• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Stromsparender Office PC

MrMagicle

PC-Selbstbauer(in)
Hallo ich habe als Vorlage denn Stromspar-PC: So baut man einen 15-Watt-Rechner, der auch noch lautlos ist [PCGH.de] - YouTube genommen.


1.)Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
Bitte um Vorschläge was so der Ramen ca. ist (wenn möglich billig)

2.)Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle usw.? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...) Ja aber das besorge ich mir selber.

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)
Festplatte

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau als Übung

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
ja, Full Hd

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)
Office; Surfen; Youtube

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
Nein

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
nein

Ich bedanke mich jetzt schon mal.
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
APU-PC für leichtere Spiele, Office & Medien
AMD Athlon 5350
Ein beliebiges am1 mainboard
4-8 GB ddr3 1600 Arbeitsspeicher
Laufwerk und Tower (auf das mainboardformat achten) nach bedarf
Netzteil könnte bei den mini towern schon dabei sein.
Zieht etwa 50watt
Hat für die große ne passable Grafikeinheit drin
Kostenpunkt ca. 250 Euro

Sorry das es ohne links ist bin mobil unterwegs
Einfach mal bei Geizhals suchen
 
Da geb ich Stefan Recht, das Ding ist echt cool. Sehr klein, recht wertig, und gut durchdacht!

Hier mein Tagebuch, in dem ich meinen Homeserver gebaut hab: http://extreme.pcgameshardware.de/showthread.php?t=329243


Ich habe ein Board mit einer Intel Celeron J1900 von Gigabyte in dieses Gehäuse gesetzt.

Ich glaube sogar, dass dieses Board interessant für dich werden könnte, da es wirklich sehr wenig Strom braucht und mit 80€ (inklusive CPU) auch recht billig ist. Einzig die Rechenleistung ist vielleicht etwas zu schwach für dich.

Jedenfalls ist das Gehäuse cool, bei manchen Monitoren kann man es sogar hinten dranschrauben, dann ist es komplett vom Tisch weg.

uploadfromtaptalk1401307203890.jpg
 
Naja, bei einem Office Rechner ist ein internes Laufwerk teilweise schon ein Segen. Bei meinem neuen PC verzichte ich auch nur sehr ungern auf das Laufwerk, aber ich habe einfach keinen Platz...
Und ich hab 95% aller Programme als Downloads, aber dennoch. Wenn man mal ein Laufwerk braucht, ists verdammt angenehm, eins direkt eingebaut zu haben.
 
Ich will ihn alls Gemeinschafts-PC verwenden und bei meiner Mutter ist ein Laufwerk muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ist es notwendig/möglich eine Wasserkühlung als Übung einzubauen?
Notwendig sicherlich nicht. Selbst bei einem 4930K, i7 4770K ist eine Wasserkühlung nicht notwendig für den normalen Gebrauch. Möglich ist es auf jeden Fall, bin mir gerade nicht sicher, ob es für AM1 Wasserkühler gibt. Bei einer TDP
von 25W aber definitiv overkill.
 
Für eine Wakü nimmt man aber nicht so ein Mini-Gehäuse, auch nicht zum üben :ugly: ;)

Oder willst Du die (fast komplett) auslagern ?

Edit : Stromsparender Office PC :wow: :huh:

Wakü üben :what: :huh:

Iwie bin ich jetzt irritiert :crazy:
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe nach einem Office Pc gesucht, möglichst klein, dann hatte ich den gedanken dass ich mir ja in nem Jahr oder so einen Gaming PC kaufe möchte.
Und wenn ich da eine Wakü einbauen würde ob ic hda übung bräuchte.
 
Ach, wenn man weiß wie man einen PC zusammenschraubt und nicht gerade 2 Linke Hände hat bekommt man auch eine Wakü zusammengebaut ohne als Klempner gearbeitet zu haben ;) Von daher eindeutiges Nein zur Wakü im Office-PC.
 
Okay danke

Dann wieder zurück zum Ursprünglichen Thema.

Hat das CoolerMaster Elite 130 ein Laufwerk Fach?

Edit: Ich meine das extern: 1x 5.25" ist doch für Laufwerke und die intern: 3x 3.5" für die Festplatten oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück