• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ryzen 5000: "Zen 3"-Präsentation ist AMDs meistgesehenes Youtube-Video

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Ryzen 5000: "Zen 3"-Präsentation ist AMDs meistgesehenes Youtube-Video

Mit der kürzlich erfolgten Vorstellung der neuen Ryzen 5000-Prozessoren mit "Zen 3"-Architektur ist AMD derzeit in aller Munde. Auf Youtube hat die Präsentation dabei für mehr Interesse gesorgt als jedes andere AMD-Video.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Ryzen 5000: "Zen 3"-Präsentation ist AMDs meistgesehenes Youtube-Video
 

KarrdeT

Schraubenverwechsler(in)
Mal ganz abgesehen vom Titel und yupyup Inhalt, würde mich eher interessieren was mit dem R7 5700er ist.
Der R5 5600er ist da, der R7 5800er auch, aber was hat AMD mit dem R7 5700er gemacht? Die Preisklasse ist für viele interessant *g*
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Mal ganz abgesehen vom Titel und yupyup Inhalt, würde mich eher interessieren was mit dem R7 5700er ist.
Der R5 5600er ist da, der R7 5800er auch, aber was hat AMD mit dem R7 5700er gemacht? Die Preisklasse ist für viele interessant *g*
Vielleicht kommt kein 5700 (x). Dann können sie den 5800X besser verkaufen.:ugly:
 

Citizenpete

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mal ganz abgesehen vom Titel und yupyup Inhalt, würde mich eher interessieren was mit dem R7 5700er ist.
Der R5 5600er ist da, der R7 5800er auch, aber was hat AMD mit dem R7 5700er gemacht? Die Preisklasse ist für viele interessant *g*
Die bisher vorgestellten 5000er wurden auf die Watt der jeweiligen Vorgänger spezifiziert. Vielleicht ist das bei einem potentiellen 5700er (noch) nicht möglich?
 

Don-71

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die bisher vorgestellten 5000er wurden auf die Watt der jeweiligen Vorgänger spezifiziert. Vielleicht ist das bei einem potentiellen 5700er (noch) nicht möglich?

Mehr als unwahrscheinlich, da man nur die entsprechenden Taktraten einstellen müsste.
Außerdem wie erklärst du dann das der 5600X eine 65W CPU ist, laut Folien, der 3600X aber eine 95W CPU, die niedriger taktet als der 5600X?
 

humanaccount

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich bereite als selbstloses Community Mitglied hier gleich mal die Überschrift für einen potentiellen Artikel in einem Monat vor:

Radeon 6000: "Navi"-Präsentation ist AMDs meistgesehenes Youtube-Video
 

Citizenpete

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mehr als unwahrscheinlich, da man nur die entsprechenden Taktraten einstellen müsste.
Außerdem wie erklärst du dann das der 5600X eine 65W CPU ist, laut Folien, der 3600X aber eine 95W CPU, die niedriger taktet als der 5600X?
Die Watt hängt ja nicht nur vom Takt ab und ZEN 3 scheint effizienter zu sein, anders könnte man auch gar nicht 19% IPC und 100 - 200 Mhz bei gleicher TDP Spezifikation erklären . Der 3700X war mit 2 Kernen und 200 MHz mehr als der 3600 ohnehin schon ein starkes Teil.
 

DaHell63

BIOS-Overclocker(in)
Die Watt hängt ja nicht nur vom Takt ab und ZEN 3 scheint effizienter zu sein, anders könnte man auch gar nicht 19% IPC und 100 - 200 Mhz bei gleicher TDP Spezifikation erklären . Der 3700X war mit 2 Kernen und 200 MHz mehr als der 3600 ohnehin schon ein starkes Teil.
Mich würden mal die ganzen Anwendungen intessieren die AMD genutzt hat um Durchschnittlich auf eine
19% höhere IPC zu kommen.
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Oben Unten