• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Verbesserung meines Surroundsystem

pc-freak

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,
ich wollte gerne mal mehr aus meinem heimkinosystems holen
immoment hab ich die teufel Concept E magnum anlage(http://www.amazon.de/Teufel-Concept-Magnum-Power-Edition/dp/B000XG14BU)
die angeschlossen ist an den Yamaha RX-V475 (Yamaha RX-V475 Netzwerk AV-Receiver (5.1-Kanal, 115 Watt pro Kanal, MHL, DLNA, Dolby TrueHD, HDMI, AirPlay, USB) schwarz: Amazon.de: Heimkino, TV & Video)
dazu hab ich noch ein diese soundkarte(http://www.amazon.de/Creative-Blast...8&qid=1395397870&sr=8-2&keywords=soundblaster) diese ist angeschlossen mit einem Optischen Kabel von Oehlbach.
Was würdet ihr an diesem system noch dazukaufen/ändern?
Am meisten ist die anlage im gebrach für musik über den pc und Filme und serien schauen

Mit freundlichen grüßen
PC-Freak
 

Bier

Software-Overclocker(in)
Also die Soundkarte hättest du dir bei digitaler Übertragung sparen können.
Das teure Kabel ebenfalls.
Für Filme mag das Teufelsystem ja noch so grade gehen wenn man keine hohen Ansprüche hat, aber für Musik ist das absoluter Mist.
Der AVR ist eigl ganz ok. Wie viel Geld kannst bzw. willst du denn überhaupt investieren?
Das sinnvolltste wäre, die Lautsprecher zu verkaufen und neue zu holen.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Gut wenn am PC darüber per Kopfhörer zockt wäre die Soundkarte ja noch ok oder wenn man den Sound über das System laufen lässt. Beim Kabel hätte es in der Tat mit einem günstigen Modell auch gereicht. Ich sehe da auch am ehesten die Boxen als Renovierungsbedürftig an
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
Sehe ich auch so, für Musik würde ich mir 2 Schöne boxen für die Front kaufen, am besten noch ein Center aus der gleichen Modellreihe dann hast du eine gute Front.
Sub und Rears erstmal weiter betreiben und je nach Budget später noch tauschen so hast du auf Dauer ne richtig gute Anlage.

Was hast du denn für ein Budget bzw was willst du am Ende erreichen
 

FreiherrSeymore

Software-Overclocker(in)
Ich bin schwerst begeistert von meinen DT 770 (pro und 80 Ohm an Blue Yeti Mic) Kopfhörern, die kann ich sehr empfehlen. Der Klang ist ein Erlebnis

Habe die mittlerweile den ganzen Tag auf, auch abends vor dem Beamer wenns Frauchen nicht dabei ist.
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
Wie die anderen bereits schrieben, wären bessere Lautsprecher sinnvoll.

Aber noch sinnvoller wäre erst mal zu wissen, was du bereit bist zu investieren ;)
 

Mosed

BIOS-Overclocker(in)
Du willst gescheit Musik hören? Dann vorne Standboxen einsetzen. Der Center muss dann aber auch ersetzt werden.
Für Filme kannst du den Subwoofer und hinten die Boxen von Teufel weiternutzen.

Aber das Budget wäre wichtig.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Ich würde das ganze Teufelszeug entsorgen, bei geschickter Boxenwahl kann man auch für gewisse Zeit auf den Sub verzichten und Boxen für die Effekte kosten auch nicht die Welt
 

Mosed

BIOS-Overclocker(in)
Wenn du Standboxen kaufst, die den Sub eher überflüssig machen und dazu einen passenden Center und Rearboxen bist du aber weit über 1000€ los.
Alles eine Frage des Anspruches. Es gibt Effektboxen, die alleine 1000€ kosten. ;)
 
Oben Unten