• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RTX 3000 von notebooksbilliger Erfahrung mit Storno und Versanddauer

Zaxarias

Komplett-PC-Käufer(in)
Hej!
Ich habe heute morgen eine 3080 Ti FE bei notebooksbilliger bestellt. Der Bestelleingang wurde mir auch bestätigt und auch meine Kreditkarte wurde belastet. In der eMail steht jedoch deutlich der Hinweis, durch die Bestellbestätigung kein Kaufvertrag zustande gekommen ist, sondern erst, wenn mir eine Auftragsbestätigung oder die Ware zugesendet wird.
Habt ihr Erfahrungen damit, wie lange es dauert, bis ich diese beiden Dinge jeweils erhalte? (Jetzt brennt es mir natürlich unter den Fingern.)
Oder auch wie sehr muss ich bangen, dass die Bestellung storniert wird oder so?
Würde mir gerne schonmal ein passendes Netzteil aussuchen und bestellen.

Lieben Gruß und danke
Zax
 

IguanaGaming

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Der Kauf kommt halt erst dann zustande, wenn der Händler die Ware an dich versendet. Sollte, wenn die Ware auf Lager ist, innerhalb 24h erfolgen. Wenn du bis dahin keine Versandbestätigung bekommen hast, einfach bei NBB nochmal nachhaken.


*edit*
Netzteil solltest du dir ein gutes von beQuiet, Seasonic oder auch Fractal Design mit min. 850W aussuchen. Wie sieht deine restliche Hardware aus ?, nicht das dein Prozessor, unter FullHD, die 3080Ti als Beispiel, net auslastet. Net das du nen R5 2600/3600 - i5 8400/9400 im System hast, denn dann könnte es eng werden. Selbst wenn du unter 4K zockst.
 
Zuletzt bearbeitet:

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Frag doch einfach beim Support nach. Der ist am Telefon recht umgänglich.

Ansonsten geht der Versand aber auch sehr zügig. Da würde ich mir keine Sorgen machen.
 
TE
Z

Zaxarias

Komplett-PC-Käufer(in)
Frag doch einfach beim Support nach. Der ist am Telefon recht umgänglich.

Ansonsten geht der Versand aber auch sehr zügig. Da würde ich mir keine Sorgen machen.
Ok. Hauptsächlich habe ich die Befürchtung, dass die mir die Bestellung doch noch stornieren, weil mehr verkauft wurden als lagernd waren oder so. Ich versuche mal, mich zu gedulden ;)
 
TE
Z

Zaxarias

Komplett-PC-Käufer(in)
Netzteil solltest du dir ein gutes von beQuiet, Seasonic oder auch Fractal Design mit min. 850W aussuchen. Wie sieht deine restliche Hardware aus ?, nicht das dein Prozessor, unter FullHD, die 3080Ti als Beispiel, net auslastet. Net das du nen R5 2600/3600 - i5 8400/9400 im System hast, denn dann könnte es eng werden. Selbst wenn du unter 4K zockst.
Danke. In einem anderem Thread habe ich mich bzgl. eines Netzteils beraten lassen. Es ist ein be quiet! Straight Power 11 850W geworden.
CPU ist ein AMD 3800x. Hoffe, der langt erstmal. Bislang mit meiner 1080 zuallermeist ein deutliches GPU Limit.
 

IguanaGaming

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@Zaxarias Und in welcher Auflösung daddelst du ? denn die 3080Ti ist halt etwa 150% schneller als deine alte 1080, laut Computerbase GPU Index unter WQHD.

Da halt potente Grafikkarten auch entsprechend schnelle CPU's voraussetzen und gerade dann wenn du noch unter FullHD spielst, dann noch eher ins CPU Limit kommst, sodass dein 3800X die 3080Ti nicht zu 100% auslasten wird. Außer bei aktivierten Raytracing, ohne DLSS!, vielleicht.

*edit*
was man auch hier ganz gut mit einer 3080 schon sieht und einer max. Auslastung von gerade einmal 80-90% im Schnitt

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Z

Zaxarias

Komplett-PC-Käufer(in)
Und in welcher Auflösung daddelst du ?
Aktuell habe ich einen 144Hz WQHD Monitor. Mit dem bin ich nicht recht glücklich. Aber niedriger wird die Auflösung beim nächsten nicht. Alleine schon, weil ich den Monitor tatsächlich auch als Arbeitsgerät benutze und da gerne hohe Auflösungen habe. Zum Arbeiten wäre mir sogar ein 32" UHD lieb.
 

IguanaGaming

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Aktuell habe ich einen 144Hz WQHD Monitor.
Weil hatten drüben bei Computerbase schon einige Spezialisten gehabt die sich ne 3080 zugelegt hatten, für ihren tollen 165/240Hz FullHD Bildschirm und dann aber mit nem 2600/3600 rum gesprungen sind und sich bei CoD: Warzone gewundert hatten wieso ihre tolle neue 3080 nur zu 60-70% ausgelastet war und sie nicht mehr FPS raus bekommen hatten, als wie mit ihrer alten 2070/5700 etc.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Z

Zaxarias

Komplett-PC-Käufer(in)
Ok. Ich bin gespannt. Bislang beobachte ich in fast allen Titeln, die ich so spiele, dass die GraKa voll ausgelastet ist. Wieviele FPS die CPU bei minimalen Grafikeinstellungen schafft, habe ich noch nicht getestet.
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Ok. Ich bin gespannt. Bislang beobachte ich in fast allen Titeln, die ich so spiele, dass die GraKa voll ausgelastet ist. Wieviele FPS die CPU bei minimalen Grafikeinstellungen schafft, habe ich noch nicht getestet.
Die Grafikeinstellung selbst musst du bei so einem Test oben lassen da die auf die CPU gehen, nur die Auflösung ist komplett unabhängig von der CPU und sollte in dem Fall so niedrig wie möglich gestellt werden damit das Limit von der GPU zur CPU wandert ;)
 
TE
Z

Zaxarias

Komplett-PC-Käufer(in)
Ah, danke. Ja, macht Sinn, wenn manche der Einstellung CPU-lastig sind.
Allerdings habe ich im Grunde gar nicht vor, dem akademischen Interesse nachzugehen und zu schauen, was da an FPS möglich wäre. Ich werde die neue Karte einbauen und gucken, wie sie sich bei den gleichen Einstellungen wie vorher verhält, resp. welche Regler ich jetzt nach oben bewegen darf.
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Ah, danke. Ja, macht Sinn, wenn manche der Einstellung CPU-lastig sind.
Allerdings habe ich im Grunde gar nicht vor, dem akademischen Interesse nachzugehen und zu schauen, was da an FPS möglich wäre. Ich werde die neue Karte einbauen und gucken, wie sie sich bei den gleichen Einstellungen wie vorher verhält, resp. welche Regler ich jetzt nach oben bewegen darf.
Ich würde mich auch nicht so davon verrückt machen lassen. Irgendein Teil limitiert immer und relevant ist doch ob die fps am Ende ausreichend, ob da jetzt die CPU oder GPU limitiert ist ja egal.
 

Neodrym

PCGH-Community-Veteran(in)
Hi,

Ich hab heute nochmal meine Rechnung in den Händen gehalten (3080FE von NBB) - 26.10.20 war mein Stichtag - die Karte hatte ich am 23.10.2020 bestellt. (706,90€ <3) .. Ich kann somit nichts schlechtes über NBB sagen. Damals, vor gut 10 Jahren hatte ich dort auch mal einen Laptop bestellt, das ging da auch schon recht fix.

vllt. hilft dir das ein wenig.

gruß
 

Markzzman

Software-Overclocker(in)
Weil hatten drüben bei Computerbase schon einige Spezialisten gehabt die sich ne 3080 zugelegt hatten, für ihren tollen 165/240Hz FullHD Bildschirm und dann aber mit nem 2600/3600 rum gesprungen sind und sich bei CoD: Warzone gewundert hatten wieso ihre tolle neue 3080 nur zu 60-70% ausgelastet war und sie nicht mehr FPS raus bekommen hatten, als wie mit ihrer alten 2070/5700 etc.

Das hat aber grundsätzlich erstmal nichts mit der gekauften Karte oder den Hz Zahlen des Monitors zu tun.

Das liegt in der Natur, das wenn ein System im CPU Limit arbeitet und man mit den FPS unzufrieden ist, das ein GPU Upgrade schlicht nichts bringen wird.

Ist auch ganz einfach mit deinem eigenen System zu testen:

Stell die Settings so ein, das du sagen wir 50% Auslastung auf der Karte hast und sagen wir du hast 150 FPS.
Stell deine Karte nun mit wesentlich niedrigeren Taktraten ein, aber so das die GPU immer noch nicht limitiert, sondern immernoch die CPU.

Und du wirst trotzdem 150 FPS haben.

Und der Monitor ist völligst uninteressant, den du dabei benutzt.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Der Bildschirm bezog sich auf die Auflösung, denn mit FullHD kann solch eine Grafikkarte auch ins CPU-Limit gehen.
 

Nordbadener

Freizeitschrauber(in)
Ich habe am Dienstag auch eine RTX 3080TI FE im zweiten 80TI-Drop von NBB geschossen.
Bezahlung per KK.

Die vier Emails von NBB bezüglich BB, AB, VB und Rechnung kamen zwischen 10:49 und 16:15.
Hermes lieferte mir die Karte Karte gestern Mittag.
Kann man nicht meckern...
 

TausendWatt

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Der Kauf kommt halt erst dann zustande, wenn der Händler die Ware an dich versendet. Sollte, wenn die Ware auf Lager ist, innerhalb 24h erfolgen. Wenn du bis dahin keine Versandbestätigung bekommen hast, einfach bei NBB nochmal nachhaken.
So einfach ist das nicht. Es gibt mehrere Wege bzw. Szenarien wie ein verbindlicher Kaufvertrag zustande kommen kann. Beispielsweise hat Alternate zum Release der Ampere Karten allen/vielen Bestellern eine Auftragsbestätigung (Nicht Bestellbestätigung) zukommen lassen. Diese stellt eine Willenserklärung dar, das Angebot des Käufers (Die Bestellung, also den Kauf) zu den Bedingungen anzunehmen, auch wenn in den AGBs die Rede von "Erst nach Versand" ist.
Denn allein dieses Willenserklärung schließt den Vertrag und damit ist dieser wirksam! Dieses Detail hätte u.U. Alternate ne ganze Menge Geld kosten können, wenn alle die auf ihre Karte gewartet haben über den Rechtsweg die Vertragserfüllung eingefordert hätten. In der Realität wird aber wohl kaum einer diesen einschlagen, da lang und mühsam.

Ansonsten ist es wie du sagst, die meisten Shops verweisen auf die AGB Klausel "Vertragschluss", versenden nur eine Bestellbestätigung und gehen erst die Willenserklärung mit dem Versand ein.

Aber auch hier streiten noch Gerichte. Es gibt Präzedenzfälle, bei denen gerade darüber verhandelt wird, ob eine Zahlung mit PayPal, Kreditkarte, Vorkasse (also immer dann wenn Geld sofort den Besitzer wechselt) usw. nicht auch schon die Willenserklärung darstellen, da das einbehalten des Kaufbetrages eine Art des konkludenten Handelns seien. Dabei geht es darum, dass das einbehalten des Kaufbetrages im Prinzip die Zustimmung den Kaufvertrag unter den Bedingungen eingehen zu wollen darstellt. Leistungserbringung erfolgte somit schon einseitig...

Wichtig: AGBs stehen niemals über geltenden Recht und können dieses auch nicht aushebeln oder abschwächen, nur ergänzen. Mindestmaß ist aber BGB/HGB. Verstößt eine Klausel gegen geltende Rechtsvorschriften, ist diese somit gesamthaft unwirksam. Ihr glaubt nicht wie viele AGBs unzulässig sind. Es gibt Fälle bei denen Käufer nach mehreren Jahren Nutzen eines beweglichen Gegenstandes, den Kaufvertrag angefochten haben und recht bekamen. Folge das Rechtsgeschäft wird rückabgewickelt. Geld(Gesamt) zurück, Ware zurück.

Zitat:
  1. Das Warenangebot ist unverbindlich, der Kunde gibt mit seiner Bestellung ein verbindliches Kaufangebot ab. Dieses Kaufangebot wird aber nicht automatisch mit der ersten Bestätigungsmail („Zugangsbestätigung“), sondern erst manuell durch eine zweite Mail („Auftragsbestätigung“) oder Auslieferung der Ware binnen kurzer Zeit angenommen. Vor Annahme kann die Bonität oder Verfügbarkeit geprüft werden.
  2. Das Warenangebot ist unverbindlich, der Kunde gibt mit seiner Bestellung ein verbindliches Kaufangebot ab. Dieses Kaufangebot wird automatisch mit der ersten Bestätigungsmail („Auftragsbestätigung“) angenommen. In der Auftragsbestätigung dürfen Sie bei Vereinbarung von Vorkasse natürlich zur Zahlung auffordern.
  3. Das Warenangebot ist ein verbindliches Kaufangebot, das durch die Kundenbestellung angenommen wird (so z.B. bei eBay). Sie bestätigen den bereits geschlossenen Kaufvertrag und den Eingang der Bestellung in der Bestätigungsmail. Diese Mail kann auch als „Rechnung“ formuliert werden.

Beispiel:

 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Z

Zaxarias

Komplett-PC-Käufer(in)
Bei mir kam die Bestellbestätigung um 10:20
Die Auftragsbestätigung dann um 14:20
Versandbestätigung um 16:20
Und geliefert wurde direkt am nächsten Tag.
Die waren echt flott bei NBB.
 

Loonya

Kabelverknoter(in)
Hallo an alle,

Wie kommt man noch an Fe Karten zum Uvp bei notebooksbilliger?
Ich finde diese nie auf der Seite.

Grüße
 

cordonbleu

Software-Overclocker(in)
Ich habe mit dem Service von nbb irgendwie immer Pech gehabt. Vor 4 Jahren kaufte ich dort ein Notebook, welches nach 2 Monaten defekt war. Gut, kein Poblem. Hatte ja Garantie. RMA beantragt, Gerät an die angegebene Adresse zur Reparatur gesendet und dann folgte: Nichts. Nach 8 Wochen habe ich dann mal angerufen und gefragt, wie es denn aussieht. "Gerät liegt gerade beim Techniker auf dem Tisch". Ja, welch Zufall. Eine weitere Woche später bekam ich das Notebook dann immerhin repariert zurück.

Am 1.9. diesen Jahres habe ich ein PC Netzteil im ebay shop von nbb gekauft und direkt bezahlt. Es passierte 2 Wochen lang nichts. Ich kontaktierte nbb via ebay, wie es denn ausschaut. Paket war laut ebay verschickt, aber es gab keine Sendungsnr.
Antwort war, dass das Paket bei Hermes zur Adressklärung liegen würde und ich solle doch meine aktuelle Adresse zum Abgleich schicken. Dies tat ich (wohne dort seit 10 Jahren und ja, sogar Hermes hat es in diesem Zeitraum geschafft, Pakete zu liefern) und als Antwort kam: "Wir haben die Adresse angepasst".
Dann folgte wieder nichts...
Vor 3 Tagen erhielt ich dann kommentarlos die Rückzahlung des Betrags.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Hermes ist aber auch so eine Sache für sich, hatte ich auch mal mit der Adresse und ich wohne mitten in Köln die letzten 10 Jahre. Zwei Wochen zuvor hatte ich sogar noch was von Hermes bekommen. Bei mir folgte auch ein Anruf, um die Adresse abzugleichen. Allerdings lehnte ich dann eine Auslieferung ab, da ich mir das Gerät mittlerweile, weil es eilte, anderweitig gekauft hatte.

DHL klappt bei uns gut, aber mit Hermes ist es oft ein Krampf.

Mit GPT gab es letztens auch Probleme, das Paket wurde einfach bei uns ohne zu klingen im Hausflur abgestellt und war dann weg. Wohne in einem Mehrfamilienhaut, mit mehreren Parteien und die Eingangstür wird manchmal auch nicht geschlossen. Zumindest konnten wir kein Paket auffinden, obwohl es online als ausgeliefert vermerkt war.
 
Oben Unten