Sapphire R9 290 Vapor-X oder R9 290X-Tri-X

hybrid79

PC-Selbstbauer(in)
Hallo da die Vapor ja von Haus aus schon schneller läuft und leiser als normale R9 frage ich mich ob der Aufpreis von rund 50Eur für die Leistung der R9 290X Tri-X gerechtfertigt ist.

Die Asus DirectCU II 290X soll ja schon ziemlich laut sein oder?

System: I7 2600K, 16GB RAM, Asus P8Z68 Deluxe, Netzteil: Nitrox 600W l T-7600SG
Meine Monitorauflösung : 2560*1440
 

paddypitt87

Software-Overclocker(in)
Nein ist mMn nicht Lohnentswert. Die Karte hat vielleicht 5% mehr Leistung. Die Vapor hat aber das bessere Gesamtkonzept.

Die Asus ist auf jedenfall lauter und wird auch etwas wärmer. Dafür ist sie halt die günstigste.
 
TE
TE
H

hybrid79

PC-Selbstbauer(in)
Und die 290 reicht auch für alle aktuellen Spiele wie z.B. GTA V bei 2560*1440 in Ultra? Sehe gerade der Preisunterschied ist maginal nur ca 30 Eur zwischen den beiden Karten.

Ist der Unterschied lohnenswert bei der Tri-X zwischen der normalen und der New-Edition?

Wird mein Netzteil die Karte schaffen? Es hat 1x 6 Pin und 1x6+2 PIN. Ich bräuchte also einen Adapter für die Vapor und die New Edition.

Für mich stehen eigenlich nur die 3 Karten in der Auwahl ausser jemand wirft gleich alles aus der Bahn :)
R290X Tri-X OC
R290X Tri-X OC New Edition
R290 Vapor-X OC
 
TE
TE
H

hybrid79

PC-Selbstbauer(in)
Spricht ja vieles für die Vapor, aber die 5% Leistung sind auch zuvernachlässigen bei meiner Auflösung von 2560*1440?

Im Moment habe ich noch eine Sapphire HD 6870
 

jkox11

Volt-Modder(in)
Du kannst mir auch die 50 Tacken geben ;) Ob jetzt 50 oder 52 FPS, den Unterschied spürst du nicht.
 

paddypitt87

Software-Overclocker(in)
Also GTA V ist da sone Sache. Denn da gibt es eigentlich keine Karte die es schafft in der Auflösung 2560*1440 und Ultra Details 60FPS konstant zu leisten, nichtmal ne Titan X.

Aber Ultra braucht man doch eh nicht ;)

Und Nein die 3-4 Fps, die die 290X dann eben mehr schafft jucken doch nicht. Kannst auch die 290 noch was übertakten und gut is.
 

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
Und die 290 reicht auch für alle aktuellen Spiele wie z.B. GTA V bei 2560*1440 in Ultra? Sehe gerade der Preisunterschied ist maginal nur ca 30 Eur zwischen den beiden Karten.

Ist der Unterschied lohnenswert bei der Tri-X zwischen der normalen und der New-Edition?

Wird mein Netzteil die Karte schaffen? Es hat 1x 6 Pin und 1x6+2 PIN. Ich bräuchte also einen Adapter für die Vapor und die New Edition.

Für mich stehen eigenlich nur die 3 Karten in der Auwahl ausser jemand wirft gleich alles aus der Bahn :)
R290X Tri-X OC
R290X Tri-X OC New Edition
R290 Vapor-X OC


Die Vapor, wenn du die leiseste R290 haben willst. Die Tri-X, wenn dir eine etwas lautere Geräuschkulisse egal ist und du noch ein paar % mehr Leistung haben willst (Die Vapor kannst du ja auch noch n´ bisschen übertakten)
Aber es wäre noch Interessant an welches NT du diese hängen willst.
 

paddypitt87

Software-Overclocker(in)
Ja die Vapor ist nochmal etwas leiser als die Tri-X . Und damit eigentlich gar nicht zu hören, da z.B. im idle nur der mittlere große Kühler aktiv ist. Aber unter Spielelast wirst du sie nicht hören. Die Tri-X ist aber bereits schon kaum hörbar. Wie gesagt, nimm die Vapor. Mehr dazu gibt es nicht zu sagen :D

Was is das eigentlich da für ein Netzteil? Hört sich iwie nicht so gut an.
 

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
Inter-Schrott :daumen2:

Hast du nen Intel ab der SB-Gen?
Dann eins von den letzten beiden aus der 60€-Kat,
Für AMD FX (außer die 4000er, die dürften auch mit den HX450/LC9550 laufen) oder ab Intel 2011-Sockel CPU eines aus der 100€-Kat.
http://extreme.pcgameshardware.de/netzteile-und-gehaeuse/390781-netzteilliste-05-2015-a.html

Und bevor die Frage nach dem Warum kommt. Inter-Tech baut den letzten Sch****, die R9 Serie hat so schnelle Lastwechsel, das ältere sowie Gruppenregulierte (Und alle Inter-/MS-Tech) einknicken. Und da bei Inter-Tech gerne mal an Schutzschaltungen gespaart wird, reißt es dir im wc alles mit in den Tod.
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
Netzteil: Nitrox 600W l T-7600SG mit Kabelmanagement hab ich auch schon ca. 3 Jahre

Mich überrascht, dass das Teil so lange durchgehalten hat :ugly:
Das Ding ist Elektroschrott vom Feinsten. Die R9 290 würde dem NT sicher den Rest geben und mit etwas Glück würde es beim Abrauchen nicht die gesamte Hardware mitnehmen. Das sollte definitiv getauscht werden, also wäre meine Empfehlung: Tri-X [New Edition] + neuem NT (Antec TP550C, E10 500W, HX 450W, P10 550W). Ja die sind alle wesentlich besser als dein NT auch wenn sie weniger Watt haben und werden die R9 290 locker stemmen (Im Falle des P10 550W wäre sogar ein Crossfire möglich, wenn du nicht bis zum Erbrechen übertaktest) ;)
 
TE
TE
H

hybrid79

PC-Selbstbauer(in)
Ist nen I7 2600K mit Sockel 1155.
Warum muss es beim Sockel 2011 so ein teures sein?

ich möchte warschenlich eh zum Jahresende auf ein 5820K wechseln. Ich werde jetzt nicht 2x Netzteile dann kaufen :) Aber warum so ein teures gleich für den 2011er?

Bisher lief alles stabil seit Jahren mit dem NT.
Aber ok also Netztweil besser neues :D bevor alles Schrott ist :=)

Du meinst jetzt die Tri-X 290 oder 290X? Ich dachte eigentlich nun an die Vapor 290

Davon ab ich hatte mal ein BeQuiet für 90Eur das hat genau 3 Monate gehalten bis Qualm rauskam und peng gemacht hat. Also dieser Elektroschrott ist besser als BeQuiet laut meiner Erfahrung :D Danach hatte ich auch keine Lust mehr in ein teures zu investieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
Für ein 5820K, darf es dann schon ein E10 500W sein, für CF dann ein DPP10 550W (oder der Nachfolger DPP11, den es leider erst mit 850W gibt). Und warum empfehle ich BeQuiet!? Du hast dir sicher nicht umsonst ne Leise Grafikkarte ausgesucht ;), denn bis auf die BeQuiet!´s, habe ich bisher jedes NT aus meinen Rechnern herausgehört.
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
Bisher lief alles stabil seit Jahren mit dem NT.
Aber ok also Netztweil besser neues :D bevor alles Schrott ist :=)

Du meinst jetzt die Tri-X 290 oder 290X? Ich dachte eigentlich nun an die Vapor 290

Das alles läuft bisher muss nichts heißen. Bei der Änderung der Last z.B. durch ne neue Karte kann das NT ziemlich schnell die Grätsche machen und die anderen Teile mit ;)

Neue NTs kannst du dir hier aussuchen:
1 x LC-Power Gold Series LC9550 V2.3 500W ATX 2.3
1 x Super Flower Golden Green HX 450W ATX 2.3 (SF-450P14XE (HX))
1 x Antec TruePower Classic TP-550C, 550W ATX 2.4 (0761345-07702-6/0761345-07703-3)
1 x be quiet! Straight Power 10 500W ATX 2.4 (E10-500W/BN231)
1 x Cooler Master VS-Series V550SM 550W ATX 2.31 (RS550-AMAAG1)
1 x Antec Edge 550W ATX 2.4 (0761345-05055-5)
1 x be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234)
1 x Sea Sonic G-Series G-550 550W PCGH-Edition ATX 2.3 (SSR-550RM)
1 x be quiet! Dark Power Pro 10 550W ATX 2.31 (P10-550W/BN200)

Ich bin übrigens für diese Karte: Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC [New Edition] inkl. einem der oben genannten NTs :D
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
Kauf dir lieber ne 970 ist die bessere Wahl glaube mir.

Und weshalb das? Die ist teurer als die R9 290 und belastet das NT noch mehr und ist obendrein auch noch teurer ;)
Außerdem steh ich den 3.5 GB + 0.5 GB im Zusammenhang mit den neuen APIs noch immer skeptisch gegenüber. Bisher obliegt die VRAM-Verteilung dem Treiber und NV hat die langsamen 0.5 GB einfach ausgesperrt womit die MRs Geschichte sind. Wenn jetzt allerdings DX12 kommt obliegt die Speicherverwaltung dem Entwickler und ich glaube kaum, dass die sich die Mühe machen wollen diese "Besonderheit" zu berücksichtigen. Die Folge davon wären starke MRs in der Zukunft, deshalb empfehle ich die GTX 970 grundsätzlich nicht ;)
 
TE
TE
H

hybrid79

PC-Selbstbauer(in)
Ne 970 hat aber wie ich vor kurzem las nur echte 3,5GHZ und ist beschränkt bei hoher VRAM Auslastung dann. Glauben tue ich dir nicht, dafür kenn ich dich nicht aber du darfst mich gern mit Fakten bombadieren :)

OK FrozenPie sehe mir gleich die Netzteile an.
Warumbist du für die Tri-X statt die Vapor? :)
 
Oben Unten