USB3.0 oder USB2.0 Stick

JackOnell

Volt-Modder(in)
Hallo zusammen,

Ich suche einen neuen USB Stick, bin mir aber unsicher ob ich einen 3.0 oder einen 2.0 kaufen soll.
Aktuell habe ich nur USB 2.0 am Rechner angeschlossen und auch nicht vor aufzurüsten bzw den
3.0 anzuschließen. Ist einer sehr schneller 2er günstiger als ein 3er und bekommt man mit nem 3er
am 2er Anschluss auch ne gewisse Geschwindigkeit hin ?
Ein paar Empfehlungen wären auch hilfreich...
Er soll min 16 GB haben
MfG
 

killer196

Software-Overclocker(in)
Also USB3 ist abwärtskompatibel, da sollte es keine einbußen geben in sachen tempo, wenn du ihn am USB2 port nutzt. Mach ich mit meiner festplatte auch.
 

TechGuru

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wenn du den stick länger behalten willst, würde ich usb 3.0 kaufen.
Einige Vorschläge:
Corsair Flash Voyager 32GB USB 3.0
ca. 27 €
 
TE
TE
JackOnell

JackOnell

Volt-Modder(in)
Wenn du den stick länger behalten willst, würde ich usb 3.0 kaufen.
Einige Vorschläge:
Corsair Flash Voyager 32GB USB 3.0
ca. 27 €

Mit den Corsair hatte ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht in sachen Schreibgeschwindigkeit.
Aber danke...
Also wenn es kein Problem ist kann man USB 3 nehmen, aber sind dienlichsten teurer als ein USB 2?
Vllt hat jemand ne Empfehlung aus dem MM dort könnte ich sofort hin,sofern das geht und die was haben
 

aloha84

Volt-Modder(in)
In seltenen (sehr seltenen) Fällen kann es passieren, dass USB 3.0-Sticks/Geräte nicht richtig von USB 2.0 Verlängerungen/Frontanschlüssen erkannt werden. (warum auch immer:huh:)
Dann hilft aber direktes anschließen.

Grüße
 
TE
TE
JackOnell

JackOnell

Volt-Modder(in)
Corsair Flash Voyager, gerade der hatte echte Probleme wenn es um die Schreibgeschwingigkeit ging
der schaffte nicht mal 3 mb/s:daumen2: deshalb keinen Corsair mehr...
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Auf jeden Fall ein USB 3 Stick.
Auch wenn du aktuel kein USB 3 hast wirst du es irgendwann haben und dann kann der USB 3 Stick seinen Vorteil ausspielen.
 
TE
TE
JackOnell

JackOnell

Volt-Modder(in)
Auf jeden Fall ein USB 3 Stick.
Auch wenn du aktuel kein USB 3 hast wirst du es irgendwann haben und dann kann der USB 3 Stick seinen Vorteil ausspielen.

So sehe ich dass dann auch, und hättest du ein paar Empfehlungen für mich ?
Als Alternative hätte ich noch ne 60GB HDD die in meiner PS3 Fat verbaut war die könnte ich doch bestimmt auch in ein Gehäuse bauen. Gibt es dafür ein Gehäuse was keinen extra Strom brauch oder haben die alle Strom ?
Müsste eine 2,5er sein
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Keine Ahnung. Ich habe die 64GB genommen weil die Größe am Ende doch wichtig ist. :D
Und einen zweiten Stick werde ich so schnell nicht mehr brauchen.
 

Gary94

Freizeitschrauber(in)
Oft ist es so wie bei SSD's. Je größer desto schneller, ist auch bei USB-Sticks so, aber nicht so krass. Ich hab den Kingston DataTraveler HyperX30 64GB und bin vollstens zufrieden.
Klar für ~30€ mehr bekommt man schon 1 TB Platten, aber die kannst mal nicht eben in die Hosentasche stecken. :D
Der Stick hat einen 8 Kanal SSD Controller verbaut.
Trotzdem bricht er bei vielen kleinen Dateien genauso ein wie alle anderen, doch wenn es große Dateien sind dann geht das sehr fix.
Kann den Stick nur weiterempfehlen, doch etwas teuer ist er schon.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
D

Dr Bakterius

Guest
Ich habe so ein Modell noch als USB 2.0, das ist schon ein recht fixer Geselle. Ich denke das war kein Fehlkauf
 
TE
TE
JackOnell

JackOnell

Volt-Modder(in)
Mein aktueller läuft mit so richtig langsam, der schreibt Spitze 3,5MBs was dann schon nervt. Wenn der unter USB2.0 so um 15MBs schreibt wäre ich schon froh
 
TE
TE
JackOnell

JackOnell

Volt-Modder(in)
So dank Alternate ist der Stick eben schon angekommen.
Ich habe ihn gleich mal getestet und bin begeistert, denn er schreibt über USB 2.0 mit 26mbs was ein riesen Unterschied zu 3,5mbs sind.
USB 3.0 müsste ich erst anschließen um es zu testen und dafür bin ich a zu faul und b geht das auf Kosten der PCIe lanes bei meinem Board...
{Zumindest bei Punkt a bin ich mir zu hundert Prozent sicher das meine Aussage stimmt ;)} Die Packungsangabe schreibt bei USB 3.0 55mbs zum schreiben
Jedenfalls ne gute Empfehlung

Edit
Hab nicht aufgepasst deshalb Doppelpost sorry
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Ja die San Disc sind wirklich gut. Aber wieso hast du eigentlich nur 16GB genommen? Reicht dir das?
 
TE
TE
JackOnell

JackOnell

Volt-Modder(in)
Ja die San Disc sind wirklich gut. Aber wieso hast du eigentlich nur 16GB genommen? Reicht dir das?

Jo 16 GB langen ich habe noch den 8 GB Stick und wie gesagt die 60 GB HDD die ich einpacken werde und das sollte langen.
Jetzt muss ich nur noch die USB 3.0 Ports testen ich habe gesehen das ich auf meinem Board 2 Stück habe und einen Externen
am Gehäuse der aber auf keinen Fall angeschlossen ist.
Weiss einer was passiert wenn ich nen USB 2.0 Hub, den ich noch habe an einen USB 3.0 Port hänge ? Also bleibt das bei 3.0 oder
ist am Hub dann nur noch 2.0 ?
Demnach würde ich dann einchach nur den Externen am Gehaüse anschließen...

Edit:
Über USB 3.0 schreibt er sogar mit 60 mb/s genial......allerdings hat das Board nur zwei USB 3.0 Anschlüsse und die sind hinten am Rechner, wo man nicht dran kommt und wenn ich meine USB Tardis anschließe habe ich auch nur noch USB 2.0...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten