• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

schlechte soundqualität am PC

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
schlechte soundqualität am PC

Hallo community,
undzwar hab ich ein Problem. Mein sound ist über HDMI von meiner Grafikkarte an meinen Fernseher und der dann per Aux an meine Kopfhörer.
Jetzt hab ich aber gemerkt das die Soundqualität nicht sehr gut ist. Die Bässe sind "flach" und wenn man ganz genau hinhört merkt man ein ganz leises krächsen.
Höhr ich aber übe den Fernseher Radio ist die Soundqualität super . Bässe sind schön und alles hört sich sauberer an.

Wisst ihr woran das liegen könnt?

Gruß lUkas1254
 

eXquisite

BIOS-Overclocker(in)
AW: schlechte soundqualität am PC

Du hast 4 Steckverbindungen wahrscheinlich nicht vergoldet und die fangen an zu Oxidieren weshalb sich Störgeräusche bilden. Daher immer selber löten und abisolieren.
Außerdem ist HDMI Sound (Hatte nie eine AMD Karte mit TrueAudio) bei Nvidia Karten auf jeden fall überhaupt nicht der Hit und klingt wie Dünnschiss.

LG. eXquisite
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: schlechte soundqualität am PC

Also, Kopfhörer am TV und dessen Radio = gut, aber das Signal des PCs schlecht? Was hast Du denn für Material getestet? Also: ein Spiel? ne MP3? Nen Film? Hast Du auch nen BluRay-Player oder so, den Du mal ans gleiche Kabel anstelle des PCs anschließen kannst, ob das dann auch so ist?

Oder mal die gleiche MP3, die du am PC abspielst, auf nen USB-Stick packen und mit dem Media-Player des TVs abspielen. Auch da ein derber Unterschied?


An sich ist HDMI ja digital, da kann es nicht sein, dass es (auffällig hörbar) schlechter klingt WEGEN des Kabels. Entweder das Signal kommt an oder eben nicht, dann hast Du aber richtige Aussetzer, deutliches Knarzen usw. oder hörst GAR nix.
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
AW: schlechte soundqualität am PC

Schließ die Kopfhörer doch mal direkt an den PC an, klingen die von dir verwendeten Materialen immer noch so "schlecht"?
 
TE
lukas1254

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
AW: schlechte soundqualität am PC

@ Herbboy Ich hab Musik getestet ( nein ich lade nicht bei youtube oder so :D )
Ich hätte ne PS3 als Blue ray Player
Hab das gleiche lied nochmal auf mein Handy Gepackt und es hört sich auch dort besser an

@Silenman22 ich kann die Kopfhörer nicht direkt an die Klinke anschliessen, da mein Soundchip auf dem Mainboard irgendwie defekt ist, weil immer wenn ich da was reinstecke erkennt der das 2 Sekunden und dann steht da wieder Gerät nicht angeschlossen
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
AW: schlechte soundqualität am PC

@ Herbboy Ich hab Musik getestet ( nein ich lade nicht bei youtube oder so :D )
Ich hätte ne PS3 als Blue ray Player
Hab das gleiche lied nochmal auf mein Handy Gepackt und es hört sich auch dort besser an

@Silenman22 ich kann die Kopfhörer nicht direkt an die Klinke anschliessen, da mein Soundchip auf dem Mainboard irgendwie defekt ist, weil immer wenn ich da was reinstecke erkennt der das 2 Sekunden und dann steht da wieder Gerät nicht angeschlossen

Was für Kopfhörer hast du denn?
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: schlechte soundqualität am PC

@ Herbboy Ich hab Musik getestet ( nein ich lade nicht bei youtube oder so :D )
Ich hätte ne PS3 als Blue ray Player
Hab das gleiche lied nochmal auf mein Handy Gepackt und es hört sich auch dort besser an
Da haste aber nicht das HDMI-Kabel ;) daher mal mit der PS3 am besten testen.

Es wäre natürlich auch möglich, dass Dein Windows auf 5.1 eingestellt ist, und Musik ist ja kein 5.1 - dann fehlt der Bass, weil der Bass wiederum bei 5.1 ja separat kommt und in einem solchen 5.1-Signal vom TV erwartet wird.
 
TE
lukas1254

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
AW: schlechte soundqualität am PC

Da haste aber nicht das HDMI-Kabel ;) daher mal mit der PS3 am besten testen.

Es wäre natürlich auch möglich, dass Dein Windows auf 5.1 eingestellt ist, und Musik ist ja kein 5.1 - dann fehlt der Bass, weil der Bass wiederum bei 5.1 ja separat kommt und in einem solchen 5.1-Signal vom TV erwartet wird.

wie kann man das denn umstellen ?
 
R

Rho

Guest
AW: schlechte soundqualität am PC

Außerdem ist HDMI Sound (Hatte nie eine AMD Karte mit TrueAudio) bei Nvidia Karten auf jeden fall überhaupt nicht der Hit und klingt wie Dünnschiss.

