• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wärmeleitpaste auf VRAM statt Wärmeleitpads?

Scorp

Freizeitschrauber(in)
Wärmeleitpaste auf VRAM statt Wärmeleitpads?

Nachdem ich meine Grafikkarte 2mal in den Backofen legen musste, um sie wieder in die Gänge zu bekommen, wollte ich mal die Wärmeleitpaste der GPU erneuern (hatte zuvor keine WLP mehr da, daher nicht direkt gemacht).
Jetzt hab ich wieder WLP da (Scythe Elixer) und will heut Abend die Paste auftragen.
Vor dem letzten Backen ist mir aufgefallen, dass die Wärmeleitpads am Kühler, die auf den VRAM-Chips aufliegen z.T am Rand sehr 'staubig' sind, also Fusseln dranhängen, die sich nicht ganz weg machen lassen. Da die Pads eben mit dem Kühler der Karte nun schon zweimal abgenommen und wieder draufgemacht wurden, dachte ich mir, ich ersetz die heut Abend auch einfach mit der WLP.
Ist die WLP ein guter Ersatz für die Pads? Dass die Wärmeleitfähigkeit höher sein sollte ist mir klar - aber die Pads sind fest, und vergleichsweiße dick, die WLP wäre eben eher flüssig/flüssiger - daher frage ich mich ob man die Pads problemlos durch die WLP ersetzen kann.

tl;dr: Kann ich ohne Probleme auf die VRAM Chips WLP draufklatschen, statt die Pads (weiter) zu benutzen?
 

frido007

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wärmeleitpaste auf VRAM statt Wärmeleitpads?

Ich würde dir empfehlen nur Wärmeleitpads auf den VRAMs zu nutzen. Die WLP wird dir wegrinnen bzw füllt sie meist nicht den Platz zwischen Kühler und VRAM aus => kein Kontakt => bald tote VRAMs.
 
G

Gast XXXX

Guest
AW: Wärmeleitpaste auf VRAM statt Wärmeleitpads?

So siehts aus! Außerdem gleichen WL-Pads geringe produktionsbedingte Höhenunterschiede bei den VRAM's besser aus. ;)
 
H

hulkhardy1

Guest
AW: Wärmeleitpaste auf VRAM statt Wärmeleitpads?

Also ich befürchte eher, wenn du die Graka schon zwei mal backen musstest das du dir die Arbeit fast sparen kannst und du dir lieber einen neue holst. Ich gebe der jetzt keine Woche dann ist sie wieder hinüber!
 

Own3r

Volt-Modder(in)
AW: Wärmeleitpaste auf VRAM statt Wärmeleitpads?

Würde ich auch mal sagen! Ich denke sie wird nicht mehr lange "leben" :P
 
TE
Scorp

Scorp

Freizeitschrauber(in)
AW: Wärmeleitpaste auf VRAM statt Wärmeleitpads?

Danke zunächst einmal für die Antworten!
Dann kriegt nur die GPU ne neue Ladung WLP.

Mir ist klar, dass meine Karte quasi am Seidenen Faden hängt. Hatte grade heut Mittag, als ich ne knappe Stunde weg war schwere Grafikfehler - die sich allerdings nach einem Restart verflüchtigt haben.
Da mir aber im Moment das Geld fehlt für eine neue Karte bin ich um jede Woche, die sie noch mitmacht froh. Um das Leben so weit wie möglich zu verlängern arbeite ich schon seit ner gefühlten Ewigkeit mit Rivatuner (per Lüftersteuerung Duty Cycle erhöht, Taktung leicht gesenkt). Eine Ersatzkarte (halt nur ne 9400GT) liegt bereit, falls der Backofen nicht mehr helfen sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hemoridé

Freizeitschrauber(in)
AW: Wärmeleitpaste auf VRAM statt Wärmeleitpads?

Hast du noch Garantie oder ist die Karte schon so alt, das du sowieso lieber eine Neue kaufen solltest
 
TE
Scorp

Scorp

Freizeitschrauber(in)
AW: Wärmeleitpaste auf VRAM statt Wärmeleitpads?

Garantiezeit ist abgelaufen (war aber auch schon in 'Reperatur' als noch Garantie drauf war)
 
Oben Unten