Shoot ´em Up Monitor

ScyX

Freizeitschrauber(in)
Shoot ´em Up Monitor

Hi,

habe derzeit einen sehr alten 23 Zöller mit TN Pennel. Genauer Name weiß ich leider nicht.

Jetzt soll einer neuer her den ich dann als Hauptmonitor nutzen möchte (auf dem Wird auch das Game laufen!)

Den Alten nimm ich als Zweitbildschirm.

Er sollte so um die 24 Zoll haben und wird ausschließlich zum spielen benutzt (natürlich mach ich auch anderes daran aber da kann ich die abstriche eingehen)

3D wird nicht benötigt. Gezockt wird nur auf dem HAUPTmonitor in FullHD.

Mir kommt es auf Ruckelfreiheit bei sehr schnellen Shootern wie Quake und CSGO an. Also der Inputlag sollte möglichst nicht vorhanden, die Reaktionszeit möglichst gering und viel Hertz (Ihr kennt euch doch da super aus :)).

Preislich sollte er zwischen 150-200 Euro liegen.

Schlagt mal was vor :) Vielen Dank
 
TE
TE
ScyX

ScyX

Freizeitschrauber(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

Okay wenn du das sagst. Wo fangen denn so einigermaßen gute Monitore für meine Bedürfnisse an?
 

schmiddi2106

Software-Overclocker(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

Also ich spiele selbst sehr sehr viel CS:GO und da ist ein 120/144 Hz Monitor eigentlich schon fast Pflicht.
Ein passender Monitor ist der von mir gelinkte BenQ im Post über dir.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Shoot ´em Up Monitor

Also für schnelle Shooter würde ich auf jedenfall nen 144Hz nehmen, bloss da musst du schon Geld drauflegen.
Zusätzlich zum BenQ, ist der Asus VG248QE zu empfehlen.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
AW: Shoot ´em Up Monitor

Gets denn jetzt speziell um Ego-Shooter/1st Person Shooter oder um "Shoot 'em Ups" wie es im Titel steht? :huh:
Das sind zwei vollkommen unterschiedliche Genres.

Shoot 'em Ups sind eigentlich meist recht alt und brauchen keine speziellen Monitor-Features und auch der Inputlag ist eher nebensächlich.
Vor allem da man bei Sidescrollern eigentlich IMMER Vsync aktivieren sollte.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Gets denn jetzt speziell um Ego-Shooter/1st Person Shooter oder um "Shoot 'em Ups" wie es im Titel steht? :huh:
Das sind zwei vollkommen unterschiedliche Genres.

Shoot 'em Ups sind eigentlich meist recht alt und brauchen keine speziellen Monitor-Features und auch der Inputlag ist eher nebensächlich.
Vor allem da man bei Sidescrollern eigentlich IMMER Vsync aktivieren sollte.

Steht doch im Startpost, daß er Quake und CS:GO meint.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
AW: Shoot ´em Up Monitor

Steht doch im Startpost, daß er Quake und CS:GO meint.

Das widerspricht dann aber dem Titel der Post. ;)

Den sollte er dann anpassen - denn ICH z.B: hab in den Thread nur reingeschaut weil mich interessiert hal welche Shoot 'em Ups heutzutage noch gespielt werden. Widersprüche zwischen Titel und Text sollten nicht sein.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Das widerspricht dann aber dem Titel der Post. ;)

Den sollte er dann anpassen - denn ICH z.B: hab in den Thread nur reingeschaut weil mich interessiert hal welche Shoot 'em Ups heutzutage noch gespielt werden. Widersprüche zwischen Titel und Text sollten nicht sein.

Ich würde mal sagen, daß die meisten Leute heute garnicht mehr wissen was Shoot 'em up ist.
Oder aber wir sind zu alt.
 
TE
TE
ScyX

ScyX

Freizeitschrauber(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

okay dann haben wir ja das mit den Shoot em ups. Aber wie schauts mit weiteren Monitorvorschlägen aus? :ugly:
 
TE
TE
ScyX

ScyX

Freizeitschrauber(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

Wie schauts denn mit dem Bug beim BenQ aus. Hab da viel gelesen das der schon ziemlich nervt. Ist der Immernoch da oder wird der bereits von haus auf gefixed? Kann man ihn selbst daheim fixen?
 

schmiddi2106

Software-Overclocker(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

Ja der BenQ hat diesen Bug. Der Hersteller bietet jedoch an den Monitor einzuschicken und eine aktualisierte Firmware aufzuspielen.
BENQ releases V2 firmware for XL2411Z, XL2420Z, XL2720Z | Blur Busters
Allerdings ist der Bug auch nicht sonderlich schlimm und tritt auch nur auf wenn du die Blur Reduction auch wirklich einschaltest.

Ansonsten kannst du auch den Asus nehmen, der hat zwar diese Funktion nicht integriert, dafür aber auch den Bug nicht.
 
TE
TE
ScyX

ScyX

Freizeitschrauber(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

was bewirkt die Blurreduction genau?
Ich dachte immer das die 144 Hz alles schon tun damit das bild keine schlieren mehr hat.
Was ist denn der Unterscheid wenn ich 144 Hz an habe und Blurreduction an oder aus?
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
was bewirkt die Blurreduction genau?
Ich dachte immer das die 144 Hz alles schon tun damit das bild keine schlieren mehr hat.
Was ist denn der Unterscheid wenn ich 144 Hz an habe und Blurreduction an oder aus?

Da wird jeweils noch ein schwarzes Bild "zwischengeblitzt", was die Bewegungsunschärfe nochmals reduzieren soll.
Mir persönlich reichen die 144Hz und ich hab mir bestimmt keinen flimmerfreien Monitor gekauft, nur damit er dann doch wieder flimmert.
 
TE
TE
ScyX

ScyX

Freizeitschrauber(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

Okay und wenn man von dem Standpunkt ausgeht, dass ich immer mit 144 Hz spielen will und jetzt mal die 30 € Preisunterschied auseracht lasse, welcher Bildschirm ist besser. Der Oben genannte Asus oder der BenQ?
 
Oben Unten