• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RTX 3080 Treiberproblem, kein Signal

TE
S

Skelet0r87

Komplett-PC-Käufer(in)
Das vermute ich auch. Mich wundert es nur das es Monate lang problemlos lief und erst jetzt der supergau kam. Naja vll Ermüdung durch zu hohe last oder sowas. Ich werde heute Abend ausgiebig testen und berichten wie es gelaufen ist. Soweit aber schonmal herzlichen Dank für alle eure Vorschläge und Ideen. Das hat mir sehr geholfen
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

Skelet0r87

Komplett-PC-Käufer(in)
Guten Morgen zusammen,

gestern Abend habe ich nun meinen PC ausgiebig getestet. Unter anderem Furmark, Firestrike, Prime95, Memtest und natürlich auch noch diverse Runden gespielt. Alles in allem läuft der PC wieder ohne jegliche Störungen / Abstürze. Einzig meine FPS in der Warzone machen mich nachdenklich. Gefühlt hatte ich vor den ganzen Problemen mehr aber das ist recht subjektiv da es ja auch von der jeweiligen Situation im Spiel abhängt (Warzone ist ja auch grottig optimiert). Hingegen im normalen Multiplayer sind die FPS wie festgenagelt bei 160-165. Naja sicherlich auch wieder ein wenig feituning meinerseits gefordert.
 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Naja du hast ja den RAM Takt reduziert, damit einhergehend sinkt deine Maximal FPS im CPU Limit. Und da Warzone schon ein Spiel ist das gut CPU Ressourcen benötigt, wirst du einfach in den Szenen im CPU limit hängen.
Kannst du aber auch einfach selbst überprüfen Warzone bietet dir in den Optionen die Möglichkeit GPU und CPU renderzeit anzuzeigen.
 
TE
S

Skelet0r87

Komplett-PC-Käufer(in)
an den Ram Takt hatte ich auch schon gedacht und wollte den wieder auf 3600mhz 16-16-16-36 setzen aber meinst du das es soviel ausmacht oder stabilisiert es die FPS eher?
Was sagen mir denn die Renderzeiten? quasi die höhere Zeit limitiert oder wie muss ich das sehen?
 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Ja bei der Renderzeit ist es so das die höhere Zeit die Limitierende ist.
Also im CPU limit kann der RAM Takt durchaus was ausmachen ich sag mal 3 bis 10% gehen da schon je nach dem wie groß der Unterschied ist.
 
TE
S

Skelet0r87

Komplett-PC-Käufer(in)
Das ist gut zu wissen, vielen Dank. Dann werde ich jetzt mal am Wochenende schauen was stabil möglich ist. Auf jedenfall lasse ich erstmal die Finger von XMP und 4000Mhz bei meinem Ram. Das scheint ja eine durchaus kritische Kombination mit meinem 3700x zu sein. Mit 3600Mhz wäre ich schon sehr zufrieden.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
3600 MHz reichen auch vollkommen aus, mit mehr Takt wirst du meist ehe kein Unterschied sehen oder merken. Dafür sollten 3600 MHz stabiler und besser laufen. Falls dein System mit 16-16-16-36 nicht startet, lockere die Timings etwas. Zum Beispiel mit 16-18-18-36. Aber mit den Timings die du mit 4000 MHz hast, sollten die vorherigen Timings auch laufen. Hängt halt vom System ab, muss man daher selbst austesten.

Die Spannung der Arbeitsspeicher hierbei auf 1,350v setzen.
 
TE
S

Skelet0r87

Komplett-PC-Käufer(in)
Das werde ich tun und berichten. ich habe es sonst einfach per xmp gemacht und jetzt zuletzt per Hand 3200 Mhz und dann die timings eingegeben. Muss ich die Spannung manuell einstellen oder reicht es auch wenn er auf auto ist?
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die Spannung der Arbeitsspeicher hierbei auf 1,350v setzen.

Wie kommst du auf sowas ?

Er hat 4000er neos ,,,die wollen ein wenig mehr für scharfe timings

1,5v.jpg
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Brauch man meiner Meinung nicht, macht nur messbar ein Unterschied.
Mit den Angaben von mir wird der Speicher auch gut laufen und weniger Spannung ist meist mehr.

Ich kann mit meinen Speicher (3600 MHz) auch 14-14-14-32 erreichen, wenn ich mit der Spannung auf 1,550v gehe. Aber was soll es am Ende bringen? 1-2 min. FPS mehr? Oder gar kein Unterschied, wenn die Grafikkarte ehe limitiert.

Hatte auch 4000 MHz Arbeitsspeicher (19-19-19-39) verbaut, bzw. sind jetzt im Rechner meiner Tochter verbaut und da laufen die Timings (16-16-16-36) mit der Spannung (1,350v) was ich angegeben haben problemlos. Andere 3600 MHz Speicher, die ich auch mal hatte, liefen mit 16-18-18-36 mit einer Spannung von 1,350v.

Straffer nach deiner Tabelle kann er sie ja auch austesten, aber ich habe Timings angeben, mit denen ich selbst Erfahrungen habe und davon ausgehe, dass sie damit laufen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Straffer nach deiner Tabelle kann er sie ja auch austesten, aber ich habe Timings angeben, mit denen ich selbst Erfahrungen habe und davon ausgehe, dass sie damit laufen werden.
Das ist aus dem Datenblatt zu seinem ram.
Das brauchen sie damit sie stabil funzen laut Gskill

1,35v ist zu wenig bzw wäre untervolting

meine zb (gSkill4400) sind mit 1,5v angegeben ....mit 1,35 starten die noch nicht einmal
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
1,35v ist zu wenig bzw wäre untervolting
Ja für 4000 MHz, aber nicht für 3600 MHz.
Zumindest mit den Timings die ich dazu angegeben habe, denn mit den Timings aus deiner Tabelle reichen 1,350v nicht mehr aus.

Die Timings müssen halt ausgetestet werden, möglich das hier entweder die Timings weiter entspannt werden müssen oder man setzt halt den Holzhammer mit mehr Spannung an.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Für 3600 braucht das Kid 1,45v.........das ist die Herstellerangabe und ich glaube die kennen ihr eigenes Produkt.

Das hat mit Holzhammer nichts zu tun
Holzhammer kommt erst bei mir .....1,85v 4000 cl 14 if 2000

Ich habe zufällig auch dieses Kid
https://hwbot.org/submission/4733754_true_monkey_geekbench4___multi_core_ryzen_9_5900x_66924_points
Meine afr sagen schon bei 1,45 Volt das , dass Holzhammer ist. Weil die scaliren null mit Spannung .
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Hier mal ein Beispiel... und das wird auch laufen, sonst würde ich nichts dazu schreiben.
Ganz davon abgesehen, muss es immer je System selbst ausgetestet werden.

Meine G.Skill die ich verbaut habe sind 3600 MHZ und laufen mit 1,350v (steht auch so mit auf den Arbeitsspeicher!) und Timings 16-16-16-36.

XMP-Profil + 1.350v
Ashampoo_Snap_Freitag, 9. Juli 2021_21h05m58s_001_.png


Jetzt habe ich 4000 MHz und 18-18-18-38 + 1,450v laut deiner Tabelle übernommen.... komisch lauft auch, wieso? :D
Ashampoo_Snap_Freitag, 9. Juli 2021_21h13m39s_001_.png


Jetzt könnte ich auch 3600 MHz mit nur 14-15-15-35 + 1,450v versuchen und ich bin mir sicher, das dann mein Rechner auch noch starten würde, denn um so enger die Timings, um so höher muss auch die Spannung anliegen. Ich nenne es immer mit dem Holzhammer, weil lockere Timings auch mit weniger Spannung laufen würden und bei diesen Speicher handelt es sich auch um Samsung B-Dies und daher bin ich mir zu 99% sicher, das meine Angaben dazu auch laufen werden.

Ashampoo_Snap_Freitag, 9. Juli 2021_21h27m45s_002_.png


Er kann auch straffere Timings mit mehr Spannung nehmen, wenn er sich Kopf seitig dann besser fühlt. Im Umkehrschluss heißt es daher auch, dass diese Arbeitsspeicher mit den Angaben aus der Tabelle auch wie meine Arbeitsspeicher laufen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Du versuchst gerade Neos die für AMD abgestimmt sind mit normalen gSkill zu vergleichen
Ist ein wenig anders bei AMD
Richtig, aber ich habe meine vorherigen eingebauten 3600 MHz mit 1,350v und Timings 16-18-18-36 meinem Sohn gegeben und er hat einen 3900X verbaut, laufen bei ihm auch problemlos. Daher hatte ich als alternative auch diese Timings mit angegeben.

Ganz davon abgesehen verstehe ich dein Einwand nicht, er kann meine Angaben versuchen, deine Tabelle versuchen und am Ende selbst schauen was besser läuft und sich dann selbst entscheiden. Wer sich 4000 MHz Speicher kauft, der muss davon ausgehen, das hier kein XMP-Profil laufen wird und selbst Hand angelegt werden muss. Vor allem dann, wenn ein AMD Prozessor vorhanden ist.
Du versuchst gerade Neos die für AMD abgestimmt sind mit normalen gSkill zu vergleichen
Habe auch Neos verbaut, nur kein AMD Prozessor und meine Tests oben, haben mit diesem Arbeitsspeicher stattgefunden.

Ganz davon abgesehen ist da nichts auf AMD abgestimmt, es handelt sich hier meist um Samsung B-Dies, die mit AMD Prozessoren besser laufen. Die Timings davon fallen deshalb dann auch besser aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ganz davon abgesehen verstehe ich dein Einwand nicht,
Einwand ? ;)
Dann ist das falsch rüber gekommen
Ich gebe dir vollkommen recht das es immer besser ist selbst aus zu testen was geht und auf Herstellerangaben gebe ich recht wenig da ich eh mache was ich will ...
aber wenn es darum geht ein prob zu lokalisieren setz man immer oberhalb an um die Fehlerquellen auszuschließen.

ergo ...gib ihm was angegeben und rest später ;)

das war das was ich anmerken wollte
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Deine Tabelle ist auch soweit ok, dann kann er auch beides austesten.
Habe nicht nach Tabellen gesucht oder das Internet zuvor studiert, sondern nur was angeben, womit ich bisher gute Erfahrungen gemacht habe. :)
 
Oben Unten