• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Soundkarte sinnvoll?

StarforceZx

Freizeitschrauber(in)
Hallo erstmal :),

Da ich seit Kurzem den Sound am PC über meine Stereo Anlage laufen lasse, was schon mal eine deutliche Steigerung gegenüber dem Plastikmüll von Logischrott ist, frag ich mich ob es sinnvoll wäre sich eine Soundkarte zuzulegen.

Es sind 2 große Boxen von JVC (40 Watt RMS glaube ich) die 10-15 Jahre alt sind (Soundqualität von den ist deutlich besser als die Originalen der Anlage)
 
TE
StarforceZx

StarforceZx

Freizeitschrauber(in)
Die Anlage ist eine AKAI QX-5405 DV, angeschlossen mit einem 3,5mm Klinkenkabel, weil der PC keinen anderen Anschluss hat. Die Anlage an sich hat sehr viele Anschlüsse, wie z.B Toslink

Lautsprecher sind JVC SP-MXK1R 40 Watt 6 Ohm (Die Originalen waren nicht so toll :ugly:)

Lautsprecehr
http://img.archiwumallegro.pl/?578211327

Anlage
http://static1.skapiec.pl/f1/265025b1.jpg
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
Soundkarte is rausgeworfenes Geld. Das ist qualitativ auch nicht besser als die Logitech dinger.
 

Erok

BIOS-Overclocker(in)
Das lohnt sich nicht wirklich bei dieser Anlage ;)

Besseren Sound holst Du aus den Boxen mit einer extra Soundkarte nicht heraus. Das Geld kannst Du Dir also ganz beruhigt sparen :)

Solltest Du noch hochwertige Kopfhörer besitzen, sieht es evtl wieder anders aus :)

Greetz Erok
 

Kusanar

BIOS-Overclocker(in)
Bin auch der selben Meinung. Weder der AKAI-Receiver noch die Boxen rechtfertigen eine extra Soundkarte.
 
E

ExciteLetsPlay

Guest
Ein Soundkarten Upgrade halte ich hier für nicht sinnvoll, das lohnt sich für die Lautsprecher nicht. Die Onboard Chips sind ja auch nicht mehr so schlecht, du dürftest warscheinlich keinen Unterschied wahrnehmen.

Gruß Justin
 
Oben Unten