• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Radeon R9 290 Vapor-X OC Probleme

Tux2000

Schraubenverwechsler(in)
Mahlzeit Leute,

Habe die etwas ältere Karte Sapphire Radeon R9 290 Vapor-X OC.

Bin mit der Leistung immer noch sehr zufrieden für meinen Einsatz reicht das auch noch.

Die Karte hat aber ein Fehler das schon seit Kauf damals. Hier hat noch einer das Problem.
http://extreme.pcgameshardware.de/g...t-sapphire-r9-290-vapor-x-tri-x-oc-4gb-2.html

Habe meine dann um ein paar Mhz runter getaktet und die lief und weitere aufhänger.

Doch seit ein paar Tagen wurde es wieder mehr.
Windows Startet ganz normal dann kleine Bildfehler und PC hängt komplett.

Ich glaube das es am msi afterburner liegt da dieser nicht schnell genug meine angepassten Werte übernimmt.

Habe schon ältere ATI Treiber Installiert. Nach Neustart das gleiche Problem.

Bios Update ist eigentlich das neuste drauf laut GPU-Z 015.044....


Mit Windows Standard Treiber läuft der PC ganz normal. Sobald ich einen Installiere geht nichts mehr.


Was kann ich jetzt noch tun ?
 

Tolotos66

Volt-Modder(in)
1. Evt. mal auseinanderbauen und die WLP und Wärmeleitpads erneuern.
2. Den Treiber mit DDU deinstallieren und WIN10 eine eigenständige Installation untersagen und manuell den Radeontreiber aufspielen.
Gruß T.
 
TE
T

Tux2000

Schraubenverwechsler(in)
Also zu heiß wurde sie nie. Maximal 73 Grad. Schon immer.

Das habe ich gemacht mit diesem tool. Wie untersage ich Windows das ? Nutze 7 pro
 
TE
T

Tux2000

Schraubenverwechsler(in)
Hat nichts geholfen. Wlp hatte ich noch da und diese pads von nem Kumpel.

Der pc schmiert jetzt immer ab. Sobald der Treiber installiert ist und der pc neugestartet hat.

Muss doch was mit den Treibern zu tun haben ��
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Bei den Symptomen ist es ziemlich wahrscheinlich, dass die GPU schlichtweg defekt ist.

Hast du die Karte mal in nem anderen System getestet?
 
Oben Unten