• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RTX 3000: Geforce Special Event im Livestream am 18 Uhr - mit Raytracing auf Cyberpunk 2077?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu RTX 3000: Geforce Special Event im Livestream am 18 Uhr - mit Raytracing auf Cyberpunk 2077?

Nach einem langen und "ultimativen" Countdown lüftet Nvidia ab 18 Uhr den Schleier der nächsten Geforce-Generation. Im Livestream wird die legendäre Lederjacke Jensen Huang, Nvidia-CEO, nach offiziellen Aussagen die Zukunft zeigen - und auch die Macher von Cyberpunk 2077 schauen zu. PCGH begleitet die Keynote auch im Liveticker.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: RTX 3000: Geforce Special Event im Livestream am 18 Uhr - mit Raytracing auf Cyberpunk 2077?
 

Gabbyjay

Freizeitschrauber(in)
Top Marketing, muss man ihnen lassen.

Wenn sich die spekulierten Preise bewahrheiten, bin ich allerdings raus. Dabei bin ich aufgrund vieler, für mich wichtiger Features seit langem im nVidia-Lager. Aber so: Ohne mich.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied

deady1000

Volt-Modder(in)
Bin sehr gespannt was uns heute Abend präsentiert wird. Hoffe, dass die Karten zeitnah released werden inkl Wasserblock.
 
M

MSI-Fan

Guest
Andere Kaufen sich davon 2 komplette PC's xD

Aber sie war das:
Ein Hobby ist weder günstig noch sinnvoll - zumindest meistens.
Wünsche dir dann viel Spaß beim Geld ausgeben und damit zocken.

Ach das war nicht so ernst gemeint sondern nur auf die täglich anwachsenden spekulationspreise :-) ich gebe bestimmt keine 2.500€ aus für eine Grafikkarte.

Ich habe noch meine 2080TI die wird da noch eine Weile eingebaut bleiben. Ich kauf mir dieses mal eher eine PS5 oder Xbox series X.
 

ZanDatsuFTW

Freizeitschrauber(in)
Würde CP2077 auch sehr gerne mit RT zocken auf einem 4k@120Hz OLED.
Wird bestimmt hammer aussehen.
Hoffe nur, dass AMD Big Navi nicht zu spät rausbringt, denn solange kann ich nicht mehr warten und würde dann meinen ersten Durchlauf wohl ohne RT machen müssen :D
First world problems :lol:
 

Krabonq

Software-Overclocker(in)
Preise von Ampere (und BigNavi) noch völlig unbekannt, aber meckern, dass sie unattraktiv sind. Attraktiv ist ja erstmal, dass sie jetzt verfügbar sein werden. Das kann man von BigNavi mal nicht behaupten.

Jeder weiß, dass Nvidia nicht günstiger wird. Insofern gilt es als praktisch sicher, dass die Preise, wie die letzten beiden Generationen, völl überzogen sind.

Übrigens, seine initiale Aussage ist genauso überflüssig wie deine über Big Navi.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Jeder weiß, dass Nvidia nicht günstiger wird. Insofern gilt es als praktisch sicher, dass die Preise, wie die letzten beiden Generationen, völl überzogen sind.

Übrigens, seine initiale Aussage ist genauso überflüssig wie deine über Big Navi.

Die Preise von Pascal waren eigentlich völlig in Ordnung.
 

ZanDatsuFTW

Freizeitschrauber(in)
Du kannst davon ausgehen, dass die altschulische Rasterleistung nie wieder so stark gesteigert wird wie das "Drumherum" für Next-Gen-Berechnungen.

MfG
Raff

Könnte sein, aber irgendwie glaube ich nicht so dran, denn warum wirbt Nvidia denn soviel für High FPS gaming.
Dafür braucht man doch eher hohe Rasterisierungsleistung genauso für VR z.B.
Und VR ist ja auch (hoffentlich) u.a. dank HL:Alyx im kommen.
 

Snowhack

BIOS-Overclocker(in)
Preise von Ampere (und BigNavi) noch völlig unbekannt, aber meckern, dass sie unattraktiv sind. Attraktiv ist ja erstmal, dass sie jetzt verfügbar sein werden. Das kann man von BigNavi mal nicht behaupten.


Naja ich bin wenigstens nicht so naive und glaube noch an den Weihnachtsmann bzw. in deinem Fall an 1500€ für die 3090, weder gehen 10GB für eine 3080 für mich in irgendeiner Form in Ordnung.

Und so kleingeistig kannst Du ja nicht sein, das dir nicht klar sein dürfe das im Preis oberhalb von 500€ die Preise so ausufern und bei Speicher gegeizt wird (3080) , weil kein Mitbewerber da ist.

Das hat nichts mit meckern sondern mit Tatsachen zu tun.
 

deady1000

Volt-Modder(in)
Warten wir es ab. Überleg doch mal... >1500$... Für ne Consumer-Grafikkarte... Komplett an der Zielgruppe vorbei. Ne ne... Glaube ich nicht.
 

RoadDog87

Komplett-PC-Aufrüster(in)
"die legendäre Lederjacke Jensen Huang" - Lieber Thilo Bayer...damit haben Sie mich auf dem falschen Fuß erwischt! :D Eine sehr schöne Formulierung haha :D

Freue mich auf den Stream. Wird bestimmt wieder unterhaltsam. Gekauft wird trotzdem (erstmal) nichts :)
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Und das obwohl Pascal prozentualmäßig sogar den größten Preisanstieg aller Generationen bisher hatte. ;-)

980 Ti 650$ - 740€
--> 7,54% Anstieg
1080 Ti 699$ - 819€
--> 42,92% Anstieg
2080 Ti 999$- 1199$ - ?-1259€

Ausgehend vom Dollarpreis war der Anstieg von Pascal zu Turing wesentlich größer als von Maxwell zu Pascal.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Freu mich schon, bin gespannt was Nvidia alles zeigen wird.
Technisch freue ich mich auch, preislich mal so gar nicht. :ugly:
Mir sind GPUs einfach zu teuer geworden. Ist schon der Wahnsinn das ich alleine für "eine" GPU so viel ausgeben kann, wie für einen überdurchschnittlichen guten Laptop, mit 4800h/16GB@3200/512GBSSD/RTX2060, gutem Bildschirm und großen Akku(HP Omen). Ne, dann nehme ich doch lieber den Laptop. ;)

MfG
 
R

RNG_AGESA

Guest
10GB haben einen heftig derb bitteren beigeschmack von low end....
144hz 38" moni wird wohl bis zum refresh warten müssen
 

Mecker_Manni

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Würde CP2077 auch sehr gerne mit RT zocken auf einem 4k@120Hz OLED.
Wird bestimmt hammer aussehen.
Hoffe nur, dass AMD Big Navi nicht zu spät rausbringt, denn solange kann ich nicht mehr warten und würde dann meinen ersten Durchlauf wohl ohne RT machen müssen :D
First world problems :lol:

Lol
Schon mal mit rt gezockt? Ausser paar kleinen lichteffekten, die übrigens nicht permanent sind, sieht man da nicht viel bzw bemerkt es kaum.
Bei dir hat die Marketing Gehirnwäsche aufjedenfall geklappt.
 

Ganjafield

Freizeitschrauber(in)
Irgendwie lustig wie fast jeder Grafikkartenhersteller vor der offiziellen Vorstellung ein Leak hatte.
Natürlich ganz ausversehen.
"Das uns sowas passiert und dann überall von uns geredet wird. Unverzeihlich!" :D
Ich schreibe das hier und eine Minute später lese ich das es einen Leak von Inno3D gab.
So ein Mist aber auch für Inno3D so ein paar Stunden vor der Vorstellung.
 
Zuletzt bearbeitet:

dampflokfreund

PC-Selbstbauer(in)
Top Marketing, muss man ihnen lassen.

Wenn sich die spekulierten Preise bewahrheiten, bin ich allerdings raus. Dabei bin ich aufgrund vieler, für mich wichtiger Features seit langem im nVidia-Lager. Aber so: Ohne mich.

Marketing war bei Nvidia schon immer gut. Könnte mir sogar vorstellen, dass sie solche Gerüchte absichtlich ins Netz bringen, um die Preise dann signifikant zu unterbieten. Get ready for the RTX 3080 - just $599!
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Technisch freue ich mich auch, preislich mal so gar nicht. :ugly:
Mir sind GPUs einfach zu teuer geworden. Ist schon der Wahnsinn das ich alleine für "eine" GPU so viel ausgeben kann, wie für einen überdurchschnittlichen guten Laptop, mit 4800h/16GB@3200/512GBSSD/RTX2060, gutem Bildschirm und großen Akku(HP Omen). Ne, dann nehme ich doch lieber den Laptop. ;)

MfG

Was kostet denn so ein Laptop?
Es muss ja keine RTX 3090 werden, selbst die RTX 3070 soll auf RTX 2080ti Level und sogar etwas höher sein, dabei wohl 500-600 Euro kosten, bitterer Beigeschmack wäre wenn das Ding nur mit 8GB Vram kommt.
 
Oben Unten