• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Tagebuch - Gamer PC durch PCGH

Morytox

Freizeitschrauber(in)
Inhaltsverzeichnis

Einleitung
1.Tag - Die Bestellung
2.Tag - Die Ankunft
3.Tag - Das Materialmassaker

Halli Hallo

Wer hier oft liest hat sicher mitbekommen dass ich seit einem 3/4 Jahr schon fleißig Fragen stelle da ich mir einen Rechner kaufen wollte nun ist es so weit.
Im Voraus schon einmal vielen dank an all diejenige die mit mir geredet und mich beraten haben!
Die Zusammenstellung sieht wie folgt aus:

1. CPU - Geplant Intel Q9450 -> Vorübergehend E2140
2. Mainboard - Asus Maximus Formula (nicht SE)
3. Ram - 2x 2GB Kit Crucial Ballistix Tracer DDR2 1066 (4x 1GB Riegel)
4. Graka - 8800 GTS 512
5. Kühler - Thermalright IFX-14
6. Lüfter - 2x Nanoxia FX 12 - 2000rpm
7. Gehäuse - Silverstone Temjin TJ-07

- diese Artikel werden benötigt -

8. HDD - 2x 500 GB Samsung S-ATA, 1x 160 GB Samsung S-ATA
9. Rom - LG DVD Brenner
10. Netzteil - Revoltec Chromus II 550 W

- diese Dinge nehm ich von meinem alten Rechner -
27. 12.2007 Der Erste Tag - die Bestellung

Spontan bin ich mal bei K&M Elektronik reingeschnuppert und das letzte Asus Maximus Flormula erwischt was auf lager war für einen netten Preis von 217 . Ebenfalls mitgenommen habe ich gleich einmal den IFX-14 und den Intel Pentium E2140...
Es erschien mir Passend da das alles recht erschwinglich war und ich nicht tausende Händler haben wollte.

attachment.php


Zuhause angekommen schuf ich mir gleich einen Account bei Alternate um dort das Gehäuse das Betriebssystem (Vista Ultimate 64Bit) und die Graka zu bestellen.
Ich hatte glück da alle 8800GTS für einen guten Preis schon weg waren (leider auch die Zotac), durch einen zufall, da ich mich hier im Forum nochmal nach meinem Speicher erkundigen wollte gelangte ich auf die seite www.Komplett.de wo es die Crucial Ballistix Tracer zu einem unschlagbaren Preis gab. - Also acount und eingesackt.
Nun blieb nurnoch hoffen und warten.

29.12.2007 Tag 2 - Die Ankunft

Schon am morgen Klingelte DHS und ich bakam... einen Shock :ugly:
... wirkte das Gehäuse immer so klein auf den Fotos oder was war hier los... ein überdimensionaler Karton von Silverstone und ein dagegen Wizig wirkender Karton mit Graka und OS.

attachment.php


Auch hoffte ich schon auf den Arbeitsspeicher aber alles warten und nachtelefonieren Brachte nichts. Ja ich kann nicht einmal nachverfolgen wo sich das Paket befindet da der von Komplett.de benutzte Paket Verfolgungscode irreführend ist und keinem der DHL Mitarbeitern eine Auskunft gibt. Schade.

30.12.2007 Tag 3 - Das Materialmassaker

Wie nun konnte ich mich auf meinem Hintern nichtmehr sitzen bleiben. Also dachte ich mir vorarbeit ist die beste Arbeit.
Sicher scheint einigen bekannt zu sein dass es bei dem IFX in verbindung mit dem Asus Maximus Formula diverse schwierigkeiten gibt.

attachment.php


Nun ja diesen habe ich mich angenommen und die Backplate in bisschen bearbeitet.

Schwupps zu dem Opa, der weiß ja noch wie man grobe Arbeiten macht, ja in sowas sind wir Jugend ja gänzlich unbelesen.
Tischschleifer aufgestellt und Funken Sprühen lassen. Goil :D
Dannach noch mit der Schlüsselfeile entgratet und mit Tesafilm die verschmorte Plastikisolierung ersetzt. Ferig :devil:

attachment.php


... ich wusste jedoch noch nicht was alles noch kommen sollte...

Zuhause angekommen gleich erstmal geschaut, ja Backplate Passt!
und ich konnte es mir nicht nehmen gleich noch eine Runde weiter zu arbeiten. wenn es schon passt gleich mal vormontieren.

