• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Rockstar kommt bei der PC-Version von Red Dead Redemption 2 nicht aus den Schlagzeilen. Eine Woche nach Release vom Vollpreis auf Steam gibt es nun einen Sale mit 20-25 Prozent Nachlass. Die negativen Reaktionen der Community sind nachvollziehbar.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört
 

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

That's the spirit Rockstar! Just another way to punish your stupid loyal customers, who are willing to buy any ♥♥♥♥ you produce.

1. Make it console exclusive for 1 year
2. Make it Epic Games Store exclusive for 1 month
3. Ask for a full price, even though the game is a year old
4. Put it on Steam
5. Ask for a full price, even though the game is on sale and heavily discounted on other platforms
6. Put it on sale after 1 week
7. Profit!

That's how you make ♥♥♥♥ load of money thanks to stupid people.

:D:D:D
Das ist ein Kommentar aus den Steam-Foren.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Zur Ehrenrettung, der Preisverfall der Konsolenversionen vollzieht sich auch wesentlich schneller als noch bei GTA5. Verglichen dazu ist es immer noch teuer genug.^^
 

Lowmotion

Freizeitschrauber(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Dasselbe gab es doch auch mit Tombraider vor einem Jahr. Nach 3 Wochen im Sale.

Bei Jurassic World dauerte es 1 Jahr bis das Spiel im Angebot war und von Full Price auf 8 Euro fiel - Keyhändler waren wohl ausgeschlossen.

Nur ist das Problem nicht der Sale, sondern die Leute, die es anderen Menschen nicht gönnen, wenn sie weniger zahlen. Ich hatte schon diverse Diskussionen mit Vollpreiskäufern, die Keyhändler als illegal ansehen.
 

_ololo_

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Habe am 22.11 die Ultimate Edition für 63,99€ bei gamesplanet gekauft. Verstehe die Aufregung nicht :)
 

Jeretxxo

BIOS-Overclocker(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

:D:D:D
Das ist ein Kommentar aus den Steam-Foren.

Bei dem Steamkommentar denke ich nur; Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung.
Ich mein, wenn man doch schon weiß das es Mist ist was Rockstar produziert, warum kauft man es dann überhaupt am ersten Tag? Das ist jetzt nicht meine Meinung, aber aus den Steamkommentaren kann man das schon so rauslesen.

Edit:
Ich versteh das nicht so ganz, entweder man mag das Spiel und hält den Preis für gerechtfertigt und kauft es dafür oder man wartet eben bis es günstiger wird, das ist die ganz eigene Entscheidung, sich später darüber zu beschweren wenn es andere für weniger Geld kaufen können, ist doch schon bisschen Banane, auch wenn ich zugeben muss das es schon sehr kurzfristig nach dem Release ist.
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Wenn man glaubt, Rockstar habe schon alle Fettnäpfchen bei der PC-Version von Red Dead Redemption 2 erwischt, dann

Die haben aber auch wirklich göttliches Timing. ;)

Im Grunde machen es nur die richtig, die weiterhin mit einem Kauf warten.
Nur wie lange noch ?
Ganz fehlerfrei wird das Spiel wahrscheinlich niemals werden. :rollen:

Ich würde mal annehmen, dass jetzt ein guter Einstiegszeitpunkt wäre. :D :)

(edit: Falls man's nicht eh schon hat)
 

raumich

PC-Selbstbauer(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Verstehe die Aufregung auch nicht. Niemand wird zum Kauf gezwungen. Wenn ich bereit bin, an dem Tag x einen bestimmten Preis zu zahlen, dann war der Preis für mich offensichtlich auch angemessen.
Die ganzen Börsenmakler würden euch Heulsusen sicher gerne ein paar Taschentücher reichen. Die wären froh, wenn sich Aktienkurse einen Monat lang stabil halten würden.
 

sunburst1988

Software-Overclocker(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Wenn das Spiel seit Release stabil und ohne Probleme läuft hätte ich damit kein Problem.

Wenn man allerdings einer der Unglücklichen war, bei denen es garnicht gestartet oder ständig abgestürtzt ist kann man sich aber schon aufregen.

Ich warte eh noch ca ein halbes Jahr von daher ist mir der Rabat echt vollkommen egal :D
 

DerSnake

Freizeitschrauber(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Verkauft sich das Spiel auf den PC so beschissen das R* es mittlerweile zig mal in Sale tut?
 

Bonja_Banana

PC-Selbstbauer(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Die meisten Menschen reagieren sensibel wenn es ums geld geht. In meinen Augen darf man sich nicht wundern über sowas, eigentlich geschieht das jedem Recht der nicht die eine Woche bis zum Sale gewartet hat. Normal ist Geiz doch auch Geil bei den Menschen.

