• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Treiber Timeout mit aktueller AMD Treiber software

TurricanNP

Kabelverknoter(in)
Hallo Leute!

Ich habe ein Problem! ;) Vorweg, ich habe es schon lösen können... .
Kann es sein, dass die aktuelle AMD Treiber Software nicht so gut ist?
Wenn ich die aktuellen Treiber installiert habe, habe ich es öfters, das ein Treiber Timeout der AMD Software auftritt, Bildschirm wird schwarz, alles hält kurz an, dann kommt eine Nachricht ein Treiber-Timeout ist aufgetreten.
AMD Fehlermeldung:
Recommented content - Imgur An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Imgur. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Ich habe dies Problem gelöst in dem ich ältere Treiber installiert habe.
Und zwar: Adrenalin 2020 Edition 20.4.2. (WHQL) vom 26.5.2020
Findet tut man den Treiber auf der AMD Treiberseite, wenn man seine GPU ausgewählt hat, ist unten etwas klein ein Button "Previous Drivers".

Ich konnte diesen Fehler immer reproduzieren indem ich Hunt:Showdown gestartet habe, das Spiel blieb auch tot, so dass ich es mit dem Taskmanager schließen musste.
Bei Star Craft 2 trat der Fehler oft auf doch es berappelte sich danach wieder.
Ich habe viele Schritte unternommen um das Problem zu fixen, mit Ausnahme einer Windows neu Installation.
Nur das nutzen der älteren Treiber hielf mir.

Wenn ich nach dem Problem suchte, fand ich einiges dazu, aber alles immer wieder mit anderen nicht erfolgreichen Lösungsansätzen.
Es scheint verbreitet zu sein aber vielleicht noch nicht so sehr das es richtig publik ist.
Ich bin nur ein Leihe der sich denkt das es an der AMD Software liegt, genau wissen tue ich dies natürlich nicht!
Was sagt ihr dazu?

Mein System:
Windows 10 Pro 64Bit 20H2
Motherbord: MSI MPG X570 GAMING EDGE WIFI
CPU: Ryzen 7 3700X
GPU: Asus Radeon RX 5500 XT

Nachtrag Edit: Die Lösung mit den älteren Treibern ging nur eine Zeit lang gut, dann kam der Fehler wieder zurück.
Erst nach einer neuen (clean) Windows 10 Installation läuft mein System (jetzt schon länger) wieder Fehlerfrei... .
 

Anhänge

  • Screenshot 2021-02-03 16.32.34.png
    Screenshot 2021-02-03 16.32.34.png
    8,7 KB · Aufrufe: 364
Zuletzt bearbeitet:

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Treiber sind alles andere als perfekt, selbst wenn alles was du machst funktioniert, sind im Hintergrund noch immer zahlreiche Fehler vorhanden, nur bemerkst du sie nicht, dass bedeutet aber nicht das andere sie nicht bemerken bzw davon betroffen sind.
Das ist kein Problem von AMD, davon sind alle Treiber von allen Herstellern betroffen, einige haben Listen wo die Hersteller angeben was für Fehler bekannt sind die noch nicht behoben sind, wo immer neue Fehler hinzukommen, andere Fehler schreiben sie es nicht hinein weil "zu wenige" betroffen sind oder wollen manche Probleme aussitzen, weil es nicht nur mit ihnen zu tun hat.
Löse dich von der Illusion das Hersteller nur fehlerlose Treiber/Software anbieten, dass ist für alle gar nicht möglich, dazu ist das Thema viel zu komplex.
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Kann es sein, dass die aktuelle AMD Treiber Software nicht so gut ist?
Wenn du schon so fragst:
Ich habe nur selten damit Probleme. Manche Versionen letztes Jahr waren auch bei mir nicht ganz astrein, aber mit den neueren wurde es dann wieder besser.
Die meisten Abstürze waren bei mir aber selbstverschuldet durch OC/UV ;)

Zum Fehler: Der screenshot selbst sagt ja leider nicht so viel aus.
Welche "aktuellen" Treiber hast du denn zuletzt verwendet?
Sind die AMD Chipsatztreiber aktuell?
Welche UEFI Version?
Windows updates alle aufgespielt?
Was sagt der Windows "Zuverlässigkeitsverlauf"?

Alle AMD Treiber ruhig mal neu installieren.
Erst hiermit löschen:
Dann die Chipsatztreiber installieren:
Danach die neueste Radeon Software:
 

MrCandyman036

Schraubenverwechsler(in)
Hab fast ähnlich das Problem. Bei mir friert es auch ein und manchmal hab ich ein Blackscreen.
Es wurde besser in dem ich die Leistung in der Radeon Einstellung um 1% erhöht habe. Das Problem ist nicht komplett weg, aber es ist besser geworden.
Ich kann z.b wenn ich mit der Maus über Dateien rüber gehen und dann entstehen so schwarze Kästchen und dann wird es ein Blackscreen.
Ich habe jede Version probiert die ich habe für die RX480 aber nichts hat Geholfen. Hatte meine GPU auch OC aber habe alles wieder resettet, die ganzen OC Programme Deinstalliert, cpu OC auch alles zurück gesetzt, die Treiber Deinstalliert hoch und runter, auch 1 mal den ganzen AMD Order.
Bin Überfragt, kann nichts Zocken am Pc, nervt mega
Nur ich habe eine Rx480 Red Devil 8GB. Bilder von den "Bugs" sind im Anhang.
 

Anhänge

  • 147538265_2907457779578547_713229082655933062_o.jpg
    147538265_2907457779578547_713229082655933062_o.jpg
    141,1 KB · Aufrufe: 347
  • 147671386_2907458382911820_7682693426044807376_o.jpg
    147671386_2907458382911820_7682693426044807376_o.jpg
    106,4 KB · Aufrufe: 258
  • 147712245_2907461522911506_6710366928052333117_o.jpg
    147712245_2907461522911506_6710366928052333117_o.jpg
    328,8 KB · Aufrufe: 366

jostfun

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke für deinen Beitrag! Ich hab auf eine etwas ältere (hust) 380X umgerüstet, ich habe das selbe Problem. Bei mir kommt hinzu, daß ich zwar nach dem aufploppen der Fehlermeldung weiterspielen kann, allerdings verabschiedet sich der "Nachtmodus", welchen ich auch tagsüber verwende, jedes Mal!
Nachtrag, auch mit älteren Treiberversionen gibt es bei mir den Fehler mit dem schwarzen Bildschirm und dem kurzen "hängen bleiben", allerdings ohne Fehlerbericht über einen Treiber Timeout...
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TurricanNP

TurricanNP

Kabelverknoter(in)
Hallo, ich melde mich noch mal.
Ich habe ja viel rumprobiert und im Zuge davon auch mal "C:" platt gemacht und Windows 10 neu (clean) installiert.
Seit dem funktioniert bei mir wieder alles.
 

Itz_Destiny

Komplett-PC-Käufer(in)
Wenn ich das alles so lese hat AMD es nicht so wirklich mit deren GPU Software . Bzw scheint sie sehr anfällig zu sein . Was die CPUs angeht ist AMD ja top habe selber einen Ryzen 5 2600x aber bei denn GPUs bleibe ich lieber bei Nvidia . Oder sind das nur Zufälle mit denn Problemen
 
Oben Unten