Temperatur Problem

Molto

Kabelverknoter(in)
Hallo,

Ich habe ein kleines Problem und möchte gerne eure Hilfe haben.
Der PC friert einfach mal so ein, wie er lustig ist. Ich habe eben versucht diesen Freeze zu reproduzieren. Fast ohne Erfolg, kurz bevor ich es aufgegeben habe ist er dann doch eingefroren.
Nachdem er dann eingefroren war, habe ich die Temps ausgelesen und musste doch glatt staunen.
Der HW Monititor zeigt mir eine CPU Temperatur von über 90 °C an.
Keine 30 sec später habe ich im Bios nachgeschaut und dort zeigt mir das Bios eine Temperatur von 27 °C an.
Nach dem erneuten Hochfahren zeigt der HW Monitor immernoch über 90 °C an.
Ich nehme mal ganz stark an, dass das auch der Grund des Einfrieren ist.
Ich bin mit meinem Latain am Ende und bräuchte mal ein paar Tipps was man denn da jetzt machen kann.

Zum System:

AMD Ryzen 7 2700X
Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming
16 GB Patriot Viper 4 DDR 4 3000 DIMM
Nvidia RTX 2070
500 GB WD BLUE SSD
500 Watt be quiet System Power 9 80+ Bronze

Anbei noch ein paar Bilder.
Sry für die doofe Qualität, ich hoffe sie reicht aus
20190318_200226-jpg.1038278
20190318_200256-jpg.1038279
20190318_200310-jpg.1038280
20190318_200324-jpg.1038281
20190318_200334-jpg.1038282
20190318_200602-jpg.1038283
20190318_200618-jpg.1038284
20190318_200759-jpg.1038285
 

Anhänge

  • 20190318_200226.jpg
    20190318_200226.jpg
    2 MB · Aufrufe: 254
  • 20190318_200256.jpg
    20190318_200256.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 231
  • 20190318_200310.jpg
    20190318_200310.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 227
  • 20190318_200324.jpg
    20190318_200324.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 223
  • 20190318_200334.jpg
    20190318_200334.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 227
  • 20190318_200602.jpg
    20190318_200602.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 225
  • 20190318_200618.jpg
    20190318_200618.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 230
  • 20190318_200759.jpg
    20190318_200759.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 226

s-technyx

Schraubenverwechsler(in)
Sehe es genauso wie Ossi, mach doch einfach mal das OC weg und schau wie es dann ist. Wenn mit Werkseinstellungen nichts mehr ist solltest du dir wohl einen besseren Kühler zu legen.
 
TE
TE
Molto

Molto

Kabelverknoter(in)
Der Computer ist nicht mal unter Last. Und übertaktet hab ich auch nicht. Es ist alles auf Auto.
 

Escoball

Kabelverknoter(in)
Mach mal im Uefi die Leistungsaufrüstung auf Deaktiviert!

Bei mein Ryzen 2700x mit Rog Strix X470 Board heist das PBO, wenn ich den aktiviere komme ich auch auf 1,5v aber nur auf Höchstens 80grad unter Last!

Ohne das PBO habe ich höchstens 1,3 Volt und 65grad
 

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Die Abstürze können auch vom RAM kommen. Welche Spannung sollen denn die Viper bei 3000MHz anlegen?

Du hast derzeit 1.2v anliegen, ich denke es sollten aber 1.35v sein.

Zumindest wenn es diese hier sind.
Also, Ram Spannung auf 1.35v erhöhen und schauen ob er immer noch abstürzt.

Zu den Temps, es gibt auf dem Lüfter einen kleinen schalter (so wie du ihn eingebaut hast müsste dieser oben sein -> eingebettet in das Plastik)
Wenn du den verstellst, ist der Lüfter auf voller Leistung und der ist für PBO freigegeben. Macht dann aber ziemlichen Krach ;) (finde ich zumindest)

HW Monitor ist auch dafür bekannt, nicht richtig die Temperaturen bei Ryzen auszulesen. Nimm mal [https://www.hwinfo.com/download/]HWinfo64[/url] und schaue ob es auch dort so hoch ist.
 
TE
TE
Molto

Molto

Kabelverknoter(in)
Da es nicht mein PC ist, sondern der meines Bruders, habe ich leider nicht immer die Zeit dort vorbei zu schauen. Darum poste ich jetzt erst ;)
Erstmal Danke für eure Hilfe.
Ich habe den aktuellen HWmonitor installiert und siehe da, die Temps waren auf einmal im grünen Bereich. Nichtsdestotrotz habe ich den Boxed Kühler durch einen Dark Rock 4 Pro ersetzt.
An das Undervolten sowie anpassen des Rams haber ich bis jetzt noch die Finger gelassen, das brauch ich auch nicht mehr. Denn wir haben das Problem gefunden.

Es hängt auf jedenfall mit den USB Ports zusammen, denn diese schalten sich sporadisch ab.
Aufgefallen ist es uns, als der PC wieder "eingefroren" ist, dass die APP vom Bitdefender auf dem Bildschirm arbeitet sowie, dass die Uhr unten rechts weiter läuft.

Wir sind jetzt soweit dass wenn der Fall eintritt kein USB Entfernungsgeräusch kommt, aber wenn wir eine zweite Maus anschliessen kommt das USB erkannt Geräusch und alles geht wieder.

Ich werde nun bei ihm im USB Root menu im Geräte Manager die Ernergieeinstellung ändern und dann erstmal weiter beobachten.
 
Oben Unten