• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Von welchem Hersteller ist die CPU in eurem 'Hauptrechner'?

Welche CPU werkelt im Rechner?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    114
  • Umfrage geschlossen .
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

2fink

Komplett-PC-Aufrüster(in)
zurzeit nen intel im spiele-rechner und nen amd im laptop. kommt aber wohl bald noch was alternatives dazu ;) basteltrieb...
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich hab nur ein Rechner und da ist zur Zeit ein Intel drinne und für die nächsten 3 Jahre wird da auch noch ein Intel werkeln. Außer ich gewinne n haufen Geld :D
MFG
 

ED101

Freizeitschrauber(in)
Mein Desktop wird von einem Intel Q6600 befeuert und mein Notenbuch von einem T7200. Mein zZt inaktiver Surf/Downloadrechner wird von einem VIA angetrieben.
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
Ich hab auch nur einen und der ist sei Mai mit Intel inside.

Nach all dem Feedback im Athlonforum (Gezicke bei Cool&Qiet, Gezicke beim Memcontroller, Gezicke bei den Boards usw.), den Preissenkungen bei Intel und dem positiven Feedback aus dem Freundes- und Bekanntenkreis hatte ich meinen ursprünglichen Plan mit einem Athlon X2-System verworfen und mich für Intel entschieden.
Zusammenbau und Betrieb waren bisher auch erwartungsgemäß problemlos. Alle Fehler und Bluescreens (so viele warens nicht) ließen sich auf Software-Bugs und Vista-Problemchen zurückführen und auch beseitigen.
Ich hätte aber kein Problem damit, auch wieder AMD zu kaufen, etwa wenn der integrierte Memcontrolelr bei Intel dann auch unter Kinderkrankheiten leidet oder AMD schlicht und einfach mal wieder eine CPU präsentiert, die mich bezgl. Preis, Leistung und Stromverbrauch mehr überzeugt als die der Konkurrenz.

Meine Traum-CPU wäre aber wohl sowas wie IBMs Cell im Heimrechner. :D
 

alkirk

PC-Selbstbauer(in)
Seit ich vor vielen vielen Jahren meinen Pentium 266 MMX durch einen Athlon Thunderbird ersetzt habe, werkeln bei mir nur noch AMD Cpu´s. Aktuell ein X2 4200+
 

der_schnitter

Freizeitschrauber(in)
Das enttäuscht mich aber sehr dass nur zwei für AMD gestimmt haben...-.-
Habe zwar nen Intelprozessor in meiner Kiste,allerdings hab ich die geschenkt bekommen.Kommt AMD Leute,meldet euch!
 

Lee

BIOS-Overclocker(in)
Im Haupt PC nen AMD. Im Laptop der Familie nen Celeron. Im Hauptrechner hatte ich seit 5 Jahren nur AMD.
 

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Seit über einem Jahr verwende ich einen AMD Athlon 64 X2 4200+ EE, davor hatte ich einen AMD Sempron 2400+.
 

SoniX

Kabelverknoter(in)
Bei mir im Rechner werkelt aktuell ein Athlon X2 6000+ EE,habe erst anfang Dezember von 939(X2 3800+@5000+) auf AM2+ Sockel umgerüstet .
Hatte bis jetzt in jeden Rechner immer eine AMD CPU gehabt.
 

STSLeon

BIOS-Overclocker(in)
Im Hauptrechner ist noch ein AMD drin, im Laptop genauso. Bei 2ten Laptop ist ein Intel drin. Beim Hauptrechner wird aber demnächst umgestellt
 
TE
Stefan Payne

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Bin wohl momentan der Außenseiter mit meiner Motorola CPU :D :D

Naja, ist für Office/Internet + kleinere Foto Dingsda nicht übel, zum Video schauen aber nicht sehr toll, mein Motorola mit 933MHz, trotz 2MiB Backsidecache...
 

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
warum hast du eigentlich die ganzen Exoten auch gelistet?
Ich meine solche Firmen wie AMD kennt doch e keiner mehr. :lol:

(nichts für ungut)
 

bArrA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Bei mir im Hauptrechner läuft seit nem halben jahr mein X2 4200+, davor wars n 4400+ und davor ne XP1800 :D ....d.h. seit anbeginn meines rechners ( was nicht so sehr lange ist ) läuft darin ein AMD....

wird sich so schnell ändern -> zZ is AMD noch preiswerter ( umstieg mäßig von 939 auf AM2+) und ich scheiß kein geld für neue CPUs ^^
 

Doc_Evil

PC-Selbstbauer(in)
Bei mir werkelt ein X2 4600+ und auf dem Tisch liegt original verpackt und ungenutzt noch ein Phenom 9500.
Denke mal als nächstes wirds bei mir auch ein Intel.
 

L0cke

Software-Overclocker(in)
"Lieblingsrechner" Intel E4500 zum Spielen/Ocn :devil:

Alle andere Rechner auch Intel (3x) über Intel Celeron mit 533mhz ?? , über P4 2.8 ghz bis Q6600 @ 3,6 alles da und bald ist auch ein Penryn drunter
 

Secondfly

Gesperrt
Bisher nur AMD und es begann mit dem A64 3500+, dem folgte dann der A64 3800+ welcher nach 3 Monaten durch den A64 4000+ abgelöst wurde. Dann stand ein Plattformwechsel an und es wurde der X² 5000+ welcher aber ebenfalls in Rente geht und für den X² 6400+ "Black Edition" Platz machen muss.
 

Tremendous

Freizeitschrauber(in)
Bis auf eine Ausnahme immer ein INTEL, jetzt seit 7,5 Jahren wieder :)
AMD hat ein Jahr bei mir ausgeholfen bis mein Geldbeutel wieder stimmte :ugly:
 

Soulja110

Freizeitschrauber(in)
Hab schon immer nur Intel CPUs drin. Nicht das ich AMD nicht mag, aber es hat sich irgendwie nicht ergeben, AMD zu kaufen. Und in der Zeit, wo AMD wirklich erste Wahl für Spieler war, hatte ich kein Geld fürn neuen PC. Und jetzt, naja, momentan lohnt sichs echt keinen Meter, AMD zu kaufen. Außer vielleicht Phenom 9600 Black Edition.

Momentan hab ich den E6750@3,4Ghz, als nächstes kommt dann irgend ein Quad der neueren Generation...
 

Roman

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich gehöre der AMD-Fraktion an :-) (x2 5000+ Windsor, leider noch 90nm)
Bin eigentlich ganz zufrieden damit.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten