• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

The Elder Scrolls Online: Tausende Konten von Bot-Nutzern, Speedhackern und Gold-Verkäufern gesperrt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu The Elder Scrolls Online: Tausende Konten von Bot-Nutzern, Speedhackern und Gold-Verkäufern gesperrt

Es wurde aufgeräumt in The Elder Scrolls Online. Zenimax und Bethesda sperrten mehrere Tausend Konten von Bot-Nutzern, Speedhackern und Gold-Verkäufern. Es wird auch weiterhin darum gebeten bei Verdacht solche Nutzer zu melden.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: The Elder Scrolls Online: Tausende Konten von Bot-Nutzern, Speedhackern und Gold-Verkäufern gesperrt
 
M

matty2580

Guest
AW: The Elder Scrolls Online: Tausende Konten von Bot-Nutzern, Speedhackern und Gold-Verkäufern gesperrt

Das klingt gut wenn der Betreiber so gegen Bots vorgeht.
Schon in GW2 fand ich das vorbildlich, dass die User verdächtige Accounts sofort gemeldet haben.
Dadurch blieb der Goldpreis bis heute stabil, und damit verbunden auch dass Auktionshaus.
Die aus WoW bekannte Hyperinflation wird damit vermieden.
 

Helli85

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: The Elder Scrolls Online: Tausende Konten von Bot-Nutzern, Speedhackern und Gold-Verkäufern gesperrt

bei teso gibts ja kein ah aber ich find es gut cheater an die wand sag ich da nur
 
Oben Unten