• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

The Elder Scrolls Online: Wartungsarbeiten, Patch 1.0.3 und geheime Maßnahmen gegen Bots

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu The Elder Scrolls Online: Wartungsarbeiten, Patch 1.0.3 und geheime Maßnahmen gegen Bots

Im Rahmen der heutigen Wartungsarbeiten an den Megaservern von The Elder Scrolls Online wird auch neuer Patch veröffentlicht. Auch dieses Mal kümmern sich die Entwickler vor allem um Fehler, die den Fortschritt im Spiel oder bei Quests behindern. Außerdem werden weitere Maßnahmen gegen Bots und Goldverkäufer angekündigt.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: The Elder Scrolls Online: Wartungsarbeiten, Patch 1.0.3 und geheime Maßnahmen gegen Bots
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: The Elder Scrolls Online: Wartungsarbeiten, Patch 1.0.3 und geheime Maßnahmen gegen Bots

Naja, mal schauen als wie wirkungsvoll sich die Maßnahmen erweisen. Momentan ist es ja grade auf den Startinseln direkt nach Kalthafen teils extrem. Alleine am Samstag hatte ich da schon nur an diesem Tag 42 Goldseller auf der ignore. Ganz zu schweigen das die jetzt auch vermehrt dazu übergehen einen gleich direkt per PN zuzuspamen.

Ansonsten sind einige Bugs in den Notes drinen die ich auch schon hatte. Schön das die fleißig weggepatched werden. Hoffentlich hat sich auch das hängen bleiben im Ladebildschirm gebessert. Als wir mit der Gilde am Wochenende ins AvA wollten ist die hälfte der Leute immer wieder mal gerne im Ladebildschirm hängen geblieben.
 

Suebafux

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: The Elder Scrolls Online: Wartungsarbeiten, Patch 1.0.3 und geheime Maßnahmen gegen Bots

Vereinzelt Bots gab es schon kurz vor Release, in der early access Zeit, es dürften Test-Bots von den Hackern gewesen sein. Ab Release wurde es echt heftig, Bots die unsichtbar (oder unter der Map) Mats abbauen und porten, Minibosse becampen (da stehen schon mal gerne 5-6 ineinander).
Warum sie jetzt erst was dagegen tun ist unbegreiflich, das hätte man schon mit dem ersten Patch machen können, einschlägige Portale verkauften sie ja auch schon vorher. Eigentlich wären sie viel früher in der Pflicht gewesen.
Wenn man 2014 ein MMO auf dem Markt bringen will gehört bei der Entwicklung die Bot-Problematik berücksichtigt, das Problem an sich ist schon viele Jahre bekannt.
Aber nein, da gibt man lieber Schnittstellen frei damit die Com dann die Arbeit der Entwickler erledigt, wie anpassbares UI, Minimap, Buffanzeigen uvm...
 

Jabberwocky

Freizeitschrauber(in)
AW: The Elder Scrolls Online: Wartungsarbeiten, Patch 1.0.3 und geheime Maßnahmen gegen Bots

Schön wie sie sich darum kümmern. Einige Bugs kenne ich und hindern mich immernoch daran gewisse Quests abzuschliessen.

Die Bots sind schon ziemlich nervig, aber per PN bin ich zum Glück noch nie zugespamt worden. Reicht jedoch wenn sie den restlichen Chat vollspamen :schief:
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: The Elder Scrolls Online: Wartungsarbeiten, Patch 1.0.3 und geheime Maßnahmen gegen Bots

Wenn man 2014 ein MMO auf dem Markt bringen will gehört bei der Entwicklung die Bot-Problematik berücksichtigt, das Problem an sich ist schon viele Jahre bekannt.

Die Bot-Problematik ist im Endeffekt in TESO nicht schlimmer oder besser als in anderen MMOs zum Release. GW2 hat zum Release auch stark mit Bots und Goldsellern zu kämpfen gehabt, auch bei SW:ToR wurde man vom ersten Tag an gleich zugebomt.

Letztlich ist es doch nunmal so das auch Goldseller und Botuser immer wieder nach neuen Möglichkeiten suchen Schutzmaßnahmen und Sicherheiten gegen selbige zu umgehen, genau wie bei Hackern, schließlich leben die von diesem Mist.
 

Jabberwocky

Freizeitschrauber(in)
AW: The Elder Scrolls Online: Wartungsarbeiten, Patch 1.0.3 und geheime Maßnahmen gegen Bots

Die Bot-Problematik ist im Endeffekt in TESO nicht schlimmer oder besser als in anderen MMOs zum Release. GW2 hat zum Release auch stark mit Bots und Goldsellern zu kämpfen gehabt, auch bei SW:ToR wurde man vom ersten Tag an gleich zugebomt.

Wenn man bedenkt wie rund TESO im Vergleich mit anderen MMO's beim Release lief, dann stören mich die Bots ziemlich wenig. Lieber ein paar "nervende" Bots als Serverprobleme ohne Ende.
 

hansiwurst54

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: The Elder Scrolls Online: Wartungsarbeiten, Patch 1.0.3 und geheime Maßnahmen gegen Bots

Ich finde, dass sich die probleme echt in Grenzen halten. Gibt weitaus schlimmere Releases!
Was mich nur stört, sind merkwürdige Performanceprobleme bei mir seit Patch 1.02. Seit dem Patch wird bei meinem 3770k@ 4,3Ghz nur noch ein Kern voll ausgelastet. Der dafür meist bis zu 97% was in nervigen Fps Einbrüchen endet. Die anderen dümpeln bei max 5% rum. Wo ich vor Patch immer mit smoothen 60Fps rumgerannt bin sinds jetzt teilweise nur 40. Wie gesagt alles erst seit dem Patch 1.02
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: The Elder Scrolls Online: Wartungsarbeiten, Patch 1.0.3 und geheime Maßnahmen gegen Bots

Sehe ich genauso. Wenn ich überlege mit was für Problemen andere MMOs zum Release seitens der Server zu kämpfen hatten lief TESO recht Rund und zufriedenstellend.
Das einzige MMO an das ich mich erinnere, das zum Release noch runder von der Performence her lief, war Rift.
 

Jabberwocky

Freizeitschrauber(in)
AW: The Elder Scrolls Online: Wartungsarbeiten, Patch 1.0.3 und geheime Maßnahmen gegen Bots

Ich finde, dass sich die probleme echt in Grenzen halten. Gibt weitaus schlimmere Releases!
Was mich nur stört, sind merkwürdige Performanceprobleme bei mir seit Patch 1.02. Seit dem Patch wird bei meinem 3770k@ 4,3Ghz nur noch ein Kern voll ausgelastet. Der dafür meist bis zu 97% was in nervigen Fps Einbrüchen endet. Die anderen dümpeln bei max 5% rum. Wo ich vor Patch immer mit smoothen 60Fps rumgerannt bin sinds jetzt teilweise nur 40. Wie gesagt alles erst seit dem Patch 1.02

Ist bei mir ähnlich, nur ist der eine Kern auf ca. 70% und die anderen Kerne bei ca. 20%
Meine Graka ist gerade mal bei 60% Auslastung, was ich wiederum nicht erklären kann, da ich nicht im CPU Limit bin :schief:
 

Suebafux

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: The Elder Scrolls Online: Wartungsarbeiten, Patch 1.0.3 und geheime Maßnahmen gegen Bots

Rift hatte einen recht sauberen Start, ESO konnte mich da nicht so überzeugen.
Nun versuchen sie wenigstens Questblocker entfernen und das AvA leichter joinen zu können aber warum erst jetzt? Die Probleme gab es schon seit Jänner. Hoffentlich arbeiten sie auch an den (Eingabe)Lags und greifen die Maßnahmen gegen die Bots.

Abwarten, die restlichen freien Tage lass ich verfallen. Es macht mir so einfach keinen Spaß, aber vielleicht wird es ja noch. Mit etwas Geduld ist dann auch kein Abo mehr nötig. Es ist keine Frage ob es f2p wird - sondern wann.
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: The Elder Scrolls Online: Wartungsarbeiten, Patch 1.0.3 und geheime Maßnahmen gegen Bots

Abwarten, die restlichen freien Tage lass ich verfallen. Es macht mir so einfach keinen Spaß, aber vielleicht wird es ja noch. Mit etwas Geduld ist dann auch kein Abo mehr nötig. Es ist keine Frage ob es f2p wird - sondern wann.

Ganz ehrlich, durch dein litaneiartiges runtergebete von f2p wirds auch nicht schneller f2p und es geht ehrlich gesagt auch langsam auf den Keks,weil es schon bald in jedem 2ten Beitrag von dir steht.
 

Blackvoodoo

Volt-Modder(in)
AW: The Elder Scrolls Online: Wartungsarbeiten, Patch 1.0.3 und geheime Maßnahmen gegen Bots

Ich melde jeden Goldspamer der mich per PM anschreibt. Die anderen im Chat sind zu viele, da würde man ja vor lauter Spieler melden nicht mehr zum Spielen kommen. Hoffentlich bringt das dann wenigstens was.

Kaputte Quests hatte ich noch keine, bei mir haben alle bis jetzt funktioniert. Bin Orc Drachenritter und Betnik, Glenumbra und aktuell in Sturmahfen unterwegs.

Achja, kann man eigentlich noch zurück nach Betnikh? Habe da noch nicht alle Himmelsscherben.
 

orca113

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: The Elder Scrolls Online: Wartungsarbeiten, Patch 1.0.3 und geheime Maßnahmen gegen Bots

Bin gerade am aktualisieren. Glaube aber net das ich jetzt heute zum Spielen komm. Ärgerlich.

So wie es aussieht ist grade bei dem NA Server Wartung.
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: The Elder Scrolls Online: Wartungsarbeiten, Patch 1.0.3 und geheime Maßnahmen gegen Bots

Ich melde jeden Goldspamer der mich per PM anschreibt. Die anderen im Chat sind zu viele, da würde man ja vor lauter Spieler melden nicht mehr zum Spielen kommen. Hoffentlich bringt das dann wenigstens was.

Kaputte Quests hatte ich noch keine, bei mir haben alle bis jetzt funktioniert. Bin Orc Drachenritter und Betnik, Glenumbra und aktuell in Sturmahfen unterwegs.

Achja, kann man eigentlich noch zurück nach Betnikh? Habe da noch nicht alle Himmelsscherben.

Einfach zu einem Wegschrein auf der Insel reisen.
 

e4syyy

BIOS-Overclocker(in)
AW: The Elder Scrolls Online: Wartungsarbeiten, Patch 1.0.3 und geheime Maßnahmen gegen Bots

Sehr schön! :daumen: TESO hat mich einfach wahnsinnig positiv in ALLEN Bereichen überrascht! Für mich wird es das MMO sein für die nächsten vielen Jahre. Toll. :hail:

Und Gott sei dank ist es kein F2P Schrott! Jedes F2P Game gehört verbrannt und eingestampft.
 

akuji13

Software-Overclocker(in)
AW: The Elder Scrolls Online: Wartungsarbeiten, Patch 1.0.3 und geheime Maßnahmen gegen Bots

Da kann ich nur zustimmen.

Es spielt sich unglaublich SP-mäßig und ist das erste MMO das mich anspricht. :)
 

JJ Walker

PC-Selbstbauer(in)
Gi t es in diesem forum einen ESO thread so wie es auch eine swtor oder WoW thread gibt? Einfach wo leute erfahrungen schreiben und sicj gegenseitig helfen?
 

JJ Walker

PC-Selbstbauer(in)

Ah. Danke. Keine ahnung wieso ich den nicht gefunden habe.

Zum Thema. Ich fand den ESO Start ganz in Ordnung. Nur das ich am Anfang beim Ladebildschirm von Kalthafen in die offene Welt 2 mal hintereinander rausgeflogen bin und wieder ganz von vorne anfangen musste war nervig. Ist aber auch mein erster MMO Start den ich mitgemacht habe. Ansonsten ein tolles Spiel. Wenn auch für MMO neulinge ein etwas schwieriger einstieg. Ich hab oftnimmer noch keinen Plan. Aber das wird schon.
 
Oben Unten