• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ryzen Master Tool EDC-CPU dauerhaft über 100%

micha30111

Freizeitschrauber(in)
Hallo zusammen,

ich habe vorgestern das aktuelle BIOS für mein MSI X570 MPG Unify installiert ( war ja die aktuellste AGESA implemtiert ). Allerdings - seitdem ich das BIOS drauf habe zeigt Ryzen Master unter dem Punkt EDC ( CPU ) immer einen Wert von über 100% an. Übertaktet ist der Prozessor nicht, weder Software - noch Hardwareseitig. Und wie gesagt, ist das erst seit dem neuen BIOS so.

AMD Treiber sind aktuell, habe jetzt auch mit den Energiesparplänen gespielt, und entsprechend die minimale CPU Nutzung auf 5 Prozent gestellt. Jemand ne Idee, woran das bitte liegen kann? Ich habe zwar keine negativen Auswirkungen bisher feststellen können, weiß aber echt nicht in wieweit sich das auswirken kann.

Viele Grüße,

Micha
 

Anhänge

  • Ryzen Master.JPG
    Ryzen Master.JPG
    287,1 KB · Aufrufe: 49
TE
M

micha30111

Freizeitschrauber(in)
Treiber aktuell und auch der RM aktuell?

Beides mal neu installieren ansonsten.

CMOS-Reset nach dem UEFI update gemacht?
BIs auf Treiberneuinstallation alles gemacht - Das werde ich morgen einfach nochmal machen.

OK Treiberinstallation hat nichts gebracht. Liege immer noch weit über 100% bei der EDC (CPU).
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

Volt-Modder(in)
Was sagt denn HWinfo? Da sieht man neben den Limits in % und auch die absoluten Werte.
Vlt liest der Ryzen Master auch einfach falsch aus.


Beim Start nur "sensors" anwählen.

PS: Welchen Energiesparplan verwendest du in Windows?
 
TE
M

micha30111

Freizeitschrauber(in)
Was sagt denn HWinfo? Da sieht man neben den Limits in % und auch die absoluten Werte.
Vlt liest der Ryzen Master auch einfach falsch aus.


Beim Start nur "sensors" anwählen.

PS: Welchen Energiesparplan verwendest du in Windows?
OK, Problem erkannt - es ist die BIOS Version. Ich habe gerade noch mal geschaut ( ich weiß nicht ob ich am Tag des Updates betrunken war :-D ), es handelte sich um eine Beta Variante. Nachdem ich jetzt das vorherige nicht Beta-BIOS installiert habe, liege ich noch bei einem Wert von 25% im Leerlauf.

Ich hatte den Ryzen Balanced, und auch den normalen Windows Balanced getestet, wobei ich bei beiden Varianten die minimale CPU Last auf 5% gestellt hatte.

Ich warte lieber bis zu einer finalen Release Version des neuen BIOS...

Trotzdem vielen Dank für Deine Hilfe.

Liebe Grüße,

Micha
 

Anhänge

  • ryzen2.JPG
    ryzen2.JPG
    182,6 KB · Aufrufe: 37
Oben Unten