• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] AMD Ryzen

DaPopCOH

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@AlphaMale :

ich finde wenn schon, denn schon :-)
das x570 unify kostet zwar ca 100€ mehr als das b550 tomahawk.
mann könnte es aber auch so sehen: es ist ca. 50 euro billiger als das ace bei fast gleicher ausstattung.
und ich finde es optisch sehr angenehem, weil es kein rgb kram hat. es ist einfach schlicht und gut.
 

Bl4ckR4v3n

Freizeitschrauber(in)
Genau das, siehe oben. Klar kann man quasi "kostenlos" wechseln, wenn man es drauf anlegt, aber wo für?
Meine Kiste läuft seit Aufbau quasi ohne zu murren. MB und CPU Wechsel ist ja nichts was man mal eben in 5 Min erledigt, es sei denn man lebt eh mit einem Benchtable oder so :P
Wie du kannst das nicht? Custom Wakü, MB raus sind doch keine 2 Minuten!!! Am besten ein enges Case damit es besonders leicht von der Hand geht ^^
Zu dem wofür: Manchmal juckts einem halt in den Fingern und die wollen was Schrauben^^

@Darkearth27 du hattest doch mal erwähnt das man bei dem CTR noch zusätzlich einen Ordner löschen sollte. Finde deinen Post dazu gerade nicht mehr, kannst du mir nochmal sagen welcher Ordner das war?
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Hier mal mein CB20 1.35V Profil in Geekbench 5:



LOL

Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Anhänge

  • geek 5.png
    geek 5.png
    54,8 KB · Aufrufe: 41
  • geek.png
    geek.png
    146,1 KB · Aufrufe: 41
Zuletzt bearbeitet:

joNickels

PC-Selbstbauer(in)
Hast du PBO aktiviert? Bis wohin hat er denn vorher geboostet?
Ich warte noch auf die finale BIOS Version von MSI.
So einen Überflieger wie @Duvar habe ich zwar nicht, aber die Hoffnung meiner Möhre noch etwas Würzung zu verpassen, ist noch da :D
PBO hat bei mir nie etwas gebracht. Ich weiß gar nicht ob PBO gerade aktiv ist. Was die CPU angeht läuft alles auf Stock. Nur RAM OC. Davor waren es 4150 bis max 4175. Es sind nur 25 MHz aber wenigstens das was auf der Packung steht jetzt.
 

TheOpenfield

PC-Selbstbauer(in)
PBO bringt beim 3600 nichts, weil EDC/TDC/PPT nicht limitiert (bei jeder Last <= R20). Beim 3600X limitiert dann sogar im SFFT AVX nichts mehr aufgrund der hohen Stock Limits.
 

LordEliteX

Software-Overclocker(in)
So die 3600er Settings dürften eigentlich stabil sein. Habe keine Random Game crahses oder Bluescreens.
In der Zeit ist aber 2mal der Tab mit Twitch "gecrasht" mit der Meldung "status access violation"

Liegt es am Ram oder könnte es was anderes sein?
 

Lichtbringer1

BIOS-Overclocker(in)
2×16Gb trident z ddr4 3200mhz cl15 dual ranked b dies laufen nicht ordentlich mit mehr als 2400mhz aber 2×32gb Crucial Ballistix ddr4 3600 MHz cl16 18 18 18 36 booten mit dem xmp Profil@3600mhz.... Spiele laufen auch mit den gewohnten Einstellungen in 4k.
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

BIOS-Overclocker(in)
Nächstes Jahr brauch ich schon wieder ein upgrade :nene:

AoE3 DE...
vs. 7 KI Gegner...
1500+ Einheiten auf der Map...
Das schafft mein 3600X nicht :heul:

Kann mir hier irgendwer ne gute Intel-CPU empfehlen? :ugly::-D
 

0ldN3rd

Software-Overclocker(in)
So Freunde, hab da mal wieder ne RAM Frage....

Screenshots zeigen Ballistix Max 2x16GB 4000CL18 Module.... XMP Profil im BIOS geladen... sonst nix gemacht.
Kommt mir irgendwie komisch vor....
Müsste IF Clock nicht höher liegen? Ich hätte erwartet, dass die Kiste mit dem XMP gar nicht läuft... läuft aber... nur wenig Pkt. im 3D Mark... (CPU ~9.450; mit 3400erCL16 : ~9.950)
Hab ich da noch nen Denkfehler?

Screenshot 2020-10-24 205433.png
 

D3N$0

BIOS-Overclocker(in)
IF und Ram laufen nicht Synchron, darum haste weniger Punkte. Welchen Takt schafft deine CPU synchron?
 
Zuletzt bearbeitet:

0ldN3rd

Software-Overclocker(in)
Also RAM runter auf 3600 um safe zu sein was IF angeht... oder beten und 3800 nehmen... und dabei hoffen das IF 1900 macht??
Der RyzenCalculator mag die Riegel nicht :-( der sagt bei allem über 3200 "not supported" ....
 

0ldN3rd

Software-Overclocker(in)
Danke dir!
Hab das mal so ins BIOS gehäckselt... PC läuft auch aktuell... nur 3DMark bricht mit der Meldung "Error Occured" ab.. finde aber keinerlei Fehlercode... vermute aber die RAM-Fummelei....

Finde i-wie auch die Settings für VSOC nicht im BIOS.... dsa ist wieder mein Problem, dass die im BIOS abweichende Bezeichnungen haben... und ich nicht die falschen Spannungen verdrehen will.... :ugly:

Screenshot 2020-10-24 214227.png
 
Zuletzt bearbeitet:

0ldN3rd

Software-Overclocker(in)
// Sign...der Calculator ist eher Zeitverschwendung 😉
:heul:

Für mich, der aus dem Tal der Ahnungslosen empor steigt.... war das immer hilfreich.... weiss doch sonst gar nicht was ich da wo hin fummeln soll.. :ugly:

EDIT:
So, Hab mal das F31b BIOS geflashed... Einstellungen nochmal gemacht, und nun läuft wenigstens 3DMark durch... aber immernoch 300 PKT weniger wie mit 3400Cl16 RAM-Riegeln... ;-(

Werde morgen mal Karrhu laufen lassen ... zumindest mal 2...3000%

Noch jemand ne Idee, was man mit dem RAM noch drehen kann??

Screenshot 2020-10-24 231916.png



Die Spannungen hab ich wohl denoch nicht im BIOS wiedergefunden :ugly:

Auch scheinen nun einige Einstellungen verschoben worden zu sein im F31b... :ka:
 
Zuletzt bearbeitet:

Dudelll

Software-Overclocker(in)
:heul:

Für mich, der aus dem Tal der Ahnungslosen empor steigt.... war das immer hilfreich.... weiss doch sonst gar nicht was ich da wo hin fummeln soll.. :ugly:

EDIT:
So, Hab mal das F31b BIOS geflashed... Einstellungen nochmal gemacht, und nun läuft wenigstens 3DMark durch... aber immernoch 300 PKT weniger wie mit 3400Cl16 RAM-Riegeln... ;-(

Werde morgen mal Karrhu laufen lassen ... zumindest mal 2...3000%

Noch jemand ne Idee, was man mit dem RAM noch drehen kann??

Anhang anzeigen 1339354


Die Spannungen hab ich wohl denoch nicht im BIOS wiedergefunden :ugly:

Auch scheinen nun einige Einstellungen verschoben worden zu sein im F31b... :ka:
Versuch mal trfc bischen zu entschärfen, vllt reicht das schon.
 

0ldN3rd

Software-Overclocker(in)
So, heute morgen, PC "Kaltstart"..... kein Boot! -> automatisches BIOS Reset -> alles auf Werkseinstellungen.... :heul:

Hab jetzt erstmal wieder die 3200er mit XMP Profil am laufen.... ;-(
 

0ldN3rd

Software-Overclocker(in)
Die AGESA Combo-AM4 V2 Varianten waren bis jetzt für Zen2 nicht wirklich lohnenswert, oder?

*äh* du meinst die neuen für Zen3?... was mir jetzt aufgefallen ist, ist das ich die Ram Timings im F31b Bios beim X570 Aorus Ultra nun als Hexadezimalwert eingeben muss... also Taschenrechner frei... beim Bios einstellen..

Von der Performance usw her... merke ich da nix... bin aber auch nicht DER Benchmark-Yogi :ka:

Ob bessere Boostwerte erreicht werden muss mal jemand schauen, der nicht so ein Gurken Exemplar von CPU erwischt hat, wie ich...
 

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Wenn du mit Zen2 die 2000er meinst dann nein, weil das Zen+ ist.

Zen2 = 3000 und dafür waren die Combo V2 ja sogar gedacht.

Das beste stabile BIOS für Zen+ war 1004 (sowohl was RAM als auch CPU Stabilität abgeht) danach wurde es nur wieder schlechter.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Icu meine die Combo V2 die als Hauptfeature Zen3 Kompatibilität haben. Und nein die Zen Versionen verwechsle ich nicht.
 

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Da gibt es aktuell ja eigentlich nur 2 Varianten, welche die Zen3 unterstützen und das sind 1.0.8.1 und 1.1.0.0 und beide sind halt noch Beta Biose.

Gebracht haben die vorherigen Bios Versionen eigentlich nur die Unterstützung für die APUs, die CPUs waren mit Combo 1006 abgeschlossen. (man möge mich korrigieren wenn ich mich irre)

Also um deine Frage zu beantworten, es wurden leichte Verbesserungen der internen Latenzen vorgenommen, ist aber nicht wirklich relevant.
 

D3N$0

BIOS-Overclocker(in)
So, heute morgen, PC "Kaltstart"..... kein Boot! -> automatisches BIOS Reset -> alles auf Werkseinstellungen.... :heul:

Hab jetzt erstmal wieder die 3200er mit XMP Profil am laufen.... ;-(

Wie viel VDimm hattest du den Riegeln gegeben? Wahrscheinlich 1.35V?
Dein 4000er Kit hat die neueren Rev-B ICs, die verhalten sich wohl etwas anders als die Rev-E meines 3200 Kits.
Alternativ kannst du ja mal die 4000er XMP Settings mit weniger Takt testen, bspw. 3600 oder 3733.
 

chill_eule

BIOS-Overclocker(in)
Suchst doch nur einen Grund, um ein Upgrade auf Zen 3 zu rechtfertigen... ;)
Ja sicher! So ein wenig muss ich mir ja selbst in die Tasche lügen :-D

Aber die Rechnung ist ja auch ganz einfach: Ich hab einen 6 Kerner...
also pro Kern 1 Spieler/KI bzw. 2 threads.
Wenn ich dem dann mit 8 Spielern komme, macht er natürlich die Grätsche :lol:
 

0ldN3rd

Software-Overclocker(in)
Also mittlerweile spackt die Kiste komplett rum... hab wie gesagt die 3200er B-Dies wieder drin... alles auf Stock-settings... beim 3D-Mark legt die Kiste nun nen Reboot hin.... Red Dead Red. 2 stürzt nach wenigen Sekunden 20...30... inGame oder im Benchmark ab.... Ghost Recon Breakpoint dito.... hatte gerade alles in der Hand... Stecker von Netzteil usw... sitzt alles ... Aber die Probleme bleiben bestehen... Treiber Chipsatz&GPU aktualisiert... nüscht....
 

0ldN3rd

Software-Overclocker(in)
Ja, kann ich versuchen... derweil hab ich alles an Reperatur Funktionen/optionen durch was mir so eingefallen ist....
Wenns gut läuft, bricht der Benchmark, das Spiel ab...Wenns blöd läuft gibts nen Reboot...

Ich könnte :-$

So, BIOS nochmal geflashed, Settings alles auf Werkseinstellungen, nur Lüfterkurven schnel eingestellt... RAM natürlich dann auf 2133MHz... 3DMark läuft durch.... Pkt. zwar mikrig aber wenigstens kein crash...

Screenshot 2020-10-25 150353.png



Edit2:
keine Chance... XMP aktiviert 3200Cl14.... Fehlermeldung in 3DMark... ;-(

Edit3:
DDU alle Treiber runter... neu drauf... Jetzt freezed 3Dmark schon in der Demo... (sonst im Graphik-Test2)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten