Verschwörung - Osama Bin Laden

Beam39

Software-Overclocker(in)
Verschwörung - Osama Bin Laden

Nabend Gemeinde,

seit ich eine Doku über die Mission "Bin Laden" auf N24 gesehen habe, schwirren mir einige unerklärliche Dinge im kopf umher.

Ich sags vorab, ich bin kein Verschwörungstheoretiker, allerdings betrachte ich diese Geschehnisse in der Politik kritisch aber zugleich neutral! Das bei den Großmächten Dinge vor sich gehen von denen wir nichts ahnen, sollte aber jedem bewusst sein.

Die Informationen dieser Doku basierten auf Erzählungen von dem General der diese Mission geführt hat, an der Authentizität dieser Aussagen und Geschichte dürfte also nicht gezweifelt werden.

Also dann, kommen wir zur besagten Doku deren Inhalt ich euch kurz zusammenfasse:

In dieser Nacht machten sich 79 Navy Seal's Soldaten, aufgeteilt auf 2 Black Hawk Hubschrauber, auf den Weg zum Anwesen Bin Ladens. Sie flogen tief damit sie unentdeckt bleiben auf dem militärischen Radar. Allgemein verhielten sie sich leise und mit Schalldämpfern damit das afghanische Militär nichts mitbekommt. Der erste Black Hawk setzte zur Landung an und krachte mit dem Heckrotor auf die Mauer, woraufhin dieser abbrach und der Hubschrauber sturzlandete. Der zweite Heli landete durch diese Umstände außerhalb des Anwesens. Das Team musste nun rein und sprengte ein Loch in die Mauer. Das Team formierte sich und stürmte das Haus. Auf dem Weg nach oben wurden sie von Osamas Kurier beschossen den sie kurzerhand umlegten. Sie liefen weiter hoch, fesselten nebenbei ein paar Leute, und kamen schließlich zu den Treppen die auf Bin Ladens Zimmer führen. Als sie diese langsam hochgehen rennt ihnen Osamas Tochter entgegen, ein Soldat zieht sie zur Seite. Nun (!!!) hören sie wie Bin Laden sich, geweckt von dem Krach im Flur (!!) aus dem Bett macht und auf die Treppen zuläuft, sie erschießen ihn.

Dies alles geschieht in 40 Minuten. Damit der abgestürzte Heli nicht in falsche Hände kommt, sprengen sie (!!!) das Teil und fliegen los. Ob und wann ein zweiter Heli kam oder ob sie sich in einen gequetscht haben, wird nicht erwähnt.

Nun kommen wir zu den Punkten die mir unschlüssig sind. Diese Männer sind also so leise wie möglich vorangegangen damit 1. das Militär nichts mitbekommt und 2. Bin Laden nichts mitbekommt und flüchten kann.

Diese Leute sind mit zwei riesen Black Hawks angeflogen gekommen, einer kracht in den Garten erzeugt, neben den Rotorengeräuschen die schon laut genug sind, noch mehr Lärm. Der andere landet außen und sie sprengen die Mauern (schallgedämpft?). Sie laufen ins Gebäude und werden von einer Ak-47 beschossen (wer diese Waffe Live gehört hat weiß was für ein Krach das Ding macht), erschießen einige Menschen (welche zu 100% geschrien haben müssen) laufen hoch und ERST DANN (!) bekommt Bin Laden was mit und rennt aus seinem Zimmer?

Also entweder war Bin Laden Taub, oder diese Leute hatten Equiptment bei sich, welches die Welt nicht kennt. Das soll doch wohln schlechter Witz sein, oder? OK, gut. Mal angenommen Bin Laden hat nichts mitbekommen, aber das Militär und die Menschen drum rum haben 3 Explosionen und laute Schüsse überhört?

Anderer Aspekt. Geplant war also beide Black Hawks auf dem Grundstück zu landen. Also gut, nehmen wir uns mal ein Bild mit Maßen des Grundstückes welches ich anhänge.

Auf dem "Vorgarten" also, sollten 2 Black Hawks mit einem Rotorendurchmesser von gut 19 Metern nebeneinander landen? Allen ernstes?

Google-Ergebnis für http://www.cryptome.org/eyeball/obl-shrine-down/pict16.jpg

Dort?

Die Länge ist dort mit 67 feet, also etwa 20 Metern angegeben. Auch wenn durch den schrägen Verlauf der Mauer mehr Platz entsteht, 2 solcher Riesendinger dort punktgenau zu landen ist ein Ding der unmöglichkeit, weil einfach kein Platz ist. Selbst wenn diese Helis längs paralell zueinander landen würden, würde allein der Rotorendurchmesser dem ganzen einen Strich durch die Rechnung ziehen.

All das ergibt für mich einfach keinen Sinn. Auch das Obama kein Bild von ihm veröffentlicht hat ist durchaus kurios..

Was sagt ihr zu der ganzen Geschichte? Versteh ich hier nur etwas komplett falsch oder sind das tatsächlich Fakten?

Würd mich freuen wenn mich einer aufklärt.. Und bitte keine Religionsdiskussionen anfangen.. Das ist nicht meine Absicht und darum gehts hier nicht.
 

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Verschwörung - Osama Bin Laden

Der eine sollte aufs Dach und ist dann abgestürzt.
Den haben bzw wollte sie dann danach abfackeln.
 

Robonator

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Verschwörung - Osama Bin Laden

Es gab Bilder vom toten Osama aber die wurden der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht da das gezeigte Bild angeblich zu brutal sei.
Was mich auch wundert ist das sie seine Leiche sofort in den Ozean geschmissen haben sollen. :ugly:
Mir kommt das ganze auch ein bissel komisch vor, aber gut über solche Theorien lässt sich streiten. Genauso wie die vom 11.9. :D
 

ugotitbad

Software-Overclocker(in)
AW: Verschwörung - Osama Bin Laden

Es gab meines Wissens nach sogar ein Bild von ihm. Das stellte sich allerdings als gefaked heraus. Von wem es gefaked wurde ist nicht bekannt.

- Erst wo Obama Präsident wurde haben sie ihn gefunden?
- Braucht es wirklich solange um eine Person ausfindig zu machen?
- Und als man ihn dann gefunden hat, entsorgt man die Leiche im Ozean, obwohl Jahre lang nach ihm gesucht wurde?
- Wer soll denen das bitte glauben?

Soll sich jeder selbst ein Bild von machen, aber ich glaub es gibt genug Amerikaner, ehrliche Amerikaner die das selbst nicht glauben was da abgezogen wird.
 

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Verschwörung - Osama Bin Laden

Laut den veröffentlichten Daten haben sie ihn erschossen in dem Haus und dann ins Meer geworfen, damit keine Pilgerstätte entsteht.
Ob das stimmt wissen wir nicht.
 

ugotitbad

Software-Overclocker(in)
AW: Verschwörung - Osama Bin Laden

Und wieso wurde Saddam Hussein gehängt? Man könnte Osama Bin Laden auch so "Top-Secret" wie die "Mission" selbst, vergraben. Da muss man ihn nicht einfach im Ozean entsorgen wie ein Stück Holz. Jeder Mensch hat einen inhärenten Wert, sei es eine Prostituierte, ein Obdachloser oder halt ein Osama Bin Laden.
 

Leandros

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Verschwörung - Osama Bin Laden

Es gab meines Wissens nach sogar ein Bild von ihm. Das stellte sich allerdings als gefaked heraus. Von wem es gefaked wurde ist nicht bekannt.

Es gibt meines Wissens auch ein Echtes, wird zumindest so gesagt. Schwirrt des öfteren mal auf 4chan und konsorten rum.


Und wieso wurde Saddam Hussein gehängt? Man könnte Osama Bin Laden auch so "Top-Secret" wie die "Mission" selbst, vergraben. Da muss man ihn nicht einfach im Ozean entsorgen wie ein Stück Holz. Jeder Mensch hat einen inhärenten Wert, sei es eine Prostituierte, ein Obdachloser oder halt ein Osama Bin Laden.

Nicht für die Amis. Die haben den doch auch Kaltblütig ermordet.
 
