• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Red Dead Redemption 2 für den PC hat zum Release ein paar kleine Probleme, von denen die Spieler berichten. So läuft der Titel unter anderem nicht sonderlich stabil. Rockstar reagiert nun mit Updates für Spiel und Social Club.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben
 

Quantor

Freizeitschrauber(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Das Launcher Update mag zwar bei manchen helfen, wie aber bereits in einem anderen Thread geschrieben, crasht der bei mir immer noch sobald ich "Spiel starten" anklicke...

Von daher mal schauen ob im Laufe des Tages/Abends nochmal eine neue Version kommt...
 

Dodl86

Schraubenverwechsler(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Also bei mir hat ein Bios-Update geholfen. (Crosshair VII Hero)
 

Krolgosh

Software-Overclocker(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Da scheint jedenfalls ne Menge Zeit bei Rockstar in die QS investiert worden zu sein... :schief:
 

empy

Volt-Modder(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Da scheint jedenfalls ne Menge Zeit bei Rockstar in die QS investiert worden zu sein... :schief:

Leider eher die Normalität. Solange das in ein paar Tagen alles läuft, könnte man noch von einem relativ runden Launch sprechen.
 

SoldierShredder

PC-Selbstbauer(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Da scheint jedenfalls ne Menge Zeit bei Rockstar in die QS investiert worden zu sein... :schief:
Besonders die Hülle und Fülle an Absturz-Ursachen find ich erstaunlich. Für manche hilft ja der eine Ansatz, andere kommen mit was anderem weiter. Bestimmte Leute können hingegen noch immer nicht zocken. Wtf? Und ich dachte der Borderlands 3-Launch war mühsam.

Vermute fast, dass Rockstar fast alle dieselben Systemkomponenten intern haben und nicht weiter gedacht haben, es auf andere Setups ausreichend zu testen. Absolutes Armutszeugnis für so eine Spieleschmiede mit solch einem Budget. Weil Zeit haben die genug, glaube kaum dass hier eine Art Release-Druck für den PC-Port herrschte.
 

Z0RR0CHI

Schraubenverwechsler(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Ich habe gestern schon 4-5h versucht es zu fixen, das Problem ist ja, dass der Launcher Crashed und dann das Game beendet wird, denke ich.

In Reddit haben mehrere berichtet, dass anscheined ein Windows 10 Update auf 1903 helfen soll, nur das kann ich nicht machen, da mein letzter Versuch eine riesen Katastrophe war und nach 8h mit meinem Informatiker Kumpel konnten wir es wieder herstellen meinen PC.

Deshalb bin ich gerade erstmal alles am Backuppen und dann mal sehen...


EDIT: Aber btw es ist eine riesen Frechheit sowas von Rockstar, erstmal wartet man ein halbes Jahr bis es auf dem PC erscheint, dann bestellt man es noch für 60€ vor, wo es für Konsolen nur noch 30€ kostet, dann funktioniert noch nicht mal der Singleplayer und selbst die "optimierte" Performance soll grottig sein?!? WTF
 

Wladitsch

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Bei mir hat sich ebenfalls nichts verändert, der Launcher wird immer noch unerwartet beendet...
 

HerrVorragend

Kabelverknoter(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

"...Red Dead Redemption 2 für den PC hat zum Release ein paar kleine Probleme...!"
Schade das sich hier offenbar keiner traut es so auszusprechen wie es ist,eine absolute
Unverschämtheit was Rockstar hier abliefert!Ich habe wirklich alles was es an"Workarounds"
und sonstigen Tipps bis hin zum Bios Update ausprobiert: Ohne Erfolg! Und ich bin mit Sicherheit
nicht der Einzige dem es so geht.:daumen2:
 

mistermeister

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Gestern von ca. 17 bis 1 Uhr fasst non stop gezockt, kein einziger crash oder sonst irgendwas. Und Vulkan läuft beim mir besser und sieht sauberer aus, auch wenn alle das Gegenteil behaupten :ugly:
 

Soldize

Schraubenverwechsler(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Hallo,

Leider hat das Update bei mir auch nichts gebracht. Bios Update ebenfalls gemacht. Habe sogar meinen PC neu aufgesetzt auch das leider ohne erfolg.Spiel, Launcher und alle treiber clean installiert. Sonst nichts am rechner ausser Windows, alle Updates und treiber. 60€ und dann schon den zweiten Tag warten....
 

Quantor

Freizeitschrauber(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Soderle, ich konnte meine "Probleme" mit dem Launcher mittlerweile beheben... und habe jetzt auch schon 3 Stunden gebencht und gespielt...

Bei mir lag es am Windows 10... Dachte ich hätte auf dem Rechner schon das Update 1903 drauf... dem war aber nicht so... Ich war noch auf 1809... Windows geupdated und danach ist der Launcher nicht mehr gecrasht...
 

Bonja_Banana

PC-Selbstbauer(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Schade das sich hier offenbar keiner traut es so auszusprechen wie es ist,eine absolute
Unverschämtheit was Rockstar hier abliefert!I

verstehe ich nicht, was liefert Rockstar denn ab? Bei mir war das Problem das ich den Rockstar Ordner in die Ausnahmen packen musste beim Antivirus und danach lief es stundenlang ohne Probleme.
 

Munin666

Freizeitschrauber(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Ich bin mit dem Latein am Ende.
Der Launcher von mir ist auf der aktuellsten Version.
Der Nvidia Treiber auch, sowie alle anderen Treiber, selbst mein BIOS ist so aktuell wie es nur geht.
Mein Windows habe ich gerade aktualisiert.
Ich habe schon versucht es als Admin starten zu lassen wie von Rockstar beschrieben, den Window Defender habe ich deaktiviert....
Habe das Game schon erneut heruntergeladen um es auf der Systemplatte zu haben, der Launcher ist auch schon 3x neu installiert.

Habe auch schon versucht den Videobeweis in Shadowplay zu deaktivieren.

UND DENNOCH STÜRZT DER VERDAMMTE LAUNCHER AB!
Sry wegen Caps aber wenn man sich die große Version vorbestellt frustet das nur!

Die Hardware könnt ihr grob in der Signatur entnehmen.
Da hat sich eigentlich nur was an den Festplatten getan, wer es genau wissen will was ich für Hardware habe: https://legionmg.de/pcpreis.htm
 

Berserkervmax

Software-Overclocker(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

1. Order aus der Überwachung nehmen vom Anti Virus PRG (evtl. Update ausführen)
2. Die RDM .EXE unter Eingenschaften>Kobilität> Vollbildmodusoptimierungemn deaktivieren
2.1 evtl AdminRechte erteilen
3. Aktuellen GPU Treiber und auf Standart Werte setzen ( kein High Qualiti / kein Clamp )
4. Sound auf 16Bit / 44KHZ

und es gab soeben ein Patch auf Version 1207.60

Im Spiel selber läuft Vulkan eindeutlig stabiler und besser als wie DX12 !

und nur mal so zur PC optimierung

CPU Verbrauch um die 35watt ( 9900K) in anderen aktuellen Games liegt man eigentlich immer so bei 85-110Watt
GPU Auslastung 99% !

Also reine GPU Last und die CPU langweilt sich.
 
Zuletzt bearbeitet:

XXTREME

Lötkolbengott/-göttin
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Besonders die Hülle und Fülle an Absturz-Ursachen find ich erstaunlich. Für manche hilft ja der eine Ansatz, andere kommen mit was anderem weiter. Bestimmte Leute können hingegen noch immer nicht zocken. Wtf? Und ich dachte der Borderlands 3-Launch war mühsam.