Mir persönlich ist es egal, ich hab die Ulitmate für 50€ bekommen und damit meinen Spaß.

Verkauft sich das Spiel auf den PC so beschissen das R* es mittlerweile zig mal in Sale tut?

zig mal ? Du solltest vielleicht nochmal drüber nachdenken was "zig" bedeutet :)
 

Noofuu

Software-Overclocker(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Die User sind immer Empört, selbst schuld wenn man immer alles SOFORT haben muss.
Abwarten und Tee Trinken, werde es mir auch noch kaufen wird sicherlich bei den Bewertungen noch etwas Günstiger.
 

matti30

Software-Overclocker(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

hab NFS Heat gestern auch für 35€ bei amazon gekauft.

Lieber etwas warten und dafür gut sparen.
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Die User sind immer Empört, selbst schuld wenn man immer alles SOFORT haben muss.
Abwarten und Tee Trinken, werde es mir auch noch kaufen wird sicherlich bei den Bewertungen noch etwas Günstiger.

Ziemlich dummer Kommentar wenn man bedenkt das die Leute schon vier Wochen gewartet haben um es bei Steam zu kaufen und damit Epic zu umgehen.
Ich hätte auch schon gekauft, wenn ich wüsste ob mir das Gameplay von RDR2 nicht zu langsam ist.
 

yingtao

Software-Overclocker(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Ich sehe das ähnlich wie andere hier im Forum. Wenn ich mir ein Spiel für einen gewissen Preis kaufe, dann war der Preis für mein Empfinden angemessen. Wenn es einen Tag später oder wie hier eine Woche später dann in einem Sale ist, dann ist es doch toll für die Leute die vielleicht noch nicht zugegriffen haben.
 

Nebulus07

Software-Overclocker(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Schön blöde wer ein Spiel am Tag 1 kauft oder vorbestellt.
Cyberpunk 2077 werde ich auch erst 2 Wochen nach Release kaufen, dann sind die gröbsten Bugs raus und das Spiel bestimmt 10 euro günstiger.
 

Minalion

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Ich hole mir das Spiel in frühestens 6 Monaten dann wird der Preis so weit gefallen sein das er für mich Akzeptabel ist, so Handhabe ich das bei den meisten Spielen die ich gerne möchte.
Sie werden ja normalerweise nicht schlechter, stattdessen werden Bugs entfernt und evtl steigt die Performance noch mal an.

Ps. Wobei ich den Ärger schon verstehen kann, ich hoffe die Kunden lernen daraus
 
B

BRKNWSSR

Guest
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Verstehe nicht was wieder dieses Geheule auf Steam soll. Wenn ich mir eine Grafikkarte bei Geschäft X kaufe und besagtes Geschäft X eine Woche darauf einen Abverkauf startet werde ich doch auch nicht auf den Inhaber losgehen und negative Rezensionen über die Grafikkarte verfassen.
 

takan

Software-Overclocker(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Verstehe nicht was wieder dieses Geheule auf Steam soll. Wenn ich mir eine Grafikkarte bei Geschäft X kaufe und besagtes Geschäft X eine Woche darauf einen Abverkauf startet werde ich doch auch nicht auf den Inhaber losgehen und negative Rezensionen über die Grafikkarte verfassen.

es ist das gleiche geschäft. frage mich auch wieso das game so teuer ist wenn es später erst portiert wurde. verstehe den unfug auch nicht den vollpreis zu zahlen für ein singleplayer game was schon jeder kennt quasi. wenns total unbekannt ist, ok, ist ja nicht bekannt die story. aber sowas. :what:
zum glück kauf ich keine schrott games zum release sondern warte bis die günstig sind und bugfrei. die 1-3 games pro jahr reichen weil ebend noch csgo und andere multiplayer games immer wieder gezockt werden. versteh auch nicht die leute die im sale zugreifen und sich ihre wunschliste erkaufen und die games im nächsten jahrzehnt eh nicht anfassen, weil diese ebend schon soviele games haben und noch mehr kaufen. als hersteller freut man sich. aber als betrachter grenzt das an idiotie/wahnsinn.
 

empy

Volt-Modder(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Ein verärgerter Fan schreibt, dass das Verhalten nicht akzeptabel sei, weil damit nur die Käufer der ersten Stunde bestraft werden.

Wer immer noch nicht begriffen hat, dass der Käufer der ersten Stunde eigentlich immer der dumme ist, der ist vielleicht auch einfach nicht in der Lage es noch zu lernen.
 

Noofuu

Software-Overclocker(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Ziemlich dummer Kommentar wenn man bedenkt das die Leute schon vier Wochen gewartet haben um es bei Steam zu kaufen und damit Epic zu umgehen.
Ich hätte auch schon gekauft, wenn ich wüsste ob mir das Gameplay von RDR2 nicht zu langsam ist.

Eigentlich nicht dumm, dumm ist der der Rockstar dann wieder den vollen Preis in den Rachen wirft oder ?
 

Cleriker999

PC-Selbstbauer(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Ziemlich dummer Kommentar wenn man bedenkt das die Leute schon vier Wochen gewartet haben um es bei Steam zu kaufen und damit Epic zu umgehen.
Ich hätte auch schon gekauft, wenn ich wüsste ob mir das Gameplay von RDR2 nicht zu langsam ist.

Hab ich mir auch gedacht aber im grunde ist es ein GTA mit Pferden und "Taxis "und Züge. (Also du kommst auch schneller zwischen den großen entfernung hin und her)

Das einzige was ein bisschen nervt ist das lange Reiten vor allem manchmal wenn man nicht auf Autopilot stellen kann weil grade ein anderer Charakter mit dir Reitet oder sowas.

Hab es mir für 39eur nen key geholt direkt von Rockstar und Gottseidank nur manchmal nach ein Paar stunden am Stück ein Absturz , sonst bin ich mit meinem System Gottseidank verschont geblieben.
 

hotmob77

Kabelverknoter(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

War im Epic Store doch auch schon 20% runter vor 2 Wochen. Ist doch nur kensequent. Habs mir da aber schon geschossen :D.
 

fuma.san

Freizeitschrauber(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Pfff. Wer das Spiel unbedingt haben wollte konnte es für die PS4 schon vor einem Jahr bekommen.

Wer ein Jahr wartet und dann nicht bis zum nächsten Sale abwarten kann ist ja wohl selber Schuld.
 

dada82

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Hahahahah ja da merkt man mal wieder wie dumm so mancher Mensch ist :hmm: Was denken sich diese Idioten wo sich beschweren???
Am besten noch vorbestellt genau vor Weinachten wenn Chrismas Sales, Black Fridays etc. ihren höhepunkt erreichen!
Wer da keine gedult hatte und sich das Game so teuer zulegte Pech gehabt lernt aus eurer dummheit immer alles gleich zu wollen und jeden Betrag hinzublättern! :nene:
Ich kaufe es mir jetzt günstig und Lache euch mal ganz frech aus :lol: und sage mal ganz gepflegt, zu euren Beschwerden :wayne:
 

Medcha

Software-Overclocker(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Die User sind immer Empört, selbst schuld wenn man immer alles SOFORT haben muss.
Abwarten und Tee Trinken, werde es mir auch noch kaufen wird sicherlich bei den Bewertungen noch etwas Günstiger.
Guter Kommentar. Dieses Kleinkind-ich-muss-es sofort-haben-Verhalten ist so oder so albern.
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

"Dumm", "Idiot" ... was man hier wieder alles liest.

Mag mancher vielleicht auch die Vorstellungskraft besitzen, dass es auch Leute geben könnte, die R* für die jahrelange Arbeit und ihre Entscheidung RDR2 auch für PC zu bringen, belohnen wollen, mit einem in ihren Augen angemessen Preis ?
Oder is jeder der nicht auf den allerniedrigsten Preis wartet(edit: am besten noch irgendwo gratis runterladen), der dumme ?

Was ist dumm daran, einen Preis zu zahlen, den man bereit ist zu zahlen und sich dann an dem Produkt zu erfreuen ?
Vielleicht möchte man R* dazu ermuntern, es als richtige Entscheidung anzusehen, das Game auch für PC zu bringen, damit ein GTA VI vielleicht auch für PC kommt, oder ein "Grand Red medieval Knight Game" ?

Ich finde das Spiel ist außergewöhnlich und herausragend(einer meiner Top-Titel die es je gab) und habe nicht eine Sekunde an's Sparen beim Kauf gedacht, sondern direkt bei Rockstar gekauft, als es ging.
Ich fand es ehrlich gesagt in der teuersten Version die ich kriegen konnte, noch leicht zu günstig.

Werde das bei Gelegenheit mit zusätzlichen Käufen in der online-Version korrigieren, wenn ich den Singleplayer durch hab. So lange, bis ich denke, der Preis war angemessen(für mich mind. 100€).

Is man jetzt blöd/dumm, wenn man einem Produkt den Preis zugestehen möchte, den man selber als "angemessen" betrachtet ?


edit:

Das wäre ja so, als wenn mir ein Bild eines Künstlers sehr gefallen würde, inkl. Kaufinteresse, ich mir denke, für mich ist das Bild 450€ wert und man fragt den Künstler, für welchen Preis er bereit wäre, sich davon zu trennen, der sagt, 450€, aber ich versuche ihn auf 35€ runter zu handeln.
Is das "schlau" ?
 
Zuletzt bearbeitet:

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Rockstar hätte vielleich auf Datum schauen sollen. Das konnte nur schiefgehen.
 

empy

Volt-Modder(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Mag mancher vielleicht auch die Vorstellungskraft besitzen, dass es auch Leute geben könnte, die R* für die jahrelange Arbeit und ihre Entscheidung RDR2 auch für PC zu bringen, belohnen wollen, mit einem in ihren Augen angemessen Preis ?

Geht ja schon hauptsächlich um diejenigen, die jetzt meckern. Kaufen kann man prinzipiell was, wann und zu welchem Preis man möchte, aber zu meckern, wenn es das ganze später in besser und günstiger gibt, ist halt albern.
 

Johnny05

Software-Overclocker(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Selbst schuld , wenn man nicht abwarten kann.Mir geht dieses "Ich-muss-alles-sofort-haben-am besten gestern"-Getue langsam echt auf den Sack.

Gruß

Johnny05
 

user42

Freizeitschrauber(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Wie ging dieses Sprichwort?
Der frühe Vogel zahlt zu viel? oder war es: Wer zuerst kommt, zahlt zu viel?

Ich finde das Geheule echt lächerlich. Wir leben im Kapitalismus, Angebot und Nachfrage regeln den Preis.
Rockstar möchte wahrscheinlich den Umsatz ankurbeln und benutzt dafür legitime Mittel.
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

aber zu meckern, wenn es das ganze später in besser und günstiger gibt, ist halt albern.

Ja, natürlich.
Ich meckere ja auch nicht, sondern fand' das Spiel eigentlich zu günstig, also in der teuersten Version bei Rockstar.

Ich meinte auch eher sowas hier:

Wer da keine gedult hatte und sich das Game so teuer zulegte Pech gehabt lernt aus eurer dummheit immer alles gleich zu wollen und jeden Betrag hinzublättern! :nene:
Ich kaufe es mir jetzt günstig und Lache euch mal ganz frech aus :lol:
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Irgendwie wird das gejammer jedes Jahr mehr, teilweise schon Meckern auf hohen Niveau. Jedes Jahr gibt es irgendwo einen Sale und wer nicht warten wollte kaufte es am Release Tag.
Im falle von RDR2 war mir egal was es kostet, hab es für 47€ geholt und nichts bereut. Super Spiel, super Atmosphäre, mit Freunden noch lustiger im Online Modus und der SP bockt auch.
Das es jetzt eine Woche später im Sale ist mag für Release käufer scheise sein aber davon geht die Welt nicht unter.
Ich bin froh das es für PC erschienen ist und ich verschwende kein gedanken an den Preis.
Dafür bei Steam das Spiel schlecht zu Bewerten ist Unfair, wenn dann solltet ihr eher Rockstar auf die Homepage scheisen und nicht ein klasse Spiel abwerten weil der Publisher seine Verkaufsstrategie nach einer Woche ändert.
Und selbst wenn das ist ihr Spiel und sie können damit machen was sie wollen, selbst wenn sie es Verschenken in 2 Monaten.
 

Noofuu

Software-Overclocker(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Es geht ja nicht darum das die Leute dumm sind wenn sie es bereit sind zu Zahlen.
Aber hinterher meckern weil sie zuviel gezahlt haben das ist dumm.

Jeder weiß mittlerweile wer warten kann hat mehr vorteile, meist sind alle Fehler ausgebügelt und das Spiel ist günstiger oft warte ich bei Spielen auf die sogenannten GOTY edition dann habe ich auch noch alle überteuerten DLC´s mit dabei.
 

empy

Volt-Modder(in)
AW: Red Dead Redemption 2 PC: Plötzlich im Steam Sale, User empört

Das es jetzt eine Woche später im Sale ist mag für Release käufer scheise sein aber davon geht die Welt nicht unter.

Davon geht nur nicht die Welt nicht unter, das hat auch für die Releasekäufer eigentlich überhaupt keine Relevanz.

Sollte in den AGBs stehen: Wenn Sie mit der Einigung, das Spiel zu diesem Preis zu erhalten, nicht einverstanden sind, so sollten Sie den Kauf jetzt abbrechen oder für immer schweigen.
 
Oben Unten