vom Laptop zum Desktop (back to the roots)

NerdmitHerz

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo User von X-PCGH

heute hat mein Acer (sys) nun mal wieder den geist aufgeben (acer einsteckbuchse kaputt:daumen2:)...grade anderer akku und letzter versuch mit einstecken des kabels hat geklappt:hail:

Nun will ich wieder meinen Datengrab zur Gaming-Konsole rüsten.

Dieser ist ein ACER ASPIRE M5100, wurde aber auf 4GB und 1,5 TB bzw. Win 7 x64 aufgerüstet. Die 8600GT habe ich an einen Freund verschenkt, da dieser PC nur als Datengrab diente...Nun kann ich diesen nicht mal starten (bekomme auf 19" TFT (Acer) un 20" TV via VGA kein bild angezeigt obwohl er hochfährt...hatte neues netzteil und anderes board getestet...keine verbesserung..

Nun würde ich den 19"Acer AL AL1916W (VGA + DVI darüber angeshlossen) und den 20" TV Goodmans GTVL20W7HD LCD TV @720p (VGA + HDMI darüber würde ich gerne surfen und spielen) gerne mit den 1,5TB Western Digital (500GB Win7 + 1TB Spiele) zusammen in den "neuen" rechner verpflanzen...

Ich habe mir bei Gh eine kleine Liste angelegt die wie folgt aussieht:

Als CPU dachte ich an: Intel Core i7-3820, 4x 3.60GHz (was für die zukunft)
auf einem ASUS Rampage IV Formula/Battlefield 3, X79http://geizhals.de/706245 {da ich später die vorhanden monis durch 3x 24 ersetzen werde (1920x1080@120Hz = 5760x1080@120hz = CX AMD) und auf dem Mobo wird eine SK/NK noch verbaut werden...SK = Asus Xonar Essence STX für Kopfhörer + verbindung zum JVC Home Cinema Center über Digital wenn das geht) und für das kind in mir Bigfoot Networks Killer 2100}
zusammen erstmal G.Skill Sniper DIMM Kit 8GB PC3-14900U CL9-10-9-28 (wenn ich mehr brauchen sollte 2. kit)
was momentan die beiden Monis befeuern soll bin ich mir noch recht unschlüssig... auf dem 20" TV würde ich gerne MMORPG im Fenstermodus spielen und mir auf dem 19" Skype, TS3, Winamp un FF anzeigen lassen. Die gesamte Hardware müsste dann in das Case passen oder Sharkoon T28 blau mit Sichtfenster. Ist dies der Fall auch wenn ich später CX fahren sollte?

Als Karte dachte ich an die 7950 von Sapphire ihre Leistung soll sie in 1680*1050 4AAx16AF (lt. tweak-pc 45fps @ BC3 oder 52FPS @ Crysis 2... schafft sie das?) zusätzlich soll wenn ich spiele auf dem 19" Ts3, Skype, Winamp + FF laufen...ist das möglich
wäre die Karte aus dem Case heraus zuhören wenn ich spielen würde?

Ich würde die Karte für erstmals genutzte Auflösung 1680*1050 (games) nehmen und dazu den ACER 1400x900 (anderes). Spiele die ich vorhabe damit zu benutzen, wäre zu allererst WoW, dann BC3, Crsysis 1 +2, Far Cry 2, Fallout 3 + Vegas, RE5 un den Rest den ich im schrank habe...wobei hauptaugenmerk auf den ersten 3 Games liegen...

Als Stromzufuhr habe ich NT: Tagan PipeRock 900W ATX 2.2 (von einem Freund) und ein be quiet! Straight Power E5 550W ATX 2.2 (welches derzeit im Datengrab werkelt)

reicht das kleine erstmal?

schon mal recht vielen dank für de kommis

gute nächtle
 
Zuletzt bearbeitet:

Sethnix

PC-Selbstbauer(in)
1. Links zur SK bzw. RAM gehen nicht
2. Welche GraKa darfs sein? (würde jetzt einfach mal auf 79X0 tippen ^^)
3. Was für ein Budget?
 
TE
TE
NerdmitHerz

NerdmitHerz

Komplett-PC-Käufer(in)
zu: 1 so links gehen wieder thx fürn hinweis

zu 2: im 1. Fred angeglichen

Schafft eins der NT's beides mit Power zu versorgen bzw. passt die gewählte Hardware in das Case?

danke
 
Zuletzt bearbeitet:

beren2707

Moderator
Teammitglied
Habe mal eine kleine Liste zusammengestellt: Das Mainboard reicht völlig, der Ram ist günstiger und macht keine Probleme mit großen CPU-Kühlern (Low Profile). Als Grafikkarte habe die PCS+ gewählt, da diese sehr viel leiser, kühler und trotzdem nicht viel teurer als eine Referenzkarte ist. Als Gehäuse habe ich dein Wunschgehäuse belassen, in dieses passt auch der Silver Arrow SB-E, mit dem man bei dieser CPU viel Takpotential ausschöpfen kann. Bei den Netzteilen würde ich persönlich zu einem neuen greifen, das Tagan ist schon etwas älter und für dein System (ohne Crossfire) sehr oversized. Zum E5 kannst du greifen, würde ich aber in Anbetracht der Erfahrungen mit der E5-Serie eher nicht; außer du möchtest es als Übergang bis zu einem Crossfire-System nutzen. Wenn du in Zukunft ganz sicher Crossfire willst, würde ich mindestens zu einem E9-680W greifen (alternativ ein entsprechendes von Enermax oder Seasonic); für eine Karte + OC würde auch schon ein E9-480W reichen. Von der Killer NIC kann ich persönlich nur abraten. Man merkt im Endeffekt keinen wirklichen Unterschied, die Software zum Einstellen des Traffics ist ganz nett, gibt es aber auch kostenlos. Ich nutze sie nur, weil ich sie auf der GamesCom gewonnen habe, für ~70€ hätte ich mir diese Karte nie gekauft. Falls du weitere Infos zur Nic brauchst, findest du im Forum einige Reviews.
 
TE
TE
NerdmitHerz

NerdmitHerz

Komplett-PC-Käufer(in)
danke beren2707 für die Zusammenstellung jedoch brauch ich die SK nicht sofort...lohnt sich ja erst wenn das 990pro hier habe...des weiteren gefällt mir das Asrock vom design her absolut nicht, wenn ich schon ein Window im Case möchte ich meine Hardware auch sehen

thema NT: ich habe das 550w un das 900watt hier schon liegen, beide von nem Kumpel deren Pc ich umgebaut habe...zuerst war das 550w drin, dann für CX das 990w und dieses ist dann einem 1kw gewichen..der hat noch ne extreme konfi als ich mir nur bauen möchte

habe mir mal 2 Zusammenstellung gemacht Ram un GPU ausgetauscht:

2011

1 x Intel Core i7-3820, 4x 3.60GHz, boxed (BX80619I73820)
1 x ASUS Rampage IV Formula/Battlefield 3, X79 (quad PC3-10667U DDR3) (90-MIBHI1-G0EAY00Z) (besseres design + BC3 Vollversion)
2 x TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (TED38192M1333HC9DC) oder reichen 8GB erstmal für Win7 + Gamen und ab un zu mal nen Film umkonvertieren
1 x PowerColor Radeon HD 7950 PCS+, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (AX7950 3GBD5-2DHPP)
1 x Sharkoon T28 blau mit Sichtfenster
http://geizhals.de/691077
1155
1 x Intel Core i7-2600K, 4x 3.40GHz, boxed (BX80623I72600K)
1 x ASUS Maximus IV Extreme Rev 3.0, P67 (B3) (dual PC3-10667U DDR3) (90-MIBECA-G0EAY00Z)
2 x TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (TED38192M1333HC9DC)
1 x PowerColor Radeon HD 7950 PCS+, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (AX7950 3GBD5-2DHPP)
1 x NZXT Switch 810 schwarz mit Sichtfenster (CA-SW810-B1) größeres case da E-ATX

welches der beiden Sys ist für die Zukunft 2jahre+ besser geeignet + evtl.CX je nach dem was ich bei 5760x1080 @120hz für Karten brauche um da 50fps+ zu bekommen?

Mit NVIDIA's kann ich absolut nichts anfangen, ich mag de roten einfach mehr:hail: auch passt die 7950 von der Farbe her besser zum Mobo...wobei ich mir überlegt habe den Lüfter der GPU entweder zu lackieren oder in blau zu bemalen (vtl. mit uv-farbe)

bzw. dürfen 1,25GB bei 1680*1050 4AAx16AF (je nach game + MODS @Skyrim) schnell an ihre grenzen kommen
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Der i7-3820 macht wesentlich mehr Abwärme als der i7-2600K. Wenn Du also übertakten willst, wäre der i7-2600K besser geeignet, außer Du willst eine Wasserkühlung einbauen :ugly: Der Sockel 2011 ist allerdings minimal besser für Crossfire geeignet, weil die Anbindung an die CPU mit 2x 16 lanes möglich ist. Bei SandyBridge sind es max. 2x8 lanes.

Das Maximus IV ist ein Board für Enthusiasten und Bencher, ansonsten kann ich Dir das ASRock Z68 Extreme4 Gen3, Z68 (dual PC3-10667U DDR3) | Geizhals.at Deutschland empfehlen, das ist prima und sehr gut ausgestattet.

Der i7-2600K reicht schon gut aus für die nächsten paar Jahre, und wenn dem mal die Luft ausgeht, gibt es längst schnellere CPU's und neue Sockel, die einen Sandy-E 6-Kerner locker in die Tasche stecken.
 
TE
TE
NerdmitHerz

NerdmitHerz

Komplett-PC-Käufer(in)
okay wirds wohl die 2011er konfi danke

2x 16 lanes war mir schon wichtig für CX...obwaohl erstmal "nur" eine 7950 werkelt

übertakten bei 3,6ghz? das reicht erstmal für 7950

wies dann iwann bei nem CX 7950 oder gar 7970 wird sich zeigen
 
TE
TE
NerdmitHerz

NerdmitHerz

Komplett-PC-Käufer(in)
so sieht nun meine konfi aus

1 x Sharkoon T28 blau mit Sichtfenster hole ich vor Ortab und frage nach dem Genesis 2011 Kit, sollten die es da haben nehme ich mir den Kühler gleicht mit un erweiter mein Einkauf um 5 Enermax T.B.Vegas Duo 2x 140 (CPU) und 3x 120 fürs case
1 x Intel Core i7-3820, 4x 3.60GHz, boxed (BX80619I73820)
1 x Gigabyte GA-X79-UD3, X79 (quad PC3-10667U DDR3)
1 x Corsair Vengeance Low Profile blau DIMM Kit 16GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (CML16GX3M4A1600C9B)
1 x PowerColor Radeon HD 7950 PCS+, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (AX7950 3GBD5-2DHPP)

nur die Hardware kostet mich 966,98 Euro (inkl. versand) das Case kostet bei K&M 50,99...so habe ich jede menge gespart dank einem User @CB und kann dafür 16GB besseren Ram in den wagen legen


bevor die alles entscheidene Frage kommt...wann habe ich dieses Sys (da ich diesen monat 26.3 von zu hause ausziehn muss, wollte ich mir Technik dann an meine neue Adresse schicken lassen - was keiner weiß, macht keinen heiß - mein dad soll davon nix wissen


schon mal recht herlichen dank und ab morgen dann ein schönens und ruhiges WE

p.s. GAMER Bundle i7 3820, 16GB-DDR3, GIGABYTE X79 - UD3 , Scythe Kühler Mugen3 -> Preis 638euro inkl. versand

auf diese Bundle stieß ich grade zufällig im netz...in wie weit kann man dieses angebot betrachten bzw. meinem selbst gestellten vergleichen? wenn man den Preisunterschied von 328,98... was locker für eine dicke Crucial m4 SSD 256GB, 2.5" Win7 + WoW / BC3

was denkt ihr?
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Das Gehäuse würde ich für die CPU und evtl. Crossfire nicht nehmen! Das hat viel zu wenig Lüfteroptionen. Da sollte ein großes Gehäuse mit ~5 Lüftern her, z.B. eines aus der Cooler Master HAF Serie.

Beim RAM würde ich 2x 2x4 GB Kits nehmen. Falls mal ein Riegel defekt ist, kann der Rechner mit 8 GB weiterlaufen, denn Du musst nicht das ganze Quad Kit einschicken ;) Einen Unterschied zu RAM mit 1333MHz wirst Du nicht merken, der Performanceunterschied liegt so bei ~1-2% :ugly: Aber der Corsair LP ist schon sehr gut, also würde ich 2x Corsair Vengeance Low Profile schwarz DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (CML8GX3M2A1600C9) | Geizhals.at Deutschland oder halt in Blau nehmen.
 
TE
TE
NerdmitHerz

NerdmitHerz

Komplett-PC-Käufer(in)
danke softy an 2x8GB habe ich auch schon gedachte...war nur ne frage wie zuverlässig der ram heut zu tage ist

hab mich für die blauen entschieden (aus dem review PCGHX)

wenn ich mir case mit besserem Ariflow suchen muss, dann kommen nun diese in Frage

Antec Nine Hundred Two V3 schwarz mit Sichtfenster - > 101,30 @K&M @4Lüfter + 1 seite
Antec Eleven Hundred schwarz mit Sichtfenster -> 106,83 @MF @3Lüfter + 2 seite
Antec Twelve Hundred V3 schwarz mit Sichtfenster -> 132,66 @K&M @6Lüfter + 1 Seite

vom Platz her müsste das Antec Nine Hundred mehr bieten als das "kleine" Sharkoon und den beseren Airflow für späteres CX

ich werde aber wenn christmas der Genesis kommt die 3x 120mm zusammen mit den 2x 140mm für den Kühler erneuern (bessere optik)
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die Gehäuse finde ich alle 3 prima :daumen:

Für den Kühler würde ich eher 4pin PWM Lüfter nehmen, ich glaube manche Boards meckern, wenn am CPU_FAN Anschluss keine PWM Lüfter hängen. Diese hier sind sehr gut, davon hab ich ein paar im Rechner: Produktvergleich EKL Alpenföhn Föhn 140 Wing Boost blau (84000000050), EKL Alpenföhn Föhn 140 Wing Boost orange (84000000065) | Geizhals Deutschland

Bis Weihnachten läuft noch viel Wasser den Rhein runter, und Du kannst Dir dieses derbe Teil hier gönnen :D: EKL zeigt den monströsen Alpenföhn Everest und den Matterhorn Pure CPU-Kühler - Bildergalerie - 2012/03/EKL-Alpenfoehn-CPU-Cooler-Update-01.jpg
 
TE
TE
NerdmitHerz

NerdmitHerz

Komplett-PC-Käufer(in)
danke hab aber mit nem USER meine Endkonfi gefunden auch wenn es ein klein wenig über dem Budget liegt

so siehts aus
1 x Lian Li PC-B25FWB Blue Ring schwarz mit Sichtfenster
1 x Sharkoon USB 3.0 Frontpanel C, 3.5" Multifunktionspanel da das Case nur USB 2.0 hat
1 x AeroCool F6XT, 5.25" Multifunktionspanel für die nachfolgenden Lüfter
2 x Enermax T.B.Apollish blau 140x140x25mm, 750rpm, 77.13m³/h, 15dB(A) (UCTA14N-BL)
5 x Enermax T.B.Apollish blau 120x120x25mm, 900rpm, 63.78m³/h, 17dB(A) (UCTA12N-BL)
1 x Intel Core i7-3820, 4x 3.60GHz, boxed (BX80619I73820)
1 x Gigabyte GA-X79-UD3, X79 (quad PC3-10667U DDR3) oder die Lüftersteuerung überflüssig da das mobo alle steuern kann?
1 x Scythe Ninja 3 Rev. B (Sockel 775/1155/1156/1366/2011/939/940/AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1) (SCNJ-3100)
2 x Corsair Vengeance Low Profile blau DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (CML8GX3M2A1600C9B)
1 x PowerColor Radeon HD 7950 PCS+, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (AX7950 3GBD5-2DHPP)
1 x be quiet! Straight Power E5 550W ATX 2.2 -> habe ich schon hier
1 x 500 GB Western Digital - Win 7 x64 + Spiele
1 x 1000 BG Western Digital - Musik, Filme + Eigene Dokumente / Mein User ordner
1 x DVD/CD-Brenner IDE kann das board das noch? (suche heute mal im keller wo de hardware liegt nach einem DVD-Brenner/Laufwer via Sata)

das wäre die Konfi für mich
 
TE
TE
NerdmitHerz

NerdmitHerz

Komplett-PC-Käufer(in)
Wenn ich mit dem Ninja besseren Lüfter wie den Enermax geben würde könnte er dann was reißen? mein absoluter liebling war ja der Promilatech Genesis doch bei MF bekomme ich kein Kit für 2011 (oder habe ich was übersehen?)

Noctua NH-D14 SE2011 (Sockel 2011) -> wenn ich diesen nehme und mit der Enermax-kombi 120 und 140mm "pimp" Licht-faktor bekomme ich dann mehr raus als nur beim Ninja mit anderer Kühlung?

Dass das mobo kein IDE ist mir klar, deshalb schaue ich ob ich im keller (da liegt das hardware-archiv noch ein DVD-Laufwerk mit Sata finde...Später dann mit Blu-ray ausgetauscht (wenn neue monis HDCP da sind)

fürs USB3 werde ich warten bis das hier erscheint AK-HC-05BKV2 welchen dann über den 20pin aktiviert wird. Den noch habe ich keine USB3 Geräte. Die vorhanden 2USB-Ports vorne kann ich per 4fach usbport erweitern...aber ich habe doch hinten am mobo USB3 das sollte für den Anfang reichen, denn da kommt eh nur die 2TB ran..

danke fürn:daumen: -> bin beim mobo from vom recht teuren Asus weg zu sein, da das Gigabyte selbiges kann und auch noch komplett schwarz ist...

wenn ich das mobo bei gh mir ansehe und das bild 2x USB 3.0 (Fresco FL1009) dann reicht das doch oder

SOFTY???
 
TE
TE
NerdmitHerz

NerdmitHerz

Komplett-PC-Käufer(in)
stimmt das
Sockel 1155/1156/1366/AM2/AM3



weil dann könnte ich auch den 2011er noctua nehmen und dem andere lüfter verpassen


vom style sieht der phanteks aber gut aus in blau
 
TE
TE
NerdmitHerz

NerdmitHerz

Komplett-PC-Käufer(in)
danke

als SATA laufwerk habe ich nen rechten alten gefunden LG Electronics DH16NS schwarz, SATA, bulk (im keller)


bis zum blu-ray 2013...wird der auch sein werk schaffen (win7 installation + games = auf der externen die ordner vorhanden)

hab mich für was schwarzes entschieden als kühler Prolimatech Black Series Megahalems Kühlkörper gekühlt von 2x Enermax T.B.Apollish blau 140x140x25mm, 750rpm, 77.13m³/h, 15dB(A)

haben zwar nur 750rpm, sollten doch aber reichen?

um beide lüfter an den PWM zu schließen brauche ich dafür das Phobya Y-Kabel 4Pin auf 2x 4Pin PWM & 1x 3Pin 30cm - UV Blau oder ein anderes für PWM nutzung

danke schon mal wieder
 
Zuletzt bearbeitet:

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Oben Unten