• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Star Citizen: Bis zum 23. September kostenloses Free-Fly-Event

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Star Citizen: Bis zum 23. September kostenloses Free-Fly-Event

Wie Cloud Imperium Games bekanntgegeben hat, wird es bis zum 23. September eine kostenlose Möglichkeit geben, Star Citizen zu spielen. So gibt es 16 verschiedene Raumschiffe beim Free Fly Event.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Star Citizen: Bis zum 23. September kostenloses Free-Fly-Event
 

Knochey

Freizeitschrauber(in)
Wer sich für Technik interessiert kann da auf jeden Fall mal reinschauen. Viel mehr als eine Technik-Demo sollte man aber nicht erwarten auch wenn man meiner Meinung nach durchaus seinen Spaß mit der Alpha haben kann.
 

hrIntelNvidia

Software-Overclocker(in)
Star was? Stimmt da war ja Mal was! War das nicht anno 1748 und 30 Trillionen Dollar später immer noch nix? Hahaha, der Roberts ist ein Fuchs. Der weiß wie man die Gänse schröpft. Bewundernswert! :D
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Liebe neuzuwerbende Sektenmitglieder, unser Messias Roberts lädt zur einer kleinsten Teilbegehung des zu erwartenden Sektengebäudes ein. Gereicht werden Bruchstücke und eventuell einmal eingehaltene Heilsversprechen.

Selig wird, wer bei uns beitritt, wer spendet ist bei den Gutesten dabei!

Es grüßt
ihr regionaler Sektenvorstand Südbaden, auch bekannt als der illustre Basileukum!

PS: Für persönliche Seligsprechungen stehe ich hier mit einem Spendenkonto und möglichen Exklusivtreffen mit gehobeneren Akolyten zu Verfügung. Nach freiwilliger Spende ab dem vierstelligen Bereich. (Nur noch diesen Monat, die Teilnehmerzahl ist arg begrenzt!)
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Mein Kommentar zu dem Thema wird leider verschoben, weil ich an einem neuen Kommentarsystem arbeite mit dem ich in ferner Zukunft viel bessere Kommentare viel schneller veröffentlichen kann. Es sei denn natürlich ich habe in ein paar Jahren eine Idee für ein noch besseres Kommentarsystem, dann fang ich einfach wieder von vorne an.
 

huenni87

Software-Overclocker(in)
Bin mal gespannt, wie die Server heute Abend laufen. Beim letzten Event waren die ziemlich überfordert.

Also Gestern und Vorgestern lief es sehr gut. Da lief das Event ja schon. Zum Wochenende wird natürlich nochmal mehr. Muss aber sagen das ich vorhin auf Reddit las, dass es wohl doch bei einigen Probleme gibt. Ich konnte mehrere Stunden problemlos spielen.:ka:
 

Zwiebo

Freizeitschrauber(in)
Also Gestern und Vorgestern lief es sehr gut. Da lief das Event ja schon. Zum Wochenende wird natürlich nochmal mehr. Muss aber sagen das ich vorhin auf Reddit las, dass es wohl doch bei einigen Probleme gibt. Ich konnte mehrere Stunden problemlos spielen.:ka:

Das hört sich ja schon mal gut an^^ Ich hatte letztes mal ziemliches Pech. Da ging echt fast gar nichts und wenn dann war das Risiko groß, dass man seine Ladung verliert. Wir hatten auch Probleme, mit vielen Leuten auf einen Server zu kommen. Naja, notfalls wird was anderes gespielt. Ich hab nur gerade eine längere SC Pause hinter mir und dann will man das auch daddeln.
 

huenni87

Software-Overclocker(in)
Das hört sich ja schon mal gut an^^ Ich hatte letztes mal ziemliches Pech. Da ging echt fast gar nichts und wenn dann war das Risiko groß, dass man seine Ladung verliert. Wir hatten auch Probleme, mit vielen Leuten auf einen Server zu kommen. Naja, notfalls wird was anderes gespielt. Ich hab nur gerade eine längere SC Pause hinter mir und dann will man das auch daddeln.

Letztes Mal war eine Katastrophe. Da gibts nichts schön zureden. :D Handeln mache ich einfach nicht mehr. Damit verdient man zwar schneller Geld aber es ist mir einfach zu heiß wegen einem 30K die Ladung zu verlieren. Ich werde die Prospector nutzen die man jetzt probefliegen kann um etwas Geld zu minern. Wobei mir gestern direkt nach der Landung in Olisar das Quantainium in meinem Frachtraum hochgegangen ist. Ich war einfach zu langsam. :wall:
 

Zwiebo

Freizeitschrauber(in)
Letztes Mal war eine Katastrophe. Da gibts nichts schön zureden. :D Handeln mache ich einfach nicht mehr. Damit verdient man zwar schneller Geld aber es ist mir einfach zu heiß wegen einem 30K die Ladung zu verlieren. Ich werde die Prospector nutzen die man jetzt probefliegen kann um etwas Geld zu minern. Wobei mir gestern direkt nach der Landung in Olisar das Quantainium in meinem Frachtraum hochgegangen ist. Ich war einfach zu langsam. :wall:
^^
Ich habe ein bisschen was eingeschmolzen und gegen die Greycat Roc und als Transporter eine Freelancer Max getauscht. So macht das Rumminern auch Spaß. Allerdings ist das auch wirklich nur für den Spaß. Einer fliegt die Max und scannt dabei, und einer fährt den Roc. Der Roc ist ziemlich Fehleranfällig, deswegen würde ich das nicht als Geldverdienen betrachten. Wir waren 4 Abende unterwegs und ich konnte nur an einem Abend den Roc heile zur Station bringen. Da muss man schon ein bisschen drüber weg sehen können. Die Prospector ist da ein bisschen sicherer^^

Die Bugs sind noch etwas ärgerlich. Manchmal wünscht man sich ein bisschen mehr, als das, was es im Moment ist. Aber wir wissen ja, was wir gekauft haben^^ Und das was sich in den letzten 24 Monaten getan hat, ist ganz okay. Ich bin ganz glücklich damit. Wenn das in den nächsten 24 Monaten auch nochmal solche Sprünge macht, sieht die Welt schon anders aus.
 

stolpi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bitte beachten!

Die P52 gibt es erst wenn der "Freund" hier min. $40 investiert hat. :nicken:

As a time-limited special bonus, if your friend becomes an active player by obtaining a Game Package (minimum value of USD 40$ on the Pledge Store) by September 24th (EOD 11:59 PM PDT), you’ll receive a P-52 Merlin.


Viele Grüße,
stolpi
 
Zuletzt bearbeitet:

stolpi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Kleiner Hinweis um etwas Geld zu sparen für alle die für ein neues Schiff etc. eh noch Geld investieren wollen aber sich trotzdem freuen, hier ein paar Euros zu sparen zu können.

Screenshot_2020-09-09 Ship Showdown Referral Bonus - Roberts Space Industries Follow the devel...png


Screenshot_2020-09-09 Ship Upgrades - Roberts Space Industries Follow the development of Star ...png


Mit der Freundschaftswerbung und der Merlin 52 (mit LTI) als Goodie für den Werber ermöglicht hier, bei einen Upgradepfad $25 zu sparen.

1. Neuen Account erstellen mit eigenen(!) REF Code.
2. Auf den neuen Account min. $40 investieren (Startpaket etc.)
3. Der Werber Account erhält die P52 mit LTI
4. Nach 30 Tagen kann vom neuen Account der Inhalt auf den alten Account gegiftet und gemeltet werden = freie Credits für CCUs
5. Die P-52 (Upgradewert $25) als Upgradebasis (mit LTI) nutzen für das neue Wunschschiff.

Können natürlich auch die neuen Spieler selbst anwenden um auf seinen zukünftigen Haupccount auch die P-52 zu haben. Das eigentliche Startpaket wird dann nach 30 Tagen rübergeholt.
Bitte dran denken, die P-52 hat zwar LTI aber kann NICHT gegiftet werden. ;)

Hier ist die Ranking Leiter bei wieviel Punkte man welche Googies erhält:

Screenshot_2020-09-09 Referral program - Roberts Space Industries Follow the development of St...png




Viele Grüße,
stolpi
 

Ja---sin

Freizeitschrauber(in)
Als ich vor paar Jahren meinen PC zusammenstellte, habe ich mich darüber gefreut vielleicht in "naher" Zukunft Squadron zu spielen mit meiner damals noch neuen 1080ti, lustig wa :ugly:

Star Citizen wird wahrscheinlich ins Guiness Buch der Rekorde eingehen oder gab es je ein größeres Projekt in der Gaming-Branche in Bezug auf finanzielle Investition und Entwicklungsdauer?
 

kampfschaaaf

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich kann Euch nur raten, da mal reinzuschnuppern. Seiende mit halbwegs potenten Rechnern und guter Internetleitung können da richtig Spaß haben. Egal ob man erkundet, Egoshooter suchtet oder sich an der Flugphysik im Dogfight ergötzen möchte. Alles kostenlos. Es wird mir zu viel über das Game gemeckert und es gibt, ob fertig oder nicht, jetzt schon eine hammermäßige Grafik und ne Menge Inhalte zum Ausprobieren.
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Es wird mir zu viel über das Game gemeckert und es gibt, ob fertig oder nicht, jetzt schon eine hammermäßige Grafik und ne Menge Inhalte zum Ausprobieren.

Eigentlich wird viel zu wenig über das Spiel gemeckert. Ich kann zwar auch jedem empfehlen mal ins Spiel reinzugucken, aber genauso warne ich eindringlich davon auch nur einen Cent in dieses schwarze Loch zu stecken, so lange bis die Entwicklung mal etwas Fahrt aufnimmt.

In den letzten Jahren ist leider eher das Gegenteil der Fall. Dazu kommen dreiste Lügen für die Backer und Vogel-Strauß-Taktik von CiG. Wir haben bald 2021, und es ist immer noch nicht mal ein Sonnensystem fertig, und die Server dieses "MMO's" schaffen immer noch keine 50 Spieler ohne zusammenzubrechen. Das ist ein Witz.
 

stolpi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Eigentlich wird viel zu wenig über das Spiel gemeckert. Ich kann zwar auch jedem empfehlen mal ins Spiel reinzugucken, aber genauso warne ich eindringlich davon auch nur einen Cent in dieses schwarze Loch zu stecken, so lange bis die Entwicklung mal etwas Fahrt aufnimmt.

In den letzten Jahren ist leider eher das Gegenteil der Fall. Dazu kommen dreiste Lügen für die Backer und Vogel-Strauß-Taktik von CiG. Wir haben bald 2021, und es ist immer noch nicht mal ein Sonnensystem fertig, und die Server dieses "MMO's" schaffen immer noch keine 50 Spieler ohne zusammenzubrechen. Das ist ein Witz.

hmmm...dann bist du scheinbar noch nicht so lange dabei...gegenüber den ersten Jahren hat die Entwicklung deutliche Schritte nach vorne gemacht und ich glaube nicht, dass sie jemals die "Sonnensysteme" fertiggestellt bekommen. Hoffe ich jedenfalls, die sollen immer schön fleißig diese Systeme "befüllen" so das wir wirklich irgendwann, fast perfekte Nachbildungen von einer möglichen Realität bekommen. Höhlen, Städte usw. bieten unheimlich viel Potential, warum sollte man hier irgendwann einen Stop einschlagen?
Davon ab war zu Anfangs zu den Sonnensystemen auch ganz was anderes versprochen worden. Dank prozeduale Planettech haben wir jetzt schon eine Spielwiese die seinesgleichen sucht - ohne Ladebildschirm!



Viele Grüße,
stolpi
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
dann bist du scheinbar noch nicht so lange dabei

Bin seit 2013 dabei. Das ist wohl wirklich nicht lange für SC-Maßstäbe.. Ich war auch mal wie du und hab alles schön geredet und alles geglaubt. Aber irgendwann muss leider jeder mal aufwachen.

Dank prozeduale Planettech haben wir jetzt schon eine Spielwiese die seinesgleichen sucht - ohne Ladebildschirm!

Ja, Planet Tech ist beeindruckend, aber schon zig Jahre alt. Auch mit der Bahn durch Lorville rasen ist beeindruckend. Viele Sachen sind beeindruckend. Aber was nutzt das alles wenn sie seit Jahren kein stabiles Spiel mit funktionierenden Gameplay-Mechaniken drum herum bauen können, und es KEINERLEI Anzeichen gibt das sich das die nächsten Jahre ändern wird? Von dem SQ42-Debakel fange ich gar nicht erst an..
 

stolpi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bin seit 2013 dabei. Das ist wohl wirklich nicht lange für SC-Maßstäbe.. Ich war auch mal wie du und hab alles schön geredet und alles geglaubt. Aber irgendwann muss leider jeder mal aufwachen.



Ja, Planet Tech ist beeindruckend, aber schon zig Jahre alt. Auch mit der Bahn durch Lorville rasen ist beeindruckend. Viele Sachen sind beeindruckend. Aber was nutzt das alles wenn sie seit Jahren kein stabiles Spiel mit funktionierenden Gameplay-Mechaniken drum herum bauen können, und es KEINERLEI Anzeichen gibt das sich das die nächsten Jahre ändern wird? Von dem SQ42-Debakel fange ich gar nicht erst an..

Ich weiß nicht was du meinst, es geht darum das du scheinbar keine Fortschritte erkennen magst...vielleicht schläfst du ja noch und bist in einen bösen Alptraum gefangen? :-P

Ist nicht böse gemeint...ein Release von SC bzw. eine Version 1.0 werden wir ganz bestimmt nicht in absehbarer Zeit sehen. Womöglich kommen sie auch an einen Punkt wo sie sehen das sie nicht weiterkommen und entscheiden, drei Schritte zurück zugehen um die "Sackgasse" zu umschiffen...
Aber noch geht es voran, Persistenz zwar auch nicht perfekt aber mit Verbesserungen (mit dem jüngsten Patch würden gekauften Schiffe wieder hergestellt), bessere Performance jetzt (letzte FreeFly war eine Katastrophe) uvm.
Nach den letzten SQ42 Briefing scheinen sie auch hier weiter zu sein als gedacht und so mancher denkt...



Viele Grüße,
stolpi
 
Zuletzt bearbeitet:

bitsbytes

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich habe das Spiel nochmal installiert und vergeblich nach einer Möglichkeit gesucht, diesen Code "Blafasel" irgendwo eingeben zu können. Ich komme in einen großen Schiffshangar, doch der ist Leer. An einem Ende des Hangars sieht es so aus, als könne man da in einen anderen Hangar gelangen, aber da sehe ich keine Kontrollen dafür, um vielleicht ein Hangar Tor zu öffnen.

Wo kann man denn nun den Code eingeben und dann alle Schiffe finden / anspielen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

bitsbytes

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke für die Info, mal sehen ....

Ich habe im übrigen meinen Text gelöscht. Am Ende sagte ich mir, zwar ganz gut ("für mich") zusammengefasst, aber die Sache wird ja schon seit Jahren sehr kontrovers diskussiert, bei dieser Diskussionen gibt es keine Gewinner und letzten weiß niemand, ob es nun was wird oder nicht.

Aber woher willst Du eigentlich wissen, dass das Spiel nichts für mich sei ? Sorry, aber das ist mal wieder typisch. Anstatt Dich kritisch mit Kritik auseinanderzusetzen versuchst Du einfach, mich auszugrenzen, so als ob damit das Thema erledigt wäre. Aber welches Spiel meinst Du eigentlich ? Es ist nichts spielenswertes fertig. Und das ist das eigentliche Problem. Bitte nicht davon ablenken. Merci!

Ich bin genauso Backer wie Du, ich habe auch meinen Beitrag dazu geleistet, dass dieses Spiel möglicherweise eine Chance hat. Aber jeder Projektmanager in der IT weiß, dass man mit zuviel Detailverliebtheit nicht rechtzeitig ans Ziel kommt. Wichtig ist es, die Prioritäten, Ziele und Milestones richtig zu setzen und dafür haben die Projektverantwortlichen und Chris Roberts in Person das Augenmaß verloren. Oder sie versuchen einfach nur, bis zur Rente ihren Arsch zu retten. Mr. Roberts hat bestimmt schon genug Kohle damit gescheffelt, damit kann man sich sicherlich schon gut genug für den Rest des Lebens auf einem Promihügel verschanzen.
 

stolpi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke für die Info, mal sehen ....

Ich habe im übrigen meinen Text gelöscht. Am Ende sagte ich mir, zwar ganz gut ("für mich") zusammengefasst, aber die Sache wird ja schon seit Jahren sehr kontrovers diskussiert, bei dieser Diskussionen gibt es keine Gewinner und letzten weiß niemand, ob es nun was wird oder nicht.

Aber woher willst Du eigentlich wissen, dass das Spiel nichts für mich sei ? Sorry, aber das ist mal wieder typisch. Anstatt Dich kritisch mit Kritik auseinanderzusetzen versuchst Du einfach, mich auszugrenzen, so als ob damit das Thema erledigt wäre. Aber welches Spiel meinst Du eigentlich ? Es ist nichts spielenswertes fertig. Und das ist das eigentliche Problem. Bitte nicht davon ablenken. Merci!

Ich bin genauso Backer wie Du, ich habe auch meinen Beitrag dazu geleistet, dass dieses Spiel möglicherweise eine Chance hat. Aber jeder Projektmanager in der IT weiß, dass man mit zuviel Detailverliebtheit nicht rechtzeitig ans Ziel kommt. Wichtig ist es, die Prioritäten, Ziele und Milestones richtig zu setzen und dafür haben die Projektverantwortlichen und Chris Roberts in Person das Augenmaß verloren. Oder sie versuchen einfach nur, bis zur Rente ihren Arsch zu retten. Mr. Roberts hat bestimmt schon genug Kohle damit gescheffelt, damit kann man sich sicherlich schon gut genug für den Rest des Lebens auf einem Promihügel verschanzen.

Aufgrund deines Textes und scheinbar deiner Einstellung das es nicht schnell genug gehen kann (im Spiel). Das trifft dann auch auf diesen Artikel der genau beschreibt, wie man die FreeFly freischaltet (ich habe dir den Link oben nochmal verlinkt).
Wie bei diesen Artikel gilt das für SC umso mehr...sich die Zeit nehmen die es braucht. Alleine und in Hektik kann einfach nicht funktionieren.
Daher meine Vermutung das Arcadegames für dich eher geeignet sein könnten. Sry.

Edit:
Und glaube mir, ich bin auch sehr oft genervt weil im Spiel wieder was nicht geht oder der Patch einfach kacke ist. Aber wenn ich durch das Verse düse und die Bilder dann sehe, dann vergesse ich die Zeit. =)

Btw:
Wir daddeln übrigens fast täglich und bieten natürlich auch einen FreeFly Support an (ab ~18:00)
Wenn du oder andere Lust haben seid ihr herzlich eingeladen:

TS: das-kartell.org
PW: farbeyond

Viele Grüße,
stolpi
 
Zuletzt bearbeitet:

bitsbytes

Komplett-PC-Käufer(in)
Behalte Dir Deine Euphorie, solche Menschen muss es auch geben.

Ich habe das jetzt gefunden, vielen Dank. Aber was sehe ich da, es werden nur wenige Schiffe für diesen Freeflight event angeboten. Die anderen müssen gemietet werden. Das finde ich offen gestanden doch etwas mager bzw geizig für ein Spiel, das noch nicht fertig ist und von so vielen unterstützt wurde.
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich weiß nicht was du meinst, es geht darum das du scheinbar keine Fortschritte erkennen magst...vielleicht schläfst du ja noch und bist in einen bösen Alptraum gefangen? :-P

Keine Ahnung von welchen Fortschritten du redest. Das das Terrain auf den Monden jetzt anders angeordnet sind? Das das Flugmodell zum zehnten Mal überarbeitet wurde? Das Gefängnis? Das man sich Credits schicken kann? Sowas wird heute schon als Killer-Feature verkauft.. Zum totlachen.

Ich will einfach nur Core-Mechaniken sehen, die funktionieren. Ich will handeln, minern und Missionen machen, ohne das es Gamestopper-Bugs gibt und/oder ich aus dem Spiel fliege oder es zu ner Dia-Show wird wenn der Server voll ist. Und mit "voll" meine ich weniger Spieler als Battlefield 2 im Multiplayer hatte, vor 15 Jahren. Das wäre mal ein Fortschritt.

Jahrelang hab ich mir eingeredet (weil es den Backern eingeredet wurde), das man sich auf SQ42 konzentiert und sich im PU deswegen nicht viel tut. Aber jetzt, wo man sich seit Monaten weigert ein versprochenes Video zu SQ42 zu zeigen, weil es scheinbar immer noch ein einziger Trümmerhaufen ist, ist es bei mir endgültig vorbei.
 

stolpi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Behalte Dir Deine Euphorie, solche Menschen muss es auch geben.

Ich habe das jetzt gefunden, vielen Dank. Aber was sehe ich da, es werden nur wenige Schiffe für diesen Freeflight event angeboten. Die anderen müssen gemietet werden. Das finde ich offen gestanden doch etwas mager bzw geizig für ein Spiel, das noch nicht fertig ist und von so vielen unterstützt wurde.

Sechszehn Schiffe finde ich nicht gerade wenig...inkl. Carrack und Co.

Aber gut, ich fliege auch die Aurora. :-D



Viele Grüße,
stolpi
 

Iffadrim

PC-Selbstbauer(in)
Ist schon lustig.
Man ermöglicht interessierten Spielern mit Events sich einen Überblick über den aktuellen Stand machen zu können,
OHNE einen einzigen Cent investieren zu müssen.
Und das ebi einem Spiel, das auf die "spendenbereitschaft" der Community angewiesen ist um nicht die gleichen Debakel zu produzieren, wo Publisher im Hintergrund stehen.

Es wird nur gejammert.
Aber sind wir mal ehrlich, die meisten hier, die das Spiel abgeschrieben haben, werden in ihrem leben schon Geld anderweitig verschwendet zu haben.
Und die, die keinen Cent dafür springen lassen, von denen nehme ich nicht an, dass sie ihr Geld dann zur Katastrophenhilfe oder sonstwohin tragen.
 

Zwiebo

Freizeitschrauber(in)
Ich weiß nicht was du meinst, es geht darum das du scheinbar keine Fortschritte erkennen magst...vielleicht schläfst du ja noch und bist in einen bösen Alptraum gefangen? :-P

Ist nicht böse gemeint...ein Release von SC bzw. eine Version 1.0 werden wir ganz bestimmt nicht in absehbarer Zeit sehen. Womöglich kommen sie auch an einen Punkt wo sie sehen das sie nicht weiterkommen und entscheiden, drei Schritte zurück zugehen um die "Sackgasse" zu umschiffen...
Aber noch geht es voran, Persistenz zwar auch nicht perfekt aber mit Verbesserungen (mit dem jüngsten Patch würden gekauften Schiffe wieder hergestellt), bessere Performance jetzt (letzte FreeFly war eine Katastrophe) uvm.
Nach den letzten SQ42 Briefing scheinen sie auch hier weiter zu sein als gedacht und so mancher denkt...



Viele Grüße,
stolpi

Diskutier doch einfach nicht mit ihm. Die kleine Minderheit wird eines Tages aufwachen und feststellen, dass sie vor lauter Giftspritzen übersehen haben, was aus dem Spiel geworden ist. Das Game wird auch so fertig. Es bringt nichts Leute zu überzeugen, die seit 2 Jahren keinen Fortschritt sehen. Das ist trollen. Mehr nicht.
 

bitsbytes

Komplett-PC-Käufer(in)
Ihr beiden nehmt das viel zu persönlich und ihr scheint dabei zu vergessen, dass ich genauso wie andere auch meinen Beitrag zu dem Spiel geleistet habe.
Das einfach als Trollen zu titulieren ist doch nichts anderes, als eine anderslautende Meinung auszugrenzen und in irgendeine Minderheiten-Ecke abschieben zu wollen.
Das ist einfach nur kein guter Stil und mit sowas wie einer Diskussion hat das überhaupt nichts zu tun.
 

Zwiebo

Freizeitschrauber(in)
Ihr beiden nehmt das viel zu persönlich und ihr scheint dabei zu vergessen, dass ich genauso wie andere auch meinen Beitrag zu dem Spiel geleistet habe.
Das einfach als Trollen zu titulieren ist doch nichts anderes, als eine anderslautende Meinung auszugrenzen und in irgendeine Minderheiten-Ecke abschieben zu wollen.
Das ist einfach nur kein guter Stil und mit sowas wie einer Diskussion hat das überhaupt nichts zu tun.

Das da in den letzten 24 Monaten nichts passiert ist, ist keine Meinung^^
Eine Meinung wäre zu sagen, dass da für einen persönlich in den letzten 24 Monaten nicht genug passiert ist. Aber selbst da wird es schwer, dieses zu begründen, weil man ja zumindest so weit in der Materie drin sein muss, dass man verstehen kann, ob der Fortschritt langsam, oder schnell ist. Und obwohl ich der Entwicklung folge, kann ich das nicht beurteilen, weil mir dafür Gegenbeispiele fehlen. Ich sehe nur Dinge, die es vorher in der Form nicht gab, die langsam zu einem Spiel zusammenwachsen. Von daher ist es für mich okay.

Unwissentlich etwas in einen Raum schmeißen und dabei provozieren wollen, ist Trollen. Oder willst du da jetzt was anderes behaupten?

Und wie kommst du darauf, dass ich das persönlich nehme? Es bringt halt nichts, mit Leuten rum zudiskutieren, die sofort unter jede SC News ihren negativen Senf abgeben. Ich sehe es ja ein, dass manche Leute einfach mit einer offenen Entwicklung überfordert sind. Nicht jeder versteht, was da passiert und das Spiele, die nicht jedes Jahr einen neuen Aufguss bekommen, ihre Zeit brauchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Speedbone

Freizeitschrauber(in)
Ist schon lustig.
Man ermöglicht interessierten Spielern mit Events sich einen Überblick über den aktuellen Stand machen zu können,
OHNE einen einzigen Cent investieren zu müssen.
Und das ebi einem Spiel, das auf die "spendenbereitschaft" der Community angewiesen ist um nicht die gleichen Debakel zu produzieren, wo Publisher im Hintergrund stehen.

Es wird nur gejammert.
Aber sind wir mal ehrlich, die meisten hier, die das Spiel abgeschrieben haben, werden in ihrem Leben schon Geld anderweitig verschwendet zu haben.
Und die, die keinen Cent dafür springen lassen, von denen nehme ich nicht an, dass sie ihr Geld dann zur Katastrophenhilfe oder sonst wohin tragen.
Katastrophenhilfe und SC passt hier nur in einem Zusammenhang, und zwar dass das ganze Projekt mittlerweile nur noch eine Katastrophe ist. Katastrophe: Bedeutung laut Duden: schweres Unglück, Naturereignis mit verheerenden Folgen.
Der einzige Grund warum Cloud Imperiums den Slogan "Spende" verwendet ist, weil eine Spende nicht zurückgezahlt werden muss. Mittlerweile steht ja auch fest das hier genauso gehandhabt wird wie bei anderen Early Access Spielen also bitte verwende das Wort Spende nicht mehr.
Vor allem, weil bei einer Katastrophe in 99% der Fälle Menschenleben auf dem Spiel steht und das hier mit einer Firma zu vergleichen die trotz allem nur auf ihren Profit schaut, ist nur noch absurd. Es ist sogar eine Frechheit.
Ich Spende jedes Jahr an Wikipedia, Mozilla, WWF und Unicef auch bei diversen Katastrophen habe ich schon meinen Beitrag geleistet und gespendet aber ich werde niemals Cloud Imperium Games auch nur einen Cent geben dafür, dass sie die Leute seit Jahren verarschen
 

Zwiebo

Freizeitschrauber(in)
Katastrophenhilfe und SC passt hier nur in einem Zusammenhang, und zwar dass das ganze Projekt mittlerweile nur noch eine Katastrophe ist. Katastrophe: Bedeutung laut Duden: schweres Unglück, Naturereignis mit verheerenden Folgen.
Der einzige Grund warum Cloud Imperiums den Slogan "Spende" verwendet ist, weil eine Spende nicht zurückgezahlt werden muss. Mittlerweile steht ja auch fest das hier genauso gehandhabt wird wie bei anderen Early Access Spielen also bitte verwende das Wort Spende nicht mehr.
Vor allem, weil bei einer Katastrophe in 99% der Fälle Menschenleben auf dem Spiel steht und das hier mit einer Firma zu vergleichen die trotz allem nur auf ihren Profit schaut, ist nur noch absurd. Es ist sogar eine Frechheit.
Ich Spende jedes Jahr an Wikipedia, Mozilla, WWF und Unicef auch bei diversen Katastrophen habe ich schon meinen Beitrag geleistet und gespendet aber ich werde niemals Cloud Imperium Games auch nur einen Cent geben dafür, dass sie die Leute seit Jahren verarschen
Was ist denn das Problem speziell bei Star Citizen, was dieses Spiel anders macht, als andere Spiele?
 

Gabbyjay

Freizeitschrauber(in)
Auch wenn permanent daran geschraubt wird, irgendwann muss doch die verwendete Engine in ihren Grundsätzen völlig veraltet sein, wenn das weiterhin alles so lange dauert. Wird man dann (wieder einmal) von vorne beginnen?

Was ist eigentlich aus der angekündigten VR-Unterstützung geworden?
Oder aus den 100 Sonnensystemen?

Ich glaube, dass ich den Löffel abgebe, bevor hier wirklich ein Game statt einer Tech-Demo rauskommt, und ich es nicht mehr erleben werde.
 

Zwiebo

Freizeitschrauber(in)
Auch wenn permanent daran geschraubt wird, irgendwann muss doch die verwendete Engine in ihren Grundsätzen völlig veraltet sein, wenn das weiterhin alles so lange dauert. Wird man dann (wieder einmal) von vorne beginnen?

Was ist eigentlich aus der angekündigten VR-Unterstützung geworden?
Oder aus den 100 Sonnensystemen?

Ich glaube, dass ich den Löffel abgebe, bevor hier wirklich ein Game statt einer Tech-Demo rauskommt, und ich es nicht mehr erleben werde.

Nach der Logik wäre auch ein Red Dead Redemption 2 nach 7 Jahren Produktion völlig veraltet. SC nutzt die Lumberyard Engine, die alle Optionen für die Zukunft offen hält.

Wie es mit VR aussieht weiß ich nicht. Aber das mit den 100 Systemen wird wohl erstmal nichts. Das jetzige System bietet schon mehr als genug. Mit 3-4 Systemen in dieser Größe, werden erstmal ein paar tausend Spieler klar kommen.

Viel wichtiger ist das Server Meshing, damit sich das Spiel MMO nennen darf.
 

Gabbyjay

Freizeitschrauber(in)
Hm Optionen offen halten... das bedeutet an bestehendem festzuhalten und zu versuchen, das up to date zu halten. Die Frage ist, ob da nicht irgendwann ein grundsätzlich neuer technischer Unterbau zeitgemäß wäre. RDR2 ist an sich ja schon ein Extrembeispiel, aber bei SC kann und wird sich das ja noch jahrelang hinziehen.

100 Systeme wurden jedenfalls versprochen, genau VR. VR ist wohl erstmal vom Tisch, und bei den Systemen noch nichtmal das erste fertig.
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Diskutier doch einfach nicht mit ihm. Die kleine Minderheit wird eines Tages aufwachen und feststellen, dass sie vor lauter Giftspritzen übersehen haben, was aus dem Spiel geworden ist. Das Game wird auch so fertig. Es bringt nichts Leute zu überzeugen, die seit 2 Jahren keinen Fortschritt sehen. Das ist trollen. Mehr nicht.

1. Hab ich (auch hier) jahrelang das Spiel bis aufs Blut verteidigt. Aber manche Leute besitzen wahrscheinlich gar nicht die Fantasie um sich vorzustellen zu können das jemand nach zig Jahren Enttäuschung tatsächlich mal seine Meinung ändert und die auch kundtut.

2. Wie kommst du ständig auf zwei Jahre? Hier hat niemand irgendwas von zwei Jahren geschrieben.

3. "Die kleine Minderheit" ist seit ein paar Monaten, genauer gesagt spätestens seit dem SQ42-Shitstorm, wesentlich größer als du denkst oder dir vielleicht lieb ist.

4. Jemanden als Troll zu bezeichnen verstößt gegen die Forenregeln.
 

Zwiebo

Freizeitschrauber(in)
Hm Optionen offen halten... das bedeutet an bestehendem festzuhalten und zu versuchen, das up to date zu halten. Die Frage ist, ob da nicht irgendwann ein grundsätzlich neuer technischer Unterbau zeitgemäß wäre. RDR2 ist an sich ja schon ein Extrembeispiel, aber bei SC kann und wird sich das ja noch jahrelang hinziehen.

100 Systeme wurden jedenfalls versprochen, genau VR. VR ist wohl erstmal vom Tisch, und bei den Systemen noch nichtmal das erste fertig.

Was 2012 versprochen wurde, kann man nicht mehr für ganz ernst nehmen. Da war nicht klar, über welches Budget das Spiel verfügt. Mit der Entwicklungszeit ist eigentlich alles in Ordnung. Bis 2015 waren weder alle Büros aufgebaut, noch personal eingestellt. Und ich denke, wenn wir uns in einem Zeitraum von 7-10 Jahren für die volle Produktion von 1,5 Spielen bewegen, ist es eigentlich in Ordnung. Spiele die mit neuen Technologien in der Größenordnung ausgestattet werden, brauchen Zeit.

Der Technische Unterbau wird stetig verbessert. Auf der Roadmap stehen in fast jedem Patch Dinge, die die Optik von irgendwas verbessern.
 
Oben Unten