• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Special: Die besten Offline-Rollenspiele - Von 1974 bis heute mit 49 Spielen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Special: Die besten Offline-Rollenspiele - Von 1974 bis heute mit 49 Spielen gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Special: Die besten Offline-Rollenspiele - Von 1974 bis heute mit 49 Spielen
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
habe ich sie übersehen oder fehlen da 9 teile might and magic? sowie die anderen lands of lore teile, sowie eine ganze reihe anderer.
(Sollte dazu was im text gestanden haben sry, war zu faul zum lesen ;) )
 

cann0nf0dder

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
9 teile might and magic ?!?!? bis zur teil 4+5 in combo (world of xeen) waren die letzten spielbaren, 6 war zwar irgendwie noch nett, aber das m&m feeling war am popo .... die zähl ich nicht dazu xD
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
1992:
Ihr habt das beste Rollenspiel der 90er vergessen oder nicht gewusst!!!:(
Es war Amberstar und mit Nachfolger Abermoon.:kuss::daumen::hail:
Ein besseres Rollenspiel gab es in den 90er nicht.

Finde die 12 Teile des Amberstar und füge sie zusammen. Bekämpfe damit den Endgegener.


Wieso kennt ihr das Spiel nicht???:wow:
Das gab's auch für den PC;), außer Abermoon das gab's nur auf dem Amiga.

http://www.exotica.org.uk/mediawiki/files/thumb/8/88/Amberstar.jpg/250px-Amberstar.jpg
http://www.oldgames.sk/images/oldgames/rpg/Amberstar/amberstar-063.png
 

N-Golth-Batai

Freizeitschrauber(in)
irgendwie fehlt mir "shadowrun" das war mal super...auch das "nicht-pc-rollenspiel"
mir fehlt noch ein rollenspiel was den anforderungen von "role-master" gerecht wird....aber das dürfte wohl ziehmlich schwer werden zu proggen...
ansonsten....verdammt schöne sache das....mit der liste...(könntet ihr nicht ein paar der alten games mal auf eine dvd-packen? so zum nachzocken.....) :-))
 

Taktloss

PC-Selbstbauer(in)
Wenn D3 kommt werde ich mich erstmal 2 Wochen krankmelden um die Ladder zu erklimmen :hail:.... leider kommt es erst 2011 :(
 

Athlontakter

Schraubenverwechsler(in)
"Gut und gerne 17 Millionen Exemplare soll Blizzard verkauft haben. Grund genug zwei Addons zu veröffentlichen - eines davon 2 (!) Jahre später."

Zwei Addons für Diablo II? Ich wüsste eigentlich nur von LOD, bitte um Aufklärung :D

und Titan Quest hätte man eigentlich auch mit aufnehmen sollen, eines der besten Hack'n'Slay der letzten Jahre
 

Singler

Freizeitschrauber(in)
Da fehlt ja echt einiges... nur um fix einige zu nennen

- Das bereits erwähnte Ambermoon und Amberstar natürlich
- Drakensang
- Temple of elemental Evil (basiert immerhin auf einem legendären DnD-Abenteuer)
- Icewind Dale
- Revenant
- Summoner
- Das 2010 erscheinende Alpha Protocol
- Arcanum (war zwar hässlich, hatte aber eine der besten Stories)
- Wizards & Warriors
 

TAZ

Software-Overclocker(in)
Wenn Baldurs Gate dabei ist (was ich übrigens bis zum Umfallen gezockt habe), sollte auch Icewind Dale nicht fehlen.... :daumen:
 

sanmonku

PC-Selbstbauer(in)
was isn mit morrowind? hab wohl kein offline rpg so oft gezockt...

das 2te diablo 2 addon wuerd mich auch noch interessieren ^^
und war arcanum dabei? :D und deus ex hab ich auch nich gesehen ^^
 

Phenom BE

Freizeitschrauber(in)
Es wird sich zeigen was G4 bringt, aber das Gothic 3 bei guten Rollenspielen erwähnt ist find ich schlecht (trotz des untertitels).
 

lyz

Schraubenverwechsler(in)
"Die besten Offline-Rollenspiele - Von 1974 bis heute mit 49 Spielen" und Morrowind nicht dabei ....

JA NE, IS KLAR :what:
 

PCGH_Andreas

The Missing Link
Teammitglied
1992:
Ihr habt das beste Rollenspiel der 90er vergessen oder nicht gewusst!!!:(
Kennen wir, hats aber leider nicht in die Liste geschafft.

was ist mit Final Fantasy und Front Mission (eigentlich fehlen alle SquareSoft, Enix spiele)
Das meiste kam ohnehin nur auf Konsole und die paar Sachen fürn PC waren da nicht mehr Revolutionär.

und deus ex hab ich auch nich gesehen ^^
Kein Rollenspiel. ;)

Wurde Mass Effect 2 um einen Monat nachhinten verschoben? dachte das Erscheint am 28 Januar und nicht am 29 Februar
Okay, Bug. Dein Datum stimmt. Ende Januar.

ich korregiere es fehlen 8 von 9 teilen :P
Diablo und Ultimate haben auch 2 plätze bekommen, warum gerade might and magic nicht. die mittleren waren mit den besten, auch wenn man die letzten 2-3 streichen könnte
Ja, da kann man sich jetzt schlagen. Es ist halt nur eins pro Serie drin. Abweichend davon halt Diablo 2 und ein paar andere, die irgendwie nochmal genannt werden mussten (Gothic 3 leider auch).

Wird G4 wieder von Pirania Bytes Programmiert?:huh:
Nein, Spellbound.

Zwei Addons für Diablo II? Ich wüsste eigentlich nur von LOD, bitte um Aufklärung :D

Äh, ja. War auch nur eins. Weiß auch nicht, wie ich da auf zwei komme. War spät und der Kaffee war all oder so. Ich stell mich 5 Minuten in die Ecke.

:)

Naja wenn ich hier lese "Rollenspiele - Von 1974 bis heute mit 49 Spielen"

und da fehlen sehr gute Klassiker. Dann wurde für mich persönlich geschluddert :D

Was man aber auch anhand der Reaktion von den anderen Kommentatoren lesen kann.

Dann noch die Stellungnahme zu deinen Kommentar und den vielen anderen Vorschlägen: Man muss sich halt irgendwo entscheiden und klar fließt auch immer etwas persönliches mit ein. Morrorwind fand ich jetzt net so prickelnd. Ich hab drüber nachgedacht, ob es neben gutem Gameplay noch was tolles kann und das ist nicht der Fall.Davon abgesehen gehört es zur TES-Serie. Eine verbaler Quickpoll zu Titan Quest ergab, dass 2 es toll fanden und 2 blöd. So, und nun? :) Die Powerplay gab 1991 übrigens "nur" 79. Ähnlich würde ich bei weiteren hier genannten Titeln argumentieren, aber ich lass ja mit mir reden.

Wir werden das beobachten und eventuell den ein oder anderen Titel nachpflegen, bevor das Forum uns mit brennenden Fackeln um den Block hetzt.

Geschlampt hab ich aber auf keinen Fall. Außer ein zwei Entscheidungen, bei denen ich gerne mit mir diskutieren lasse, ist alles wichtige dabei. Sicher hat jeder seinen Liebling, den er gerne gesehen hätte. So, die Diskussion darf weiter gehen. :stick:
 
Zuletzt bearbeitet:

Singler

Freizeitschrauber(in)
Morrowind fandest du nicht gut, aber der Grafikblender Oblivion, der besonders in der deutschen Version mal so richtig in Klo griff (ich sag nur Texte!), der null rollenspielfeeling besitzt, wo man sinnlos sich allen Fraktionen anbiedern konnte und überhaupt im Vergleich zum Vorgänger wie ein Witz daherkommt, wird lobend erwähnt... nunja. Und Titan Quest kam 2007 raus... wundert mich, dass die Powerplay schon 1991 einen Test schreiben konnte. Propheten? ^^

Zusammenfassend (also nicht nur meinen Sermon hier); Ihr habt von Rollenspiele keine Ahnung bzw wart VIEL zu oberflächlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gilion

Schraubenverwechsler(in)
Hrm... ich vermisse irgendwie The Temple of elementar Evil... gut, es hatte eine etwas schwache Story und mit vielen Bugs zu kämpfen und war zum Teil Bockschwer, aber für AD&D-Spieler wars schon ein Highlight. xD
 

SkycladGuardian

Schraubenverwechsler(in)
hmmm, es fehlen schon noch einige gute Spiele, aber was mich als alter Vampire-Fan am meisten stört ist, dass Vampire- The Masquerade Redemption mit einem falschen Screenshot bebildert ist!
Das ist ein Bild aus dem inoffiziellen Nachfolger Bloodlines (der übrigens durch einen sehr coolen Screenshot vertreten wird :D )
 

PCGH_Andreas

The Missing Link
Teammitglied
Morrowind fandest du nicht gut, aber der Grafikblender Oblivion, der besonders in der deutschen Version mal so richtig in Klo griff (ich sag nur Texte!), der null rollenspielfeeling besitzt, wo man sinnlos sich allen Fraktionen anbiedern konnte und überhaupt im Vergleich zum Vorgänger wie ein Witz daherkommt, wird lobend erwähnt... nunja. Und Titan Quest kam 2007 raus... wundert mich, dass die Powerplay schon 1991 einen Test schreiben konnte. Propheten? ^^

Zusammenfassend (also nicht nur meinen Sermon hier); Ihr habt von Rollenspiele keine Ahnung bzw wart VIEL zu oberflächlich.

Deine Meinunung kann dir niemand nehmen. Die 2006er (29. Juni um genau zu sein) Auflage hat sogar nur 78 im Durchschnitt. Titan Quest wird es nicht in die Liste schaffen. Du findest Oblivion total blöd? Okay, daran kann ich nix machen. Zwar war die deutsche Synchro nix, aber der Rest war definitiv gut. Und Morrowind ist immer noch ein Teil der TES-Serie.
 

lyz

Schraubenverwechsler(in)
Man muss sich halt irgendwo entscheiden und klar fließt auch immer etwas persönliches mit ein. Morrorwind fand ich jetzt net so prickelnd.

Jedem seine Meinung :)

Ich hab drüber nachgedacht, ob es neben gutem Gameplay noch was tolles kann und das ist nicht der Fall.

Das ist allerdings nen Witz...

- Umfang bzw. Größe von Vvardenfell
- Open World / Sandbox
- Immersion
- Story und Quests
- Klassenvielfalt / Skills (welches Spiel bietet heutzutage, sich eine EIGENE Klasse zu generieren? Und ich meine keine Kombination aus z.B. Krieger + Magier = Templer o.ä. ... genau, KEINS)
- "Fraktionen" bzw. Gilden + Häuser
- Erweiterbarkeit durch Mods (bis heute ungeschlagen)
- Generell die Vielfalt der spielbaren(!) Möglichkeiten

Du willst Chef der Diebesgilde werden -> kein Problem!
Du willst die Kriegergilde komplett auslöschen und machst Jagd auf JEDES Mitglied in ganz Vvardenfell? -> kein Problem!
Du willst ein Farmer werden -> kein Problem!
Du willst dein eigenes Haus bauen und einrichten -> kein Problem!
Du willst dir deinen eigenen Harem schaffen? :D -> kein Problem!
Du willst ein fliegender Magier sein, der unschuldige Sklaven sucht und niedermetzelt -> kein Problem!
Dir gefällt der Laden von XY und du willst ihn übernehmen? -> 3x darfst du raten...

Eine solche Fülle an Rollenspiel(!) bietet auch bis heute kein anderes Spiel! Und das macht Rollenspiele aus, imho...

...schimpft mich von mir aus Morrowind-Fanboy, mir total schnuppe, aber eine Liste der besten Rollenspiele, in der 49 Titel aus 25 Jahren sind, MUSS dieses Spiel einfach beinhalten. Sonst kann man die Liste einfach nicht ernst nehmen! ;)
 

Invidia

PC-Selbstbauer(in)
Jedem seine Meinung :)



Das ist allerdings nen Witz...

- Umfang bzw. Größe von Vvardenfell
- Open World / Sandbox
- Immersion
- Story und Quests
- Klassenvielfalt / Skills (welches Spiel bietet heutzutage, sich eine EIGENE Klasse zu generieren? Und ich meine keine Kombination aus z.B. Krieger + Magier = Templer o.ä. ... genau, KEINS)
- "Fraktionen" bzw. Gilden + Häuser
- Erweiterbarkeit durch Mods (bis heute ungeschlagen)
- Generell die Vielfalt der spielbaren(!) Möglichkeiten

Du willst Chef der Diebesgilde werden -> kein Problem!
Du willst die Kriegergilde komplett auslöschen und machst Jagd auf JEDES Mitglied in ganz Vvardenfell? -> kein Problem!
Du willst ein Farmer werden -> kein Problem!
Du willst dein eigenes Haus bauen und einrichten -> kein Problem!
Du willst dir deinen eigenen Harem schaffen? :D -> kein Problem!
Du willst ein fliegender Magier sein, der unschuldige Sklaven sucht und niedermetzelt -> kein Problem!
Dir gefällt der Laden von XY und du willst ihn übernehmen? -> 3x darfst du raten...

Eine solche Fülle an Rollenspiel(!) bietet auch bis heute kein anderes Spiel! Und das macht Rollenspiele aus, imho...

...schimpft mich von mir aus Morrowind-Fanboy, mir total schnuppe, aber eine Liste der besten Rollenspiele, in der 49 Titel aus 25 Jahren sind, MUSS dieses Spiel einfach beinhalten. Sonst kann man die Liste einfach nicht ernst nehmen! ;)

Signed =)

Seh ich genauso.
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
@PCGH

Aber schön, dass ihr ausnahmsweise auch mal stellung in einen eurer Bildersammlungsnews nehmt. Bei den meißten ignoriert ihr gekonnt die threads ;)
 

Andy386

Komplett-PC-Käufer(in)
Das mit Morrowind seh ich genau so!

Noch ein kleiner Fehler: bei DSA 2&3 wurde nicht gescrollt - schon bei Sternenschweif konnte man so laufen wie in Doom, warum die Entwickler Kastenbewegungen als Default genommen haben, ist aber schon ein Rätsel. DSA3 hatte sogar eine freie 3D-Umgebung: mittels Tastendruck konnte man hoch und runtergucken.
 

PCGH_Andreas

The Missing Link
Teammitglied
Jedem seine Meinung :)



Das ist allerdings nen Witz...

- Umfang bzw. Größe von Vvardenfell
- Open World / Sandbox
- Immersion
- Story und Quests
- Klassenvielfalt / Skills (welches Spiel bietet heutzutage, sich eine EIGENE Klasse zu generieren? Und ich meine keine Kombination aus z.B. Krieger + Magier = Templer o.ä. ... genau, KEINS)
- "Fraktionen" bzw. Gilden + Häuser
- Erweiterbarkeit durch Mods (bis heute ungeschlagen)
- Generell die Vielfalt der spielbaren(!) Möglichkeiten

Du willst Chef der Diebesgilde werden -> kein Problem!
Du willst die Kriegergilde komplett auslöschen und machst Jagd auf JEDES Mitglied in ganz Vvardenfell? -> kein Problem!
Du willst ein Farmer werden -> kein Problem!
Du willst dein eigenes Haus bauen und einrichten -> kein Problem!
Du willst dir deinen eigenen Harem schaffen? :D -> kein Problem!
Du willst ein fliegender Magier sein, der unschuldige Sklaven sucht und niedermetzelt -> kein Problem!
Dir gefällt der Laden von XY und du willst ihn übernehmen? -> 3x darfst du raten...

Eine solche Fülle an Rollenspiel(!) bietet auch bis heute kein anderes Spiel! Und das macht Rollenspiele aus, imho...

...schimpft mich von mir aus Morrowind-Fanboy, mir total schnuppe, aber eine Liste der besten Rollenspiele, in der 49 Titel aus 25 Jahren sind, MUSS dieses Spiel einfach beinhalten. Sonst kann man die Liste einfach nicht ernst nehmen! ;)

Für mich ist das trotzdem alles nur Gameplay und da hab ich ja net abgestritten, dass es ganz gut ist. Aber sonst kann es halt nix. Naja, wir können jetzt hin- und herdiskutieren - das macht nur den Thread voll. :)
 

lyz

Schraubenverwechsler(in)
Aber sonst kann es halt nix.

Jetzt bin ich aber doch neugierig geworden: Was muss denn deiner Meinung nach ein Rollenspiel noch "können"?

Nicht falsch verstehen, ich will dich gar nicht angreifen, aber deine Argumentation erschließt sich mir nicht so ganz... klär mich (uns) auf :)

Naja, wir können jetzt hin- und herdiskutieren - das macht nur den Thread voll. :)

Ist das nicht der Sinn eines Threads? ;)
 

PCGH_Andreas

The Missing Link
Teammitglied
Jetzt bin ich aber doch neugierig geworden: Was muss denn deiner Meinung nach ein Rollenspiel noch "können"?

Nicht falsch verstehen, ich will dich gar nicht angreifen, aber deine Argumentation erschließt sich mir nicht so ganz... klär mich (uns) auf :)



Ist das nicht der Sinn eines Threads? ;)

Es konnte nix im Bezug auf "gib mir was Neues". Beispielsweise die erste 3D-Grafik, der erste Einsatz von Regeln aus AB&C, irgendwie sowas. Es war einfach ein solides Spiel, dass ja offensichtlich auch vielen gefallen hat, aber die Wertungen im allgemeinen beweisen ja, dass jetzt nicht der Heilige Gral ist. Der Gameplay-technische Tiefgang ist ja gerne erwähnenswert (kauf dies, lerne das), aber das dürfte den ein oder anderen auch nerven. So wie die einen Rollenspiele mit Freigang lieben, hassen sie die anderen, weil sie keine Lust auf rumlatschen haben.
 
Oben Unten