• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Teil Upgrade auf neueres System

V56

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

nach ein paar Jahren wollte ich mein komplettes System auf einen einigermaßen aktuellen Stand bringen.

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?


ASRock 990fx Killer
AMD FX-8350
16 GB DDR3 im Dual Channel
500 GB Crucial SSD (Gerade neu eingebaut)
RX Vega 56 Dragon
550 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold


2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?


1920x1080 @ 75 Hz


3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?


CPU und RAM


4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?


Jetzt :)


5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?


Nein.


6.) Soll es ein Eigenbau werden?


Ja.


7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?


500 Euro


8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?


Hauptsächlich aktuelle Simulatoren. Außerdem Rust. Im Grunde alles :)


9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?


Ich habe bereits eine 500 GB SSD sowie eine 1 TB HDD.


10.) Gibt es sonst noch Wünsche?


Die Vega 56 sowie die Festplatten werden übernommen.


Habe mir bereits etwas zusammengestellt:

Warenkorb | Mindfactory.de


Wäre das ein Upgrade für ein "paar" Jahre?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mrry25

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das ganze ist eine Runde Sache bis auf deine Grafikkarte. Diese solltest du mindestens auf das Nivea einer 5700XT oder RTX2060 S aufstocken sonst bremst die Karte das ganze doch sehr aus. Auch wenn es unter Full HD bei Simulationen noch nicht so strak auffallen dürfte. Du wirst aber sehr stark bemerken wenn du eine neue Karte hast.
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus und Willkommen im Forum!

Das kannst du so machen, mit dem MSI B450-A Pro Max und dem Pure Rock 2 könnte man noch etwas sparen, wenn du aber vor hast am Ende der Laufzeit vom Sockel AM4 auf eine dann aktuelle 8-Kern-CPU zu wechseln, passt der Brocken 3 sehr gut.

Dem liegt auch Wärmeleitpaste bei, da brauchst du also nicht zwingend extra eine, beim Pure Rock 2 ist glaube ich ein Wärmeleitpad drauf.

Beim Arbeitsspeicher könntest du überlegen direkt auf 32GB zu gehen *klick* oder *klack*.

Gruß Lordac
 
Zuletzt bearbeitet:

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Das ganze ist eine Runde Sache bis auf deine Grafikkarte. Diese solltest du mindestens auf das Nivea einer 5700XT oder RTX2060 S aufstocken sonst bremst die Karte das ganze doch sehr aus. Auch wenn es unter Full HD bei Simulationen noch nicht so strak auffallen dürfte. Du wirst aber sehr stark bemerken wenn du eine neue Karte hast.

Belege das doch bitte mal mit Fakten! Für FHD ist eine Vega 56 mehr als ausreichend....auch wenn man am Ende jede Grafikkarte klein bekommt.
 
TE
V

V56

Schraubenverwechsler(in)
Danke für die Antworten.

Wie bereits erwähnt soll das System wieder eine weile halten :)

@Lordac

Danke für den Tipp. Sparen ist immer gut :D


@Threshold

Ok, wegen dem RAM hab ich mir auch fast gedacht.
 

flx23

Software-Overclocker(in)
Belege das doch bitte mal mit Fakten! Für FHD ist eine Vega 56 mehr als ausreichend....auch wenn man am Ende jede Grafikkarte klein bekommt.

Ich kann hier Einwegkartoffel nur zustimmen, meine vega 64 packt in aktuellen games bei hohen Details 4k mit ~40 bis 50 fps.
Somit sollte die vega 56 (welche nicht viel langsamer ist als die 64) Simulationen in fhd locker packen!
 
  • Like
Reaktionen: V56

Schlafit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das ganze ist eine Runde Sache bis auf deine Grafikkarte. Diese solltest du mindestens auf das Nivea einer 5700XT oder RTX2060 S aufstocken sonst bremst die Karte das ganze doch sehr aus. Auch wenn es unter Full HD bei Simulationen noch nicht so strak auffallen dürfte. Du wirst aber sehr stark bemerken wenn du eine neue Karte hast.


bitte was? die V56 ist mehr als ausreichend. Habe selbst eine verbaut und zocke locker alle meine Spiele auf FHD und höchsten Details mit 144hz und meist auch 144fps.

War Thunder, Rust ~100FPS, WoW, WoWs, Selbst BF5 läuft auf 144 FPS
 
TE
V

V56

Schraubenverwechsler(in)
Folgendes Gehäuse habe ich. Platz genug normalerweise :)

Zumindest die Vega hat gerade so reingepasst :D

41qjeVuXvUL._AC_.jpg
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,

ich meinte nur, weil laut dem Datenblatt von Geizhals nur einer installiert, und ein zweiter optional möglich ist. Der Grafikkarte tut ein zweiter in der Front immer gut.

Gruß Lordac
 
TE
V

V56

Schraubenverwechsler(in)
Ja, hast du Recht. Da ist noch oben drüber Platz für einen zweiten. Wieder was gelernt. :)

Edit: Mit PWM oder ohne?
 
Oben Unten