• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

The Humble Bundle Mojam: 3 Entwickler, 3 Spiele und nur 60 Stunden Zeit

BiOhAzArD87

Freizeitschrauber(in)
thbmojang.png



Zur Zeit läuft auf humblebundle wieder eine Indie Game Aktion.
Nur diesmal läuft das ganze etwas anderes ab.

Für die jenigen die Humble Bundle nicht kennen, in regelmäßigen Abständen veröffentlich die Seite "Indie Game Bundles" wo man als Käufer selber bestimmen kann wie viel man für die Spiele Zahlen will und an wen das Geld gehen soll.
(An die Entwickler, den Betreiber der Seite oder man kann das Geld spenden z.B. an Child's Play, American Red Cross ...)
Bei der jetzigen Aktion werden alle Einnahmen gespendet.

Nur einfach auf die Seite gehen, beim Deal zuschlagen, Spiele laden und Spaß haben ist diesmal nicht, da es zurzeit noch kein Game gibt :ugly:
Ja ihr habt richtig gelesen, zurzeit gibt es noch keine Spiele, da diese noch entwickelt werden.
Es wird also für ein Wohltätigen Zweck Entwickelt.


Das ganze läuft so ab:

Die Entwickler haben einen Poll gestartet und die Fans durften bestimmen was für ein Spiel entwickelt werden soll. Über 100.000 haben bei dieser Aktion mitgemacht.
Es konnte über das Genre und Theme abgestimmt werden.
Nun haben die Entwickler 60 Stunden zeit ein Spiel auf die Beine zu stellen.





An der Aktion nehmen teil:



Mojang: Homepage / Wiki
Oxeye Game Studios: Homepage / Wiki
Wolfire Games: Homepage/ Wiki

Mojang (der Enwtickler von Minecraft) und Wolffire sollen beide ein Echtzeit Strategie Shoot 'em up entwickeln was im altertümlichen Ägypten spielt.
Und Oxeye arbeitet an einem Rollenspiel Beat 'em up was in einem post-apokalyptischen Zweiten Weltkrieg angesiedelt sein soll.

Die Spiele werden auf PC, Mac und Linux spielbar sein.



Das ganze kann im Livestream mitverfolgt werden.

Einfach auf humblebundle.com gehen und auswählen welchem Entwickler ihr über die Schulter schauen wollt.
Im moment schauen sich ca. 12.000 den Livestream an

Mojang und Oxeye teilen sich wohl einen Livestream da die zweit Teams ihre Büros im gleichem Gebäude haben.
Darum bitte drauf achten was beim "Team Mojang Livestrem" oben recht in der Ecke steht. Notch-cam für Team Mojang und Oxeye für Team Oxeye
Die Musik die im Hintergrund läuft kann hier mitvervollgt werden: mojangsonos Musikprofil


Das Spiel von Mojang wird den Namen Catacomb Snatch tragen, die anderen zwei Entwickler haben bis jetzt noch keinen Namen veröffentlicht.
Die Aktion ist am Freitag gestartet und endet heute gegen 22 Uhr, bis dahin müssen alle 3 Teams ihr Spiel fertig haben.

spielregal.png




Wie oben schon erwähnt könnt ihr selber bestimmen vieviel ihr zahlen wollt und an wen das Geld gehen soll.
Da alle Einnahmen gespendet werden habt ihr diesmal 4 Wohltätigkeitsorganisationen zur Auswahl an die das Geld gehen soll.

Zur Auswahl stehen:
EFF
Child's Play
charity: water
American Red Cross


Wer davon vieviel oder garnichts bekommt ist euch überlassen.
Einfach den Betrag den man spenden will Auswählen, oder selber bestimmen und auf die Organisationen aufteilen.
Jeder Spender bekommt nach ablauf der Aktion die 3 Spiele egal wie viel oder wie wenig er gibt.

checkout.jpg



Zurzeit haben ca. 60.000 Leute 334.748,94 $ gespendet.
Unter den Top 10 Spendern ist z.B. mit 512$ gronkh.de vertreten.

total.png


Edit:

Quelle vergessen.
Quelle: humblebundle.com



 
Zuletzt bearbeitet:

EnergyCross

BIOS-Overclocker(in)
hab ich das richtig verstanden, wir zahlen (bzw. spenden) für ein spiel von dem wir praktisch null wissen?

gefällt mir, no risk no fun! :ugly:
 

Insecure

Freizeitschrauber(in)
hab ich das richtig verstanden, wir zahlen (bzw. spenden) für ein spiel von dem wir praktisch null wissen?

gefällt mir, no risk no fun! :ugly:

Man kann doch im Livestream ungefähr sehen, wie das Spiel aussehen wird, trotzdem sehr geile Aktion.

Wie bekommt man die Spiele dann? Ein download link per e-mail?
 

CruSaDer1981

PCGH-Community-Veteran(in)
Ein beat'm'up mit dem fiktiven WW2 in Ägypten als setting, und Echtzeit-strategie shoot'm'up .... da bin ich gespannt, werd es mal verfolgen ;)
 
TE
BiOhAzArD87

BiOhAzArD87

Freizeitschrauber(in)
Wie bekommt man die Spiele dann? Ein download link per e-mail?

Edit:

Nach dem kaufen (spenden) bekommt man ein Link per Mail zugeschickt der so aussieht: Unique Humble URL: humblebundle.com/downloads?key=xxxhttp://www.humblebundle.com/?key=XXXXXXXXXXXXX
Dort kann man sich die Spiele dann runterladen.

Der Link am besten speichern da dieser für immer bestehen bleibt und man sich die Spiele immer wieder runterladen kann.

games.png
 
Zuletzt bearbeitet:

blackout24

BIOS-Overclocker(in)
Da sag noch einer Linux User, wollen bloss nix für ihre Software zahlen. :ugly:
Die Fensterputzer sind anscheind die knauserigsten.

In Indi Spielen steckt meißt mehr Herzblut als in großen Titeln die heute einfach nur durch Grafik trumpfen wollen
alles andere aber auf der Strecke bleiben. Das man das bezahlt, was man will und das noch für ein guten Zweck
find ich auch super.
 
Oben Unten