Der einzige Dünnschiss hier ist deine sinnbefreite Aussage. Inwiefern soll, deiner Meinung nach, die Grafikkarte den Klang denn (negativ) beeinflussen, falls die Ausgabe per HDMI erfolgt?
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: schlechte soundqualität am PC

wie kann man das denn umstellen ?

Ich weiß ja nicht, ob man überhaupt erst einstellen kann oder nicht ^^ Ich nutze HDMI nur ab und an für Games, und dann hab ich automatisch Surround. Danach geht es dann zurück zu meiner Soundkarte und ist wieder bei Stereo.
 

Jeanboy

Volt-Modder(in)
AW: schlechte soundqualität am PC

Also:

Lautsprechersymbol in der Taskleiste->rechtsklick->Wiedergabegeräte->NVIDIA HDMI Output->Konfigurieren
 

Jeanboy

Volt-Modder(in)
AW: schlechte soundqualität am PC

Hast du mal ein anderes HDMI Kabel getestet sowie einen anderen Eingang der Grafikkarte?
 
B

Blingjo

Guest
AW: schlechte soundqualität am PC

Sorry höre ich zum ersten mal. Grafikkarte HDMI an TV, Kopfhörer am Tv. Da bekommt man immer einen minderwertigen Sound heraus. Das ist doch klar;) Man schleift und quetsch es so durch, das am ende nur noch Matsch heraus bekommt.

Oder hab ich was verpasst? Haben Tv mitlerweile gute DAC oder des gleichen? Sorry aber wenns ums Gaming oder Filme geht dann solltest du dir eine Sk kaufen oder einen Verstärker wo das HDMI besser mit Klar kommt bzw DAC.
Da hast du weit mehr von;)

Das Problem, denke ich wird er so nicht beheben können.
 

Jeanboy

Volt-Modder(in)
AW: schlechte soundqualität am PC

Hättest mal komplett lesen sollen^^ Nur über HDMI ist der Klang so komisch, über Internetradio (über den Fernseher) nicht
 
B

Blingjo

Guest
AW: schlechte soundqualität am PC

Jaja weiß ich, deswegen sage ich ja.... Das ist normal wegen dem HDMI!

Da bekommt man immer einen minderwertigen Sound heraus.

Es sei man hat das HDMI am Verstärker und den Kopfhörer dort drin.

Damit kann der Receiver umgehen.

Ein Tv nicht;)
 

JimSim3

Freizeitschrauber(in)
AW: schlechte soundqualität am PC

Jaja weiß ich, deswegen sage ich ja.... Das ist normal wegen dem HDMI!

Da bekommt man immer einen minderwertigen Sound heraus.

Es sei man hat das HDMI am Verstärker und den Kopfhörer dort drin.

Damit kann der Receiver umgehen.

Ein Tv nicht;)

HDMI = Digitale Übertragung

Digitale Übertragung = Da wird nichts am Audio-Signal verändert, sondern 1 zu 1 übertragen.

Das HDMI Einfluss auf die Audio-Qualität hat, ist also absoluter Blödsinn...
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: schlechte soundqualität am PC

Jaja weiß ich, deswegen sage ich ja.... Das ist normal wegen dem HDMI!

Da bekommt man immer einen minderwertigen Sound heraus.

Es sei man hat das HDMI am Verstärker und den Kopfhörer dort drin.

Damit kann der Receiver umgehen.

Ein Tv nicht;)

Ja, das kann durchaus sein, dass der Ton vom internen Radio-Receiver zum Kopfhörerausgang besser gewandelt wird als der Tom vom HDMI-Eingang zum Kopfhörerausgang. Aber ob das dann SO krass ist? Ich selber würde ja so oder so nicht den TV quasi als Kopfhörerverstärker nehmen :D aber denkbar ist es, wobei ich sicher bin, dass es auch vom TV abhängt. Es gibt bestimmt auch welche, die das ordentlich machen.
 
TE
lukas1254

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
Ich habe ja radio über den fernseher direkt gehört. Der sound ist Viel besser. Es kann doch nicht sein das ein hdmi kabel alles kaputt macht :(

Was würdet ihr mir denn für eine soundkarte empfehlen?
Max. 25€ bin nicht so flüssig in letzter zeit
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
AW: schlechte soundqualität am PC

Göttlich wieder dieser Thread.

@TE bevor du dir ne Soundkarte kaufst ( für 25€ bekommste eh nix gscheites ) teste erstmal deinen Onboard Sound, vieleicht ist der dir erstens Gut genug, und zweitens kannst so überhaupt mal austesten ob nicht einfach dein Audiomaterial das du über den PC abspielst mies ist.

