• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sidegrade vom Xeon E3-1231v3 zu Broadwell?

PC-Michi

Kabelverknoter(in)
Hallo,
Ich habe derzeit einen Intel Xeon E3-1231v3 in meinem System verbaut, jedoch merke ich bei Spielen mit schlechter oder ohne Mehrkernoptimierung, dass mein Xeon ans Ende kommt, da ich eben auch nicht übertakten kann. (Es limitiert wirklich der Xeon. Meine Graka gammelt bei 30% Auslastung rum.) Ich Spiele hauptsächlich mit meinem PC.
Daher meine Überlegung, dass ich mir einen Broadwell kaufe. Ich dachte da an den I5 5675C. Ich müsste mir kein neues Mainboard kaufen, was meinem Geldbeutel zugute kommt. Der I7 5775C ist mir schlicht zu teuer.
Ich denke dass ich auf Hyperthreading verzichten kann und somit wäre der I5 ideal da er im Boost höher taktet und ich noch die Möglichkeit habe zu Übertakten. Dieser ist auch vom Preis Passend, da ich meinen Xeon eben dann verkaufen werde.
Meint ihr dass es sich für mich lohnen würde?
Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Was für CPU-Limitierte Games spielst denn das die GPU (welche?) nur zu 30% ausgelastet ist :wow:
Und in welcher Auflösung/Details?

Bitte komplettes SYS angeben.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Was soll das bringen?
Broadwell ist jetzt nicht so viel schneller. Vor allem, wenn du von einer SMT CPU auf eine non SMT CPU wechselst.
Unter einem i7 noch was kaufen lohnt schlicht nicht, weil der Leistungsunterschied sehr, sehr gering ist.
 
TE
P

PC-Michi

Kabelverknoter(in)
Danke euch für die schnellen Antworten!
Mein SYS:
Mainboard: Gigabyte-Z97-HD3
RAM: Crucial Ballistix Sport DDR3-1600Mhz
CPU: Intel Xeon E3-1231v3
GPU: MSI Radeon R9 390
PSU: Corsair RM750X

@Eol_Ruin Ich habe mich falsch ausgedrückt :o. Ich rede von Cities Skylines. Das benutzt nie alle 4 Kerne und da wäre mehr Singlecoreleistung doch sinnvoll oder nicht?

Meint ihr nicht, dass ich durch OC noch einiges an Singlecore Leistung rausholen könnte?
Andere Frage: Wirkt SMT sich stark auf Spiele aus oder nicht?
Ich könnte den I5 für 200€ bekommen und ich denke, dass man für den Xeon ca. das selbe bekommt?! Trotzdem den Xeon behalten?
 
Oben Unten