Stalker 2: Fantastische neue Screenshots dank Unreal Engine 5

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Stalker 2: Fantastische neue Screenshots dank Unreal Engine 5

Die Entwickler von Stalker 2 haben neue Screenshots veröffentlicht, die die Detailverliebtheit des Studios und die Leistungsfähigkeit der verwendeten Unreal Engine 5 eindrucksvoll untermauern.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Stalker 2: Fantastische neue Screenshots dank Unreal Engine 5
 

micha1006

PC-Selbstbauer(in)
Fand immer das Metro Exodus eine geile Grafik hat, aber gegen Stalker 2 ist das ja gar nichts wenn das wirklich am Ende so aussieht auf den Screenshots!
Bin auf jeden Fall gespannt, das erste Stalker habe ich damals gezockt als es erschien, schöne depressive Musik gehabt das Game😁 Den zweiten Teil hatte ich nicht gezockt, weil er angeblich voll mit Bugs war und Call of Prypjat hatte ich so ungefähr bis zur Hälfte des Games gezockt gehabt. Werde mir das Stalker 2 auf jeden Fall aber schon mal merken!
 

latinoramon

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ou man, was freue ich mich darauf. Ist aber leider noch sooooooo lange hin. :pissed:
Da hilft aber zur Überbrückung, die ersten Teile bissle zocken...... :D
 

Waupee

Software-Overclocker(in)
Mal sehen ob das auf meinem Museumsrechner noch läuft weil Graka ne Vega 56 reicht ja aber mein I7 2600K

ist ja im Grunde schon im Rentenalter :-)

Ansonsten wird es doch mal Zeit aufzurüsten Rest sollte gehen :-)
 

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
Die Bilder und Berichterstattung von Stalker 1 war auch über jeden Zweifel erhaben, was dann auf den Markt kam, war sehr enttäuschend. Viele der versprochenen Features haben es erst gar nicht ins Spiel geschafft. Screens und weiteres zu Stalker 2 können so gut ausschauen, wie sie wollen, ich erwarte genau gar nichts von dem Spiel und werde es mir zu Release (bzw. zu unserem Technik-Test) völlig unvoreingenommen ansehen und bewerten.

Heutzutage Erwartungen an ein Spiel zu haben und sich darauf zu freuen, wird in der Regel bestraft, echt traurig, dass es so weit kommen musste.
 
Zuletzt bearbeitet:

TausendWatt

PC-Selbstbauer(in)
Die Bilder und Berichterstattung von Stalker 1 war auch über jeden Zweifel erhaben, was dann auf den Markt kam, war sehr enttäuschend. Viele der gesprochenen Features haben es erst gar nicht ins Spiel geschafft. Screens und weiteres zu Stalker 2 können so gut ausschauen, wie sie wollen, ich erwarte genau gar nichts von dem Spiel und werde es mir zu Release (bzw. zu unserem Technik-Test) völlig unvoreingenommen ansehen und bewerten.

Heutzutage Erwartungen an ein Spiel zu haben und sich darauf zu freuen, wird in der Regel bestraft, echt traurig, dass es so weit kommen musste.
Bist nicht der einzige mit der Einstellung. Mir ist wichtig, dass das Spiel eine Herz und Seele hat. Die Gameplay Trailer sehen vielversprechend aus, daher ist da ein wenig Hoffnung. Es muss nicht das hübscheste werden, hübsch mit Herz/Seele und einer guten Atmo reicht mir aus. Darüber hinaus sollte die Balance zwischen Performance und Eyecandy passen.

Stalker ist meine absolute Lieblingsreihe, eine verhunzter Release, wie die der letzten Jahre bei vielen Großen, würde echt weh tun.
 

Anhänge

  • 78F30BC2-878F-4E20-9BBC-AF20D7082E0A.jpeg
    78F30BC2-878F-4E20-9BBC-AF20D7082E0A.jpeg
    3,1 MB · Aufrufe: 132

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich freu mich so drauf, das sieht sehr gut aus. Wenn die Atmosphäre stimmt, zweifel daran hab ich allerdings nicht.
Dem Spiel verzeih ich seine Bugs jetzt schon. Das ist S.T.A.L.K.E.R und Mod Support soll auch komm.
Oh da kommt der Hypetrain im muss ... bis dann...tschu tschu
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Freuen ja, Hype definitiv nein. Mittlerweile sollten die allermeisten hier wissen, daß solche Bilder oder Videos nur dazu dienen euch den Mund zu wässern.