Ansonst spiel mal mit der einstellung der Bitrate vom HDMI rum, vieleicht passt das auch einfach nicht.

Edit : Sorry das mit dem Onboard Sound hab ich übersprungen irgendwie, dann probier einfach mal bisl mit den Bitraten rum. Oder probier mal dein Onboard zum laufen zu bekommen, nimm die originalen Realtek treiber mal und nicht jene vom Mainboard, oder probier mal die Mod treiber für den Realtek wie z.b den X-FI Mod.
 
TE
lukas1254

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
AW: schlechte soundqualität am PC

Göttlich wieder dieser Thread.

@TE bevor du dir ne Soundkarte kaufst ( für 25€ bekommste eh nix gscheites ) teste erstmal deinen Onboard Sound, vieleicht ist der dir erstens Gut genug, und zweitens kannst so überhaupt mal austesten ob nicht einfach dein Audiomaterial das du über den PC abspielst mies ist.

Ansonst spiel mal mit der einstellung der Bitrate vom HDMI rum, vieleicht passt das auch einfach nicht.

Edit : Sorry das mit dem Onboard Sound hab ich übersprungen irgendwie, dann probier einfach mal bisl mit den Bitraten rum. Oder probier mal dein Onboard zum laufen zu bekommen, nimm die originalen Realtek treiber mal und nicht jene vom Mainboard, oder probier mal die Mod treiber für den Realtek wie z.b den X-FI Mod.

ja ich probier die sachen dann mal aus und melde mich wieder.
Das Audiomaterial ist in guter qauli ( also nicht so ein youtube scheiss oder so :D) hab auch mehrere Blue Rays auf dem PC
 
TE
lukas1254

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
AW: schlechte soundqualität am PC

hab jetzt den MOD Treiber installiert hat leider nichts gebracht die onboard soundkarte erkennt einfach nichts mehr egal was ich dort anschliesse. Ich weiss echt nicht woran das liegt
Habe jetzt mal alle Bitraten ausprobiert und es gab keine Besserung

woran könnte das noch liegen hab jetzt schon flac. Dateien agbespielt die über 30MB groß sind...

wenn ich Radio höre ist es auch so als ob einer ein Stromstecker an die Kopfhörer angeschlossen. Sie haben viel mehr leistung und gehen auch viel lauter bevor sie anfangen zu krächsen
 
Zuletzt bearbeitet:

dekay55

Software-Overclocker(in)
AW: schlechte soundqualität am PC

hab jetzt den MOD Treiber installiert hat leider nichts gebracht die onboard soundkarte erkennt einfach nichts mehr egal was ich dort anschliesse. Ich weiss echt nicht woran das liegt

Vermutlich die Buchsen hinüber, bzw in den Buchsen ist ein Kontakt drinne der geschalten wird sobald du was reinsteckst, wenn der hinüber ist wird auch nix erkannt bzw schaltet das Relais nicht.

Was ist es den genau für ne Glotze, vieleicht steht im Handbuch irgendwas darüber ?
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: schlechte soundqualität am PC

Teste doch mal BluRay am PC vs. BluRay über die PS3 mit dem gleichen HDMI-Kabel: ist da ein Unterschied zu hören? Wenn ja, dann liegt es am PC, wenn nein, dann am TV
 
TE
lukas1254

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
@ dekay ich hab auch die front klinken benutzt von meinen gehäuse und das ist erst 3/4 jahr alt und die wurden vorher noch nie Abend
 

Zappaesk

Volt-Modder(in)
AW: schlechte soundqualität am PC

HDMI = Digitale Übertragung

Digitale Übertragung = Da wird nichts am Audio-Signal verändert, sondern 1 zu 1 übertragen.

Das HDMI Einfluss auf die Audio-Qualität hat, ist also absoluter Blödsinn...

Das Kabel hat selbstverständlich auch einen Einfluss auf den Klang, auch bei HDMI oder sonstigen digitalen Übertragungen! Dazu kommt, dass HDMI für Musikübertagung nicht die optimalen Schnittstelle ist. Wer sich ein wenig mit der Materie auskennt und beschäftigt wird dem zustimmen.

Allerdings sind die Einflüsse die aus der Schnittstelle bzw. dem Kabel kommen wesentlich subtiler als das hier beschriebene Problem. Insofern wirds das nicht sein.
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: schlechte soundqualität am PC

Das Kabel hat selbstverständlich auch einen Einfluss auf den Klang, auch bei HDMI oder sonstigen digitalen Übertragungen! Dazu kommt, dass HDMI für Musikübertagung nicht die optimalen Schnittstelle ist. Wer sich ein wenig mit der Materie auskennt und beschäftigt wird dem zustimmen.

Allerdings sind die Einflüsse die aus der Schnittstelle bzw. dem Kabel kommen wesentlich subtiler als das hier beschriebene Problem. Insofern wirds das nicht sein.

Das musst du mir mal erklären :). Jetzt komm mir nicht mit "Jitter". :schief:
 

Sma8T

Kabelverknoter(in)
AW: schlechte soundqualität am PC

Digitalkabel Klangunterschiede? Also das ist "meiner Meinung nach Vodoo".
Bevor man dafür Sinnlos Kohle ausgibt sollte man bedenken, dass das schwächste Glied in der Kette die Lautsprecher selber und der Raum sind.
Wer es nicht glaubt. Blindtest jederzeit gerne bei mir.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zappaesk

Volt-Modder(in)
Das musst du mir mal erklären :). Jetzt komm mir nicht mit "Jitter". :schief:

Wir ein hier nicht bei "Tabu" wo ich dir Dinge erklären muss und du mir sagst welche Begriffe ich nicht verwenden darf...

Digitalkabel Klangunterschiede? Also das ist "meiner Meinung nach Vodoo".
Bevor man dafür Sinnlos Kohle ausgibt sollte man bedenken, dass das schwächste Glied in der Kette die Lautsprecher selber und der Raum sind.
Wer es nicht glaubt. Blindtest jederzeit gerne bei mir.

Das mit dem Blindtest hab ich schon lange hinter mir. Im Freundeskreis mit recht eindeutigen Ergebnissen zugunsten der Klang Unterschiede.

Das mit dem Voodoo Totschlag Argument würde ich mir daher nochmal überlegen. Es sei jedem Mal empfohlen Ketten zu hören die neben dem normalen Digitalkabel eine separate Übertragung des Taktes erlauben. Solche Schnittstellen haben einige Hersteller (meine TagMcLaren Kette z.B. oder aktuell Denon) proprietär umgesetzt. Da kann man durch ziehen des Zusatzkabel selber ausprobieren (oder auch blind ziehen lassen) ob Jitter Voodoo ist oder nicht. Die meisten erleben den Unterschied als frappierend.

Das mit den LS als schwächstes Glied der Kette ist auch nicht zwingend so. Für viele ist die Quelle das wichtigste und somit das schwächste. Aber das ist Ansichtssache...

Genug OT!
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: schlechte soundqualität am PC

Bei der Digitalen Signalübertragung gibt es nur Alles oder nichts, dazwischen gibt es in der digitalen Welt nichts.

Offtopic ist dies bestimmt nicht. Wollte damit sagen das man das Kabel ausschließen kann, solange ein Signal übertragen wird :daumen:
 

Zappaesk

Volt-Modder(in)
Bei der Digitalen Signalübertragung gibt es nur Alles oder nichts, dazwischen gibt es in der digitalen Welt nichts.

Das ist schon ein wenig naiv, gerade wenn man beachtet, dass die digitale Signalübertragung nunmal analog erfolgt...

Aber das Kabel lässt sich hier wirklich ausschließen wie ich ja auch schon schrieb. Dessen Einfluss ist eher subtil.
 

Zappaesk

Volt-Modder(in)
Oh ein Link, jetzt fliegt alles auf, weil was im Internet steht, das muss ja alles richtig sein... Mann mann mann...
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
AW: schlechte soundqualität am PC

Gibts ein Tag hier wo keine Kabeldiskussion zu stande kommt.

Echt traurig, witzig ist aber auch, es gibt weder nen Wissenschaftlichen beleg das es Kabelklang gibt, gibt aber auch kein Wissenschaftlichen beleg das es Kabelklang nicht gibt. Wenn es eines von beiden geben würde, dann gaebe es keine Diskussionen.

Nun hört auf mit dem schwachsinn, oder belegt endlich mal warum und überhaupt ....
 

Jeanboy

Volt-Modder(in)
AW: schlechte soundqualität am PC

Ich hab doch nur gesagt, er soll ein anderes HDMI Kabel mal austesten, falls es defekt ist oder was auch immer,
die einfachen Möglichkeiten (selbst wenn man sie theoretisch widerlegen kann) kann man doch einfach mal austesten :schief:
 

Zappaesk

Volt-Modder(in)
Auch auf die Gefahr, das ich evtl. Von den Gläubigen gesteinigt werde, so möchte ich doch gerne noch diesen Link teilen.
Audio: HiFi-Kabel - Cinchkabel, Lautsprecherkabel, Netzkabel, laufrichtungsgebundene Kabel, Silberkabel

Gesteinigt wird hier niemand, aber belächelt schon. Der Link stellt die Sichtweise derer zusammen, die sich nicht die Mühe machen wollen selbst Erfahrungen zu sammeln und dann aber mit Schulwissen versuchen Dinge zu erklären, die sich offensichtlich so einfach nicht erklären lassen - ich kanns jedenfalls nicht und mein Wissen in dem Bereich geht ein wenig tiefer als das hier angewandte Wissen...
 
Oben Unten