Wakü für i7 3930K

Pexies

PC-Selbstbauer(in)
Wakü für i7 3930K

Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer sehr guten Wakü für mein Sytem.

Aktuell soll der Prozi gekühlt werden, da der Nocuta NH-D14 mir nicht genügend Leistung bringt.

Mein System:

# CPU: Intel Core i7 3930k @ 4,7Ghz
# Mainboard: Asus Ramage IV Extreme
# CPU Kühler: Nocuta NH-D14
# Grafik: NVIDIA GTX 580 (3way SLI)
# GPU Kühler: Luft
# RAM: Corsair 1600Mhz Vengeance (Quadkit)
# Tower: Superflower SF2000-R

Die Grafikkarten müssen nicht mit der Wakü gekühlt werden. Ich warte lieber noch einwenig auf neue NVIDA Karten, die würden dann ins feuchte Nass eingeweiht.

Von der Wakü erwarte ich mir eine entsprechende Kühlleistung, die mich auf Dauer und auch in der Zukunft zufrieden stellt.
Diese Sollte Extern neben dem Gehäuse stehen ( bzw 1Meter entfernt )

Ich dachte da direkt an den Phobya Xtreme NOVA 1080, dieser soll laut Erfahrungsberichten super sein.
Eine Lüftersteuerung dazu wäre schön, sie muss nicht automatisch sein!
Der Ausgleichsbehälter darf nach mir gerne im Gehäuse sein (incl Frontblende und evtl. Rote LED)

Der Preis sollte so niedrig wie möglich aber auch so gut wie möglich für den Prozi sein.
Aufrüstbar muss diese Konfiguration auf jeden Fall sein!
Mein Budget liegt bei 300, vllt auch 400 oder 500, kommt ganz drauf an wie sie mir gefällt.

Die Wakü soll nicht nur zum kühlen da sein, sondern von der Optik auch was her machen.

Ich habe mir mal hier ein paar Threads durchgelesen und bin mitlerweile lauter Sotiment verschiedener Gewinde etc total überfordert.


Wäre super nett, wenn Ihr mir ein wneig helfen könntet, auch wenn ich keinen Warenkorb vorzeigen kann ( Dann bräuchte ich euch ja nicht :D )

Lieben Dank schonmal fürs lesen! Ich freue mich auf Eure Beiträge!
 

Soldat0815

Volt-Modder(in)
AW: Wakü für i7 3930K

Mhh kann mich errinnern das eigentlich ungefähr das gleiche System (nur mit Graka) ein anderen Thread gibt wo sicher auch was vorgeschlagen wurde sammt Warenkorb wo man nur bissl anpassen müsste ;)
 
TE
TE
P

Pexies

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü für i7 3930K

Hatt ich auch schon gesehen, allerdings Betrug das Endergebnis mit lediglich 4 Lüftern 700€.

Die wollte ich eher wneiger ausgeben, zudem fehlten da die standfüße etc zu dem pobya 1080

Es soll zwar quasi das selbe gekühlt werden, allerings soll es komplett anders aufgebaut sien, wie oben beschrieben. Design mach Laune :D
Leistung hat der Rechner schon :D
 
TE
TE
P

Pexies

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü für i7 3930K

Ich hatte mir den Thread schon vorher komplett durchgelesen.

Nur die Endkonfiguration kostet 850€

Aquatuning - Der Wasserkhlung Vollsortimenter

Für mich wäre das nix.

Dazwischen gibt es auch andere konfigurationen, klar. Diese entsprechen aber nicht meinen Vorstellungen. Ich habe genauso wneig Plan welche Schlauchgröße sich eher rentieren würde, wenn mein Radi vom Tower einwenig weiter weg steht. Muss ich da auf eine besondere Pumpe achten? Schraubverschlüsse sollten die Schläuch halte und keine Schnellspanner o.ä. (laut testberichten zu unsicher)

Habe mir einige Videos von hier angesehen: Kanal von DeXgocom - YouTube


Komme nun leider immernoch nicht weiter. die Phobya ausrüstung könnte ich in den Warenkorb schmeißen, von Lüftern, Schläuchen, Ausgleichsbehälter, Zubehör , Cpu Kühler, etc habe ich kein plan, was so gut usammen passt.

Ich brauche eine ausreichende kühlung die weite strecken hinter sich bringen kann.
 

Soldat0815

Volt-Modder(in)
Schau dir doch mal die Zusammenstellung genau an du brauchst da nur paar Sachen weglassen wie Grakakuehler\Aquaero/Zubehör fürs Aquaero und den Radi mit Fuesen gegen deinen Phobya tauschen samt kleinere Lüfter.
Und schon hast du deine Zusammenstellung.
Probiers einfach mal und stell dann den Warenkorb hier rein und wir schauen nochmal drüber.
 
TE
TE
P

Pexies

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü für i7 3930K

Aber eine Steuerung hätte ich schon ganz gerne. Damit er auch mal im Silent Modus laufen kann, es läuft ja vorerst nur die CPU dran.

Kann ich da nicht einen Regler nuten für alle 9 Lüfter gleichzeitig? Sonst müsste ich es ja übers Mainboard regeln, was eine Live Regelung nicht möglich macht, oder?

Was für Anschlüsse brauch ich da? Hätte gerne welche zum schrauben, wie oben geschrieben.

Danke nochmal :D
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Wakü für i7 3930K

Kann ich i-wo etwas einspaaren? Endergebnis 600€ ist schon happig.

(Abgesehen davon, dass er mir unter dem Link einen knapp-500-€-Warenkorb lädt) Neben dem bereits gesagten
- Nova-Box und Blende raus
- einfachere Pumpe (wobei ich zugeben muss, dass die ungeregelten Eheims bei AT mitlerweile auch ein paar € kosten)
- 8/11er statt 10/16


Kann ich da nicht einen Regler nuten für alle 9 Lüfter gleichzeitig?

Die einzige Einkanalsteuerung mit 1,8+ A, die mir bekannt wäre, ist das Poweradjust II Ultra. Sonst musst du sie auf mehrere Kanäle verteilen, was bei diversen 4 Kanalsteuerungen aber eigentlich auch kein Problem sein sollte.
 

Lazarus_at

Kabelverknoter(in)
AW: Wakü für i7 3930K

Übers Mainboard kannst du sie schon regeln (Software: AI Suite) aber mit den 9 Lüftern kommst du rein Rechnerisch auf etwa 21-22 Watt. Das kann für einen Lüfteranschluss am Board eventuell zu viel sein (max. 24Watt). Da würde ich die Lüfter auf 1x4 und 1x5 aufteilen und an CPU_FAN und CPU_OPT anschließen

Zu den Anschlüssen:

ich würde jedenfalls gleich ein Anschlussset nehmen denn du brauchst schonmal 8 Stück (2xPumpe, 2xAGB, 2xRadi, 2xCPU)
wenn es Tüllen sein sollen brauchst du welche mit 10mm Durchmesser, bei Verschraubungen 16/10er
generell schadet es auch nicht 1-2 Winkel dazu zu nehmen

Edit: das Rampage ist scheinbar nur bis 12Watt je Lüfterkanal belastbar
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
P

Pexies

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü für i7 3930K

Ich habe mit den 600 Sonstige kleinteile noch im Kopf dazugerechnet. Ich brauche ja noch Schraubtüllen und vllt noch anderes, kenne mich nicht ganz so gut damit aus. Meine erste Wakü, da es sonst nie notwendig war.

Bei einer 4 kanalsteuerung müsste ich ja 5 Kabel vom Kühler zum rechner leiten. Wie sieht es mit dme 1. übrigen lüfter aus? bleibt dieser ungesteuer, bzw dann per Mainboard?

10/16 würde ich eigendlich behalten wollen, da ich darüber gelesen habe, es würde eine größere Kühlleistung bewirken ( bis zu 50% mehr )

Welche Tüllen sollte ich nhemen? Sollten es alles gerade tüllen sien, oder geknickte? Was bringt mir einen Vorteil bei meinem System?

Denke gerade sind okay?
 