Das Endergebnis enttäuscht dann meist optisch. Kein Wunder, daß Game soll ja auch auf möglichst vielen Rechnern laufen und nicht nur auf ein paar High-end-Knechten einer sehr kleinen Community...

Gruß
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
Die Bilder und Berichterstattung von Stalker 1 war auch über jeden Zweifel erhaben, was dann auf den Markt kam, war sehr enttäuschend. Viele der gesprochenen Features haben es erst gar nicht ins Spiel geschafft. Screens und weiteres zu Stalker 2 können so gut ausschauen, wie sie wollen, ich erwarte genau gar nichts von dem Spiel und werde es mir zu Release (bzw. zu unserem Technik-Test) völlig unvoreingenommen ansehen und bewerten.

Heutzutage Erwartungen an ein Spiel zu haben und sich darauf zu freuen, wird in der Regel bestraft, echt traurig, dass es so weit kommen musste.
Weil die Spieler es nun leider trotzdem in großen Massen kaufen, wenn es gehyped wird.
Und - muss man auch mal so sagen - weil die Medien dieses Spiel mitmachen. So ganz unschuldig sind die Medien im gesamten also nicht dran, dass wir unfertige Spiele bekommen die ohne die versprochenen Features erscheinen.

Fairerweise muss man aber sagen: STALKER war (nach ein paar Patches) dennoch ein sehr gutes Spiel mit viel Mut und neuen Ideen. Großartige Atmosphäre und ein Spiel, das man immer wieder spielen kann.
Ich habe erst letztes Jahr wieder STALKER CoP mit Complete Mod durchgespielt.
 

tigra456

Software-Overclocker(in)
Ich bin da vielleicht allein aber mich kot*zt das dermaßen an, dass sie keine DE Syncro bringen wollen.
Ja manch einer mag das Englische vielleicht lieber... aber ich fand die Syncro mit dem Akzent der Stalker Games super.
Immer Untertitel lesen kostet (zumindest bei mir) einige Prozent Spielspaß....
 
H

HardlineAMD

Guest
Die Bilder und Berichterstattung von Stalker 1 war auch über jeden Zweifel erhaben, was dann auf den Markt kam, war sehr enttäuschend. Viele der gesprochenen Features haben es erst gar nicht ins Spiel geschafft. Screens und weiteres zu Stalker 2 können so gut ausschauen, wie sie wollen, ich erwarte genau gar nichts von dem Spiel und werde es mir zu Release (bzw. zu unserem Technik-Test) völlig unvoreingenommen ansehen und bewerten.

Heutzutage Erwartungen an ein Spiel zu haben und sich darauf zu freuen, wird in der Regel bestraft, echt traurig, dass es so weit kommen musste.
Kennt noch irgendjemand hier ein Spiel namens ANTHEM ?
Trailer kann jedes Studio feinstens verpacken.
 

theGucky

Freizeitschrauber(in)
Kennt noch irgendjemand hier ein Spiel namens ANTHEM ?
Trailer kann jedes Studio feinstens verpacken.
Also ich fand vom Gameplay und die Welt ganz toll, nur bei den Dungeons haben die ein wenig abgekackt...ich meine Anthem zum Release...
Stalker 2 muss man echt abwarten, aber ich freue mich Generell auf UE5 Spiele, weil die eigentlich die richtigen next-Gen sein müssten. Alles andere ist nur aufgefrischt. XD
 
Zuletzt bearbeitet:

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Zum einen bin ich skeptisch wie die Releasefassung eines neuen Stalkers dieses mal ausfallen wird, zum anderen bin ich skeptisch ob der April Release überhaupt haltbar ist.
 

derneuemann

BIOS-Overclocker(in)
Ich bin da vielleicht allein aber mich kot*zt das dermaßen an, dass sie keine DE Syncro bringen wollen.
Ja manch einer mag das Englische vielleicht lieber... aber ich fand die Syncro mit dem Akzent der Stalker Games super.
Immer Untertitel lesen kostet (zumindest bei mir) einige Prozent Spielspaß....
Mir geht es da ähnlich. Grundsätzlich kann man mit dem englischen ja auch zu Recht kommen. Aber einer leichten Schwäche im Mitteltonbereich sei zu verdanken, das ich das gesprochene Wort, eh schlechter verstehe, als andere es wahrnehmen. gerade mit Störgeräuschen. Egal welche Sprache. Problemlos geht es nur mit Leuten die sehr deutlich sprechen, oder eben Leute die man schon länger kennt.
 
Oben Unten