In der Theorie sieht es gut aus und in der praxis... :klatsch: Massaker !
Backplate sitzt nicht ordentlich da einige Pins vortreten, halterung für IFX nicht ordentlich anbringbar weil die Massive Kühlkörperfront des Boards zu eigensinnig ist... is doch alles zum ... :kotz: ... naja was solls, in der rümpelecke rumgekramt und man findet doch noch 2 Feilen ... also erstmal ne gute Stunde Teile zurechtgefeilt ... zu diesem zeitpunkt schon ein Wertverlust von 70 da kann ich ja keine Garantie mehr einfordern... aber was solls passt dann doch immerhin noch...

attachment.php


Nur was es mir bringt offenbart sich im nachhinein... Der HR-3 Backsite Kühlkörper des IFX stand so weit raus dass ich Stutzig wurde, also MB in die hand und zum Gehäuse :haeh: ... da ist ja überhaupt kein Platz für diesen sch*** kühler ... nur um Ihn abzumachen binb ich zu eitel... also :
MB-Schlitten raus , Deckengitter abgeschraubt und Stichsäge zur Hand.
Erstmal einen Lüfter entfernen dass schön eine Schneise für die Heatpipe des HR3 Sägen ... --> schon garantieverlust von 360 ... 290 GH. und 70 Kühler ... Das Schmerzt ...

attachment.php


Letztendlich passt es dann jedoch noch ...

attachment.php


auch wenn ich schon ein echt scheiß gefühl in der Magengrube habe ... wieso muss das alles immer mir Passieren ? :wall: ... Die unstimmigkeit mit der Backplate und dem MB löst das sehr dicke Wärmeleitpad ... warte mal ein gummipad von guten 3 mm zum wärmeleiden ... sieht für mich eher wie ein Isolationspanzer aus ... aber wenn das ding so gut sein soll werden se sich schon was dabei gedacht haben... zumindest habe ich jetzt einen Puffer zwischen pins und Backplate ... sehr gut ... wenn man schonmal dabei war dacht ich mir (abermals) kann ich auch schonmal den rest montieren ... das verlief dann alles zum glück auch relativ Problemlos ... Meine Nerven waren ja immerhin schon am boden... sitzt hier auch schon sehr verstört... nun ja Bissel was im gehäuse umbaun, kabel verlegen .... jut ...

attachment.php


Letztendlich übermannt mich das Chaos und ich gebe auf ... es ist nun so 1:21 Uhr außerdem ist der Ram noch nicht gekommen.

attachment.php


Fortsetzung folgt...

(für die bildfehler in den Foros entschuldige ich mich... meine Cam muss neuerdings ne Macke haben ... )
 

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
Harr, lecker, lecker =) Weiter so!

Wenn ich an meine Baustelle denke und gucke, was für Probleme du jetzt schon hast...

Egal, nicht aufgeben. Alles wird gut ;)
 

ED101

Freizeitschrauber(in)
Schönes Tagebuch, hätte nie gedacht das man in dem Gehäuse platzprobleme bekommen kann ;-) Nicht aufgeben, es kann nur schlimmer werden. Bei mir passte alles nur die Hardware wollte nicht immer so wie sie sollte.
 
TE
Morytox

Morytox

Freizeitschrauber(in)
^^ bei mir hoffentlich nur andersrum ! hab schn bauchschmerzen da ich hoffe dass die wagemutige unterkonstruktion (backplate) keinen kurzen verursacht und dat board schrottreif schmort.
Hab gerade bei komplett.de angerufen der speicher soll kommen ... aber nicht vorm 2. -.-* kommt irgendwie aus den niederlanden angedinselt .. grrr
 

Fonce

Komplett-PC-Aufrüster(in)
omg 3/4 Jahr bist dabei dich zu informieren und dann sowas:lol:
tut mir leid, aber das ist doch ein riesen großes rumgefusche was du dort veranstalltest

achja das das Backplate nicht ganzlich unisoliert ist, sollte eigentlich logisch sein
1. Das Backplat dient zur befestigung des Kühler und übernimmt selber keine Kühlaufgabe(würde auchso keinen sinn man weil wo soll die wäre zwischen mainboard und gehäuse abgführt werden)
2. würdest du dir massen haft kurzschlüsse produzieren ohne das gummipad
3. es ist ein Gummipad um die Lautstärke zu senken
 

Janny

BIOS-Overclocker(in)
Mal wieder ein sehr schönes Tagebuch.Immer schön sowas zu lesen :)

und das du in so einem teuren/"großen" Tower Platzprobleme bekommst hätt ich nicht gedacht:nene:

Naja schafste schon MfG
 
TE
Morytox

Morytox

Freizeitschrauber(in)
najaa wenn ich mir was i n den kopf gesetzt habe setz ich es durch ^^ hab dauernd an kompatibilitätsprobleme gedacht aber dass die größenverhältnisse nicht harmonieren daran hätt ich nie gedacht ... immerhin gibt es ja schon genug leute die diese kombo schon haben ... könnt ja alles auch BTX umbaun nur dann bringt mir das fenster nüx ^^

