• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Regallautsprecher ~200€

Bier

Software-Overclocker(in)
Regallautsprecher ~200€

Guten Tag zusammen!
Ich konnte meine Freundin endlich mal davon überzeugen, ihre 5€ PC Lautsprecher gegen etwas einigermaßen vernünftiges einzutauschen.
Wenn man zu Hause immer schön seine GLE 490 hört, ist das schon echt deprimierend und man verliert schnell die Lust am Musik hören:D
Sie möchte so um die 200€ ausgeben und sie sollten passiv sein.
Die Lautsprecher werden dann an PC und TV angeschlossen.
Was wären denn brauchbare Modelle?
Achja es kann auch gerne was gebrauchtes sein. Da hat man dann denk ich mal mehr von.
 

Spieler22

Software-Overclocker(in)
AW: Regallautsprecher ~200€

Dann schlag ich mal gleich den qualitativen Evergreen hier im Forum vor:
Magnat Quantum 603. Sollten gut bis 200€ zu finden sein, z.B. bei MediMax, übers Internet sicher noch ne ganze Ecke billiger :)

MfG Spieler22
 
Zuletzt bearbeitet:

Pravasi

Software-Overclocker(in)
AW: Regallautsprecher ~200€

Für 200 stehen die auch nicht mehr an jeder Ecke, eher 250.
Billiger als 200 gibts die aber nicht...
Alternativ wären noch die Canton GLE 430.
 

a_fire_inside_1988

BIOS-Overclocker(in)
AW: Regallautsprecher ~200€

Amazon bietet sie noch für 199,85€. Viel billiger wird man die aber kaum mehr bekommen da die Restbestände langsam zur Neige gehen
 

NCphalon

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Regallautsprecher ~200€

Nur ma so aus interesse, was für en Verstärker is denn vorhanden?
 
TE
Bier

Bier

Software-Overclocker(in)
AW: Regallautsprecher ~200€

Ich glaube Selbstbau würd ich wohl mit Anleitung hinbekommen, aber 1. hab ich im Moment nicht so viel Zeit und 2. spart man dabei ja auch nicht viel Geld.
Aber iregndwann möchte ich es auf jeden Fall mal ausprobieren.
Ich denke ich werde mir die Magnat auf jeden Fall man anhören und mit den GLE 420 vergleichen, wobei ich da Bedenken hab, dass wegen der hellen Abstimmung zu wenig Bass vorhanden ist. Bei meinen GLE 490 geht das noch, aber die haben deutlich mehr Volumen und größere Treiber.

Nur ma so aus interesse, was für en Verstärker is denn vorhanden?
Ich denke mein alter Onkyo Integra A-8250 wird zum Einsatz kommen.
 

PEG96

BIOS-Overclocker(in)
AW: Regallautsprecher ~200€

Falls du irgendwann selbst baust, würde ich mir mal die SB18 von Udo anschauen, die hält so in etwa bei Auflösung usw. mit Dynaudio Focus 140 mit und kostet nur 145€.
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
AW: Regallautsprecher ~200€

Ich denke ich werde mir die Magnat auf jeden Fall man anhören und mit den GLE 420 vergleichen, wobei ich da Bedenken hab, dass wegen der hellen Abstimmung zu wenig Bass vorhanden ist. Bei meinen GLE 490 geht das noch, aber die haben deutlich mehr Volumen und größere Treiber.

Helle Abstimmung heißt nicht zwangsläufig "zu wenig Bass". Wenn die LS an der Wand stehen, kann man nochmal einiges an Bass herausholen.
 

theon greyjoy

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Regallautsprecher ~200€

Als Alternativen zu den genannten: Cambridge Audio s30, ASW Cantius oder Mission - kriegt man öfters günstig (zb. soundpick).
Oder die vielgelobten Heco Metas.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten