• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

Jetzt ist Ihre Meinung zu Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen
 

headstone

Komplett-PC-Käufer(in)
Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

Ich warte auf meine Asus 5870 von Hardwareversand.de seit 3 Wochen.... Prima.... :huh:
 

kuer

BIOS-Overclocker(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

Ich warte auf meine Asus 5870 von Hardwareversand.de seit 3 Wochen.... Prima.... :huh:


Sehlig sind die geduldigen :daumen: Ich warte auch noch auf zwei (für Kumpels)
Jetztiger Liefertermin ist der 2.12.2009. (schon zwei mal verschoben worden)
 

Primer

BIOS-Overclocker(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

Wer wartet nicht :D

Sagt mal könnt mir jemand kurze eine kleine "rechtliche" Frage beantworten?
Und zwar habe ich mein Kärtchen bei einem Händler(Barzahlung bei Abholung) für 223€ bestellt(Bestellbestätigung mit korrektem Preis erhalten), mittlerweile ist der Preis aber auf über 250€ angestiegen, muss der mit die Karte nun für den niedrigeren Preis verkaufen oder darf der die höhere Summe verlangen?

mfg Primer
 
Zuletzt bearbeitet:

Jonesman66

Kabelverknoter(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

Ich warte auf meine Asus 5870 von Hardwareversand.de seit 3 Wochen.... Prima.... :huh:


Ich hatte ein Mainboard und eine low-cost GraKa bei hardwareversand.de bestellt die mit "sofort lieferbar" gekennzeichnet waren.

Leider dauerte es trotzdem 9 Tage bis die Ware angekommen ist.
Sind nicht gerade die schnellsten!
 

Jonesman66

Kabelverknoter(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

Sagt mal könnt mir jemand kurze eine kleine "rechtliche" Frage beantworten?
Und zwar habe ich mein Kärtchen bei einem Händler(Barzahlung bei Abholung) für 223€ bestellt(Bestellbestätigung mit korrektem Preis erhalten), mittlerweile ist der Preis aber auf über 250€ angestiegen, muss der mit die Karte nun für den niedrigeren Preis verkaufen oder darf der die höhere Summe verlangen?

Im Normalfall ist so eine Bestellbestätigung der Zeitpunkt des Vertragsabschlusses zwischen Käufer und Händler. Dann zählt der darauf angegebene Preis. Genaue Infos, wann der Vertrag als abgeschlossen gilt sollte in den AGBs stehen.
 

kuer

BIOS-Overclocker(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

Wer wartet nicht :D

Sagt mal könnt mir jemand kurze eine kleine "rechtliche" Frage beantworten?
Und zwar habe ich mein Kärtchen bei einem Händler(Barzahlung bei Abholung) für 223€ bestellt(Bestellbestätigung mit korrektem Preis erhalten), mittlerweile ist der Preis aber auf über 250€ angestiegen, muss der mit die Karte nun für den niedrigeren Preis verkaufen oder darf der die höhere Summe verlangen?

mfg Primer


In der Regel gilt der Preis bei Bestellbestehtigung. Gilt nach ober oder unten.
 

TheGamler

Freizeitschrauber(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

Im Normalfall ist so eine Bestellbestätigung der Zeitpunkt des Vertragsabschlusses zwischen Käufer und Händler. Dann zählt der darauf angegebene Preis. Genaue Infos, wann der Vertrag als abgeschlossen gilt sollte in den AGBs stehen.

Es zählt IMMER (!) der Preis der bei Vertragsabschluss angegeben ist!
Sonst könnte ja jeder die Preise nach ner Bestellung erhöhen...;),

@ primerp12, du musst natürlich nur den Preis bezahlen, der in deiner Bestätigung steht :)
file:///C:/DOKUME~1/marco02/LOKALE~1/Temp/moz-screenshot-3.jpg
 

Havenger

Gesperrt
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

na das sind wirklich mal erfreuliche nachrichten wenn da 10000e neue cypress boards / woche auf den markt kommen ...

da werden die preise bestimmt nochmal ordentlich fallen ! dann kann ich mir endlich die gragon platform komplett auf amd umbauen ...

braucht jmd ne gtx260-192 ? :lol:
 

Primer

BIOS-Overclocker(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

Danke euch dreien, dann passt das ja bestens.

mfg Primer
 
U

UTDARKCTF

Guest
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

Ich hab´s mittlerweile auch aufgegeben, teilweise wurden mir lieferzeiten von ein bis zwei Monaten
mitgeteilt . Da muss meine alte Karte wohl noch ein wenig durchhalten ....
 

headstone

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

Ich hatte ein Mainboard und eine low-cost GraKa bei hardwareversand.de bestellt die mit "sofort lieferbar" gekennzeichnet waren.

Leider dauerte es trotzdem 9 Tage bis die Ware angekommen ist.
Sind nicht gerade die schnellsten!

Ihr macht mir ja mut...:D... na wollen wir mal hoffen... voll krass ich hab sie für 303 euro bestellt... der preis ist mal richtig gestiegen... wollt meine 285er für 150 verkaufen.. wenn ich mir die ebay preise so anschau bin ich wohl auf dem holzweg und schwager muss mehr bezahlen...:devil:
 

General-W

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

So hätte das von anfang an laufen müssen... Ich hätte mir gerne schon ne 5850 gekauft , war leider nicht verfügbar so ist es die 5770 geworden. Dann versuch ich das nochmal mitte dezember eine 5850/70 zu bekommen.
 

chefmarkus

Freizeitschrauber(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

Warten...? Gerne , aber dann gleich auf das 2-GB Modell.
 

sino30

Schraubenverwechsler(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

oder mich fragen..habe gestern eine nagelneue Asus5850 erhalten.
brauch die aber nicht.
ist mit rechnung,garantie und dirt 2.
unter 290€ verkaufe ich die aber nicht.habe selber 280€ gelöhnt..naja und die aussage das die im dez kommt halte ich für ein gerücht.vor 2tagen hies es noch, dass die oem hersteller ihre pc serien mit den karten auf 1.quartal 2010 verschoben haben..
 

Mr.Maison

Freizeitschrauber(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

Ich warte noch bis Nvidia nachgezogen hat. Dann bekommt man sicherlich ne 5870 zum jetzigen Preis einer 5850.
 

PakiXT

PC-Selbstbauer(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

zum glück hab ich meine =) und in mein neues gehäuse (coolermaster cm 690) passt sie auch rein =)
 

tm0975

Software-Overclocker(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

Ich warte noch bis Nvidia nachgezogen hat. Dann bekommt man sicherlich ne 5870 zum jetzigen Preis einer 5850.

2. Quatral 2010 ist minimum wartezeit. dann warte noch paar wochen länger und schaue an, was sich mit der 6000er serie tut.
 

cuthbert

Software-Overclocker(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

das ganze erinnert mich sehr an die situation der 8800gt vor ziemlich genau 2 jahren. weihnachten 2007 hat das teil jeder haben wollen und 260€ und mehr waren keine seltenheit, dank lieferengpässen, wie auch jetzt bei der Hd5850. dazu kommt noch, dass die hd5850 eigentlich ja sogar nur mir knapp über 200€ an den start ging und das wohl auch der eigentlich beabsichtigte preis wäre, wenns sie nicht so knapp wäre.

und es gab auch damals leute die bereit waren solche wucherpreise zu bezahlen. selbst schuld sag ich da.
schon anfang februar 2008 gabs dann die ersten 8800gt unter 200€ und noch 1 bis 2 monate später sogar schon für 150€.

genau das gleiche wird auch mit den hd58xx passieren. vor allem wenn amd sein versprechen einhält und die lieferungen deutlich erhöht und wenn dann noch die nvidia karten rauskommen..

wer jetzt kauft zahlt locker 100€ mehr, als die die erst ende januar oder anfang februar zuschlagen. jedem das sein, sag ich da.^^

tm0975 schrieb:
dann warte noch paar wochen länger und schaue an, was sich mit der 6000er serie tut.
dass ich nicht lache, das zweite quartal fängt im april an, seit wann kommen neue grafikkarten generationen im 6 monats-rythmus raus?
 
Zuletzt bearbeitet:

Phenom BE

Freizeitschrauber(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

Ja, ja immer wenn eine neue erfolgreiche Seriere rauskommt sind die Hersteller überfordert ich sag nur die 9000 Serie der Quadcores von Intel sowie dei Atoms.
 

majorguns

BIOS-Overclocker(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

Perfekt, hatte ohnehin nicht vor mir eine HD 5870 vor Ende 2009/ Anfang 2010 zu hohlen :daumen:, Bis dahin dürfte der Preis auch sicherlic schon wieder merklich gesunken sein :hail:
 

>ExX<

Volt-Modder(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

Also soviel wie ich gelesen habe will AMD doch schon im 3ten oder 4ten Quartal die nächste Generation rausbringen.:schief:
Und Ich würde natürlich auch mit dem Kauf bis Ende Januar warten, dann zahlt man viel weniger.:daumen:
 

speedo2fast

Software-Overclocker(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

dann sollten die garten zu weihnachten gut verfügbar sein, anschließend können ab januar die preise fallen.
 

kimkoma

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

Jetz noch schnell das ganze Geld mit ner großen Schaufel in die Großen Säcke..... Ihr erinnert mich an NV... cool.
 

tm0975

Software-Overclocker(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

das ganze erinnert mich sehr an die situation der 8800gt vor ziemlich genau 2 jahren. weihnachten 2007 hat das teil jeder haben wollen und 260€ und mehr waren keine seltenheit, dank lieferengpässen, wie auch jetzt bei der Hd5850. dazu kommt noch, dass die hd5850 eigentlich ja sogar nur mir knapp über 200€ an den start ging und das wohl auch der eigentlich beabsichtigte preis wäre, wenns sie nicht so knapp wäre.

und es gab auch damals leute die bereit waren solche wucherpreise zu bezahlen. selbst schuld sag ich da.
schon anfang februar 2008 gabs dann die ersten 8800gt unter 200€ und noch 1 bis 2 monate später sogar schon für 150€.

genau das gleiche wird auch mit den hd58xx passieren. vor allem wenn amd sein versprechen einhält und die lieferungen deutlich erhöht und wenn dann noch die nvidia karten rauskommen..

wer jetzt kauft zahlt locker 100€ mehr, als die die erst ende januar oder anfang februar zuschlagen. jedem das sein, sag ich da.^^


dass ich nicht lache, das zweite quartal fängt im april an, seit wann kommen neue grafikkarten generationen im 6 monats-rythmus raus?

fürs dritte quartal 2010 ist die 6000er serie als komplette neuentwicklung angekündigt. das wäre dann ein quartal hinter fermi. kann aber sein, dass sich ati ein wenig zeit läßt, da ja nvidia nicht in die puschen kommt und es dort immer wieder verschiebungen gibt.
 

cuthbert

Software-Overclocker(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

und woher kam das gerücht? von fudzilla^^? wenns was glaubwürdiges ist, dann mal her mit dem link.

ich mein, natürlich werden die jetzt schon lange am nachfolger (und am nachnachfolger) tüfteln. und vllt sickert ab dem 3. quartal wieder die ein oder andere spekulation durch, mehr aber auch nicht.

man schaue sich nur mal die letzten vier generationen an:
Okt 2005 x1xxx
Mai 2007 HD2xxx*
Jul 2008 HD4xxx
Okt 2009 HD5xxx

*die HD3xxx waren nix anderes als optimierte HD2xxx, die hd3870 war kaum schneller als die HD2900xt, daher zählt sie meiner ansicht nach nicht als eigene generation. gleiches gilt für die 9xxx von nvidia

also wie man sieht lag jedes mal mehr als ein jahr zwischen einer generation. wäre ja auch äußerst dumm von amd, das einnahmepotenzial der durchaus gelungen hd5xxx selbst zu schädigen, indem sie sich selbst konkurrenz machen.

zumindest im wichtigen mainstream segement wird die hd58xx das nächste jahr locker oben mit spielen, selbst wenn nvidia wieder die leistungskrone holt. dass die strategie aufgeht, sieht man mit der hd48xx, welche immer noch ein hervorragendes p/l-verhältnis hat.
 

PontifexM

BIOS-Overclocker(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

@ cuthbert

ja solche deppen ! jetzt bekommt man die für 80 -.-
 
Zuletzt bearbeitet:

PontifexM

BIOS-Overclocker(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

2. Quatral 2010 ist minimum wartezeit. dann warte noch paar wochen länger und schaue an, was sich mit der 6000er serie tut.

wie wäre es bis zum dritten quartal 2029 zu warten,bis dahin sind bestimmt noch ganz andere dinge fertig .
 

cuthbert

Software-Overclocker(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

@ cuthbert

ja solche deppen ! jetzt bekommt man die für 80 -.-

falls du die 8800gt meinst, jo klar ist sie mittlerweile (in form ihrer teils identischen nachfolger) noch günstiger geworden. aber inzwischen sind da auch 2 jahre(!) vergangen. ich hab von einer wartezeit von 2-3 monaten geredet.

und wenn die einem vllt 100€ ersparnis bringen, und keinen stress mit dauerender lieferterminverschiebung ist es mir das schon wert. ich bezahl doch jetzt net die wucherpreise, nur damit ich 4 wochen lieferzeit in kauf nehme, um dann 1 bis 2 monate früher die graka zu haben.

längere wartezeiten sind natürlich quatsch, da geb ich dir recht, wenn man was will, muss man sichs auch kaufen. vor allem das warten auf einen nachfolger ist wid du selbst sagst eine endlosschleife.
 

PontifexM

BIOS-Overclocker(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

das beide so abhängen [amd / nvdia] hat ja angeblich was mit dieser tcm fab zu tun.
dennoch,ein trauriger zustand -.-
 

cuthbert

Software-Overclocker(in)
AW: Verfügbarkeit der Radeon HD 5800: AMD will ausgelieferte Stückzahlen wesentlich erhöhen

ja, tsmc ist gerad die engstelle. aber auch tsmc hat versprochen, dass bis ende des monats die produktionskapazitäten deutlich gesteigert werden können. ob um den faktor 10, wie amd in der news hier behauptet (tausende->zehntausende), wage ich aber zu bezweifeln. tsmc will von derzeit 40% ausbeute bei den wavern aber deutlich weiter hoch kommen.

nvidia hätte inzwischen ja wenigstens mal nen paperlaunch hinlegen und ein paar samples verteilen können. dann wüsste man wenigstens, wie die verhältnisse in zukunft aussehen.

was ich nicht verstehe, ist wieso amd nicht seine eigenen werke benutzt (global foundries), oder sind die mit den cpus ausgelastet?
 
Oben Unten