Vermute fast, dass Rockstar fast alle dieselben Systemkomponenten intern haben und nicht weiter gedacht haben, es auf andere Setups ausreichend zu testen. Absolutes Armutszeugnis für so eine Spieleschmiede mit solch einem Budget. Weil Zeit haben die genug, glaube kaum dass hier eine Art Release-Druck für den PC-Port herrschte.
Ist halt im Prinzip ne reine Konsolen Bude, erwartet ihr etwa Expertiese im PC Gaming Buisness :schief:
 

sam10k

Gesperrt
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Ist halt im Prinzip ne reine Konsolen Bude, erwartet ihr etwa Expertiese im PC Gaming Buisness :schief:

seitdem ich das menü, unabhängig des spiels gesehen habe definitiv nicht.
die eingabe kann man nicht mal mit der maus anklicken. schon ein starkes stück, dies sich rockstar hier leistet.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Ist halt im Prinzip ne reine Konsolen Bude, erwartet ihr etwa Expertiese im PC Gaming Buisness :schief:

Ich würde das eher auf den neuen Launcher, kombiniert mit fehlender Erfahrung von DX12/Vulkan auf PC schieben. Jedenfalls war es absehbar das der launch etwas "holprig" wir. Meine Meinung. :ka:
 

zeitgeist1234

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Ich hab Gott sei Dank fast gar keine Probleme mit dem Launcher, aber habt ihr mal versucht den Cache des Launchers zu löschen?

Einstellungen - Konto und dann da irgendwo. Vielleicht hilft es ja. Hatte das als Tipp schon mehrmals gelesen.

Was bis gestern öfter passiert ist, war, dass man bei Umstellung der Grafikoptionen das Spiel abstürzte. Gerade bei Wasserphysik.
Wasserphysik ist übrigens der Grund für massive FPS-drops in der Nähe von Wasser. Seitdem ich es aus habe, hab ich an den Stellen 15 FPS mehr. Sieht aber fast genauso aus. Die Physik wie in cities Skylines brauch ich persönlich nicht ;)
 
B

BastianDeLarge

Guest
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Boar wenn ich alles so lese, dann bin ich echt froh "Digitales" nicht mehr vorzubestellen oder direkt zu kaufen.
Macht ja auch absolut keinen Sinn bei einem Produkt welches nicht verknappen kann.
Fallout 76 war mir eine Lehre.

Ich hatte mich echt auf RDR2 gefreut aber so nicht.
Ich liebe Open World Spiele.

Ist natürlich Schade aber für Vorbesteller,aber 2019 habe ich absolut kein Mitleid mehr übrig.
Ihr bekommt Schrott vorgesetzt weil IHR es so wollt und immer wieder unterstützt.

Ich warte noch 1-2 Monate, rennt ja nicht weg.

Wobei man Rockstar eigentlich auslachen muss, nicht wegen der miserablen Performance, sie können halt nichts für den PC- das ist ja bekannt.
Sondern das sie nicht mal den Launcher geschissen bekommen.

Magazine/Portale bekommen es ja nicht mal gescheit getestet und gebencht weil sie es nicht zum laufen bekommen, verzögern sich Artikel und Tests. :lol:

Was soll man dazu noch sagen...

//

Herzlichen Glückwunsch an die bei denen es läuft, ihr seid wahrscheinlich gesegnet und solltet mal an Lotto denken. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

sam10k

Gesperrt
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Fallout 76 war mir eine Lehre.

fallout ist das technisch mieseste game seit langem. okay wwe2k20 setzt nochmal einen drauf.
zum glück gibt es nun outer worlds als alternative zu fallout!

man beachte hier mal die größe des day one patches von fallout 76...
https://cdn.gamer-network.net/2018/...G11/thumbnail/1920x1075/format/jpg/quality/80

Seit dem Release von Fallout 76 geht der Preis des neusten Fallout-Ablegers stetig nach unten. Inzwischen wird das Spiel sogar schon als Bundle-Bonus verschenkt
https://img.gameswelt.de/public/images/201902/5eca0a0103314eeb9fe8c15f5dbb8f2b.jpg
 
B

BastianDeLarge

Guest
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

fallout ist das technisch mieseste game seit langem. okay wwe2k20 setzt nochmal einen drauf.
zum glück gibt es nun outer worlds als alternative zu fallout!

man beachte hier mal die größe des day one patches von fallout 76...
https://cdn.gamer-network.net/2018/...G11/thumbnail/1920x1075/format/jpg/quality/80

Seit dem Release von Fallout 76 geht der Preis des neusten Fallout-Ablegers stetig nach unten. Inzwischen wird das Spiel sogar schon als Bundle-Bonus verschenkt
https://img.gameswelt.de/public/images/201902/5eca0a0103314eeb9fe8c15f5dbb8f2b.jpg

Wenn ich den 1. Screen betrachte kommen mir die Tränen, davon abgesehen wie groß und dämlich solche ein Day1 Patch ist - er zieht 47GB in 39 Minuten... schnief...
...grob überschlagen 165 Mbit theoretisch...
 

sam10k

Gesperrt
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

ist schei**e.
auf der ps4 benötigt man für die installation eines updates nämlich genug freien speicherplatz und zwar in der größe des spiels inkl. dem update.
damit man fallout 76 also überhaupt mal updaten kann, benötigt man etwa 100gb freien speicherplatz.

für games benötigt man also im prinzip stetig etwa 100GB freien speicher, damit man überhaupt ein update durchführen kann.

formatierung -speicher
os -speicher
updates -speicher

wenn die games mit der ps5 weit über 100GB haben werden, dann fallen von 1TB etwa 300GB dauerhaft weg (headroom).
die netto-speicherkapazität wird also zunehmend weniger.
 

Redase

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Echt komisch...
Vor einer Woche PC frisch aufgesetzt, alles aktualisiert (Updates, Treiber und FW), neue GraKa eingebaut...
RDR2 Preload und anschließender bei Release die Entschlüssleung, auf "Spielen" gedrückt.. (Vorher wie bei jedem Game die *.exe als Ausnahme im AV/Firewall eingetragen).
Siehe da... das Spiel booted ohne Probleme, hab dann noch die Grafikeinstellungen angepasst (höchste Ultra Preset TAA&FXAA / kein MSAA) und Benchmark gestartet.
Average FPS: 62 (Ingame tatsächlich : zwischen 50-72 FPS)

System:
Win10 Pro 1903 (aktuelle Updates)
Asus PG278Q 144Hz @ 1440p / G-Sync
Asus Sabertooth Z170 Mark 1 (aktuelle FW und Treiber)
i7 6700k @ 4.5 GHz @1.30v Adaptiv (1.22v) - geköpft und Conductonaut auf DIE ~35-50°c unter Last
Corsair H150i Pro AiO
Asus 2080 Super OC (O8G / 1890 Boost(Werks-Boost) / aufgrund von guten Temps höherer Boost bis 2080 MHz)
16 GB DDR4 Corsair Vengeance 2400 MHz
Corsair RMX Series RMX750
Samsung 850 PRO Series SSD - 512 GB
Samsung 850 PRO Series SSD - 256 GB (System)
Enthoo Evolve TG - Anthrazit (altes Modell)
NZXT Hue

Software:
CAM (Für NZXT Hue)
Corsair (Für WaKü und Keyboard sowie Beleuchtung von WaKü und KB)
Razer Synapse 3 (Mouse)
Afterburner
Bitdefender Totals Security
Origin / Steam / Uplay / Rockstar / Epic
Soundblaster Software für G6

Echt merkwürdig dass es bei manchen geht und bei anderen nicht, selbst bei identischer Hard- und Software....
Rockstar at its best :D
Muss man nicht wirklich verstehen, ich hoffe die bekommen das schnell auf die Kette. - Freunde können deshalb bis heute nicht wirklich Spielen (Crash ingame oder booted erst gar nicht.)


//UPDATE

Nachdem ich von der Arbeit nach Hause gekommen bin und den "Patch" runtergeladen hab, hänge ich im "endless Loadingscreen".... Einfach brilliant...Saftladen^^

//UPDATE 2
Nachdem ich gestern in Dokmente unter Rockstar Games/RDR2 den Settings Ordner gelöscht/verschoben hab, läuft das Spiel wieder einwandfrei (kein endless loading screen mehr)
 
Zuletzt bearbeitet:

Wladitsch

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Läuft bei mir immer noch nicht, nur das Fehlerbild hat sich geändert.
Der Launcher wird nun nicht mehr unerwartet beendet, sondern angeblich hab ich jetzt keine Internetverbindung...

RDR Fehler.PNG
 

Fruit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Ich finde es sehr schade das RDR2 bei so vielen nicht gut läuft. Ich hatte bisher nur beim entschlüsseln Probleme.
Leider ist es inzwischen egal was man kauft, überall hat man nur noch Ärger.
 

iGuerilla

Schraubenverwechsler(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Läuft bei mir immer noch nicht, nur das Fehlerbild hat sich geändert.
Der Launcher wird nun nicht mehr unerwartet beendet, sondern angeblich hab ich jetzt keine Internetverbindung...
Anhang anzeigen 1068046


Hey,

probier doch mal die Lösung mit dem Windows Insinder Update. Hat mir endlich aus dem Schlamassel geholfen!

Erklärbär Video zum: Windows-Insider-Programm Update
YouTube

Windows Einstellungen - Update und Sichereit - Windows-Insider-Programm- Fast, dann Windows Update und den Build 19018.vb_release runterladen und installieren.

Viel Erfolg!


PS: Was mir auch geholfen hat bei Login Problemen, nochmal komplett neu im Rockstar Games Launcher abmelden, anmelden.
 

Lemurer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Tja was soll ich sagen, WIN10 Version 1809, MB Bios seit 5 Jahren kein Update und läuft :ugly: .
Habe nur den neuesten Kartentreiber installiert, aber lief auch vorher schon.
Das einzige sind gelegentliche Freezes und da muss ich wohl noch mit den Settings experimentieren oder es liegt einfach an meinem i5 4670@4,0 und die GTX1070 ist auch am Anschlag.
 

TheNyan

Freizeitschrauber(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Ja cool.
Gestern lief alles rund und ich hab tatsächlich ordentlich Spaß mit dem Spiel gehabt.
Heute Update, das beim installieren fehlschlägt. Super Sache.
Ich werde wohl kaum die 110GB einfach nochmal runterladen.
 
G

Grestorn

Guest
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Ich denke, das Windows Feature Update deinstalliert nur die Software, die die tatsächlichen Probleme verursacht hat. Irgendein Tool. Wird spannend herauszufinden, welches das am Ende des Tages ist.
 

BojackHorseman

Freizeitschrauber(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Es wird Zeit für eine realistischere Betrachtung. Die ist hart, aber wenn ich im Vorstand von Rockstar sitzen würde, wäre es meine Aufgabe den Entscheidern genau das zu erklären.

Rockstar hat überhaupt kein Interesse am Erstarken des PC-Gamings. Die Umsätze mit den Konsolen sind traumhaft. Man muss nur für zwei bis vier Plattformen entwickeln, die eine feste Hardware-Konfiguration haben und deren Hersteller ein vitales Interesse haben, dass ich mein Produkt möglichst passend auf sie zu schneide.

Ein Release auf dem PC hingegen muss sicher stellen, dass ein Spiel auf tausenden Hardware-Kombinationen mit vielen Software-Versionen läuft. Zusätzlich bringt der PC noch die Gefahr mit, dass nach sechs bis acht Wochen der Kopierschutz gecrackt und das Spiel von vielen gesaugt und gestohlen wird.

Also, ich will Rockstar keine böse Absicht unterstellen, aber eine Sabotage des PCs scheint mir sogar lohnenswert, wenn ich ein so großartiges Produkt vertreibe, was mir selbst vergleichsmäßig hohe Kosten verursacht.
 

Gordon-1979

Volt-Modder(in)
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Update bringt nichts.
Mittlerweile ist das 1.0.10.169.1 da.

Und da RDR Denuvo hat, ist das mit den Fehlern und Performance verständlich.
 
K

KrHome

Guest
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Es wird Zeit für eine realistischere Betrachtung. Die ist hart, aber wenn ich im Vorstand von Rockstar sitzen würde, wäre es meine Aufgabe den Entscheidern genau das zu erklären.

Rockstar hat überhaupt kein Interesse am Erstarken des PC-Gamings. Die Umsätze mit den Konsolen sind traumhaft. Man muss nur für zwei bis vier Plattformen entwickeln, die eine feste Hardware-Konfiguration haben und deren Hersteller ein vitales Interesse haben, dass ich mein Produkt möglichst passend auf sie zu schneide.

Ein Release auf dem PC hingegen muss sicher stellen, dass ein Spiel auf tausenden Hardware-Kombinationen mit vielen Software-Versionen läuft. Zusätzlich bringt der PC noch die Gefahr mit, dass nach sechs bis acht Wochen der Kopierschutz gecrackt und das Spiel von vielen gesaugt und gestohlen wird.

Also, ich will Rockstar keine böse Absicht unterstellen, aber eine Sabotage des PCs scheint mir sogar lohnenswert, wenn ich ein so großartiges Produkt vertreibe, was mir selbst vergleichsmäßig hohe Kosten verursacht.
Auf dem PC gelten die gleichen Standards wie auf den Konsolen. Erst wenn du fagwürdige Features implementierst, wie z.B. Hintergrund-Traffic oder Spyware, der/die Antivirensoftwares anspringen lässt oder Bloatware wie den Game Launcher, dann bekommst du Probleme.

Im Übrigen widerlegt schon die Tatsache, dass alle die gleichen Probleme haben deine These von der Vielfalt möglicher Probleme. Lass dich von sogenannten Triple A Entwicklern nicht für dumm verkaufen! Du würdest dich wundern wie wenig QM da teilweise stattfindet. Das lagert man alles auf den Kunden aus. PC Games sind nicht schwerer als Konsolengames zu entwickeln. Entwickelst du für DX11 ist es sogar leichter, weil der GPU Treiber die Hälfte deiner Arbeit macht.
 

sam10k

Gesperrt
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

erstmal wartet man ein halbes Jahr bis es auf dem PC erscheint, dann bestellt man es noch für 60€ vor, wo es für Konsolen nur noch 30€ kostet

1) es erschien 12 monate nach den konsolen
2) es kostet auf der konsole mittlerweile <25€
Red Dead Redemption 2 gebraucht kaufen
3) die frechheit war nicht, dass es nach 12 monaten erscheint, sondern das rockstar bis vor kurzen noch gar keine pc fassung angekündigt hat. im prinzip wusste also niemand ob RDR2 überhaupt für den pc erscheint.
ist natürlich auch schei**e für leute die auf konsole und pc zocken. die kaufen sich die konsolenfassung obwohl sie vielleicht sogar einen besseren pc haben.

und natürlich sind es 12 monate, wegen dem weihnachtsgeschäft... rockstar hätte die pc fassung auch schon 3 monate nach der konsolenfassung bringen können bzw. im optimalfall zeitgleich.