Fonce ich glaub du hast da was falsch verstanden ... ok dass ich an kleinigkeiten nich gedacht habe kommt schonmal vor ^^ jedoch ist das dicke gummipad wie ein wärmeleitpad zwischen mb und kühglblock dass rückseitenküchlers (dem ding für das ich platz geschafft habe) das wird zwischen backplate un MB eingespannt um die währme von der rückseite des sockels abzuleiten. die plate an sich hat ne dünne plastikfolie aufgeklebt ausserdem gibt es nur 2 direkte kontaktstellen der backplate mit dem MB und die haben eine kleine plastikscheibe angeklebt ... nur dummerweise befindet sich unter einer dieser kontaktstellen eine reihe mit etwas zu langen lötpins ist ja von platine zu platine unterschiedlichw ie weit die rausschaun... und da hab ich halt angst dass die durch das isolierte stück durchgehen. Schau dir halt erstmal alle teile genauer an bevor du urteilst ;)
 
F

FeuRenard

Guest
wenn der ram da is (voraussichtlich 2. (ich tippe auf Januar http://ugly.skicu.net/ugly/ulgyschild.gif) )

Bis jetzt nicht schlecht das Tagebuch. Ist es denn das erste mal, dass du dir den PC zusammenbastelst, oder hattest du vorher nen Komplett-PC?
Die ganze Situation hat nämlich voll viele Parallelen zu meiner, nur dass ich noch bis zum q9450 warten will (wahrscheinlich der größte Fehler meines Lebens auf Intel zu warten:wall:).

Warte schon gespannt.
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
Wow, das teure Gehäuse angesägt wegen dem ollen Kühler? der wäre bei mir achtkantig rausgeflogen. :wall:
Früher hatte Thermalright auf der Webseite immer Listen, wo welcher Kühler nicht passt. Gibts das nicht mehr?
 
TE
Morytox

Morytox

Freizeitschrauber(in)
jap es geht am 2. januar weiter ... naja ich wollte halt jetzt nichtmehr warten .. den pentium kann ich wenn der neue da is ja wieder verkaufen und so kann ich mich schonmal bissel im OC ausüben ^^

Ich habe schon etliche rechner gebaut, immerhin auch ein halbes jahr in nem PC-Fachhandel gearbeitet und eigene rechner oft zusammengeschustert aber hier wurde ich immerhin vor ungekannte probleme gestellt ...

naja ich hätt den HR-3 ja auch rausgeschmissen wenn nicht das pinprob auf der rückseite gewesen wär ... da hat das gummipad ne puffernde aufgabe übernommen und schützt die pins ein wenig ^^ was solls wenn ich den lüfter in das topgitter wieder reinschraube sieht es sowieso niemand mehr dass ich da mal gesägt hab ^^

hab nochmal ein bisschen die kabelführung versucht zu verbessern
anbei ein kleines Foto des kabelsalates ... vllt kann mir ja einer nen tipp geben wie man das noch besser machen kann ...

achso und die Surpreme FX soundkarte hat noch pins für das Frontpanel nur von da hab ich einmal HD-Audio und einmal AC'97 ... welcher der pins muss da ran um hinten das 5.1 sys anzuschließen und vorn die kopfhörer zu haben ?
 

Marbus16

Gesperrt
Du musst auf jeden Fall die HD-Kabel anschließen.

Was die Kabel angeht - ideal ist immer, alle Kabel zu einem dicken Strang verbündeln und nicht alle einzeln runterbaumeln lassen. Kanns dir mal in den nächsten Tagen vormachen ;)
 
TE
Morytox

Morytox

Freizeitschrauber(in)
is azalia das hd audio ? hab ein frontpanel mit ac'97 und HD-audio und das was drin is ac'97 und Azalia das is drin
 

Marbus16

Gesperrt
AC'97 ist ja der Alte Standard- an die SupremeFX sollte man aber das HD Kabel (Azalia) anschließen. Dann sollte sogar auch umgeschaltet werden, wenn du vorn die Kopfhörer reinsteckst.
 

Malkav85

Moderator
Teammitglied
interessantes tagebuch ^^ war auch erst am überlegen, ob ich mir den ifx hol, aber war mir dann doch zu teuer und so wurd's der ultra 120 extreme ;)
 
TE
Morytox

Morytox

Freizeitschrauber(in)
hmz ich mag die post nicht ... jetzt heißt es der speicher wird am 3. kommen ... *grml*
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
- Fullquote entfernt -

Hey also wirklich tolles Tagebuch...bei Deinem Satz muß das denn immer mir passieren hatte ich ein Dejavu...nein das passiert nicht nur Dir;),irgendein Mist kommt immer,und meist Sachen mit denen man nicht rechnet-aber toll Du bist einfallsreich und ziehst es durch!TOLL!
Viel,viel Spaß mit Deinem neuen Stolz!
PS: Ein geiles Gefühl wenn der Postman die ganze Hardware bringt wa??!!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten