• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

SciFi-Rollenspiel The Outer Worlds kommt nach Epic-Games-Exklusivität auf Steam

Körschgen

BIOS-Overclocker(in)
Komm mir doch nicht immer mit Steam!

Steam hat den ganzen Kram angefangen.

Wenn es nach mir geht, dann nehme ich Gog Games.

Aber ich habe lieber eine Open Source Affine Plattform wie Steam, als ein aggressives Monopol wie bei Epic.

Kannst du ausschließlich das eine Übel mit dem anderen gut reden?

Ist das dein einziges Argument?!

was juckt mich die zukunft :lol: ich habe geld und passt alles andere mir doch wurscht.

Deine Taktik, uns deinen Mangel an Bildung immer wieder aufs Auge zu drücken, geht bei mir noch nicht ganz auf...
 

Nosi

Software-Overclocker(in)
Geschweige denn noch 10 Meter Weitsicht an den Tag zu legen und mal zu überlegen, was das eigene Verhalten heute, für dich "als gamer" in der Zukunft dann so bedeutet...

Zählt das für beide Seiten? Das würde dann vielleicht auch zu einer Überlegung führen bei der man sagt: ein guter Deal für den Entwickler kann für den Gamer nicht schlecht sein.
 

KaneTM

Software-Overclocker(in)
Mon-o-meter. Meine Meinung zu dem Laden ist zwar eine eindeutige, aber kann man über sowas nicht einfach normal reden?? Das muss doch wegen verschiedener Sichtweisen nicht immer zu einem Glaubenskrieg ausarten. Gut, zwar wird vermutlich die Welt untergehen, wenn EPIC nicht aufgehalten wird, aber hey... :ugly:

(Wer Sarkassmus findet, darf ihn ausdrucken und rot einkringeln)
 

perupp

Software-Overclocker(in)
Zitat:
" Spieler konnten das SciFi-Rollenspiel The Outer Worlds für den PC bislang nur via Epic Games Store kaufen."

Und das ist mal einfach nur gelogen, das Spiel gab es auch vom 1. Tag im Windows Store, da habe ich es gekauft und auch nie irgendwelche Probleme gehabt
 

GladiusTi

PC-Selbstbauer(in)
Schönes Spiel. Als Fallout Fan hat mir Outer Worlds richtig gut gefallen. Die Dialoge machen wieder richtig spaß, und sind nicht so bescheuert begrenzt wie in Fallout 4. Klar, die Welt ist deutlich kleiner und auch der Entdeckungsdrang ist eher weniger ausgeprägt als noch in den Fallout Spielen, aber trotzdem kann man hier ein kurzes und gutes SciFi-RPG erleben. Für kleines Geld imo. sicherlich eine gute Investition :daumen:
 

Creech

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Schon lustig mit den Epic (zeit-)exklusiven Spielen. Wenn ich schon ein Jahr auf den Steam Release warte, dann habe ich irgendwie auch kein Problem noch etwas auf den Gog Release zu warten. Bei Control ging es schnell, mal sehen wie lange es hier dauert. So sammle ich meine Spiele nicht nur auf einem Launcher, so brauche ich gleich gar keinen Launcher ^^
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
[X] Kein GoG, kein Geld.
([X] Stand-alone Retail: Doppeltes Geld)
Absolut, absolut. Wobei die Hoffnung, dass es tatsächlich zwei Wochen später auch auf GOG aufkreuzt, gar nicht mal so gering ist. Lief ja in letzter Zeit ja sowohl bei Control als auch bei Metro Exodus genau so...
Es ist so gekommen, wie gehofft:
Edit:
Schon lustig mit den Epic (zeit-)exklusiven Spielen. Wenn ich schon ein Jahr auf den Steam Release warte, dann habe ich irgendwie auch kein Problem noch etwas auf den Gog Release zu warten. Bei Control ging es schnell, mal sehen wie lange es hier dauert. So sammle ich meine Spiele nicht nur auf einem Launcher, so brauche ich gleich gar keinen Launcher ^^
Sorry, hatte deinen Kommentar nicht mit aufgenommen.
 

Jojo-Rojo

Kabelverknoter(in)
Ich freue mich schon auf The Outer Worlds. Hänge mit Neuerscheinungen immer ein paar Jahre hinterher (bei Singleplayern sehe ich generell keinen Grund, sofort zu kaufen), daher gehen Zeitexklusivitäten spurlos an mir vorbei und wenn's soweit ist, gucke ich auf welcher Plattform das Spiel gerade im Sale ist :D . Wenn es TOW auch auf gog gibt, um so besser. Die sind die einzigen, die sich meiner Meinung nach von anderen Launchern positiv absetzen.
 

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
Absolut, absolut. Wobei die Hoffnung, dass es tatsächlich zwei Wochen später auch auf GOG aufkreuzt, gar nicht mal so gering ist. Lief ja in letzter Zeit ja sowohl bei Control als auch bei Metro Exodus genau so...

Vielleicht auch eine bewusste Strategie: Teile und herrsche. Epic hat nichts davon, wenn Nutzer bei Steam bleiben, weil ein Titel bei GoG nicht verfügbar ist, im Gegenteil. Je mehr Leute von Steam weg zu irgend einer kleineren Plattform wechseln, desto größer wird/wirkt der Epic-Store im Vergleich zu Steam. GoG dagegen sieht man noch lange nicht als direkten Konkurrenten und sollte es mal soweit sein, sind zwei mittlere Gegenspieler immer noch leichter in Schach zu halten, als ein sehr kleiner und ein sehr großer.

Mit soll es recht sein – der Pile of Shame ist ebenso voller guter Titel, wie neue Spiele voller Bugs sind. Ich kann problemlos ein Jahr auf eine bevorzugte Vertriebsversion warten. Die benötigte Hardware wird dadurch auch nicht teurer, die meiste Zeit des Jahres war mein System trotz einer Auflösung von 3.840 × 2.400 im Monitorlimit, konnte die möglichen Fps also mangels Hz nicht ausgeben.
 

perupp

Software-Overclocker(in)
@PCGH bitten endlich den falschen Artikel korrigieren.
Outer World war nie Eric Exklusiv. Das Spiel gab es auch immer im Windows Store.
Nur weil Ihr den Windows Store nicht mögt, saugt euch doch nicht irgendwas aus den Finger...

Alternative Fakten oder was?

Danke
 

Bevier

Volt-Modder(in)
Epic-Exklusivität war mir egal, hatte es im Gamepass drin und war für mich von Anfang an ein MS-Spiel. Dass es auch noch bei Epic zu bekommen war, ist mir letztlich egal.
Aber ganz ehrlich, es ist nicht so gut, dass es sich wirklich lohnt. Der eine Euro für den Gamepass war okay und jetzt beim Sale für maximal 20 € auch noch aber alles darüber hinaus? Sicher nicht...
Insgesamt hatte es mich eher enttäuscht.
 

Schori

Software-Overclocker(in)
Ich habe es auch im Game Pass gespielt. Es ist okay aber man hätte deutlich mehr rausholen können. Gerade zum Ende der Story fühlt es sich so an als hätte man schnell fertig werden müssen.
Als Vergleich würde ich Fallout 4 heranziehen, wobei mir das besser gefallen hat.
 

Wired

Software-Overclocker(in)
@ topic: Endlich!

Off Topic: not interessed!

Ich habe es auch im Game Pass gespielt. Es ist okay aber man hätte deutlich mehr rausholen können. Gerade zum Ende der Story fühlt es sich so an als hätte man schnell fertig werden müssen.
Als Vergleich würde ich Fallout 4 heranziehen, wobei mir das besser gefallen hat.
Bitte keine Spoiler.

Mit soll es recht sein – der Pile of Shame ist ebenso voller guter Titel, wie neue Spiele voller Bugs sind. Ich kann problemlos ein Jahr auf eine bevorzugte Vertriebsversion warten. Die benötigte Hardware wird dadurch auch nicht teurer, die meiste Zeit des Jahres war mein System trotz einer Auflösung von 3.840 × 2.400 im Monitorlimit, konnte die möglichen Fps also mangels Hz nicht ausgeben.
3840x2400? Hast Du einen 16:10 Monitor oder benutzt Du einfach nur einen 16:10 Auflösung auf einem 16:9 oder Downsampling?
 
Zuletzt bearbeitet:

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
Willst du jetzt damit andeuten, dass es Epic zu verdanken sei, dass Spiele auf GOG erscheinen?

Ich will damit sagen, dass Epic keinen Grund hat, seinen Partnern eine (spätere) Veröffentlichung auf GoG zu erschweren. Aber bei Epic-eigenen GoG-Releases sind sie definitiv auch aktiv dabei.

3840x2400? Hast Du einen 16:10 Monitor oder benutzt Du einfach nur einen 16:10 Auflösung auf einem 16:9 oder Downsampling?

WUXGA + Downsampling
 

Splatterpope

Freizeitschrauber(in)
Ich will damit sagen, dass Epic keinen Grund hat, seinen Partnern eine (spätere) Veröffentlichung auf GoG zu erschweren. Aber bei Epic-eigenen GoG-Releases sind sie definitiv auch aktiv dabei.
Du meinst abgesehen davon, dass sich der GOG-Release aufgrund der Epic-Exklusivität um ein Jahr verzögert (siehe bspw. Phoenix Point oder Mechwarrior 5).
 

blink86

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wer jetzt das Game noch nicht hat der kann auch warten bis es auf gog erscheint, hoffe ich zumindest...

Da der Release im Endeffekt quasi zeitgleich mit Steam war, war die Wartezeit definitiv nicht zu lang. xD

bei Steam hätt ichs wahrscheinlich links liegen gelassen

aber bei Gog hol ichs mir dann wohl

Ist jetzt offiziell draußen und in Anbetracht des aktuellen Preises von 30€ (allerdings ohne DLC) aller Wahrscheinlichkeit auch nicht zu teuer. Für den Vollpreis hätte ich es mir 1 Jahr nach Release aber trotz des Vertrauensvorschusses für Obsidian auch bei GOG nicht geholt. Wir kriegen hier schließlich "alte Ware" angeboten. :P
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Ich hatte The Outer Worlds einige Stunden im Gamepass angespielt. War nicht schlecht, eigentlich sogar gut, aber das gun play habe ich selbst von Fallout New Vegas besser in Erinnerung. Geht das nur mir so?
 
Oben Unten