• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wakü für i7-8700K + GTX 2080 Ti

feng4

Schraubenverwechsler(in)
Wakü für i7-8700K + GTX 2080 Ti

Nabend allerseits,

ich habe mich nun entschieden, meinem PC doch eine externe Wakü (Mo-Ra 3) zu spendieren. Der Hauptgrund ist eigentlich, dass die Hardware mittlerweile zu warm wird (CPU ~ 71°C; GPU ~86°C) und die Graka ab und zu sich dafür mit CTDs bedankt. Da ich mittlerweile auch in 4k spiele erhoffe ich mir dadurch natürlich auch ein paar overclocking Möglichkeiten.

Ich habe mir bereits einige Guides durchgelesen und mir einen Warenkorb zusammengestellt. Da ich aber Wakü Neuling bin, bitte ich euch nochmal drüber zugucken, bevor ich auf den "Bestellen" Knopf hämmere :)

GPU Kühlung:

CPU Kühlung:

Radiator + Lüftung + Pumpe + AGB:

Schläuche + Zubehör:

Steuerung + Sensorik + Kabel:

Zubehör:

Summe: 1.362,49 €
(incl. Versand 7,99 €)

Ich habe mir beim Zusammenstellen des Warenkorbs folgendes Prinzip ausgedacht: Im PC Gehäuse befinden sich nur die jeweiligen Kühlblöcke (CPU / GPU). Die Schläuche werden dann über die Slotblende mit Schnellverbindern nach draußen geführt. Außerdem wird ein 4-Pin Molex Kabel rausgeführt für die Aquero und Pumpe. Die Mo-Ra3 wird mit 4 großen 200mm Lüftern ausgestattet, damit diese bei niedrigen Drehzahlen schön leise bleiben. Die Aquaero 6 lege ich dann auf den Radiator, wo dann auch alle Lüfter und Sensoren zusammenlaufen. Den Durchflusssensor würde ich vor den Eingang (also Rücklauf) der Pumpe installieren. Die 2 Temperatursensoren kommen vor und nach der Mo-Ra3. Der Kugelhahn dient als Auslauf, falls mal ein Wechsel der Kühlflüssigkeit oder ähnliches ansteht.

Bei der Pumpe bin ich mir nicht sicher, ob die leise genug ist. Hat da wer Erfahrungen? Die Mo-Ra mit Pumpe wird neben dem PC stehen unterm dem Tisch. Ich möchte die Pumpe schon am AGB haben und außerdem auch die Pumpe über die Aquaero steuern.

Würde das alles so eurer Meinung nach funktionieren, oder habe ich etwas übersehen?

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Wakü für i7-8700K + GTX 2080 Ti

Wir wissen nicht so genau was bei Dir "leise genug" ist?
D5 sind selbst auf voller Pulle in 100cm Abstand (is extern ne .. kannste weiter weg stellen) nicht mehr zu hören.
 
TE
F

feng4

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wakü für i7-8700K + GTX 2080 Ti

auf 100cm Abstand volle Pulle nicht mehr zu hören ist für mich völlig ausreichend ;) Danke
 

mda31

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü für i7-8700K + GTX 2080 Ti

Hi. Ein paar Stichpunkte:

- G und C Block von Watercool (WC)
- WC Sachen direkt dort bestellen shop.watercool.de
- HKT MultiPort Option mitbestellen
- Die Blende in der high Version
- Entkopplungskit unnötig, ist beim Mounting Kit dabei
- D5 Vario Variante von WC
- Anschlüsse und Co Barrow WC Shop
- QD3 in silber oder besser QDC / CPC von EK
- Slot Durchführung von WC
- USB Kabel für Aquaero?
 
TE
F

feng4

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wakü für i7-8700K + GTX 2080 Ti

Danke für deine Stichpunkte. Habe das meiste berücksichtigt.
Die D5 WC Pumpe habe ich in der PWM Variante genommen, damit ich die über die Aquaero steuern kann. USB Kabel ist bei der 6er dabei.

Noch 2 Fragen:
Warum würdest du die Kühlblöcke von WC denen von EK vorziehen?
Und wenn ich den Heatkiller Tube MultiPort nehme, wie befülle ich dann das System? Es sieht so aus, als ob der MultiPort fest verschraubt ist und nicht abnehmbar ist, wie der Deckel in der Standard Variante.
 

mda31

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü für i7-8700K + GTX 2080 Ti

Gerne. Kann halt sein das die PWM Pumpe sich nicht regeln lässt. Auf der sicheren Seite wärst Du nur wenn Du die D5 PWM von Aquacomputer nimmst (Stichwort PWM Spezifikationen) oder die D5 next. Für 24*7 stellt man die Pumpe eh genau nur einmal ein nach dem Befüllen. Daher würde ich die Vario immer vorziehen. Und statt dem Aquaero ein Quadro. Reicht von den Funktionen völlig und ließe sich mit beidseitigem Klebeband an der hinteren Seite des Moras befestigen.

USB Kabel Frage bezog sich eher auf die Länge.

Zumindest der GPU Block ist besser. Deckt mehr ab (Kupfer über dem ganzen PCB). Hat ein besseres Delta. Der EK tuts auch. So isses nicht. Aber der von WC ist halt Oberliga.

Mit dem Multiport ist man flexibler in der Verschlauchung. Könntest dann direkt oben Seite raus mit einem Winkel und direkt an den inneren oberen Port rein. Über den anderen Port mit einer Spritzflasche oder Trichter rein.
 
Oben Unten