Auf dem PC gelten die gleichen Standards wie auf den Konsolen.

die konsole ist ein ökosystem und nicht mit dem pc vergleichbar.

das OS der ps4 ist übrigens komplett abgeschottet, da ist es noch nicht mal möglich eine datei zu speichern.
weiters hat nichts und zwar absolut nichts schreibrechte innerhalb des OS.
das isn fort knox im vergleich zu windows.

das einzige was du als user in den OS bereich der ps4 schreiben kannst ist die offizielle firmware bzw. ein firmwareupdate.
das wars dann aber auch schon.

spiele, apps liegen brach in einem gesonderten bereich und haben überhaupt keine rechte.

das ist ähnlich wie bei apple OSX und im prinzip einer der grundlegenden merkmale eines unix systems.
die ps4 basiert auch auf unix (ein freebsd derivat).
es wird da auch nichts im klassichen sinne "installiert" sondern genau genommen nur von a nach b kopiert.
es gibt keine "installationen" bei einem unix basierten OS.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Grestorn

Guest
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

Und da RDR Denuvo hat, ist das mit den Fehlern und Performance verständlich.

Hach, ist es nicht schön wenn man einen Scapegoat hat? Früher war es Windows oder MS generell und heute ist es Denuvo, was an allem Übel der Welt schuld ist.

Wie es das machen soll, weiß aber keiner so genau.
 
K

KrHome

Guest
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

die konsole ist ein ökosystem und nicht mit dem pc vergleichbar.
das OS der ps4 ist übrigens komplett abgeschottet, da ist es noch nicht mal möglich eine datei zu speichern.
weiters hat nichts und zwar absolut nichts schreibrechte innerhalb des OS.
das isn fort knox im vergleich zu windows.

das einzige was du als user in den OS bereich der ps4 schreiben kannst ist die firmware bzw. ein firmwareupdate.
das wars dann aber auch schon.
Joa toll, hat halt mal überhaupt nichts mit meinem Posting zu tun, aber danke für die Antwort!

Da das bei dir die Regel ist (es fällt wirklich auf!): Bitte arbeite dringend mal ganz grundsätzlich an deinem Leseverständnis. An mir kann's schwer liegen, denn andere Leute anworten mir idR. nicht solchen Schrott.
 

Gordon-1979

Volt-Modder(in)

sam10k

Gesperrt
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben

wenn RDR2 z.b. wegen eines virenscanner oder einer windows build nicht läuft, dann liegt es daran, dass die user nun mal höhere rechte haben.
also im prinzip die möglichkeit etwas zu installieren oder zu ändern, dies nicht vorgesehen ist.

ich glaube nicht, dass rockstar RDR2 mit 20 malwarescannern und allen win10 builds getestet hat und da sind wir noch nicht mal bei den hardwarekonfigurationen inkl. treiber und exotensoftware wie "afterburner".

das RDR2 angeblich ein bios-update benötigt, also rechte auf systemebene ist sehr merkwürdig und durchaus denuvo zuzuschreiben.

Joa toll, hat halt mal überhaupt nichts mit meinem Posting zu tun, aber danke für die Antwort!

du hast ja behauptet am pc gibt es standards.
bei autos gibt es auch standards; alle haben mindestens 4 reifen!
 
B

BastianDeLarge

Guest
AW: Red Dead Redemption 2 für PC: Update für den Rockstar Games Launcher soll Crashes beheben


Naja hier und da mal Performance Einbußen, 3,8% mit einer alten CPU. gääähhn.
Bei den meisten läufen Games ja schon beschissener weil sie ihr System tot optimieren, schrotten.

Das war das Beispiel von dir okay, zwar schwach aber lassen wir es gelten.

Zeig mir nun bitte die Beispiele in denen Denuvo für solche heftigen Fehler wie bei RDR2 verantwortlich ist.
(Ich will damit nicht implizieren das Denuvo für die Fehler hier verantwortlich ist)

Der gemeine Michel braucht halt ein Feindbild.

Ich hätte gerne richtige Belege, wenn es ja "jeder" weis.
Denn ich weis es nicht, ich hatte auch nie Probleme damit.
 
Oben Unten