TE
TE
Beam39

Beam39

Software-Overclocker(in)
AW: Verschwörung - Osama Bin Laden

Genauso wie es 20 verschiedene Aussagen zum Tod Bin Ladens gibt. Ein Soldat sagte er seie der Schütze gewesen, ein anderer meinte er war schon tot, wieder ein anderer hat gesagt er habe ein paar Schüsse aus Bin Ladens Zimmer gehört, rr hätte sich selbst in den Kopf geschossen. Nur stellt sich mir die Frage ob Bin Laden ein Sayajin oder ähnliches ist das er sich mehrmals in Kopf schießen kann oder er so blöd war um die Knarre auf sein Kopf zu richten. Noch eine Aussage ist er habe mit einer Handfeuerwaffe und einer Ak47 (beide ohne Munition) vor den Soldaten gestanden und als er sich nicht ergeben hat wurde er erschossen. Eine andere Aussage sagt er hätte sich mit Waffen gewehrt, die kurze Zeit darauf als falsch erklärt wurde.

Soviel konfuse Dinge auf einmal bringen mich dazu die Echtheit dieser ganzen Geschichte anzuzweifeln.

In der Doku hieß es die Helis sollten auf dem Vorhof landen..
 

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Verschwörung - Osama Bin Laden

Was ist ein ' Sayajin'?
Ich habe es auch so gelesen das Bin Laden sich ergeben hat, er aber trotzdem erschossen wurde.
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
AW: Verschwörung - Osama Bin Laden

Mich wundert das ganze auch. Vielleicht sitzt der jetzt auch in nem US-Gefängnis und wird täglich verhört. So makaber das klingt aber davon hätten die US mehr :schief:
 

Isoroku

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Verschwörung - Osama Bin Laden

Moin!

An der ganzen Geschichte um das Aufspüren von bin Laden ist so viel faul, dass ich nur sagen kann: Egal wen sie da im indischen Ozean versenkt habe, Osama bin Laden war es jedenfalls nicht!
Nur allein, das kein Bilder öffentlich gemacht wurden, und die Leiche geradezu übereilig "entsorgt" wurde ist schon sehr auffällig...
Ein Schelm, wer böses dabei denkt. ;)

MfG!

Iso
 

korfe

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Verschwörung - Osama Bin Laden

Es kann mir auch keiner glaubhauft machen,das mein zwei Hubschrauber nicht hört!
Für mich ist es auch ein fake!
Einfach nur um einen Erfolg vorzuweisen!
 

evolution

Software-Overclocker(in)
AW: Verschwörung - Osama Bin Laden

Die Informationen dieser Doku basierten auf Erzählungen von dem General der diese Mission geführt hat, an der Authentizität dieser Aussagen und Geschichte dürfte also nicht gezweifelt werden.
Alleine dieser Satz würde das Gegenteil beweisen.

Allerdings glaubt jeder, "ja der General, der muss es wissen".

Leute, wenn der seinen Mund aufmachen würde und munter erzählen würde, wie es dort abgegangen ist, dann würde er genauso erhängt in seinem ZImmer taumeln wie der Borowski aus Russland.
Es sei denn: die Regierung wollte, dass genau er eine aufgetischte GEschichte erzählt, damit jeder dann denkt, was für ein böser Mensch Osama Bin LAden war (keine Angst, ich verharmlose seine Taten nicht).

Man wollte ihn tot sehen. Egal wie, hauptsache tot. Aber wie würde das denn aussehen, wenn gerade die USA ein Kilelrkommando loshetzt. Dann würden sich die Leute schon denken, wer nun die wahren Terroristen sind.

Kurz und knapp: diese Doku ist reine Volksverblödung für Menschen, die nichts kritishc hinterfragen oder die Puzzleteile selbst zusammensetzen.

ich wtte mit euch 10:1, dass OSama Bin Laden nicht mit einem Schuss umgebracht wurde. Ihn haben sie zuvor sicher gefoltert (kennt man ja gut von der USA) bis er um den Tod gefleht hat.
Weshalb sonst haben sie seine Leiche im Meer versenkt?

PS.: glaube nie einem Foto, das du nicht selbst gefälscht hast ;)
 

Nazzy

BIOS-Overclocker(in)
AW: Verschwörung - Osama Bin Laden

Man kann darüber stundenlang diskutieren, letztendlich weiss kein "Schwein" was dort passiert ist. Und wer plaudert, der verschwindet spurlos oder wird erdrosselt :x
Und wenn was "schief" gehen würde in so einer Aktion, würden sie es sicher nicht den Medien oder sonstigen Leuten mitteilen. Gerade die Amis bieten oftmals nur eine Show. Ach, wie toll sie Osama gekillt haben und einen Film darüber machen.
Sie sollten sich mal lieber um die innere Politik kümmern und nicht der Welt zeigen wollen, wie "geil" sie sind.
 

IJOJOI

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Verschwörung - Osama Bin Laden

Ich bin ebenfalls der Meinung, dass hier einiges gefaket wurde.
Muss natürlich allen Vorrednern zustimmen.
Für mich gibt es nur zwei Möglichkeiten:
1. Osama ist schon lange Tot. Es gab oft gerüchte über eine Krankenhausaufenthalt, Nierenversagen etc.
2. Er sitzt irgendwo in Gefangenschaft. Und wird/wurde dort getötet.
 

Seeefe

Volt-Modder(in)
AW: Verschwörung - Osama Bin Laden

Es kann mir auch keiner glaubhauft machen,das mein zwei Hubschrauber nicht hört!
Für mich ist es auch ein fake!
Einfach nur um einen Erfolg vorzuweisen!

Die Hubrschauber die dort eignesetzt wurden sind, sind das neuste was das Militär der USA grad hat, ich bin da kein Experte, aber wirklich laut müssen die Dinger bestimmt nicht werden.

Vorallem hat ja ein Anwohner getwittert, das er Hubschrauber gehört hat, also waren die nicht geräuschlos, nur halt fürs Radar nicht sichtbar, was sie fürs Militär in Pakistan unsichtbar machte.
 

Robonator

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Verschwörung - Osama Bin Laden

Es kann mir auch keiner glaubhauft machen,das mein zwei Hubschrauber nicht hört!
Für mich ist es auch ein fake!
Einfach nur um einen Erfolg vorzuweisen!

Es gibt auch Hubschrauber die wirklich verdammt leise sind ;) Hörbar sind sie natürlich noch.


Mich wundert an dem ganzen auch das Osama so wenig Wachen bei sich hatte :huh:
 

Seeefe

Volt-Modder(in)
AW: Verschwörung - Osama Bin Laden

Es gibt auch Hubschrauber die wirklich verdammt leise sind ;) Hörbar sind sie natürlich noch.


Mich wundert an dem ganzen auch das Osama so wenig Wachen bei sich hatte :huh:

Warum sollte er auch viele haben, wenn er 10 Jahre lang keine Probleme hatte :ugly:



Die Fragen, wie Obama nun getötet wurde oder ob er sich ergeben hat oder doch gewehrt hat, werden wir nie erfahren, alles andere ist reine Spekulation :D
 

Metalic

BIOS-Overclocker(in)
AW: Verschwörung - Osama Bin Laden

Ich denke da geschieht so viel was nicht an die Öffentlichkeit darf, gerade was die USA angeht. Ich glaube schon, dass sie bin Laden umgelegt haben. Nur die Tatsache, dass sie ihn angeblich sofort im Ozean versenkt haben ist dann doch etwas skurril. Ich glaube, die Amis haben sich an ihm ordentlich ausgetobt als sie bin Laden gefunden haben. Der offizielle Schusswechsel macht die Spezialeinheit ja wieder zu "Volkshelden". Irgendwas wird da wieder gewesen sein wie die Folterungen vor einigen Jahren.
Und deshalb gibt es auch keine Bilder für die Öffentlichkeit. Wäre zu verstörend wenn man den toten bin Laden ohne Kopf oder so sieht weil die Soldaten mit seinem LEichnam "gespielt" haben...
 
Oben Unten