Ultrastar - Singstar für den PC

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
Ultrastar - Singstar für den PC

Hallo,

PCGH berichtete vor längerer Zeit kurz von Ultrastar. Da sich viele Entwickler davor scheuen, Innovationen wie Singstar, Guitar Hero oder gar die Wii-Remote für den PC umzusetzen, trifft eine kleine Gruppe von Leuten zusammen, die eine PC-Kopplung in Eigenregie auf die Welt bringen. Guitar Hero wird's übrigens bald für den PC geben ;)

3016d1194200801-ultrastar-singstar-fuer-den-pc-ultrastar_menue.jpg


Das Prinzip:
Ultrastar baut auf das lang bewährte Prinzip des Playstation-Spiels Singstar. Ihr singt den unten eingeblendeten Text in der richtigen Tonhöhe und Geschwindigkeit und kassiert somit Punkte. Damit Ultrastar die Lieder mit Text und Tonbalken darstellen kann, benötigt es mindestens zwei Dateien: 1. Eine .txt-Datei mit dem Inhalt der Tonhöhe und -länge, sowie den Songtext selbst und 2. Eine .mp3-Datei.

3012d1194201199-ultrastar-singstar-fuer-den-pc-ks_bibd.jpg


Die Eigenkreationen:
Die PC-Version gibt euch die Möglichkeit, mit dem eingebauten Editor eigene Lieder zu erstellen. Dies ist in der Regel erfahrungsgemäß am Anfang enorm Zeitaufwändig, wird mit der Zeit aber immer leichter, sobald ihr euch an den Editor und der Tastenbelegung gewöhnt habt.

Einfach geht dies, wenn ihr eine .midi-Datei des Songs vorliegen habt. In der .midi-Datei müsst ihr nur im eingebauten Editor die Spur der Stimme bestimmen und abspeichern. Jede Midi-Datei beinhaltet mehrere Spuren, daher ist diese Prozedur notwendig, um die zu singende Tonhöhe zu ermitteln. Die roten Punkte auf Spur 1 sind in diesem Fall die Tonhöhe. Mit den Pfeiltasten oben oder unten die Spur auswählen, mit rechts oder links "Play Selected" auswählen und ENTER. Somit vergewissert ihr euch, ob es sich hier wirklich um die Spur für die Stimme handelt. Das sieht in der vereinfachten Fassung so aus:

3014d1194201199-ultrastar-singstar-fuer-den-pc-ultrastar_editor_midi.jpg


Songs ohne .midi selbst erstellen:
Für Songs, bei denen keine .midi-Datei aufzufinden ist, gibt es noch den erweiterten Editor. Diesen Editor ruft ihr bei der Songauswahl mit "E" auf. Dabei wird immer der Song in den Editor geladen, welcher vor dem Drücken auf "E" im Coverflow markiert ist. Dieser sieht in der ausgereiften Fassung dann so aus:

3015d1194201199-ultrastar-singstar-fuer-den-pc-ultrastar_editor_roh.jpg


Tastenbelegung im Editor:


E Startet im Songauswahlbildschirm den Editor mit dem ausgewählten Song
F4 Damit kann man den Text ändern
. Verschiebt den Text auf der angezeigten Seite um einen Ton nach hinten
F Macht aus der ausgewählten Note eine Freestyle-Note (wird nicht bewertet)
G Macht aus der markierten Note eine Goldene Note (macht mehr Punkte für eine Passage möglich. Bei z.B. schwer zu singenden Abschnitten)
T Korrigiert die Zeilenwechsel (im Editor unsichtbar)
C Lässt alle Zeilen mit einem großen Anfangsbuchstaben beginnen
s Speichert die Angaben, wie sie im Editor sind, in die Txt. Alte Daten werden überschrieben!
Q Schließt das Programm
Esc Schließt den Editor

9 Verringert den GAP-Wert um 10
9 & SHIFT Verringert den GAP-Wert um 1000
0 Erhöht den GAP-Wert um 10
0 & SHIFT Erhöht den GAP-Wert um 1000

ß Der BPM-Wert wird um 0,05 reduziert
ß & STRG Der BPM-Wert wird um 0,01 reduziert
ß & SHIFT Der BPM-Wert wird um 1 reduziert
´ Der BPM-Wert wird um 0,05 erhöht
´ & STRG Der BPM-Wert wird um 0,01 erhöht
´ & SHIFT Der BPM-Wert wird um 1 erhöht

M Der BPM-Wert und alle damit zusammenhängenden Werte werden verdoppelt
D Der BPM-Wert und alle damit zusammenhängenden Werte werden halbiert

+ Alle Tonhöhen werden um den Wert 1 erhöht
+ & SHIFT Alle Tonhöhen werden um den Wert 12 erhöht
- Alle Tonhöhen werden um den Wert 1 verringert (Numpad)
- & SHIFT Alle Tonhöhen werden um den Wert 12 verringert (Numpad)

Pfeiltaste OBEN/UNTEN & STRG Der ausgewählte Ton wird um einen Halbtonschritt nach erhöt oder erniedrigt (oben = erhöht / unten = erniedrigt)

P Spielt die komplette angezeigte Seite ab (die mp3) mit Klacks auf den Silben.
P & SHIFT Spielt die komplette angezeigte Seite ab (die Miditöne der Txt)
P & SHIFT & STRG Spielt die komplette angezeigte Seite ab (die Miditöne der Txt UND die mp3)

Pfeiltaste LINKS/RECHTS & SHIFT Der Ton wird um eine Stelle nach Links/Rechts verschoben
Pfeiltaste LINKS/RECHTS & STRG Der Tonanfang wird verlängert/verkürzt. (Links = länger / Rechts = kürzer)
Pfeiltaste LINKS/RECHTS & ALT Das Tonende wird verlänger/verkürzt. (Links = kürzer / Rechts = länger)
Pfeiltaste LINKS/RECHTS & STRG & ALT & SHIFT Verschiebt alle Töne, nach dem markierten Ton um den Wert 1 nach Links/Rechts. (Links = Links / Rechts = Rechts)

LEERTASTE Spielt den markierten Ton ab
Pfeiltaste OBEN Wechselt zur vorherigen Seite
Pfeiltaste UNTEN Wechselt zur nächsten Seite
Pfeiltaste LINKS Wechselt zur vorherigen Note
PFeiltaste RECHTS Wechselt zur nächsten Note

- Fügt einen Zeilenwechsel vor der ausgewählten Note ein (kein Numpad)
- & SHIFT Verbindet die markierte mit der nächsten Zeile (löscht also den Zeilenwechsel) (kein Numpad)
- & STRG Fügt eine neue Note ein (kein Numpad)
STRG + ENTF Löscht die ausgewählte Note


Songs tappen:

Bevor ihr aber erstmal so weit seid, wie auf dem Bild hier oben, müsst ihr den jeweiligen Song "tappen". Das heißt, es muss bestimmt werden, wann welches Wort auf dem Bildschirm erscheint, damit es mit dem gesungenen Text überein stimmt. Dies gelingt am besten mit "Songtapper". Zitat von der offiziellen Homepage von Songtapper:

Mit Hilfe des SongTappers lassen sich auch ohne Midi Datei Lieder einfach erstellen. Das Einzige was man braucht ist die .mp3 Datei und der passende Liedtext. Je nach Lied sind auch schnelle Finger notwendig.
Der Liedtext muss nur noch mit Bindestrichen in Silben eingeteilt werden und schon kann es losgehen. Mit jedem Tap wird eine Silbe an der gedrückten Position mit der gedrückten Länge eingefügt. Um das ganze zu vereinfachen wird die Nächste zu tappende Silbe unten angezeigt.
Ist das komplette Lied getappt kann man es nochmals abspielen, um zu sehen, ob auch alles passt und synchron ist. Nun kann man die .txt speichern und in UltraStar einfügen. Eventuell muss noch die Gap und BPM leicht angepasst werden. Jetzt kann man die Tonhöhen festlegen und fertig ist das Lied.
Wobei des Festlegen der Tonhöhen im Editor von Ultrastar leichter von statten geht. Als Gap bezeichnet man den Wert/die Verzögerung, bis der eingeblendete Text "aktiviert" wird. Man kennt es, wenn zum Beispiel ein Song ein Intro von 25 Sekunden hat, bis dann endlich die Stimme einsetzt. Hier trägt man dann für den Gap "25" ein. Mit der linken Maus- oder Leertaste kann dann getappt werden, sobald Ihr die .mp3 des Liedes und den Text (mit Silbentrennung) rechts in das weiße Feld eingefügt habt. Noch ein Haken bei "Lyrics", los geht's. Wenn ihr euch die Finger wund getappt habt, vergesst nicht den Klick auf ".txt Speichern"! Wofür eine .txt gut ist, erkläre ich euch unten.

3017d1194201987-ultrastar-singstar-fuer-den-pc-songtapper.jpg


Die .txt:

Die .txt ist, wie im Computer die CPU, für Ultrastar das Herzstück. In dieser Datei stecken die wichtigsten Informationen wie Titel, Interpret, Dateiname der .mp3 usw. Wenn ihr Ultrastar installiert habt, gibt es einen Unterordner namens "Songs". In diesem Ordner erstellt ihr einen Ordner mit Interpret und Titel. Jeder Ordner zählt für einen Song. In diesen Ordner packt ihr dann mindestens eine .mp3 und die dazugehörigen .txt. Der Ordner sollte der Ordnung halber so aufgebaut sein:

3023d1194206389-ultrastar-singstar-fuer-den-pc-ultrastar_ordner.jpg



Kurz und knackig die wichtigsten Begriffe der .txt erklärt:

TITLE: Hier wird der Titel des Liedes eingetragen.
ARTIST: Hier der Name des Gruppe/Band.
MP3: Der vollständige Dateiname der .mp3-Datei.
COVER: Hier den Dateinamen für die .jpg-Datei, welche im Coverflow von Ultrastar dann gezeigt wird.
BACKGROUND: Falls ihr keinen weißen Hintergrund im Singfenster haben möchtet, könnt ihr hier den Dateinamen einer .jpg-Datei eintragen.
BMP: Die Beats Per Minute (BPM), haben beim kreieren eigener Songs keine sonderbaren Einfluss. Dieser Wert liegt bei einer Eigenkreation häufig nähe dem 300er Bereich.
VIDEO: Ultrastar hat die Fähigkeit, mpg.-Dateien (Mpeg 1) im Hintergrund laufen zu lassen.
VIDEOGAP: Hiermit synchronisiert man das Video zum gesungenen Text oder der Mp3. Der Wert ist in Sekunden einzutragen.
RESOLUTION: Hat meines Erachtens nach keinen Einfluss. Standard ist 80.
GAP: Wie oben schon erklärt, gibt der Gap den Zeitpunkt in Sekunden an, wann das erste gesungene Wort aktiviert wird.

In der .txt darunter folgen dann Tonhöhen und Songtext. Diese sieht dann Beispielsweise so aus:
3019d1194203701-ultrastar-singstar-fuer-den-pc-ultrastar_.txt.jpg


Coverflow:
Ultrastar bietet, wie Singstar, einen Coverflow. Mit den Pfeiltasten links und rechts könnt ihr euch navigieren. Mit der Taste "J" kann eine Songsuche gestartet werden.
3013d1194204854-ultrastar-singstar-fuer-den-pc-ultrastar_coverflow.jpg



Zu Ultrastar:

Das Programm bietet eine sehr ausgereifte Oberfläche mit übersichtlicher Menüführung. Die Stimmerkennungen per Mikrofon klappt tadellos. Da das Programm fortan weiterentwickelt wird, dürft ihr auf immer neuere Innovationen gespannt sein. Der Anschluss des Singstar-USB-Moduls samt Mikrofonen der Playstation ist inoffiziell möglich, dazu möchte ich aber auf google verweisen. Außerdem bietet Ultrastar noch einen Party-Modus, der mit bis zu acht Leuten bestritten werden kann.

Ich würde liebend gerne noch weiter ausfahren, dies würde jedoch den Zeitrahmen sprengen. Das Programm bietet noch wirklich sehr viele Optionen, dessen Aufzählung bestimmt bis morgen früh dauern würde. Hoffentlich konnte ich es euch erstmal schmackhaft machen und grundlegende Sachen für Ultrastar nahe bringen. Bei allen Fragen, die bei euch aufkommen, stehe ich gerne zur Verfügung. Es gibt noch andere Ultrastar-Versionen. Ich verweise jedoch auf Ultrastar Deluxe 1.00, da diese Version von allen bisher am wenigstens Ärger gemacht hat.Die wichtigsten Links zum Thema findet ihr ganz unten.

Nun noch zwei Screenshots von Ultrastar in Aktion:

1.
3011d1194205068-ultrastar-singstar-fuer-den-pc-ke_sown.jpg


2.
3010d1194205068-ultrastar-singstar-fuer-den-pc-cp_clock.jpg


Links zum Thema:

Download: Ultrastar Deluxe
Große Datenbank mit vorgefertigter .txt-Datei
Songtapper Download
Video: Der Ultrastar-Editor in Aktion (ca. 20 Minuten)
Video: Mikrofone bei Ultrastar einrichten (auch Multiplayer)
 
Zuletzt bearbeitet:

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Ultrastar - Singstar für den PC

geilo ^^

zum thema guitar hero:
es gibt schon sowas fürn pc, heißt "fretsonfire" is absolut geil xD man hält die tastatur wie ne gitarre, wenn man nen gurt an die tastatur kriegt schockt das richtig ^^
is allerding n ordentliches stück schwerer ^^
 

Black_Beetle

Software-Overclocker(in)
AW: Ultrastar - Singstar für den PC

Für das Ultrasingstar hatte ich ca. 300 Songz mit text und Cover..

Da ich aber Platz auf der Platte brauchte musste ich dies löschen... eigt schade da es echt nen burner auf Partys ist.
 
TE
TE
Wannseesprinter

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ultrastar - Singstar für den PC

So, habe noch kleinere Fehler im Tutorial ausgemerzt, es etwas erweitert und die Linkliste vergrößert.

-HIER- könnt ihr ein Video von Ultrastar in Aktion sehen. Würde das Video gerne direkt einbinden, aber nur Falk hat den Schlüssel dazu ;)
 

Schirioli123

Kabelverknoter(in)
AW: Ultrastar - Singstar für den PC

ich bekomm es einfach ne hin -.-

der text geht imma zu spät oda zu zeitig los xD

ich kann es ändern wie ich will-wie finde ich den richtigen wert raus?
 
Zuletzt bearbeitet:

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: Ultrastar - Singstar für den PC

Zum Anschluss der Singstar Mikrofone:
Der USB-Adapter wird von Win XP(bei Vista hab ichs noch nicht versucht) einwandfrei per Plug&Play als Soundkarte mit zwei Mikrofoneingängen erkannt.
Jetzt nurnoch Mikros einstecken, in Singstar als Quelle auswählen und los gehts. Da sind keine halblegalen Spielereien und Verweiß auf Google nötig.
 

Haekksler

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Ultrastar - Singstar für den PC

ich hab die ultrastar version 0.5.2 schon seit eineinhalb jahren.
kann ich die lieder dieser version auch bei ultrastar deluxe verwenden ?
 
TE
TE
Wannseesprinter

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ultrastar - Singstar für den PC

ich bekomm es einfach ne hin -.-

der text geht imma zu spät oda zu zeitig los xD

ich kann es ändern wie ich will-wie finde ich den richtigen wert raus?

In der Regel reicht es, den Wert bei Gap zu ändern. Oben im .txt-Beispiel kann man erkennen, dass ein Gap von 29000 eingetragen wurde. Dies entspricht 29 Sekunden, bis dann endgültig der Text ins Rollen gebracht wird. Bei manchen Lieder habe ich aber auch teilweise, weshalb auch immer, das Problem, dass ein Wert wie 29000 nicht angenommen wird, sondern dann auch schlichtweg eine 29 ausreicht. Dem Problem bin ich noch nicht auf die Schliche gekommen.

Wie hoch sind bei dir die BPM?

Sollte sich das Problem noch nicht gelöst haben, Schirioli123, einfach kurz per PM melden ;)

Hinzufügend ist noch zu erwähnen:

Oft habe ich die Erfahrung gesammelt, dass sich viele Probleme beim Editieren des Songs einschleichen; vor allem im Bereich der Synchronisation. Ein kleiner Praxistipp: Es empfiehlt sich immer, vor dem Öffnen des Editors sämtliche Hintergrundprogramme ala Firefox oder Icq zu schließen. Ebenfalls ist es vorteilhaft, nicht dauerhaft im Editor mit STRG+P+SHIFT jede einzelne Silbe nach und nach abzuspielen, um deren Einsatz festzustellen, sondern auch mit der LEERTASTE ab und zu die Synchronisation des .midi-"Klacks" im Hintergrund mit dem Einsatz der Stimme zu checken. Immer wieder habe ich selbst bei der Fertigstellung eines Songs festgestellt, dass der Ablauf im Editor und im eigentlichen Spiel - weshalb ist mir schleierhaft - durch Hintergrundprogramme verfälscht wird.
 
TE
TE
Wannseesprinter

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ultrastar - Singstar für den PC

Wenn du ein ein Headset hast, welches zwei verschiedene Klinkenstecker hat (Line-In, Micro), kein Problem. Die Unterstützung von Usb-Headsets ist auch vorhanden, nur habe ich diesbezüglich noch keine richtigen Erfahrungen gesammelt.

Versuch macht klug ;)
 
TE
TE
Wannseesprinter

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
Neue Version von Ultrastar mit frischen Features erschienen

(News-Auszug)
Ultrastar Deluxe Version 1.0.1 erschienen


attachment.php

Nun gibt es Ultrastar Deluxe in der Versionsnummer 1.0.1. Die wichtigste Neuerung ist wohl die Unterstützung vieler Videoformate (auch .avi) und Verbesserung der Synchronisation der Videos. Außerdem sind laut dem deutschen Changelog noch folgende Neuerungen dazugekommen und einige fiese Bugs gefixt:

UltraStar Deluxe 1.01
-----------------------------
Upd: Neue SDL-Lib
Upd: Neue Bass.dll
Upd: Video support neu geschrieben (FFMpeg anstatt SMPeg)
->Fast alle Videoformate werden nun unterstützt. Bessere Synchronisation der meisten Videos.
Upd: Theme, Skin und Farbe können ohne Neustart geändert werden
Upd: Einige Geschwindigkeitsverbesserungen
Upd: Backspace ist nun identisch mit ESC bei den meisten Screens
Upd: Editor: Singlenote-playback (SHIFT + Leertaste / STRG + SHIFT + Leertaste)
Upd: Editor: Mehr Buchstaben funktionieren nun im Texteditmodus z.B. '~'
Upd: Deluxe-Theme verschönert.
- Neue Texturen für die Leiste
- Neue Hintergründe für die Deluxe Skins
- Farbe ist nun im Deluxe-Theme änderbar \o/
Upd: Executable Name zu USdx.exe geändert
Upd: Neue Sounds für die Menüs
Upd: 3 neue Skins von Skar/Alajasam hinzugefügt
Upd: TeamDuell (ähnlich Gib das Mikro weiter) Modiplugin hinzugefügt

Add: Installer verfügbar

Fix: 4/6 Spieler: Richtige Punktzahlen werden auf dem Scorescreen angezeigt
Fix: Doppeltes hinzufügen der Scores bei Screens=2
Fix: Überlappen einiger Artistennamen mit den Songname sollte nun in den meisten Fällen gefixed sein.
Fix: License- und Readme.txt Dateien tauchen nicht mehr in der error.log auf
Fix: Einige Sounds, (hauptsächlich der Editor 'klick'-Sound) waren zu leise
Fix: USdx sollte nun mit Girder funktionieren

Der Songs-Ordner älterer Ultrastar Deluxe Versionen kann problemlos in die neue Version kopiert werden.

Die ca. 19 MiB große Installer-Datei bekommt ihr bei den Links.

Links zum Thema:

Ultrastar Deluxe 1.0.1 Download (ca. 19 MiB)
 
Zuletzt bearbeitet:

ICEer

Schraubenverwechsler(in)
AW: Ultrastar - Singstar für den PC

also der erste Eindruck ist ja richtig geil.

Hab schon desöfteren nach einer Alternative zu Singstar für den PC gesucht.

Werd jetzt mal versuchen eigene Lieder basteln
 
TE
TE
Wannseesprinter

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ultrastar - Singstar für den PC

also der erste Eindruck ist ja richtig geil.

Hab schon desöfteren nach einer Alternative zu Singstar für den PC gesucht.

Werd jetzt mal versuchen eigene Lieder basteln

Viel Spaß dabei ;)

Mit meiner Anleitung solltest du schon recht weit kommen. Berichterstattung beim Editieren des Songs ist erwünscht =)
 
TE
TE
Wannseesprinter

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ultrastar - Singstar für den PC

hab im internet masenweise TXT gefunden und bin gerade dabei, die originalen SIngstar CDs nachzubauen, was aber eine Heidenarbeit ist, bis man die passenden MP3s alle hat ;)

http://ultrastar.ws4free.eu/cgi-bin/songdb/upload.cgi

lg Klemens
ps: auch unter vista funktionieren die PS Micros

Danke für den Hinweis mit der Seite. Habe sie im ersten Beitrag eingetragen, da die Ustar-DB nicht mehr erreichbar scheint.

Das ist wirklich ein Krampf. Wenn du das auch noch gerade biegen kannst, dass alle Videos mit der neuen Version synchron laufen, bist du der König ;)

Erwarte Statusbericht =)
 

Haekksler

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Ultrastar - Singstar für den PC

cool!
aber es sind leider nicht alle alten Lieder dabei, ausserdem funktioniert DownThemAll nich -.-
 
Oben Unten