• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

SilverStone GD04 HTPC iMON MOD - 3D fähig - Projekt Abgeschlossen

vinu.snake

Komplett-PC-Aufrüster(in)
SilverStone GD04 HTPC iMON MOD - 3D fähig - Projekt Abgeschlossen

Hallo zusammen.

Da ich ein HTPC Gehäuse suche was es nirgendswo zu kaufen gibt habe ich beschlossen es selbst zu bauen/modden.

Und zwar möchte ich ein kompaktes HTPC gehäuse das Infrarotsignale empfangen kann - da ich eine Logitech Harmony universal Fernbedienung habe und damit alles steuern möchte inkl. PC anschalten. Zusätzlich sollen noch mehr als eine HDD reinpassen.
Jetzt wird jemand sagen das gibt es doch schon - klar das gibt es ABER nicht so Kompakt wie ich es gerne hätte.

Als Gehäuse Grundlage nehme ich das Silverstone Grandia GD04 in Schwarz. Da es die Kompakten Aussenmaße die ich wünsche bietet und zusätzlich noch USB3.0 frontanschlüsse hat + ein gutes Lüftungskonzept. Maßen = 440mm Breite / 330mm Tief / 150mm Hoch

gd04busb3.0-add1.jpg

Dazu noch das Antec Veris Basic

veris.jpg

PC Komponenten sind bereits vorhanden:

CPU: AMD Phenom II X3 720 + Scythe BIG Shuriken
Mainboard: Asus M3N78-EM (AM2+)
Ram: 8GB Geil Dragon DDR2 Ram
VGA: onboard beim Projektstart später Zotac Geforce GT430 Zone Edition (passiv) für 3D nachgerüstet
SOUND: onboard
SSD: 1x 120GB OCZ Vertex 3 MaxIO 2,5"
HDD: 1x 2000GB Western Digital Green 3,5"
HDD: 1x 2000GB Western Digital Green 3,5"
Power: 300W Chieftec SI-A300P3
TV: Technisat CableStar HD2 (mit CI Modul)
Input: LG DVD/RW + BD-ROM @ SATA
Wlan: ASUS 802.11ac Dongle
Controller: USB3.0 Controller PCI-E
Zusatz: Microsoft Media Tastatur mit Mousepad
Zusatz: Nvidia 3D Vision Controller


greez


(bearbeiten: zusätzliche HDD + neue Hardware)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
vinu.snake

vinu.snake

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: SilverStone GD04 HTPC iMON MOD

nächste Frage - wo mache ich den IR emfänger hin?
Die Antwort darauf ist - Da ich den Resetknopf nicht wirklich benötige werde ich diesen entfernen und dort den IR-Empfänger Platzieren.

Als erstes habe ich dafür Grau getöntes Plexiglas geholt ... den Resetknopf entfernt .. das Plexiglas zugeschnitten und gefeilt bis es perfekt in die Öffnung passt ... Ergebnis:
2.jpg
Wenn sich jemand fragt warum Grau getöntes Plexiglas ... wenn man Transparentes Plexiglas nimmt und im hintergrund alles abduckelt sieht es trotzdem hell aus ... bei Grau getöntem Plexiglas sieht es aus als wäre es schwarz... da es aber nur getönt ist gehen die IR signale wunderbar durch.

Als nächtes muss das innere controlpanel angepasst werden ...

Zuerst demontieren ... Resetknopf entfernen:
3.jpg

Das die LED ihr licht nicht ins Feld mit dem Plexiglas streut muss es abgeschiermt werden:
4.jpg

Das Antec Veris Basic wird zerlegt das es an das Gehäuse angebaut werden kann:
5.jpg

An das Controlpanel innen klebe ich mit Loctide ein paar Plexiglasstücke um die Platine daran zu befestigen und die Kabel werden mit Schwarzem Heisskleber fixiert:
6.jpg

dann montiere ich das Antec Panel an das Gehäuse des Gehäusepanels:
7.jpg8.jpg9.jpg10.jpg

Danach noch einbauen ... verkabeln und der Funktionstest:
11.jpg12.jpg

Alles wird gesteuert mit meiner Logitech Harmony Fernbedienung (IR FB)!!!
logitech-harmony-525.jpg
PC starten/herunterfahren und im Mediacenter alles Steuern funktioniert einwandfrei! JUHHAA

Greez
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
vinu.snake

vinu.snake

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: SilverStone GD04 HTPC iMON MOD

Danach habe ich noch das Lüftungskonzept etwas geändert....

vom Hersteller ist folgendes Konzept vorgesehen - allerdingt benötigt man dazu noch 2x 80er Lüfter zusätzlich:
20.jpg


Da der PC bei mir in einem Fach im Schrank stehen wird - kann die Heisse Luft hinten nicht entweichen ... deswegen habe ich den einzelnen Lüfter rechts gedreht so das er die Luft heraus befördert. Somit hat man einen Durchzug von links nach rechts und man muss sich keine 80er lüfter kaufen.
22.jpg21.jpg

Um das ganze noch zu verfeinern und die warme Luft möglicht schnell aus dem Fach zu bekommen - habe ich mir noch einen USB Standlüfter gebaut ...
Ein USB to 3Pin Adapterkabel + DC Spannungswandler der Die Spannung ca verdoppelt so das 9-10V am Lüfter angkommen und das ganze mit schwarzem Heiskleber auf ein Holzstreifen mit Gummidämpfung geklebt (Steht dann hinten am Gehäuse-Netzteil):
23.jpg25.jpg

Der HTPC Läuft auf Kühlen Temperaturen ... Gehäuse Aussenwände werden nicht besonders warm wenn überhaupt. HDDs bleiben kühl usw :D

greez
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
vinu.snake

vinu.snake

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: SilverStone GD04 HTPC iMON MOD

Nun habe ich die ganze Hardware montiert und Kabel gebündelt verlegt mit Kabelbinder Fixiert etc (Ich habe Diverse Kabel verlängern müssen um Sie sauber zu verlegen).

Das CI-Modul habe ich über das Netzteil montiert das mir kein PCIslot verloren geht ... allerdings wird dadurch ein HDD montageplatz blockiert.
Da werde ich mir noch einen HDD Halterung bauen so das ich unter der vorhandenen HDD noch eine weitere HDD aufhängen kann (siehe Bild3 Innenansicht).
Falls sich jemand fragt wo die SSD ist ... die hängt über der HDD in der Original Halterung.

Durch den flachen Scythe BIG Shuriken CPU Kühler gibt es keinerlei Platzprobleme unter dem Laufwerk.
Als kleine Anmerkung: Das Laufwerk sollte einen flache Schubladenfront haben um die Blende gut befestigen zu können.

Gehäuse-Außenansichten:
30.jpg31.jpg

Gehäuse-Innenansichten:
32.jpg33.jpg34.jpg


Greez
 
Zuletzt bearbeitet:

SnugglezNRW

Software-Overclocker(in)
AW: SilverStone GD04 HTPC iMON MOD

ich steh ja total auf die ganzen ITX mods.

meinse der externe USB Lüfter reicht um die warme Luft aus dem Schrank zu blasen und wie siehts mit dem Teilchen beim Thema Lautstärke aus?
 
TE
vinu.snake

vinu.snake

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: SilverStone GD04 HTPC iMON MOD

meinse der externe USB Lüfter reicht um die warme Luft aus dem Schrank zu blasen und wie siehts mit dem Teilchen beim Thema Lautstärke aus?

Ich habe einen 120er beQuiet Silent Wings Pure benutzt und er läuft auf ca 10V (durch den Spannungswandler). Lautstärke des USB-Lüfters ist kaum warnehmbar und es kommt ein spürbarer Luftstrom aus dem Schrank.

Die verbauten Lüfter im Silverstone-Gehäuse werden über die Lüftersteuerung des Mainboards gesteuert und sind angenehm leise auch wenn der PC viel zu tun hat.


Greez
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
vinu.snake

vinu.snake

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wie bereits angesprochen habe ich das CI modul ja so montiert das ich mehr PCI plätze frei habe aber dadurch ein HDD Platz blockiert ist.

Da meine erste HDD bald voll ist habe ich kurze Hand mir ein Halter gebaut in den ich die 2. HDD mit den Original Entkopplungsgummis montieren kann.
Somit findet 1x SSD und 2x HDD Platz im Gehäuse und man kann noch eine 2te SSD montieren bei bedarf über dem CI-Modul (Original Halterung).
Der Zusatz-Halter ist aus 1mm Alublech (gleiche Wandstärke wie der Original Blech-Halter) und ist genietet mit 2,5er Nieten. Der obere Halter ist unangetastet und am Alublech ausgespart.
35.jpg36.jpg38.jpg

Greez
 
Zuletzt bearbeitet:

Viner-Cent

Freizeitschrauber(in)
AW: SilverStone GD04 HTPC iMON MOD

Cooler Mod, einen richtigen HTPC zu finden ist echt nicht einfach, ich find ja die passiv gekühlten von Streacom richtig cool, allerdings sind die extrem teuer (150-250€)
 
TE
vinu.snake

vinu.snake

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: SilverStone GD04 HTPC iMON MOD

Genau das war auch mein Problem einen HTPC zu finden der so ist wie ich gerne hätte - deswegen dieser MOD :D

Zu guter letzt habe auch ich ein Fail bzw Problem ...

Ich habe eine noname PCI-E USB3.0 Karte mit VLI Chipsatz im Einsatz 2x Extern + 1x internem USB3.0 Anschluss.

Wenn ich meinen Corsair USB3.0 Stick an die Front mache und will etwas davon runterkopieren geht der stick aus und nix geht mehr.
Allerding geht hinten an den Anschlüssen der Karte alles ..... und an einem anderen PC geht auch alles.

Die Frage ist - liegt das an meiner noname PCI-E Karte oder am Frontanschluss? Weil zb Sivlerstone selbst verkauft eine USB3.0 PCI-E Karte mit einem NEC Chipsatz.

Hat da jemand Erfahrungen mit dem VLI Chipsatz von VIA ob es da Probleme gibt?

Weil die Silverstone Karte kostet das doppelte und bietet das gleiche - da wollte ich erstmal nachforschen ob das ein Unterschied macht bzw mein Problem beseitigt.

greez
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
vinu.snake

vinu.snake

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: SilverStone GD04 HTPC iMON MOD

Hast die Treiber schon mal deinstalliert und neuinstalliert

ja habe mir direkt bei VIA die neusten Treiber geholt und die installiert.(natürlich erst alten deinstall - neustart - dann neuen installiert).

Allerding ist mir aufgefallen das die Karte die ich habe einen VL800 Chip hat und der schon etwas älter ist.
Es gibt im Netz noch Karten mit VL806 Chip und wie gesagt die Sivlerstone mit NEC Chip.

Ich glaube da werde ich die alle durchprobieren müssen oder?
weil ich weiss ja nicht woran es liegt .... an der PCI-E Karte derAnschluss oder am Gehäusekabel - aber das Gehäuse habe ich Nagelneu beim Händler gekauft und ahh hab ich ganz vergessen zu erwähnen - meine USB2.0 Sticks gehen alle wunderbar am Frontanschluss.

greez
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
vinu.snake

vinu.snake

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: SilverStone GD04 HTPC iMON MOD

Habe noch weiter getestet ...

- 3 verschiede USB2.0 Sticks am Frontanschluss - Daten kopieren Funktioniert wunderbar aber halt mit USB2.0 Geschwindigkeit.
- Mein USB3.0 Corsair Stick am Frontanschluss - hängt sich auf beim Daten Kopieren und geht aus
- Meine USB3.0 Toshiba Festplatte am Frontanschluss - hat kurze stromaussetzer und bleibt dann hängen nach einer Zeit beim Daten kopieren

Habe innen nochmal geschaut - der Stromstecker der PCI_E USB3.0 Karte steckt an einem Stromstrang ganz aleine somit sollte es da keine Stromprobleme geben.

verstehe ich nicht ganz muss ich sagen ... weil wenn ich die USB3.0 Geräte direkt hinten an der PCI_E karte anstecke dann geht alles - nur am Frontanschluss gibt es Probleme mit USB3.0 .... habe mir die PCI-E Karte bestellt mit dem neueren VLI812 Chip mal schauen ob es dann geht.

greez
 
Zuletzt bearbeitet:

kevin123

PC-Selbstbauer(in)
AW: SilverStone GD04 HTPC iMON MOD

wenn nur die anschlüsse beim gehäuse nicht gehen mit usb 3.0 dann wird sicher dort, der Fehler sein.
Kannste nicht das Gehäuse austauschen lassen
 
TE
vinu.snake

vinu.snake

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: SilverStone GD04 HTPC iMON MOD

wenn nur die anschlüsse beim gehäuse nicht gehen mit usb 3.0 dann wird sicher dort, der Fehler sein.
Kannste nicht das Gehäuse austauschen lassen

Das Gehäuse austauschen lassen gestaltet sich etwas komplizierter - da ich es ja umgebaut habe und es nichtmehr Original ist.

Ich habe mir jetzt wie ein post zuvor erwähnt eine andere PCI-E USB3.0 Karte bestellt und da ich schon länger bei meinem LianLi-Desktop-PC ein USB3.0 Frontpanel nachrüsten wollte das auch bestellt. Dann kann ich testen ob es am Kabel des HTPC´s liegt oder an der PCI-E Karte. Das wird ein paar Tage dauern bis ich alles habe und dann werde ich das ganze testen und Erfolge oder Misserfolge mitteilen.

greez
 
TE
vinu.snake

vinu.snake

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: SilverStone GD04 HTPC iMON MOD

Hier noch etwas für diejenigen die sich Fragen was für Temperaturen herschen ...
Ich habe den HTPC über 5 Std laufen lassen inkl. Mehrstündiger Medienwiedergabe und kopieren von Daten...
Der PC ist von der Lautstärke nicht Wahrnehmbar vom 3Meter entfernten Sofa (Der HTPC ist zb um einiges leiser als eine PS3-Slim)...

40.jpg

Greez
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
vinu.snake

vinu.snake

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: SilverStone GD04 HTPC iMON MOD

Ich habe die Neue USB3.0 PCI-E Karte bekommen und ich kann berichten das jetzt alles am Frontanschluss geht :banane:
USB3.0 Stick und HDD laufen einwandfrei ohne Aussetzer.

... es lag wohl an dem alten Chipsatz der nonameKarte :wall:.

Zum Einsatz kommt jetzt die - Dodocool USB 3.0 PCI-E Express Card HUB Controller (VLI Chip)

und Das Projekt wäre soweit abgeschlossen (wenn mir nichts neues mehr einfällt).:D

grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
vinu.snake

vinu.snake

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: SilverStone GD04 HTPC iMON MOD

zur Ergänzung ...

Bei der Logitech Harmony-Software ist es am einfachsten wenn man als Gerät ein Media Center PC (SilverstoneLC-20M) angibt.
Dann gehen alle Befehle einer großen iMON-RM200 wunderbar :devil: (auch ohne eine zu besitzen)

grüße
 

wolflux

Lötkolbengott/-göttin
Darf ich vorstellen, mein GD04 mit Wakü.
GTX780 Ti und i7 4770k.

ForumRunner_20140629_195303.png



ForumRunner_20140629_194857.png

Steht im Wohnzimmer unter dem TV.

Edit
An der Schubladenfront hatte ich Ramlüfter die, die warme Luft herausblasen konnten und ein externes Slim- USB Laufwerk angeschlossen.
Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
vinu.snake

vinu.snake

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: SilverStone GD04 HTPC iMON MOD

Darf ich vorstellen, mein GD04 mit Wakü.
GTX780 Ti und i7 4770k.
...
Steht im Wohnzimmer unter dem TV.
Edit
An der Schubladenfront hatte ich Ramlüfter die, die warme Luft herausblasen konnten und ein externes Slim- USB Laufwerk angeschlossen.
Gruss

Schlicht und unauffallend ist der wohl nicht so ^^ :D

muss ehrlich sagen verstehe nicht warum Das Gehäuse umgebaut hast ... da haste keine Laufwerk drin nur ein externes die Radiatoren sitzen Aussen drang usw...

nuja Gemäcker sind ja verschieden ;) und sry aber mein Fall ist es eher nicht ... ich mag eher schlicht und unauffallend integriert aber trotzdem mit Power:devil:.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
vinu.snake

vinu.snake

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: SilverStone GD04 HTPC iMON MOD

Habe meinen HTPC jetzt noch verfeinert und 3D fähig gemacht ...
indem ich intern einen 3DVision Sender eingebaut habe und dadurch die 3DPlay von Nvidia aktivieren kann (ohne Sender muss man Software kaufen)...
leider ist die onboardgrafik nicht 3D fähig da HDMi 1.4 vorraussetzung ist - deswegen habe ich noch eine Zotac GT430 Zone Edition (passiv) nachgerüstet ...
kann jetzt 3D Blue Rays schauen an meinem passiv 3D Sony TV mit den Original Sony Brillen.

mfg
 
Oben Unten