• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RX5700 XT 100 FPS in Warzone - normal?

Sixe44

PC-Selbstbauer(in)
Moin,

ich habe mich etwas belesen und die RX5700 XT schafft in Warzone für gewöhnlich auf 1440p etwa 120 FPS:
RX 5700 XT | Call of Duty: Warzone - Battle Royale - 1080p & 1440p - Low & High settings - YouTube

Nun, meine FPS liegen eher so bei 100. In dicht bebauten Gebieten schaffe ich auch 120 FPS, auf weiten Feldern dagegen eher so 80.
Nun ist die Frage, woran es liegen könnte. Meine Settings sind eher richtung Medium, siehe Anhang.
Die Karte ist aber ingame zu 100% ausgelastet. Meine CPU liefert also genug Bilder, was sich auch bestätigt, wenn ich die GPU-lastigen Settings minimiere. Da komme ich dann bei ~150FPS CPU-seitig raus.

Hätte jemand eine Idee woran es liegen kann oder ein ähnliches Problem?

LG

Edit: Meine Karte läuft auf 1.0 V, 2000/1750 MHz, Powerlimit +30%.
 

Anhänge

  • MW Settings.jpg
    MW Settings.jpg
    518,5 KB · Aufrufe: 515
Zuletzt bearbeitet:
TE
Sixe44

Sixe44

PC-Selbstbauer(in)
So, um das noch mal zu quantifizieren habe ich mal die FPS getrackt:

06-09-2020, 21:58:17 ModernWarfare.exe benchmark completed, 146864 frames rendered in 1294.578 s
Average framerate : 113.4 FPS
Minimum framerate : 71.8 FPS
Maximum framerate : 217.1 FPS
1% low framerate : 66.8 FPS
0.1% low framerate : 11.4 FPS
06-09-2020, 22:14:24 ModernWarfare.exe benchmark completed, 98025 frames rendered in 799.859 s
Average framerate : 122.5 FPS
Minimum framerate : 76.9 FPS
Maximum framerate : 205.3 FPS
1% low framerate : 69.5 FPS
0.1% low framerate : 9.9 FPS
06-09-2020, 22:25:09 ModernWarfare.exe benchmark completed, 49103 frames rendered in 399.516 s
Average framerate : 122.9 FPS
Minimum framerate : 0.8 FPS
Maximum framerate : 2113.1 FPS
1% low framerate : 57.5 FPS
0.1% low framerate : 0.8 FPS

Da ich nicht absolut sicher bin, wie die FPS aussehen, wenn man ins Gulag kommt (also Ladebildschirme allgemein), würde ich die 0.1% Low mal außen vor lassen.
Was allerdings auffällt sind die 1% Lows - die merke ich immer wieder ingame.
Tatsächlich liegen die durchschnittlichen FPS zwar höher als erwartet - aber nicht hoch genug, wenn man meine Settings beachtet. Im oben verlinkten Video erreicht der Youtuber auf "High" die gleichen FPS, wie ich auf quasi "Low" oder "Medium"-Settings.

Meine Idee ist, dass ich unter
C:\Users\Documents\Call of Duty Modern Warfare\players
in der adv_options.ini die VideoMemoryScale = 0.55 eingestellt habe. Das hat den Grund, dass ich die viel beklagten Mikrolags nicht habe, also alle 5-6s richtiges Standbild.
Mit den eingestellten Settings nutzt Warzone allerdings laut Menü den Speicher nicht voll aus. Ich werde morgen mal probieren, ob es eine Auswirkung hat, wenn ich VideoMemoryScale = 1 einstelle.
Bis dahin noch mal die Frage: Hatte schon mal jemand ähnliche Probleme? Wie gesagt, GPU/CPU gümmeln beide bei unter 80%. Höchstens der RAM könnte noch in Frage kommen, der ist allerdings auch nur bei max. 75% Auslastung.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Das schafft meine CPU
modernwarfare_2020_05jej75.jpgmodernwarfare_2020_059ukjp.jpg
Das schafft eine 2080ti relativ hohe Settings.
modernwarfare_2020_06ccjpj.jpg

Wenn die Graka immer voll ausgelastet ist, würde ich erstmal sagen .... Settings runter für mehr FPS
 
TE
Sixe44

Sixe44

PC-Selbstbauer(in)

fipS09

BIOS-Overclocker(in)
Wie gesagt, GPU/CPU gümmeln beide bei unter 80%.

Anders als die Grafikkarte muss die CPU nicht auf 100% sein um zu limitieren. Hängt davon ab wieviele Kerne ein Spiel nutzt. Nutzt es nur 12 Threads und du hast 16, kann das Spiel deine CPU garnicht zu 100% auslasten. Keine Ahnung wie das bei CoD ist.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Ich weiß nicht so genau, ob ich dich falsch verstehe oder du nicht gelesen hast (?)

Die Karte ist aber ingame zu 100% ausgelastet.

Wie gesagt, GPU/CPU gümmeln beide bei unter 80%. Höchstens der RAM könnte noch in Frage kommen, der ist allerdings auch nur bei max. 75% Auslastung.



Wenn Du Dich mal entscheiden könntest. Was denn jetzt? Im 1. Post so, im nächsten Post so^^ Ich hab auf den 1. Post geantwortet.

Ist die Graka immer auf 100%, dann hängst Du im Graka-Limit
Ist die Graka nicht auf 100%, dann hängst Du im CPU-Limit, Dein VRAM ist voll, Dein RAM ist voll, oder Du hast einen Limiter aktiv.

Wobei ich die 100% eher mit 95% tauschen würde, es gibt durchaus Engines die eine Graka nicht zu 100% auslasten können.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Sixe44

Sixe44

PC-Selbstbauer(in)
Wenn Du Dich mal entscheiden könntest. Was denn jetzt? Im 1. Post so, im nächsten Post so^^ Ich hab auf den 1. Post geantwortet.
Jo, sorry, da war ich mir selbst nicht bewusst, was ich geschrieben habe. Im ersten Post hatte ich das auch so gedacht, beim 2. habe ich es dann gemessen und anders festgestellt.
Hier mal die durchschnittlichen FPS mit 800x600 Auflösung
07-09-2020, 18:27:54 ModernWarfare.exe benchmark completed, 16947 frames rendered in 129.406 s
Average framerate : 130.9 FPS
Minimum framerate : 63.9 FPS
Maximum framerate : 193.6 FPS
1% low framerate : 52.7 FPS
0.1% low framerate : 4.1 FPS

Wenn man sich das ansieht, sieht es schon sehr nach CPU-Limit aus.
Allerdings, wie im Anhang zu sehen, ist die CPU selten voll ausgelastet und dümpelt im Schnitt eher bei 80% herum.
Liegt es tatsächlich an der Kernnutzung, die fipS09 erwähnt hat? Kann MW keinen 4-Kerne mit HT auslasten?
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Das kann sogar 12 Kerne voll auslasten. (Siehe #3, 24 Kerne ohne HT und die CPU ist 50% ausgelastet).

Aber scheinbar nur, wenn "genug" Kerne vorhanden sind. Eventuell kommen sich bei "nur" 4 Kernen die verschiedenen Arbeitsschritte schon ins Gehege (ein Vorgang muss warten, bis der nächste abgeschlossen ist) Aber in der Regel isses halt wirklich so, wenn die Graka sich langweilt ist die CPU zu lahm oder VRAM/RAM dicht solange kein Limiter gesetzt ist. Ich würde mir die CPU-Auslastung gar nicht mehr anschauen, denn sie ist unglaublich schwer zu interpretieren.

Ich würde auch schwer darauf tippen, dass bei Dir lockere 13GB RAM verbraten werden, was auch dort schon bedeutet, dass die CPU RAM auslagern muss, und dadurch zusätzliche FPS verloren gehen. 16GB RAM sind für Warzone knapp, und dort ist es genau das gleiche ... das RAM wird nie zu 100% gefüllt werden. Spätestens dann würde nämlich Windows abschmieren. Kurz vorher würde es Programme beenden. Damit das nicht passiert wird Speicher ausgelagert. Müsste man an der Aktivität der HDD-LED erkennen können. Wenn die deutlich zunimmt ist zu wenig RAM vorhanden.
 

Evgasüchtiger

Volt-Modder(in)
HHMM also ich spiele immer in 1440p und alles auf Max Details ausser Bewegungsunschärfeist deaktiviert. In Warzone dann zwischen 80 und 150fps. Mein 3700x läuft nur UV mit 3,8Ghz Allcore.

wollte gerade Screenshot hochladen...was ist das für ein Mist...sagt ist zu groß:daumen2::daumen2: ging doch mit dem alten Forum doch auch
 

Anhänge

  • ModernWarfare_2020_09_07_22_53_56_099.jpg
    ModernWarfare_2020_09_07_22_53_56_099.jpg
    389,1 KB · Aufrufe: 476

callmejones

Schraubenverwechsler(in)
hallo liebe community, ich bin neu hier! :)
Ich bin mal so frech und benutze dieses topic anstatt ein neues ähnliches zu erstellen...

Ich habe auch ein "Problem" mit CoD / Warzone...
und zwar habe ich im online warzone mode einfach "zu wenig" und vorallem nicht so konstante FPS...

zu meinem system: i7 6700k, 16 GB DDR4 2133, RTX 3080. das ganze in einem "alten" Medion Erazer X5317.. (der lief ab werk in single channel bis ich dies merkte und umsteckte... :stupid: ) netzteil 1000w

ich spiele in 1440p / high ohne Raytracing und habe im campaign Mode regelmässig weit über 150 FPS (teils auch 200+)...

im warzone mode hingegen sinds dann 60-100 FPS weniger und leider auch dies nicht ganz so konstant. teils falle ich auch unter 60 FPS, was bei einem 6700k/3080 doch eigentlich nicht sein sollte wie ich bei divesen yt videos gesehen habe...

die cpu / core auslastung seht ihr in den screenshots.

mir ist klar, dass der 6700k wohl etwas am anschlag ist mit einer soooo starken GPU aber die auslastung ist eben nicht mal soooo hoch... habe ich lahme RAM, ein lahmes medion Board oder woran könnte das liegen?

ziel wäre konstante 140-150 (mehr auch kein problem) da dies dann meinem monitor 1440p/144 entsprechen würde...

danke und Gruss
jones
 

Anhänge

  • campaign.png
    campaign.png
    49 KB · Aufrufe: 193
  • warzone.png
    warzone.png
    100,9 KB · Aufrufe: 234

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
150 Player Maps fordern eine CPU eben, die Kampagne und der normale MP dagegen überhaupt nicht.
Noch dazu hast du extrem langsamen RAM.
Mit passablem RAM sind mit einem 6700k in Warzone maxed out um die 100 FPS (average) drin.
Für stabile 144 FPS (sprich auch die P1 FPS gehen nicht unter diese Zahl) braucht es mindestens einen 10850k mit relativ schnellem RAM , für 144 FPS average reicht auch eine schwächere CPU, die Drops werden allerdings deutlich unter die 144 gehen.
Mit dem bald kommenden 5900X ist das möglicherweise auch erreichbar (hier müssen erst unabhängige Tests zeigen ob AMD's Angaben korrekt waren), allerdings ist der auch wieder teurer als ein 10850k.
Aber ob eine 3080 überhaupt 144 FPS in 1440p High in Warzone schafft weiß ich nicht, ich könnte mir aber gut vorstellen, dass die GPU zumindest für 144 FPS Average schnell genug ist.
 

callmejones

Schraubenverwechsler(in)
150 Player Maps fordern eine CPU eben, die Kampagne und der normale MP dagegen überhaupt nicht.
Noch dazu hast du extrem langsamen RAM.
Mit passablem RAM sind mit einem 6700k in Warzone maxed out um die 100 FPS (average) drin.
Für stabile 144 FPS (sprich auch die P1 FPS gehen nicht unter diese Zahl) braucht es mindestens einen 10850k mit relativ schnellem RAM , für 144 FPS average reicht auch eine schwächere CPU, die Drops werden allerdings deutlich unter die 144 gehen.
Mit dem bald kommenden 5900X ist das möglicherweise auch erreichbar (hier müssen erst unabhängige Tests zeigen ob AMD's Angaben korrekt waren), allerdings ist der auch wieder teurer als ein 10850k.
Aber ob eine 3080 überhaupt 144 FPS in 1440p High in Warzone schafft weiß ich nicht, ich könnte mir aber gut vorstellen, dass die GPU zumindest für 144 FPS Average schnell genug ist.

danke, ich dachte mir schon, dass es wohl am warzone und den vielen spielern liegt..
kollege hat eine 2080ti und eine i7 9700k und erreicht damit um die 120... (hab jetzt keine screenshots von ihm aber er sagt er sei immer so zwischen 100 und 120 im warzone mode)

ich werde sicher die neuen AMDs abwarten...

alternativ wäre der i5 10600k ein rechtes gaming-beast und vorallem auch günstig wie ich gelesen habe... ein neues mainboard bräuchte ich ja sowieso wenn ich auf AMD wechseln würde...

es MÜSSEN nicht 99% über 144 sein. aber es sollte nicht unter 100, 80 oder gar 60 fallen wie jetzt... (wobei unter 60 sehr selten ist)
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
danke, ich dachte mir schon, dass es wohl am warzone und den vielen spielern liegt..
kollege hat eine 2080ti und eine i7 9700k und erreicht damit um die 120... (hab jetzt keine screenshots von ihm aber er sagt er sei immer so zwischen 100 und 120 im warzone mode)

ich werde sicher die neuen AMDs abwarten...

alternativ wäre der i5 10600k ein rechtes gaming-beast und vorallem auch günstig wie ich gelesen habe... ein neues mainboard bräuchte ich ja sowieso wenn ich auf AMD wechseln würde...

es MÜSSEN nicht 99% über 144 sein. aber es sollte nicht unter 100, 80 oder gar 60 fallen wie jetzt... (wobei unter 60 sehr selten ist)

Ich glaube ehrlich gesagt, nicht, dass Intel bis Erscheinen von Rocket Lake (im Frühling) irgendeine Rolle spielt, evtl. bleibt ein stark übertakteter 10900k mit sehr schnellem RAM schneller als ein OC 5900X, aber das sind dann nur 1-2% und dafür wird man wesentlich mehr zahlen müssen (gut gebinnter RAM ist absurd teuer).
Ein 5800X wäre mit Sicherheit keine schlechte CPU für dich, unter 8 Kerne würde ich nicht gehen.
Willst du wirklich bei Intel bleiben, dann bleibt dir seriös gesagt nur übrig auf Rocket Lake zu warten, jetzt noch Comet Lake zu kaufen während in 4 Tagen Zen 3 kommt wäre Irrsinn.
 

callmejones

Schraubenverwechsler(in)
kleines update wenns jemand interessiert...
habe einen neuen PC gebaut und eigentlich nur das netzteil und natürlich die 3080 übernommen.
asus prime x570 p, 3600er trident gskill ram, dazu einen neuen ryzen 5600z.

sämtliche probleme weg! das ding rennt wie ein biest. ob's jetzt eher an der CPU oder an den RAM lag, ist schwer zu sagen aber im prinzip auch egal... campaign mode ähnlich wie vorher (160-210 fps). aber auch im warzone bin ich jetzt regelmässig um die max Hz zahl des monitors (144 bzw 165 mit boost) herum und falle kaum je unter 120 ab...

einfach ein traum!

danke für die tipps!
 
Oben Unten