Websiten selbst erst bestimmte Ware ab dieser/nächsten Woche erwarten.

Kann es kaum abwarten
 

GMJ

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Sorry, ich habs jetzt erst gelesen, aber ich hoffe, du hast dir die 10mm Silikonschnur bestellt anstatt der 12er bei deinen 12/10er Tubes?
 
TE
Xeridon

Xeridon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Ja, das habe ich bei der Bestellung dann noch bemerkt :) Bin die Bestellungen auf allen Seiten aber auch noch tausend Mal durchgegangen, bis ich ein wirklich sicheres Gefühl hatte, dass ich jetzt wirklich alles habe.
Aber vielen Dank für die Bemerkung! Wenn ich nicht aufgepasst hätte, hätte ich jetzt extra noch mal die richtige bestellen müssen.
 
  • Like
Reaktionen: GMJ

claster17

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Hast du das Board schon da? Die Spannungswandler scheinen richtiger Müll zu sein.
 
TE
Xeridon

Xeridon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Ne habe ich noch nicht. Die Bestellung wird noch Weilchen dauern, weil andere Teile aus dieser erst noch von der Website erwartet werden.

Hm...
 

Klasn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Ist halt eines der billigsten X570 Boards, da kann man nicht so viel erwarten. Wenn man eine heftige Wasserkühlung einbauen will wäre in letzter Konsequenz das Crosshair VIII Formula angebracht, ist aber natürlich Budgetmäßig eine ganz andere Galaxie
 
TE
Xeridon

Xeridon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Ja das geht deutlich über das Budget raus. Tut es ja eigentlich jetzt schon. Ist dann höchstens eine Anschaffung in der Zukunft.
 

claster17

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Ist halt eines der billigsten X570 Boards, da kann man nicht so viel erwarten.

Naja, doch. Die anderen Hersteller können das zum ähnlichen Preis nämlich besser.
YouTube

Wenn man eine heftige Wasserkühlung einbauen will wäre in letzter Konsequenz das Crosshair VIII Formula angebracht

Das C8F ist niemals angebracht, denn es ist nur ein leicht modifiziertes C8H mit einem ungerechtfertigt heftigen Aufpreis.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Es gibt aber alternativ auch noch die Universalkünstler, wenn die Spannungswandler mit gekühlt werden sollen.
Monoblock Kühler habe ich letztens von EK nur für Asrock und Asus gesehen. Für den den X470 Chipsatz gibt es aktuell ja auch was für diese Boards.

Wobei ich sehe gerade das es da auch ein Modell für MSI mit dabei ist.
AMD X470 Series - Monoblocks - Motherboard Blocks - Water Blocks – EK Webshop

Ansonsten müsstest du dir dieses Board von MSI und den Monoblock holen.
Ein wirklicher Mehrwert hat der X570 im Grunde auch nicht.

Kannst ja auch mal schauen laut meinem Links was für ein Mainboard ggf. in Frage kommen könnte und dann dir den Monoblock dazu kaufen. Dann musst du dir dein CPU-Kühler dazu nicht kaufen.

Bedenke das der X470 Chipsatz per Bios Update auf die neuen Prozessoren vorbereitet werden muss.
GGf. vom Hersteller solch ein Update mit dazu bestellen.

Es wird auch sicherlich was für den X570 in Zukunft mit dazu kommen, aber dessen Boards sind halt noch nicht bekannt. Denn ein Monoblock wird dann auch nur auf ein bestimmten Board drauf passen.
 
TE
Xeridon

Xeridon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Ich werde mal nach einem anderen Mainboard Ausschau halten. Das Jetzige habe ich unter anderem wegen schwarz/rot ausgesucht. Aber je nach Mainboard kann ich gewisse Parts selbst rot lackieren. Und über 200€ sollte es da eigentlich wirklich nicht gehen.

Monoblock hole ich mir auch, erst mal, nicht. Habe schon den CPU Kühler und keine Lust jetzt irgendwas groß zurück zu senden und neu zu bestellen.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Im Großem und ganzem ist das Board egal, lass deine Entscheidung auf Optik und alles was mit enthalten ist fallen.
Denn beim AMD kann man ehe nicht groß übertakten so das auch das Board hier keine große Rolle spielt.

Im allgemeinem sind sie alle gleich gut.
Gigabyte sind schöne und auch Qualitative gute Boards.
 
TE
Xeridon

Xeridon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Ok, also soll ich beim jetzigen einfach bleiben, oder ist dieses eine speziell jetzt wirklich schlecht? Wegen Spannungswandlern zB
 

h0nk

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wakü für Ryzen 9 3900X + GeForce RTX 2080Ti

Kannst auch das günstigere Aorus Elite nehmen - kostet ~40€ weniger und sollte ebenfalls reichen, bzw wird auch recht häufig empfohlen.

Gruss
 
Oben Unten