• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Rechner startet nicht mehr

rubikon

Schraubenverwechsler(in)
Moin.

Ich habe mir aus alten Teilen einen Rechner zusammengestellt und war gerade mit verschiedenen IDE und Sata Geräten am rumspielen.

Als ich den Rechner neustarten wollte, blieb er im BIOS hängen. Und zwar nach dem er den RAM gefunden und ordnungsgemäß angezeigt hat und nun die Platten usw. auflisten sollte. Aber diese Liste kommt einfach nicht. Er bleibt einfach hängen.

Bis auf das normale Mööp am Anfang kommt auch kein Piepcode, welcher auf das Problem hinweisen könnte. Ich habe dann mal alle Laufwerke und auch USB Geräte abgezogen, aber das Problem bleibt.

Woran kann das liegen?

Board: Asus m2n32-sli deluxe
CPU: AMD 4850e
GraKa:Xfx GeForce 8800
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
- CMOS-Reset gemacht?
- Komplettes SYS?
- Welches BIOS ist oben? - der 4850e wird erst ab 1802 offiziell unterstützt.
 

FreezerX

BIOS-Overclocker(in)
Ist das Mainboard alt!^^
Lass mal die Minimalkonfiguration laufen, das heißt:

> Mainboard, Prozesser, ein RAM Riegel in anderem Slot
> OHNE Laufwerke (Festplatte, Brenner)
> Wenn möglich, ohne Grafikkarte (falls Mainboard interne Grafik hat)

Guck mal, ob der Fehler dann noch auftritt, das grenzt die Fehlerursache sehr ein. Ich vermute ein RAM- oder vor allem Mainboard-Defekt
 
Oben Unten