• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Shoot ´em Up Monitor

ScyX

Freizeitschrauber(in)
Shoot ´em Up Monitor

Hi,

habe derzeit einen sehr alten 23 Zöller mit TN Pennel. Genauer Name weiß ich leider nicht.

Jetzt soll einer neuer her den ich dann als Hauptmonitor nutzen möchte (auf dem Wird auch das Game laufen!)

Den Alten nimm ich als Zweitbildschirm.

Er sollte so um die 24 Zoll haben und wird ausschließlich zum spielen benutzt (natürlich mach ich auch anderes daran aber da kann ich die abstriche eingehen)

3D wird nicht benötigt. Gezockt wird nur auf dem HAUPTmonitor in FullHD.

Mir kommt es auf Ruckelfreiheit bei sehr schnellen Shootern wie Quake und CSGO an. Also der Inputlag sollte möglichst nicht vorhanden, die Reaktionszeit möglichst gering und viel Hertz (Ihr kennt euch doch da super aus :)).

Preislich sollte er zwischen 150-200 Euro liegen.

Schlagt mal was vor :) Vielen Dank
 
TE
ScyX

ScyX

Freizeitschrauber(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

Okay wenn du das sagst. Wo fangen denn so einigermaßen gute Monitore für meine Bedürfnisse an?
 

schmiddi2106

Software-Overclocker(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

Also ich spiele selbst sehr sehr viel CS:GO und da ist ein 120/144 Hz Monitor eigentlich schon fast Pflicht.
Ein passender Monitor ist der von mir gelinkte BenQ im Post über dir.
 
TE
ScyX

ScyX

Freizeitschrauber(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

okay gibts noch andere Vorschläge
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Shoot ´em Up Monitor

Also für schnelle Shooter würde ich auf jedenfall nen 144Hz nehmen, bloss da musst du schon Geld drauflegen.
Zusätzlich zum BenQ, ist der Asus VG248QE zu empfehlen.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
AW: Shoot ´em Up Monitor

Gets denn jetzt speziell um Ego-Shooter/1st Person Shooter oder um "Shoot 'em Ups" wie es im Titel steht? :huh:
Das sind zwei vollkommen unterschiedliche Genres.

Shoot 'em Ups sind eigentlich meist recht alt und brauchen keine speziellen Monitor-Features und auch der Inputlag ist eher nebensächlich.
Vor allem da man bei Sidescrollern eigentlich IMMER Vsync aktivieren sollte.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Gets denn jetzt speziell um Ego-Shooter/1st Person Shooter oder um "Shoot 'em Ups" wie es im Titel steht? :huh:
Das sind zwei vollkommen unterschiedliche Genres.

Shoot 'em Ups sind eigentlich meist recht alt und brauchen keine speziellen Monitor-Features und auch der Inputlag ist eher nebensächlich.
Vor allem da man bei Sidescrollern eigentlich IMMER Vsync aktivieren sollte.

Steht doch im Startpost, daß er Quake und CS:GO meint.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
AW: Shoot ´em Up Monitor

Steht doch im Startpost, daß er Quake und CS:GO meint.

Das widerspricht dann aber dem Titel der Post. ;)

Den sollte er dann anpassen - denn ICH z.B: hab in den Thread nur reingeschaut weil mich interessiert hal welche Shoot 'em Ups heutzutage noch gespielt werden. Widersprüche zwischen Titel und Text sollten nicht sein.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Das widerspricht dann aber dem Titel der Post. ;)

Den sollte er dann anpassen - denn ICH z.B: hab in den Thread nur reingeschaut weil mich interessiert hal welche Shoot 'em Ups heutzutage noch gespielt werden. Widersprüche zwischen Titel und Text sollten nicht sein.

Ich würde mal sagen, daß die meisten Leute heute garnicht mehr wissen was Shoot 'em up ist.
Oder aber wir sind zu alt.
 
TE
ScyX

ScyX

Freizeitschrauber(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

okay dann haben wir ja das mit den Shoot em ups. Aber wie schauts mit weiteren Monitorvorschlägen aus? :ugly:
 
TE
ScyX

ScyX

Freizeitschrauber(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

Wie schauts denn mit dem Bug beim BenQ aus. Hab da viel gelesen das der schon ziemlich nervt. Ist der Immernoch da oder wird der bereits von haus auf gefixed? Kann man ihn selbst daheim fixen?
 

schmiddi2106

Software-Overclocker(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

Ja der BenQ hat diesen Bug. Der Hersteller bietet jedoch an den Monitor einzuschicken und eine aktualisierte Firmware aufzuspielen.
BENQ releases V2 firmware for XL2411Z, XL2420Z, XL2720Z | Blur Busters
Allerdings ist der Bug auch nicht sonderlich schlimm und tritt auch nur auf wenn du die Blur Reduction auch wirklich einschaltest.

Ansonsten kannst du auch den Asus nehmen, der hat zwar diese Funktion nicht integriert, dafür aber auch den Bug nicht.
 
TE
ScyX

ScyX

Freizeitschrauber(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

was bewirkt die Blurreduction genau?
Ich dachte immer das die 144 Hz alles schon tun damit das bild keine schlieren mehr hat.
Was ist denn der Unterscheid wenn ich 144 Hz an habe und Blurreduction an oder aus?
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
was bewirkt die Blurreduction genau?
Ich dachte immer das die 144 Hz alles schon tun damit das bild keine schlieren mehr hat.
Was ist denn der Unterscheid wenn ich 144 Hz an habe und Blurreduction an oder aus?

Da wird jeweils noch ein schwarzes Bild "zwischengeblitzt", was die Bewegungsunschärfe nochmals reduzieren soll.
Mir persönlich reichen die 144Hz und ich hab mir bestimmt keinen flimmerfreien Monitor gekauft, nur damit er dann doch wieder flimmert.
 
TE
ScyX

ScyX

Freizeitschrauber(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

Okay und wenn man von dem Standpunkt ausgeht, dass ich immer mit 144 Hz spielen will und jetzt mal die 30 € Preisunterschied auseracht lasse, welcher Bildschirm ist besser. Der Oben genannte Asus oder der BenQ?
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Okay und wenn man von dem Standpunkt ausgeht, dass ich immer mit 144 Hz spielen will und jetzt mal die 30 € Preisunterschied auseracht lasse, welcher Bildschirm ist besser. Der Oben genannte Asus oder der BenQ?

Der BenQ ist schneller und der Asus hat das bessere Bild.
Was dir halt wichtiger ist, wobei da jetzt auch nicht Welten zwischen liegen.
 
TE
ScyX

ScyX

Freizeitschrauber(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

Haben die nicht beide 144 Hz und 1ms Reaktionszeit? oder gibts da noch eine andere Variable? :D

Oh man ich stell dumme fragen... Aber ich muss es wissen
 

schmiddi2106

Software-Overclocker(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

Der BenQ ist das non plus Ultra für CS:GO Spieler. Von daher bin ich für den BenQ, bin selbst super zufrieden mit meinem.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Shoot ´em Up Monitor

Haben die nicht beide 144 Hz und 1ms Reaktionszeit? oder gibts da noch eine andere Variable? :D

Oh man ich stell dumme fragen... Aber ich muss es wissen

Die 1ms ist ne Herstellerangabe, da brauchst du nichts drauf geben.
Mann kann es als groben Anhaltspunkt bezeichnen.
Praktisch wird man auch kaum nen Unterschied zwischen dem Asus und BenQ feststellen.
Aber wie gesagt das ist rein subjektiv und wird von jedem anders wahrgenommen.
 
TE
ScyX

ScyX

Freizeitschrauber(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

BenQ ist bestellt. Vielen Dank für die Vorschläge. Kann closed
 
TE
ScyX

ScyX

Freizeitschrauber(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

Hi,

also ist gestern abend angekommen und ich hab ihn gleich ausprobiert.

Also der Erste Eindruck war....

"Die Farben sind echt schlecht :D"

Aber dann bin ich ans einstellen gegangen. ALso die FPS1-FPS3 Modi kannste echt vergessen. Schaut alles fast wie grau aus.

Doch es gibt da noch so andere Bildschirmeinstellungen.

RGB´s ist z.B. Super um die Farben anständig anzeigen zu lassen. Habe jetzt auch alles eingestellt, dass es schnell (144Hz) und zusätzlich ein annehmbares Bild anzeigt.

Ich habe jetzt meinen Alten Monitor als zweiten nebendran und man sieht den Unterschied TOTAL.

CS:GO läuft extrem "flüssig" mit 144 HZ.

Nur ein Problem habe ich. Ich wollte dann gestern noch einmal kurz den Blurreduction Modus anmachen aber der ist jetzt bei mir Grau hinterlegt. Liegt wrs an dem RGB´s Modus und der Blurreduction funktioniert nur in einem der FPS Modi.

Alles in Allem bin ich top zufrieden nur einen kleinen Abzug gibt es wegen der Farbeinstellung aber mit etwas rumgestelle sehen die auch angenehm aus.

Wie weit sollte man denn von einem 24 Zöller entfernt sitzen?

GIbts da so eine ca Entfernung? Weil der BenQ steht jetzt schon etwas weg weil sein Standfuß quasi als verlängerung fungiert und der Bildschirm eher davor hängt. Jetzt habe ich so 40 cm bis zum Bild. Ist das zu wenig?

Und ist es für die Augen irgendwie eine Umstellung von 60 Hz auf 144 Hz? Mir kam es so vor als ob meine Augen bei 144 Hz mehr angestrengt werden als bei 60 Hz.
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
AW: Shoot ´em Up Monitor

GIbts da so eine ca Entfernung? Weil der BenQ steht jetzt schon etwas weg weil sein Standfuß quasi als verlängerung fungiert und der Bildschirm eher davor hängt. Jetzt habe ich so 40 cm bis zum Bild. Ist das zu wenig?
60-80cm dürfen es schon sein.
 

schmiddi2106

Software-Overclocker(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

Also beim Sitzabstand musst du selber herausfinden wie du es am angenehmsten empfindest. aber 40cm sind vielleicht ein bisschen wenig.
Zu dem Blurreduction Modus kann ich dir leider nichts sagen, aber zu den Farben. Auf der BenQ Seite kannst du dir Profile von Profi Gamern herunterladen. Downloads | BenQ Gaming Monitor

Nach diesem tutorial habe ich meine Farben eingestellt: https://www.youtube.com/watch?v=aw6DxvVjblE
 
TE
ScyX

ScyX

Freizeitschrauber(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

Jap. Hab gestern noch ein bisschen an den Stellschrauben gedreht. Jetzt hab ich echt ein gutes Bild (m.M).

Gibts eig noch einen anderen Unterschied bei den verschiedenen Picture-Modi (FPS1, FPS2, Movie, etc.) als die Farben bzw. Farbintesität?

Mir ist keiner aufgefallen und ich frage mich wer zum teufel dann gerne mit FPS1 spielt wenn das selbe auch mit besseren Fragen gibt.
 
TE
ScyX

ScyX

Freizeitschrauber(in)
AW: Shoot ´em Up Monitor

Was bringt denn der Black Equalizer? :D
 
Oben Unten