Soldat0815

Volt-Modder(in)
AW: Wakü für i7 3930K

Hier mal mein Vorschlag
https://www.aquatuning.de/shopping_cart.php/bkey/eb1cec722cbe9948c8a1fb8e91c0f899
Das Aquaero kann einiges mehr und alles Softwaregesteuert.
Du könntest auch einen Wassertemperatursensor nehmen und die Lüfter über die Wassertemperatur regeln.
Aquatuning - Der Wasserkhlung Vollsortimenter - Aquacomputer Temperatursensor Innen-/Auengewinde G1/4 Aquacomputer Temperatursensor Innen-/Auengewinde G1/4 71160
Später kannst auch einen einen Durchflussmesser anschließen.
Als Wasser nimmst du einfach ´Destilliertes Wasser ausm Baumarkt oder so gibts für paar € im 5 Literkanister und funtkioniert genauso.
 

<BaSh>

Software-Overclocker(in)
Derjenige der dir den Müll über die 50% gesteigerte Kühlleistung erzählt hat gehört richtug informiert zu werden. Es findet keine messbare Steigerung statt.
Die Lüfter per Y Kabel zu 3x3 machen wäre mein Vorschlag.
 
TE
TE
P

Pexies

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü für i7 3930K

Sorry, Ihr überfordert mich einwenig.

Am liebsten hätte ich ja eine 2,25" Lüftersteuerung für die Radis. Kann man die Steuerung dann nicht per 4piin Molex anschließen? Da würde ich die Watts auf jeden Fall raus bekommen.

ALso soll ich 3x y 3piner nehmen + Verlängerung?

Wie wirkt es sich auf die Leistung aus, wenn ich den Phobya 1080 1- 1,5 Meter vom Tower entfernt stehen habe? Bzw über dem Tower^^?

Auf 10-20 Euronen möchte ich nicht schauen, dann liegt meine Budgetgrenze doch bei 600€, aber mit Display :D^^

Kann ich auch eine 5,25" Steuerung bzw. AGB in mein Gehäuse einbauen? Habe mir das nie genau angesehen mit den vorhanden befestigungssystem des sf-2000

Danke für die schnellen und hilfreichen Antworten :D Hoffe auf weitere :P
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Wakü für i7 3930K

Übers Mainboard kannst du sie schon regeln (Software: AI Suite) aber mit den 9 Lüftern kommst du rein Rechnerisch auf etwa 21-22 Watt. Das kann für einen Lüfteranschluss am Board eventuell zu viel sein (max. 24Watt).

Welches Board bitte schön kann 2 A pro Kanal analog regeln? Was ich so kenne, macht typischerweise 0,5 A mit, einige nur 0,3 A. Da bestände bei zwei derartigen Lüftern schon die Gefahr eines Durchbrennens, wenn das Datenblatt stimmt - bei 9 eine Garantie.


Bei einer 4 kanalsteuerung müsste ich ja 5 Kabel vom Kühler zum rechner leiten. Wie sieht es mit dme 1. übrigen lüfter aus? bleibt dieser ungesteuer, bzw dann per Mainboard?

Es gibt schon eine Reihe von Steuerungen, die 1 A pro Kanal machen (Aquaero & Co sowieso, weiter unten in der Preisliste/wenn du was manuelles willst die Kaze von Scythe). Da könntest du also pro Kanal fünf der gewählten Lüfter anschließen.

10/16 würde ich eigendlich behalten wollen, da ich darüber gelesen habe, es würde eine größere Kühlleistung bewirken ( bis zu 50% mehr )

Dann hast du ******* gelesen. Bei der Kühlleistung wirst du einen Unterschied mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht einmal messen können. Der einzigen Unterschiede zwischen von 10/16 gegenüber 8/11 sind Preis, gelegentlich Probleme mit zu dicken Verschraubungen und Wurstoptik.

Welche Tüllen sollte ich nhemen? Sollten es alles gerade tüllen sien, oder geknickte? Was bringt mir einen Vorteil bei meinem System?

