Special RTX 4060 mit DLSS 3.0: Die Frame Generation, der Speicher und die Bandbreite - auch mit PCI-Express 3.0

Das wäre sogar noch irgendwie ok, wenn sie sich an anderer Stelle wie ihrem #stutterstruggle nicht wie die graue Emminenz aufführen würden, die absolut neutral und faktenbasiert arbeitet.
Bei der Starfield-FSR-Sache wussten mehrere DF-Mitarbeiter bei Twitter auch sofort, dass AMD DLSS2 absichtlich blockiert und AMD-Spiele generell "lacking features" würden.

Ist halt ziemlich tragisch, weil die sich über die Jahre eine große Gefolgschaft aufgebaut haben und viele PC-Spieler ihre Aussagen ohne jeden Faktencheck für bare Münze nehmen.
 
Ja is echt abscheulich. Ich hab nur bis zu der Stelle mal kurz geskippt wo sie ihren Senf zu 8 GB VRAM angeben.

"Ja es würden ja noch so viele Grafikkarten mit 8 GB VRAm geben, daran müssten sich ja Entwickler orientieren."

Ach ja? Wie lange denn? Bis in alle Ewigkeit? Was ein Dünnschiss..

Das hat bei denen einfach Struktur. War schon bei Last of Us Part 1 so, wo sie wie kleine Kinder gemotzt haben wie schlecht doch Last of Us sei, aber haben keine keinzige AMD Karte mit mehr VRAM mal getestet. Lächerlich sind die.

Hardware Unboxed war da im letzten Q&A deutlich differenzierter. zu AMD und DLSS und auch zu Last Of US und so.

Timestamp zu neuen releases und der Qualität.
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

Die Erfahrung hatte ich mit Last of Us auch, aber da wirste ja direkt ausgelacht, wenn bei dir angeblich ein Spiel läuft was sonst von jedem zerissen wird.. Wenn Leute nicht seit 8 Jahren mit 8 GB rumgurken müssten. Das is das Problem.

Timestamp zu AMD und DLSS
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

Das war einfach mal wesentlich neutraler.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ich versuche zusammen zu fassen und die Schmerzen dabei zu ertragen.

Je schwächer die 4000er Karte ist, umso weniger bringt DLSS+FG. Bei der 4060 bringen die Features garnix, machen zum Teil sogar langsamer, weil durch FG der Speicher noch weiter überläuft.

In FH5 wird die 4060 bereits in FHD von der 3060Ti zerstört, das is richtig krank.

Auf PCIe 3.0 wird die 4060 richtig bestraft.

Ich kann komplett einpacken mit meim Z370 und 8700K. Meine (Ersatz) GTX 970 muss weiter durchhalten. Spiele ja in QHD (FH5 auf Niedrig halt nur), von daher sind diese FHD-Kärtchen eh nichts für mich.

Der Artikel ist sehr gut und aufschlussreich, er hat mich bereits beim Lesen schwerst mitgenommen. Vielen Dank dafür @PCGH_Phil .
 
Im grunde war es vorhersehbar. 8 GB VRAM, geringe Bandbreite, wenig Leistung und dann nvidia mit ihrem Raytracing und DLSS Bewerben und diese bezahlten vorab previews die man gesehen hat. Und vergleiche mit ner 1060 xD

Wer da noch nvidia kauft, steht drauf rangenommen zu werden.
 
Hardware Unboxed war da im letzten Q&A deutlich differenzierter. zu AMD und DLSS und auch zu Last Of US und so.
Man muss sicher nicht jede ihrer Sichtweisen übernehmen, wie ihren relativ geringen Fokus auf RT, aber ich finde ihre Meinungsbildung und Argumentation meist auch wesentlich nachvollziehbarer und neutraler. Zudem liefern sie deutlich mehr Daten und Nachweise zu ihren Behauptungen als DF.
 
Ich versuche zusammen zu fassen und die Schmerzen dabei zu ertragen.

Je schwächer die 4000er Karte ist, umso weniger bringt DLSS+FG. Bei der 4060 bringen die Features garnix, machen zum Teil sogar langsamer, weil durch FG der Speicher noch weiter überläuft.
sieht man auch bei den Latenzen:
06-Cyberpunk-2077-Latency-1440p-DX12-Ultra-RT-On-DLSS3_DLSS.jpg
 
Warum ist denn die Latenz der RTX 4060 mit DLSS (2) höher als mit DLSS 3 (= FG)? ;) Die DLSS-3-Werte scheinen untereinander vergleichbar zu sein, also stimmt etwas mit dem "DLSS"-Wert der RTX 4060 nicht.

MfG
Raff
 
Vorallem das Game scheint generell eine eher sehr schlechte Latenz zu haben.Läuft das denn überhaupt auf einer GPU flüssig oder ruckelt es auf jeder GPU vor sich hin mit schlechter Reaktionzeit und Eingabeverzögerung?
 
Warum ist denn die Latenz der RTX 4060 mit DLSS (2) höher als mit DLSS 3 (= FG)? ;) Die DLSS-3-Werte scheinen untereinander vergleichbar zu sein, also stimmt etwas mit dem "DLSS"-Wert der RTX 4060 nicht.

MfG
Raff
1+

may be, die 2 Zeilen DLSS und DLSS3 vertauscht
oder, zwar net sinnig, vllt. soll DLSS dann Nativ sein

Aber im Kontext zur 4060Ti scheinen die Werte bei DLSS3 zu passen.

btw.
Wäre net schlecht, wenn auch ein paar Werte für die 6700xt und 7600 bzgl. PCiE 3.0 ergänzt würden.
Im Anhang mal noch 2 Games incl. 7600:
 

Anhänge

  • PCiE3.jpg
    PCiE3.jpg
    257,3 KB · Aufrufe: 17
Zuletzt bearbeitet:
Peinlich, peinlich, was soll man sagen.
Für mich noch spannend wäre ein Durchlauf mit 16GiB RAM vs 32GiB und SATA-SSD vs PCI 4.0-M.2.
Ob da im Grenzbereich/whorst case noch mehr Einbrüche zu erwarten sind > siehe ältere Konfigs.
Gruß T.
 
Ich denke, weil NVidia genau über dieses PCI-E 3.0 Debakel bei älteren Systeme bescheid wusste, steht bereits für Juli 2023 eine 4060Ti mit 16GB Speicher in den Startlöchern.
Mit 16GB sollte das Problem ja dann kaum mehr vorhanden sein, oder?
 
Ich bin quasi immer mobil auf der Webseite.
Mal bildlich die beiden Punkte, falls ein noch unmarkierter Admin wieder nach solchen schreit ;)
Anhang anzeigen 1430175
Das liegt an der Mobile-Version. Da kann ich selbst leider nichts dran machen – außer das weiterzuleiten bzw. anzumerken. Anzeige ist raus.

Danke für den Shot, den klau ich mir mal zwecks Beweismaterial.

Gruß,
Phil
 
Möglicherweise wegen dem Nvidia Reflex
Reflex kann man auch mit DLSS 2 nutzen - nur eben nicht auf Arc und Radeon. Ohne genaue Beschriftung stochern wir im Nebel.

Ich denke, weil NVidia genau über dieses PCI-E 3.0 Debakel bei älteren Systeme bescheid wusste, steht bereits für Juli 2023 eine 4060Ti mit 16GB Speicher in den Startlöchern.
Mit 16GB sollte das Problem ja dann kaum mehr vorhanden sein, oder?
PCI-E-Transfers finden immer statt, insofern ist die Anbindung bei der RTX 4060 Ti 16GB nicht völlig egal. Aber die Leistungsdifferenz zwischen 4.0 und 3.0 dürfte wesentlich kleiner sein, da hier nicht alle naselang der VRAM überläuft und ausgelagert werden muss. Das sehen wir uns breit zum Release an, die mehr oder minder gemeinen Tests sind schon vorbereitet. :-)

MfG
Raff
 
Zurück