Thermalright IFX-14

B

Bimek

Guest
Gute Werte für LuKü ;)
Jup, der IFX ist supi, meiner liegt mittlerweile im Schrank, bin wieder auf Wakü zurück..:devil: Der Unterschied bei mir ist doch spürbar, in Temps und Laustärke.

Meinen Quad-Radi betreibe ich mit 4 YateLoons 12cm @5V, den IFX musste ich mit 2*12cm und 12V betreiben um im prime unter 70° zu bleiben, das war mir einfach zu laut!!
Und die Temps sind nun mehr als 20° runter, das sind Welten

mfg
 

SilentKilla

BIOS-Overclocker(in)
Du hast das Glück, einen Q6600 erwischt zu haben, der für 3,6GHz weit weniger Spannung benötigt als meiner. In der Hinsicht sind deine Temperaturen aber auch nicht weltbewegend.

Also jetzt, wo ich die Leistung des IFX wirklich selbst erlebe, frage ich mich, ob eine Wakü gerechtfertigt ist. Mein Rechner ist leiser als meine externe Festplatte (Seagate FreeAgent Pro) und die Temps halten sich mehr als im Rahmen.

Würde sich meine CPU mit mehr Spannung noch besser übertakten lassen (was sie nicht tut), wäre die Anschaffung einer Wakü sinnvoll. Aber mit der Konfiguration, wie ich meinen Rechner betreibe, wäre das Geldverschwendung.

Ich bleib dem IFX-14 auf jeden Fall noch etwas treu. :D

mfg
SilentKilla
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich bin am grübeln ob ich mir nicht schnell einen IF-X14 kaufe und tausche gegen meinen CNPS 9700,diesen dann mit 2x120mm 3000U/min laufen lasse!
Was würde mir das bringen wenn die auf voller Power laufen zum zocken gegenüber dem Zalman!
Oder soll ich nicht lieber 2Lüfter für meine Grakas kaufen?
 

SilentKilla

BIOS-Overclocker(in)
Ich bin am grübeln ob ich mir nicht schnell einen IF-X14 kaufe und tausche gegen meinen CNPS 9700,diesen dann mit 2x120mm 3000U/min laufen lasse!
Was würde mir das bringen wenn die auf voller Power laufen zum zocken gegenüber dem Zalman!
Oder soll ich nicht lieber 2Lüfter für meine Grakas kaufen?

Meine beiden 140mm Lüfter laufen mit maximal 1200upm. Imo laufen sie mit 750upm, sind somit fast unhörbar. Die Kühlleistung steigert sich mit der Umdrehungsgeschwindigkeit nicht linear. Volle upm bringt gerade mal 3-4°C ca.

Lüfter mit 3000upm einzusetzten lohnt sich net. Die Lautstärke ist in keinem vernünftigen Verhältnis zur Kühlleistung, weil der IFX-14 schon mit langsam drehenden Lüftern gut klar kommt. Als Passivkühler ist er aber gänzlich ungeeignet.

Ich rate zum IFX. Die Grakas extra zu kühlen bringt nur bei VoltMods etwas. Die Standardkühlung reicht in den meisten Fällen aus.

mfg
SilentKilla
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Meine beiden 140mm Lüfter laufen mit maximal 1200upm. Imo laufen sie mit 750upm, sind somit fast unhörbar. Die Kühlleistung steigert sich mit der Umdrehungsgeschwindigkeit nicht linear. Volle upm bringt gerade mal 3-4°C ca.

Lüfter mit 3000upm einzusetzten lohnt sich net. Die Lautstärke ist in keinem vernünftigen Verhältnis zur Kühlleistung, weil der IFX-14 schon mit langsam drehenden Lüftern gut klar kommt. Als Passivkühler ist er aber gänzlich ungeeignet.

Ich rate zum IFX. Die Grakas extra zu kühlen bringt nur bei VoltMods etwas. Die Standardkühlung reicht in den meisten Fällen aus.

mfg
SilentKilla

Also ist eh zu spät(bestellt u. gezahlt via paypal),habe bei Kaltmacher einen Typen ebenfalls mit QX9650 gesehen/gelesen,der wohl meinete sein IFX-14 rult mit den beiden Lüftern...nun werde die übers Mainboard steuern und dann paßt es! Bin dann mal gespannt was dieser Kühler drauf hat! Habe mir auch die Coollaboratory "Liquid MetalPad" Wärmeleitpads bestellt! Denke das paßt dann! Die Pads werde ich auch auf meine Grakas machen!
 
B

Bimek

Guest
Du hast das Glück, einen Q6600 erwischt zu haben, der für 3,6GHz weit weniger Spannung benötigt als meiner. In der Hinsicht sind deine Temperaturen aber auch nicht weltbewegend.

Also jetzt, wo ich die Leistung des IFX wirklich selbst erlebe, frage ich mich, ob eine Wakü gerechtfertigt ist. Mein Rechner ist leiser als meine externe Festplatte (Seagate FreeAgent Pro) und die Temps halten sich mehr als im Rahmen.

Würde sich meine CPU mit mehr Spannung noch besser übertakten lassen (was sie nicht tut), wäre die Anschaffung einer Wakü sinnvoll. Aber mit der Konfiguration, wie ich meinen Rechner betreibe, wäre das Geldverschwendung.

Ich bleib dem IFX-14 auf jeden Fall noch etwas treu. :D

mfg
SilentKilla


Tip: Eine WaKü ist immer zu teuer... und nie sinnvoll

Und wenn Du 47° unter Vollast für nen Q6600@3,6GHz für "nicht so toll" hälst.... :wall: , dann sollteste eh keinen Gedanken mehr an eine WaKü verschwenden ;)


gruss
 

Philipus2

Schraubenverwechsler(in)
Ne Frage zum IFX 14...
Der unterstützt ja 14 cm Lüfter,wär also immer suboptimal einen oder mehrere 12cm Lüfter einzubaun.

Welche 14 cm Lüfter sind denn empfehlenswert?
 

SilentKilla

BIOS-Overclocker(in)
Ne Frage zum IFX 14...
Der unterstützt ja 14 cm Lüfter,wär also immer suboptimal einen oder mehrere 12cm Lüfter einzubaun.

Welche 14 cm Lüfter sind denn empfehlenswert?

Hab zwei von denen http://www.caseking.de/shop/catalog...=4211&osCsid=3d59ba3f2eee4002f6286f80ecab2515 drinne.

Prüfe aber ob die Kombo aus IFX und 140mm Lüftern in dein Gehäuse passt. Bei mir ist da net mehr viel Platz und mein Gehäuse ist relativ groß.

mfg
SilentKilla
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Suboptimal würde ich nicht sagen ;)

Mit einem Aerocool Streamliner oder einem Aerocool Silver Lightning Fan fährt man super.

cYa
 

Philipus2

Schraubenverwechsler(in)
Wenn ich Geld für neue Teile hab kommt wahrscheinlich so einer mit rein-und wenn das gehäuse nicht mehr zugeht bleibts eben offen;)
 

kingminos

Freizeitschrauber(in)
Hi
Ich habe eine Frage bezüglich des Kühlers. Will den auf ein DS4 schrauben. Muss ich mir da dieses spezielle Kit mitbestellen oder ist da was zur vernünftigen Montage (keine Push Pins) dabei?
 
B

Bimek

Guest
Nein, alles was Du brauchst ist dabei, solltest nur vorher checken, ob das Teil auf Dein Board und auch in Dein Gehäuse passt.

mfg
 

Apocalypse

Komplett-PC-Käufer(in)
ich will mir jetzt auch den thermalright ifx 14 holen aber meine frage is ober der bei mir rein passt?
also case: aerocool aeroengine 2
mb: asus p5b plus

und ich brauch noch lüfer
sollten gut und leise sein (preis eigl egal...)
120 mm oder 140 mm weiß ich jetzt ned...
mit 140 mm könnte die man ja langsamer für die gleiche leistung laufen lassen oder?

vielen dank im voraus...
(am wichtigsten is es das es passt ;))
 

nuvos

Kabelverknoter(in)
Hallo,

ich würde gern wissen ob jemand schon Erfahrungen mit dem IFX-14 incl. backsie Heatsink in einem Antec P 182 hat? Also hat wer besagtes Gehäuse mit dem Kühler und passt er rein?

Gruß
 

Apocalypse

Komplett-PC-Käufer(in)
ich denk er passt rein...
mein gehäuse ist ca 20 cm breit
der kühler ist laut hersteller 15,8 cm hoch
dann is immer noch 4,2 cm fürs mobo da...
oder was meint ihr?
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
@ nuvos

In mein P180 passt der IFX-14 rein, den Backkühler habe ich nicht verbaut, dieser passt nicht gescheit.

cYa
 

Apocalypse

Komplett-PC-Käufer(in)
ich will mir jetzt auch den thermalright ifx 14 holen aber meine frage is ober der bei mir rein passt?
also case: aerocool aeroengine 2
mb: asus p5b plus

und ich brauch noch lüfer (vll mit led aber das is eigl wurst...)
sollten gut und leise sein (preis eigl egal...)
120 mm oder 140 mm weiß ich jetzt ned...
mit 140 mm könnte die man ja langsamer für die gleiche leistung laufen lassen oder?

vielen dank im voraus...
(am wichtigsten is es das es passt ;))
er muss passen denn ich hab vom mobo ab gemessen noch ca 18 cm platz

so dann brauch ich noch gescheite lüfter....
kann mir bitte jemand meine frage beantworten denn ich würd gern bestellen damit ich noch ma wochenende basteln kann ;)
daaaanke:haha:
 
Oben Unten