Gerade Anschlüsse sind billiger und besser für den Durchfluss (was aber ~egal ist). Außerdem gibt es bei den drehbaren Winkeln gegelentlich mal Montagsexemplare, die im Drehbereich lecken. -> wenns keine Umstände macht, nimmt man gerade. 2 Winkel sollte man aber immer zusätzlich griffbereit haben, für den Fall, dass es mit geraden Anschlüssen eben mal nicht passt.


Am liebsten hätte ich ja eine 2,25" Lüftersteuerung für die Radis.

2,25" wird schwierig. Gaaanz schwierig :ugly:

Kann man die Steuerung dann nicht per 4piin Molex anschließen? Da würde ich die Watts auf jeden Fall raus bekommen.

Afaik werden alle seperaten Lüftersteuerungen über normale Molex-Stecker mit Strom versorgt. Die Ausgangsleistung liegt aber deutlich unter den 20 A, die der Molexstecker am Eingang liefern könnte.

Wie wirkt es sich auf die Leistung aus, wenn ich den Phobya 1080 1- 1,5 Meter vom Tower entfernt stehen habe? Bzw über dem Tower^^?

Wenn den Radiator 1,5 m in Richtung eines in 1 m Entfernung stehenden Backofen stellst, werden die Temperaturen (zumindest während des Backens) steigen. Stellst du ihn 1,5 m in Richtung einer 1 m entfernten Balkontür, werden die Temperaturen plötzlich von Jahreszeiten beeinflusst.
Stellst du ihn ein einem normalen Zimmer an eine 1,5 m entfernte Stelle (mit vergleichbarer Luft Zu-/Abfuhr), ändert sich normalerweise nichts.

Kann ich auch eine 5,25" Steuerung bzw. AGB in mein Gehäuse einbauen? Habe mir das nie genau angesehen mit den vorhanden befestigungssystem des sf-2000

Kenn das System nicht, würde mir nie so einen Klippkram andrehen lassen.
Aber Zweifelsfalls kann man in jedes Blech Löcher bohren und Schrauben durchstecken.
 

Soldat0815

Volt-Modder(in)
AW: Wakü für i7 3930K

Es gibt das Aquaero auch mit Display;)
Aquatuning - Der Wasserkhlung Vollsortimenter - Aquacomputer aquaero 5 PRO USB Fan-Controller, Grafik-LCD Aquacomputer aquaero 5 PRO USB Fan-Controller, Grafik-LCD 70174
oder
Aquatuning - Der Wasserkhlung Vollsortimenter - Aquacomputer aquaero 5 XT USB Fan-Controller, Grafik-LCD, Touch-Bedienung, IR-Fernbedienung Aquacomputer aquaero 5 XT USB Fan-Controller, Grafik-LCD, Touch-Bedienung, IR-Fernbedienung 70173
Bei der bekommst sogar noch eine Fernbedienung mit dazu;)

Alle mir bekannten Steuerungen werden über nem 4Pin Molex mit Strom versorgt aber die Regelung selber hält immer nur eine gewisse Leistung aus.

Würde auch die 3er nehmen der 9ner ist schon verdammt fett und beschiessen zu verlegen.

Es ist egal wo du den Phobya hinstellst und die Pumpe kann bis zu 4 Meter hochpumpen;)

Du kannst soviel 5,25" Sachen einbauen wie du Platz hast.
 
TE
TE
P

Pexies

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü für i7 3930K

Hast mich überzeugt^^

Das verlockende dabei ist, es sieht super aus ^^

Wenns ne entsprechende Kühlleistung hätte, würd ich 600 ausgeben ^^

Okay, zurück zum Thema, deine Vorgeschlagenen Displays sehen gut aus und diese sind dann per Software am pc steuerbar?
Wwie sehe dann mit den Kabelgewirr mein Warenkorb aus, denke des billigere Display ist okay?

Wens von der Optik noch besser geht gehe ich auf 700€ ^^

Sorry, aber bin mir mit dme preis noch nicht so schlüssig. Es sollen ja später evtl. Grakas mit gekühlt werden ( würde zu diesem Zeitpunkt auch gerne nochmal 300-400 ausgeben (ohne kühlkörper) )

Der Phoboya sollte es aber dennoch sein, sonst habe ich da nachher 4 wärmetauscher^^
 
Oben Unten