Thermalright IFX-14

CrSt3r

Freizeitschrauber(in)
Also ... folgendes Problem:

Da ich mir neue Hardware bestellt habe, möchte ich dem Q6600 den Thermalright IFX-14 zur Seite stellen.
Mein größtes Problem ist nun die Frage: "Passt der Kühler mit besagter Bauhöhe von 161mm in mein Case?"
Das Case ist ohne Window und 250mm-Lüfter. Allerdings sitzen an der Stelle 2x120mm-Lüfter.

Hinzu kommt noch, dass der HR-10 nicht unbedingt passen muss bei mir. Vll kann mir jmd hilfreiche Antworten geben.
Dankeschön :)

Case: http://www.aerocool.com.tw/case/zerodegree/zerodegree.htm

Cooler: http://www.thermalright.com/new_a_p..._ifx-14.html?art=MTQyMywxLCxoZW50aHVzaWFzdA==

mfg, CrSt3r
 

Mephisto2k

Schraubenverwechsler(in)
Könnte knapp werden, da das Gehäuse nur 200mm breit ist. Zum Vergleich... ich habe hier einen NZXT Zero Tower mit 211mm Breite stehen und musste die Seitenlüfter entfernen, damit der IFX-14 passt.

Wenn du Glück hast kannst du den IFX-14 verbauen, sofern du deine seitlichen Lüfter entfernst, drauf verlassen würd ich mich aber nicht.
 
TE
TE
C

CrSt3r

Freizeitschrauber(in)
Also von den seitlilchen Lüftern habe ich mich quasi schon verabschiedet.
Wenn es denn der IFX-14 wird.

Sonst irgendeine andere leistungsfähige Alternative fürs OCen.

Momentan hab ich nen Zalman 9500LED ... leider die Schrauben für S775 verbuselt.

Also würde ich mir wohl den Zalman 9700LED lesiten ...

... oder gibt es was besseres ?

Wollte schon gerne mit dem Q6600 auf 3GHz+ kommen.

Thx
 
TE
TE
C

CrSt3r

Freizeitschrauber(in)
Scythe Mugen SCINF1000 mit Retention-Kit bestellt. Kommt erstens günstiger und 2. hätte ich den HR-10 iwie eh nicht verwenden können. Mein Case ist halt etwas komisch :D

In einem anderen Forum schreibt jmd, dass er den Mugen ohne Probleme in sein Case mit 20cm Breite bekommen hat ... klar, dadurch verliere ich die beiden seitlichen gehäuselüfter, aber wozu hab ich denn insgesamt fünf Plätze für 120mm ... sind eben zwei an der Seite weg, die den Luftstrom eh ein wenig behindert haben.

Also ... Scythe Mugen ists geworden !
 

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Ich hatte erst auch den Scythe Mugen doch ich wr sehr unzufrieden. Nun habe ich den Thermalrigth IFX-14 mit zwei 120mm Lüftern die auf unhörbaren 800 U/min laufen und die Kühlleistung ist sehr gut. Im Idle nur 3° ?! lol

Idle Temps: http://img225.imageshack.us/img225/3570/tempsidlekq8.jpg
Last Temps: http://img169.imageshack.us/img169/6249/tempslastnt0.jpg

CPU ist ein E6850 mit serien 3.0 GHz .

Wenn man mal bedenkt das die CPU Temp bis zu 72° freigegeben ist da ist extrem viel Spielraum um den zu overclocken !
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FeuRenard

Guest
das geht nur in der Gefriertruhe!
Wie willst du so temps hinkriegen, bei Raumtemperatur :devil:

Wahrsch. nur ein auslesefehler des progs

nur die cores sind realistisch (was die cpu angeht)
 

Secondfly

Gesperrt
das geht nur in der Gefriertruhe!
Wie willst du so temps hinkriegen, bei Raumtemperatur :devil:

Wahrsch. nur ein auslesefehler des progs

nur die cores sind realistisch (was die cpu angeht)

Das sagt einem schon der normale Verstand! Wie kann die Gesamttemperatur kälter sein als die Kerne und dann noch so extrem.....?! Everest eben^^
 

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Denk mal logisch nach, der Kern der Sonne ist auch viel heißer als das Äußere.

Somit ist die Kern Temperatur auch immer viel größer als die gesamte CPU Temperatur. Ist doch ganz normal das es heißer wird desto näher man sich den Kern nähert ;)

Ich denke mal wenn ich noch eine 2 vor die 3 schiebe dann stimmt es oder ? Was gibt es noch für Programme für einen Vergleich.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
C

CrSt3r

Freizeitschrauber(in)
Der 9700 ist nicht besser als der IFX-14 ... so viel kann ich sagen.

Der iFX-14 ist momentan das NonPlusUltra der Luftkühlungsmöglichkeiten.

Mfg
 

SilentKilla

BIOS-Overclocker(in)
Der 9700 ist nicht besser als der IFX-14 ... so viel kann ich sagen.

Der iFX-14 ist momentan das NonPlusUltra der Luftkühlungsmöglichkeiten.

Mfg


Jepp, der Meinung bin ich auch. Obwohl sich die Thermalright Ingenieure die konvexe Bodenplatte auch hätten sparen können. Naja, ich bin mit dem Monster auf jeden Fall mehr als zufrieden. Kühlt fast auf Wakü Niveau.
Kann ich jeden, der übertakten will, nur empfehlen.

mfg
SilentKilla
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Der 9700 ist nicht besser als der IFX-14 ... so viel kann ich sagen.

Der iFX-14 ist momentan das NonPlusUltra der Luftkühlungsmöglichkeiten.

Mfg

vielleicht gleichwertig? Nun wenn der besser ist würde ich den austauschen gegen den IFX-14,oder bringt mir das nicht viel?
Möchte das Optimum an LuKü rausholen für meinen QX9650-habe mir auch die Liquid Pro Pads bestellt!
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
OK, also viel Unterschied ist ja nicht,habe meinen 9700 immer voll laufen,bin da wenig Geräuschempfindlich...nun wenn der Abstand bei einem Quad größer ist werde ich den IFX nehmen! Danke
 

Secondfly

Gesperrt
Denk mal logisch nach, der Kern der Sonne ist auch viel heißer als das Äußere.

Somit ist die Kern Temperatur auch immer viel größer als die gesamte CPU Temperatur. Ist doch ganz normal das es heißer wird desto näher man sich den Kern nähert ;)

Ich denke mal wenn ich noch eine 2 vor die 3 schiebe dann stimmt es oder ? Was gibt es noch für Programme für einen Vergleich.

Na das mag stimmen aber überlege wie warm/kalt es im All ist und wie hoch die Entfernung vom Kern zur Oberfläche....:ugly:...das wars für deine Theorie^^ Schiebe ne 3 davor, dann hauts in etwa hin!
 
B

Bimek

Guest
J Kühlt fast auf Wakü Niveau.
SilentKilla


Mit Sicherheit der stärkste LuKü zur Zeit, aber nicht mal annähernd an der Leistung einer ordentlichen Wakü...... :D (aber billiger :devil:)
Je mehr Verlustleistung man durch OC produziert, umso mehr Abstand im kühlen hat die WaKü zu jeglicher Art von LuKü

gruss
 

SilentKilla

BIOS-Overclocker(in)
Mit Sicherheit der stärkste LuKü zur Zeit, aber nicht mal annähernd an der Leistung einer ordentlichen Wakü...... :D (aber billiger :devil:)
Je mehr Verlustleistung man durch OC produziert, umso mehr Abstand im kühlen hat die WaKü zu jeglicher Art von LuKü

gruss

Das "ordentlich" hättste mal fett schreiben sollen ;).
Hab schon einige Systeme mit Wakü gesehen, die schlechtere Temps. hatten, als ich mit meinem IFX-14. Obwohl diese mit ähnlichen, wenn nicht sogar "softeren" Settings gefahren sind.

Gruß
SilentKilla
 
B

Bimek

Guest
Mein IFX14 liegt mittlerweile im Schrank..... also kann ich die Kühl-Leistungen sehr gut vergleichen...
Um die Leistungen eines 2*12cm @5V IFX14 zu erreichen braucht es nicht wirklich viel Euronen ~150 mit handverlesenen Komponenten. (nicht viel im WaKü-Segment )
Das betrifft aber dann eine reine CPU-Wakü.... andere Komponenten passen nicht in diese Kreislauf.
Um einen IFX14 mit 2*12cm@12V reicht ein 200 System, was für enthusiastische Wasserkühl-freaks nicht wirklich viel Geld ist.

Die wahren Stärken zeigt eine OC-Wakü erst, wenns ans Limit geht... da sind die LuKü hoffnungslos unterlegen, auch ein IFX14 kann nicht zaubern :D


So richtig teuer wird eine WaKü sowieso erst, wenns ans heftige OC geht, dann kommen noch Graka(s), NB, SB, grosse Radis......, da gehen dann die Euros nur so dahin :D:D

Wer eine Wakü zum OC einbaut, muss wissen, dass das ein unglaublich teures, unvernünftiges, P/L-super schlechtes und langwieriges Hobby ist, das aber im Gegenzug unglaubliches OC, tolle Laufruhe, ne menge BOAHs auf der LAN und jede Menge Spass mit sich bringt :devil:


Deswegen hätte ich das "ordentlich" eigentlich auch weglassen können :D Ein Wasser-Kreislauf für 100 ist im Bezug auf OC nicht als WaKü zu bezeichnen :haha::haha:

mfg


@Silentkilla
Interesshalber..........
Zeig mal paar Bilder von deinen Temps mit dem 3,6GHz @ 1,5V nach nem ordentlichen PrimeRun
Wie wird der IFX gekühlt 12cm 14cm? 5V 12V ?
 
Zuletzt bearbeitet:

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Mein IFX14 liegt mittlerweile im Schrank..... also kann ich die Kühl-Leistungen sehr gut vergleichen...
Um die Leistungen eines 2*12cm @5V IFX14 zu erreichen braucht es nicht wirklich viel Euronen ~150 mit handverlesenen Komponenten. (nicht viel im WaKü-Segment )
Das betrifft aber dann eine reine CPU-Wakü.... andere Komponenten passen nicht in diese Kreislauf.
Um einen IFX14 mit 2*12cm@12V reicht ein 200 System, was für enthusiastische Wasserkühl-freaks nicht wirklich viel Geld ist.

Die wahren Stärken zeigt eine OC-Wakü erst, wenns ans Limit geht... da sind die LuKü hoffnungslos unterlegen, auch ein IFX14 kann nicht zaubern :D


So richtig teuer wird eine WaKü sowieso erst, wenns ans heftige OC geht, dann kommen noch Graka(s), NB, SB, grosse Radis......, da gehen dann die Euros nur so dahin :D:D

Wer eine Wakü zum OC einbaut, muss wissen, dass das ein unglaublich teures, unvernünftiges, P/L-super schlechtes und langwieriges Hobby ist, das aber im Gegenzug unglaubliches OC, tolle Laufruhe, ne menge BOAHs auf der LAN und jede Menge Spass mit sich bringt :devil:


Deswegen hätte ich das "ordentlich" eigentlich auch weglassen können :D Ein Wasser-Kreislauf für 100 ist im Bezug auf OC nicht als WaKü zu bezeichnen :haha::haha:

mfg


@Silentkilla
Interesshalber..........
Zeig mal paar Bilder von deinen Temps mit dem 3,6GHz @ 1,5V nach nem ordentlichen PrimeRun
Wie wird der IFX gekühlt 12cm 14cm? 5V 12V ?

Jop Du hast recht,ich hatte überlegt in meinem System eine Wakü einzubauen,habe mich dann mal erkundigt was ich so brauche für meinen QX9650+2GTS G92 SLI,dabei wurde mir schlecht...um volles OC rauszuholen brauche ich vornweg 600 u. das wird mit allerlei Spielerei und was man so haben will nicht reichen....darum habe das Projekt nach hinten verlegt bis ich wieder flüssig bin,was nützt es mir bei meinem System eine Wakü ala BigWater 735 oder so einzubauen? Nun ich möchte den IF-X14 mit 2 120mm Lüftern...welche Leistungsstärksten 120mm könnt Ihr empfehlen?
 

SilentKilla

BIOS-Overclocker(in)
@Silentkilla
Interesshalber..........
Zeig mal paar Bilder von deinen Temps mit dem 3,6GHz @ 1,5V nach nem ordentlichen PrimeRun
Wie wird der IFX gekühlt 12cm 14cm? 5V 12V ?

http://www.pictureupload.de/pictures/250108004552_Neue_Bitmap.jpghttp://www.pictureupload.de/originals/pictures/250108004552_Neue_Bitmap.jpg

Ok ist jetzt nicht "der" Prime Run aber ich will ins Bett.

Ich hab 2x140mm Lüfter an den IFX-14 gebaut, welche ich vom Mobo regeln lasse. Dabei laufen die Lüfter erst mit 100%, wenn die CPU-CaseTemp 100°C erreicht (lässt sich wunderbar mit EasyTune 5 einstellen). Mit den Einstellungen läuft der Rechner noch wunderbar leise. (siehe upm der Lüfter)

Ein längerer PrimeRun würde höchstens noch 1°C-max. 2°C höhere Temps bringen.

Ich kann jedem nur den IFX-14 empfehlen.

mfg
SilentKilla
 
Oben Unten